>
Die SG Flensburg-Handewitt holte den ersten Titel der Saison.

Handball-Supercup Meister Flensburg setzt erste Duftmarke: «Ein Super-Team»

Viel Spannung, reichlich Hektik und am Ende ein Nervenspiel. Im Supercup zwischen Meister Flensburg und Pokalsieger Kiel deutet sich an, wie eng es im Meisterkampf der 54. Saison der Handball-Bundesliga zugehen könnte. Der Titelverteidiger scheint gerüstet. mehr...


Die Basketballer um Dennis Schröder (l) wollen bei der WM möglichst überraschen.

Vorbereitung in Japan Basketballer starten WM-Warmspielen am Sehnsuchtsort Olympia

Gut eine Woche vor dem WM-Start stimmen sich die deutschen Basketballer am Ort von Olympia 2020 ein. Die Sommerspiele von Tokio sind ein großes Ziel. Ein Ex-Superstar hofft, dass die nächste Generation diese Ausnahmeerfahrung erleben darf. mehr...


An diesem Wochenende könnte Mesut Özil (r) wieder auf dem Fußballplatz stehen.

Premier League Schwere Zeiten für Özil - Spielend zurück zur Normalität?

Wenn der FC Arsenal am Samstag in der Premier League in Liverpool antritt, hofft Mesut Özil auf seinen ersten Saisoneinsatz. Ein versuchter Raubüberfall auf den Ex-Nationalspieler hat sein Leben in London auf den Kopf gestellt. Und wieder gibt es Wechselgerüchte. mehr...


Will mit Eintracht Frankfurt in die Gruppenphase der Europa League: Trainer Adi Hütter.

Playoff-Spiel in Straßburg Gruppenphase lockt: Eintracht will in die Europa League

Jetzt gilt es für Eintracht Frankfurt auf der internationalen Fußball-Bühne. In den Playoff-Spielen gegen Racing Straßburg entscheidet sich, ob die Hessen wie im Vorjahr in der Gruppenphase der Europa League dabei sein werden. mehr...


Leipzig ließ Union zum Auftakt der neuen Saison keine Chance.

1. Bundesliga-Spieltag Union gleich «hart gelandet» - Leipzig glänzt, Werner trifft

Das hat sich der 56. Club in der Bundesliga ganz anders vorgestellt. Eisern Union bleibt beim Debüt in der Beletage ohne jede Chance. Für Leipzig wird das erste Ligaspiel mit Coach Nagelsmann zu einem Spaziergang. Und wieder wird über den Torschützen Werner gesprochen. mehr...


Schon in der ersten Minute sorgte Martin Hinteregger (M) für Frankfurts Führung.

1. Bundesliga-Spieltag Hinteregger beschert Eintracht siegreichen Auftakt

Eintracht Frankfurt ist in dieser Saison weiter auf Erfolgskurs. Nach den erfolgreichen Auftritten in der Ausscheidung zur Europa League und im DFB-Pokal glückt auch der Bundesliga-Auftakt. Das Tor des Tages erzielt Publikumsliebling Hinteