Schied in Köln erneut in der ersten Runde aus: Daniel Altmaier.

ATP-Turnier in Köln Altmaier stellt nach Lehrstunde alles auf den Prüfstand

Köln (dpa) - Tennis-Aufsteiger Daniel Altmaier will nach seinen beiden Erstrunden-Niederlagen bei den ATP-Turnieren in Köln viele Dinge verändern. mehr...


Muss mit Borussia Dortmund zum Königsklassenstart bei Lazio Rom ran: BVB-Coach Lucien Favre.

Champions League Wiedersehen mit Immobile: BVB vor schwerer Hürde in Rom

Das Achtelfinale ist in dieser vermeintlich leichten Champions-League-Gruppe das Minimalziel. Mit einem Sieg im vielleicht kniffligsten Spiel bei Lazio Rom könnte der BVB der K.o.-Runde schon zum Auftakt ein gutes Stück näher kommen. mehr...


Ist mit Leipzig gegen Istanbul Basaksehir gefordert: RB-Coach Julian Nagelsmann.

Champions League Sieg-Pflicht für Favorit Leipzig gegen Basaksehir

Ausgerechnet zum ersten Spiel in der Königsklasse muss Leipzig die Zuschauerzahl reduzieren. Sportlich ändert das natürlich nichts. RB ist nach der starken Vorsaison kein Außenseiter mehr. mehr...


St. Paulis Daniel-Kofi Kyereh (l) und Nürnberg-Torschütze Johannes Geis teilten sich mit ihren Teams die Punkte.

2. Liga Nürnberg verspielt gegen St. Pauli zwei Mal die Führung

Gegen den 1. FC Nürnberg spielt der FC St. Pauli gerne. Kein Spiel seit 2016 hat der Kiezclub gegen den «Club» verloren. Die Serie hält auch am Montagabend bei einem sehenswerten 2:2 am Millerntor. mehr...


Vor leeren Rängen führt Armine Marcel Hartel gegen die Bayern einen Eckstoß aus. Ob der DSC zum nächsten Heimspiel gegen Dortmund gegebenenfalls Zuschauer empfangen darf, will Bielefelds Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger klären. Foto: Starke

Arminia Bielefeld 300:0

Warum durften beim Fußball-Bundesligaspiel Arminia gehen Bayern am Samstag keine Zuschauer ins Stadion, während andernorts in Nordrhein-Westfalen 300 Fans bei den Partien zusahen? Ingo Nürnberger, Corona-Krisenstabsleiter der Stadt Bielefeld, gibt Antworten. mehr...


Wolfsburg-Trainer Oliver Glasner Foto: dpa

Arminia Bielefeld Sonderurlaub für nächsten Arminia-Gegner

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg gewährt seinen Spielern mitten in der Saison kurze Sonderurlaube, um auf die großen Belastungen dieser Corona-Spielzeit zu reagieren. Am kommenden Sonntag empfängt der VfL den DSC Arminia Bielefeld. mehr...


Notbremse. Bayern-Profi Corentin Tolisso hat den Arminen Fabian Klos von den Beinen geholt. Der Franzose sah dafür die Rote Karte. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Zwei Spiele Sperre für Bayern-Profi Tolisso

Corentin Tolisso wird Fußball-Rekordmeister FC Bayern München nach seiner Roten Karte in den kommenden beiden Bundesligaspielen fehlen. Der Franzose war beim 4:1-Erfolg bei Arminia Bielefeld vom Platz geflogen. mehr...


Bayerns Thomas Müller hat Spaß, Armine Amos Pieper ist selbiger vergangen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Schade für den Fußball

Uwe Neuhaus hatte es ja prophezeit. In neun von zehn Duellen sei seine Arminia gegen die Bayern chancenlos. Was im Vorfeld ein kleines bisschen nach vorzeitiger Kapitulation des Trainers klang, stellte sich im Nachhinein als sogar noch ein wenig zu optimistisch heraus. mehr...


Einmal um den Pudding: Im “Best of, Vol. 2” blicken die Redakteure Sebastian Bauer und Dirk Schuster (unten Mitte) auf die Stadtrundfahrten unter anderem mit den Arminia-Profis Florian Hartherz (oben links) Fabian Kunze (oben rechts), Cedric Brunner (unten links) und Stefan Ortega Moreno zurück. Foto: WB

Arminia Bielefeld DSC Drive – Best of, Vol. 2


Unterwegs mit den Arminen: Im “Best of, Vol. 1” blicken die Redakteure Sebastian Bauer und Dirk Schuster (oben Mitte) auf die Stadtrundfahrten unter anderem mit Andreas Voglsammer (oben links) Samir Arabi (oben rechts), Manuel Prietl (unten links) und Reinhold Yabo zurück. Foto: WB

Arminia Bielefeld DSC Drive: Best of, Vol. 1


Anschnallen und ab geht’s: Arminia-Torwart Stefan Ortega Moreno (links) fährt mit Redakteur Sebastian Bauer einmal um den Pudding. Foto: Dirk Schuster

Arminia Bielefeld Ortega Moreno: „Torhüter sterben mit offenen Augen“

Andere gehen ins Fußball-Internat, Stefan Ortega Moreno kam als 14-Jähriger zur Gast-Oma. „Aber jeden Tag Hausmannskost ist auch nicht das Beste“, urteilt Arminia Bielefelds Torwart im neuen DSC Drive beim Blick in den Rückspiegel. mehr...


Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Arminia-Profi Fabian Kunze (links) wird nach dem Training von Redakteur Dirk Schuster für den DSC Drive abgeholt. Foto: Sebastian Bauer

Arminia Bielefeld Roadmovie und Heimatfilm

Geboren in Bielefeld, zu Hause in Hücker-Aschen, Jugendhandballer beim TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck, Jugendkicker beim VfL Theesen, Abi an der Gesamtschule Schildesche, Profi bei Arminia: Der DSC Drive mit Fabian Kunze ist Roadmovie und Heimatfilm in einem. mehr...


Paderborns Schwede Svante Ingelsson hatte gegen Hannover 96 viele gute Szenen, nur im Abschluss zeigte er Schwächen. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn 07 „Eine besondere Hypothek“

Tiefe Läufe, robust im Zweikampf und ein gutes Positionsspiel: Auffällig ist Neuzugang Svante Ingelsson. Der 22-Jährige steht aber auch für ein aktuelles Paderborner Problem: fehlende Effizienz. mehr...


Jamilu Collins (links), Uwe Hünemeier (Mitte) und Sebastian Schonlau (rechts) feiern den Sieg bei Spielende. Foto: dpa

SC Paderborn 07 Das sollte nur der Anfang sein

Das Programm zum Auftakt war happig, die Gesamtleistung der ersten 270 Minuten entsprach aber dem einen Punkt. Auch wenn es Trainer Steffen Baumgart anders sieht: Mehr hatte sich der SC Paderborn 07 nicht verdient. mehr...


Der Siegtreffer für den SC Paderborn 07 erzielte Startelfdebütant Johannes Dörfler. Foto: dpa/Friso Gentsch

SC Paderborn 07 Dörfler schießt den SCP zum Sieg

Erst klar überlegen, dann zum Sieg gezittert: Johannes Dörfler hat den SC Paderborn 07 mit seinem Treffer zum hart erkämpften 1:0 (1:0)-Erfolg über Hannover 96 geschossen. Das ist für den Erstligaabsteiger gleichbedeutend mit dem ersten Sieg nach einer saisonübergreifend 18 Spiele langen Serie ohne Dreier. mehr...


Den Ball fest im Blick: Johannes Dörfler schult beim Zweitligisten SC Paderborn um. Der 24-jährige Außenstürmer soll die Rolle des rechten Verteidigers übernehmen. Foto: imago

SC Paderborn 07 Alles auf Anfang

Die Botschaft von Manager Fabian Wohlgemuth und Trainer Steffen Baumgart zu Beginn der Vorbereitung war eindeutig: „Jojo spielt in unseren Planungen keine Rolle.“ Damit war beim SC Paderborn 07 das Ende von Rückkehrer Johannes Dörfler eigentlich besiegelt. Eigentlich. mehr...


Schalkes Torschütze Goncalo Paciencia (l) und Omar Mascarell bejubeln den Ausgleichstreffer.

4. Spieltag «Schritt vorwärts»: Schalke holt Punkt bei Baums Heimdebüt

Schalke 04 holt mit Mühe den ersten Punkt der neuen Saison. Gegen Union Berlin liegt Königsblau zurück. Dann kommt Goncalo Paciencia ins Spiel. Die bittere Serie aber bleibt. mehr...


Neuzugang Ondrej Duda (vorne) rettete Köln einen Punkt.

4. Spieltag Hoffnung für Köln: Duda rettet Remis gegen Frankfurt

Der 1. FC Köln holt sich den ersten Punkt in dieser Saison. Immerhin. Gegen Eintracht Frankfurt beweist die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol Moral. Die Hessen verpassen den Sprung vor die Bayern. mehr...


DSC-Finanzchef Markus Rejek Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Bericht: Klub-Quartett wirbt um mehr Geld für 2. Bundesliga

Ein Kub-Quartett aus dem FSV Mainz 05, VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld und Jahn Regensburg wirbt einem Bericht der „Bild am Sonntag“ zufolge für eine Umverteilung der Fernsehgelder im Profifußball. mehr...


Die Bayern um ihren Trainer Hansi Flick (links) mussten sich in der Kabine der Gertrud-Bäumer-Realschule umziehen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Ausweich-Kabine für die Bayern

Wegen der Coronavirus-Pandemie hat die Mannschaft des FC Bayern München für das Bundesliga-Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld nicht die Gästekabine nutzen können. Stattdessen mussten die Münchner in die ans Stadiongelände angrenzende Gertrud-Bäumer-Realschule ausweichen. mehr...


Frustrierte Verlierer (von links): Drew Cushingberry, Robert Drijencic, Daniel Mixich, Garrett Sams und Demetrius Ward. Foto: Michael Kienzler

Uni Baskets Der Optimismus bleibt

Daniel Mixich ärgert sich noch immer über den folgenschweren Pfiff in Schwenningen. Der Pointguard der Uni Baskets sieht sein Team aber trotz der knappen Auftaktniederlage auf einem guten Weg. mehr...


Demetrius Ward erzielt bei der hauchdünnen Paderborner Auftaktniederlage in Schwenningen die drei Punkte zur letzten Führung der Uni Baskets. Mit insgesamt 15 Zählern ist er neben Daniel Mixich einer der Topscorer in Reihen des Verlierers. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Niederlage im Auftaktkrimi

Die Uni Baskets haben sich zum Auftakt der ProA-Saison bei den Panthers Schwenningen mit 78:79 (43:46) geschlagen geben müssen. Nach einem Dreier von Demetrius Ward zum 78:76 sah es kurz vor Schluss sehr vielversprechend aus, doch in der dramatischen Endphase gelang den Gastgebern noch eine letzte Wende. mehr...


Geschäftsführer Dominik Meyer sieht die Uni Baskets eine Woche vor dem Saisonbeginn sportlich gut gerüstet. Foto: Jörn Hannemann

Uni Baskets Meyer bedauert die Absage

Das klingt doch nach einer fairen Ausgangslage für die beiden Konkurrenten, die am kommenden Samstag, 17. Oktober (19 Uhr), zum Auftakt der ProA-Saison aufeinandertreffen: Sowohl die Generalprobe der Uni Baskets als auch die der Panthers Schwenningen musste abgesagt werden. mehr...


Das zehnte und letzte Testspiel, das Headcoach Steven Esterkamp mit den Uni Baskets gegen Brüssel bestreiten wollte, ist abgesagt worden. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Generalprobe fällt aus

Das für Freitagabend geplante Testspiel der Uni Baskets gegen den belgischen Erstligisten Phoenix Brüssel ist abgesagt worden. mehr...


Corona-Sorgen beim TuS N-Lübbecke: Kapitän Peter Strosack muss nach dem verpatzten Heim-Comeback gegen Elbflorenz Dresden die nächste Handball-Pause fürchten. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Droht nun die nächste Handballpause?

Der TuS N-Lübbecke hat nach dem Bekanntwerden eines Corona-Falls im Kader bislang noch keine Entscheidung über die Absage des nächsten Heimspiels getroffen. Das Gesundheitsamt ist am Zug. mehr...


Emir Kurtagic redet in einem Vorbereitungsspiel auf seine Mannschaft ein. Nach dem Bekanntwerden eines Corona-Falls rechnet der Trainer mit zwei Wochen Pause. Foto: Grohmann

TuS N-Lübbecke „Damit sind wir wohl zwei Wochen raus“

Den Zweitliga-Handballern des TuS N-Lübbecke droht nach dem Bekanntwerden eines Corona-Falls in ihrem Team eine Zwangspause. Trainer Emir Kurtagic rechnet mit zwei weiteren Spielabsagen. mehr...


Ein TuS-Spieler ist an Corona erkrankt. Torjäger Dominik Ebner hatte gegen Dresden wegen des Kontakts zu einer infizierten Person im TuS-Kader gefehlt. Foto: Sascha Fromm

Handball Corona-Schock für den TuS

Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke hat den ersten Corona-Fall im Kader. Die Verantwortlichen haben als erste Konsequenz das gesamte Team in häusliche Quarantäne geschickt. Am Samstagnachmittag war bereits das Drittliga-Spiel von Lit 1912 wegen des Corona-Schocks abgesagt worden. mehr...


Aufgeschmissen: Der Mittelmann Roman Becvar versuchte vergeblich, dem TuS-Angriff Struktur zu verleihen. Die Hausherren standen neben sich, wirkten unkonzentriert. Foto: Oliver Krato

Handball Ebner in Quarantäne – TuS geschlagen

Das ist bitter: Der TuS N-Lübbecke hat sein Heim-Comeback verpatzt. Gegen den Elbflorenz unterlag der Zweitligist am Freitagabend mit 21:27 (9:13). Nicht spielen durfte Dominik Ebner. mehr...


Badminton-Oberligist SC BW Ostenland – hier nach dem 5:3 im Spitzenspiel gegen Friedrichsdorf – bleibt auf Erfolgskurs (hinten von links): Jan Santüns, Tim Hindera, (vorne von links) Sanne Schra, Karina Wiedemeier (ehemals Büser), Hendrik Wiedemeier, Dominik Ahlheit und Mike Gnanagunaratnam. Foto: SC BW Ostenland

Badminton Ein perfektes Wochenende

Besser hätte dieser Doppelspieltag für Badminton-Oberligist SC BW Ostenland nicht laufen können. Erst entschieden die Blau-Weißen das Gipfeltreffen mit dem TuS Friedrichsdorf mit 5:3 für sich, dann legte der neue Tabellenführer ein 6:2 gegen die Reserve des BC Phönix Hövelhof nach. mehr...


Sebastian Holtgräve-Osthues sicherte sich mit seiner Holsteinerstute Capigiana souverän den Sieg im S-Springen mit Stechen. Foto: Birgit Krell

RV St. Georg Salzkotten Heimische Reiter dominieren

Beim Turnier des RV St. Georg Salzkotten fanden zum ersten Mal auch Dressurprüfungen statt. Zuschauer waren nicht zugelassen, außerdem wurde auf die Siegerehrungen verzichtet. mehr...


Hannah Pollmeier startete nervös und blieb zunächst unter ihren Möglichkeiten. Später erkämpfte sie den Punkt zum 2:9 Foto: Jörg Manthey

Tischtennis-Regionalliga Verkrampft bis ängstlich

Die Tischtennisdamen des TTV Hövelhof haben ihr Regionalliga-Heimspiel gegen Spitzenreiter TTC GW Fritzdorf deutlich mit 2:10 verloren. mehr...


Direkt nach seinem Tor zum 2:0 läuft Mastbruchs Dominik Malossek (links) zu seinem Trainer Roberto Busacca. Foto: André Adomeit

Fußball-Bezirksliga Malossek trifft seinen Ex-Club

Die DJK Mastbruch ist neuer Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga 13. Die Busacca-Elf besiegte den Delbrücker SC II im Topspiel mit 2:1 und überholte damit den Gegner. mehr...


Philip Duda hat im Pokalkrimi gegen die SG Handball Detmold in der Verlängerung das erste Tor. Am Ende siegt der HC 71 Steinheim mit einem Tor Differenz 24:23 und zieht in die nächste Runde ein. Foto: Heinz Wilfert

Handball Mit starken Nerven zum Sieg

Das war ein echter Pokal-Krimi. Der HC 71 Steinheim hat gegen die SG Handball Detmold 1 das bessere Ende auf Seiner Seite. Nach 60 Minuten hatte es 22:22 gestanden. In der Verlängerung rang Steinheim die Residenzstädter mit 24:23 nieder und qualifizierte sich für das Achtelfinale am Sonntag, 22. November. mehr...


Jonathan Kornhoff gibt keinen Ball verloren. Die SG Bühne/Körbecke hat in Brenkhausen (Mitte Maximilian Hüttner, links: Murat Uzun) einen 0:2-Rückstand in einen Sieg verwandelt. Foto: Michael Risse

Fußball Driburg weiter souverän

Der Bad Driburg bleibt in der Fußball-Kreisliga A weiter ungeschlagen und verteidigt mit einem souveränen 5:0-Auswärtssieg bei der SG Altenbergen/Vörden die Tabellenspitze. Verfolger bleibt Aufsteiger SG Bühne/Körbecke, der in Brenkhausen einen Rücksand in einen Sieg verwandelt. In Gruppe zwei landet der SuS Gehrden/Altenheerse einen wichtigen 3:0-Heimsieg gegen den TuS Lüchtringen. mehr...


Bis an die persönliche Schmerzgrenze: Borgentreichs Abwehrhüne Dennis Göke, einer der Garanten für den unerwarteten 4:3-Auswärtssieg im Dringenberger Burgstadion, im Zweikampf mit Viktor Schmidt (rechts) Foto: Wolfgang Tilly

Fußball Der Joker sticht

Jubel beim VfR Borgentreich, Enttäuschung bei den Gastgebern aus Dringenberg. Der Favorit hat im Derby eine 2:0-Führung noch verspielt und muss die Orgelstädter mit drei Punkten im Gepäck aus dem Burgstadion ziehen lassen. mehr...


Rückkehrer Ahmed Aydincan (links) setzt mit einem verwandelten Elfmeter den Schlusspunkt unter einen überzeugenden Nieheimer 4:1-Erfolg gegen den bis dahin verlustpunktfreien Spitzenreiter SC Verl II. Foto: Sylvia Rasche

Fußball Nieheim setzt Topteam matt

Der FC Nieheim bringt dem Spitzenreiter der Fußball-Landesliga, dem SC Verl II, die erste Niederlage der Saison bei. Die Spvg Brakel holt gegen Kirchlengern erneut einen Rückstand auf und punktet. mehr...


Sebastian Vogt siegte mit dem VfB Fabbenstedt im Lokalderby gegen Serkan Bodurs Türk Gücü Espelkamp. Foto: Stefan Pollex

Fußball Fabbenstedt marschiert – Alswede verliert

Klare Sache in der Fußball-Kreisliga A: Tabellenführer VfB Fabbenstedt ist beim 4:1-Sieg gegen Türk Gücü Espelkamp ohne Probleme gewesen. Verfolger Alswede kassierte in Levern überraschend die erste Pleite. SV Schnathorst reichte auch eine 1:0-Führung gegen den FC Lübbecke nicht zu etwas Zählbarem. Gehlenbeck feierte einen 5:0-Sieg. mehr...


Der SV Hüllhorst-Oberbauschaft mühte sich beim TuS Nettelstedt zu einem 2:0-Erfolg. Foto: Stefan Pollex

Fußball BWO schnürt den Zehnerpack

Spannung an der Tabellenspitze: In der Fußball-Kreisliga B bleiben Blau Weiß Oberbauerschaft, der SV Hüllhorst-Oberbauerschaft und der SuS Holzhausen II dem Tabellenführer FC Oppenwehe weiter auf den Fersen. Dielingen gewinnt den „Kellergipfel“. mehr...


Pawel Zieba peilt mit dem TuS Tengern einen Heimsieg an, Lennart Madroch und Allan Firmino Dantas wollen mit dem FC Preußen Espelkamp in Theesen bestehen. Foto: Ingo Notz

Fußball Maskenball in Theesen

Wiedersehen in der Fußball-Westfalenliga: Trainer Tim Daseking wird mit dem FC Preußen Espelkamp bei seinem Ex-Verein in Bielefeld vorstellig. „Dem VfL Theesen habe ich viel zu verdanken“, betont der Coach. Der TuS Tengern muss im Heimspiel gegen den SV Borussia Emsdetten besser verteidigen und mehr sprechen. mehr...


Florian Hartmann musste sich mit dem TuS Tengern gegen Lahde/Quetzen mit einem Remis begnügen. Foto: Ingo Notz

Fußball „Wir haben es verschenkt“

Bittere Punktverluste für den TuS Tengern II: In einem gefühlten Kellerduell der Fußball-Bezirksliga musste sich die Westfalenliga-Reserve am Freitagabend mit einem 2:2 (2:1) gegen den TuS Lahde/Quetzen zufrieden geben. Zufrieden war damit in Tengern aber keiner – außer den Gästen... mehr...


Am 1:0-Führungstor in Herford maßgeblich beteiligt: Peckelohs Offensivmann Dennis Lobitz (links). Foto: Gunnar Feicht

Fußball Nach starkem Start zu viele Fehler

Fußball-Westfalenligist SC Peckeloh hat bei der 1:4-Niederlage Gastgeber SC Herford selbst stark gemacht. Nach einer 1:0-Führung ist der Aufsteiger nicht konzentriert und entschlossen genug. mehr...


Auch Reto Bechtel bleibt zumeist glücklos. Aber diese gefährliche Flanke verfehlen Robin Bürmann und Luc Lillmeyer nur haarscharf. Foto: Gunnar Feicht

Fußball Dars Patzer lähmt den Elan

Fußball-Landesligist Spvg. Steinhagen erreicht nur ein 1:1 im Kellerduell. Nach einer Steigerung in Hälfte zwei rettet Marcel von Domaros in der 88. Minute gegen Eidinghausen einen Punkt. mehr...


Markus Kleine-Tebbe will mit Neuling SC Peckeloh auch an alter Wirkungsstätte in Herford punkten. Foto: Sören Voss

Fußball Eine Reise in die Vergangenheit

Trainer Markus Kleine-Tebbe hat einst den SC Herford in die Fußball-Landesliga geführt. Sonntag kehrt er mit Westfalenliga-Aufsteiger SC Peckeloh an die alte Wirkungsstätte zurück. Spvg. Steinhagen steht im Kellerduell unter Druck. mehr...


Bis 2009 richtete der LC Solbad den Berg-Einzelzeitlauf aus. Nun soll Deutschlands wohl nördlichster Berglauf hinauf zum Luisenturm sein Comeback feiern. Foto: Gunnar Feicht

Leichtathletik Einen Klassiker aufleben lassen

LC Solbad Ravensberg will mit speziell zugeschnittenen Konzepten noch in diesem Jahr zwei Laufveranstaltungen realisieren. Der Teufel steckt im Detail. Selbst die Ausgabe des Tees im Zielbereich ist genau vorgeschrieben. mehr...


Zweifache Torschützin: Meike Delißen (rechts) erzielt beim 3:2-Sieg gegen den BV Werther II die Tore zum 1:2 und 2:2 für den SC Vlotho. Fotos: Andreas Klose

Fußball Spätes Siegtor im Spitzenspiel

Durch ein Tor von Pia Hermine Zymelka in der 88. Minute gewinnen die Bezirksliga-Fußballerinnen des SC Vlotho das Spitzenspiel gegen den BV Werther II nach 0:2-Rückstand mit 3:2. mehr...


Doppeltorschütze: Alex Metzlaf (links) erzielt für den FC Exter gegen die SG Falkendiek die Treffer zum 1:1 und 3:2. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball Metzlaf erlöst den FC Exter

Dritter Sieg in Folge für den FC Exter: Der Fußball-B-Ligist besiegt die SG Falkendiek 3:2 und klettert auf Rang fünf. Alex Metzlaf trifft zweimal. mehr...


Artistisch: Lohes Torschütze Ricardo Squarra setzt zum Fallrückzieher an, Phil Stegen stemmt sich dagegen. Foto: Andreas Klose

Fußball Ein Klassenunterschied

Fußball-Bezirksligist SC Vlotho fängt sich im Nachbarschaftsduell beim TuS Lohe mit 2:5 (0:2) die nicht ganz unerwartete Klatsche ein. mehr...


Treffsicher vom Kreis: Annika Dreyszas erzielt sechs Tore beim Auftaktsieg in Oberlübbe. Foto: Krückemeyer

Handball Torfrauen wehren sechs Siebenmeter ab

Oberlübbe war zum Saisonstart nur für die Handballerinnen des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln eine Reise wert. Sie gewannen bei der Eintracht-Reserve 24:21, die Männer kassierten anschließend eine 18:25-Niederlage. mehr...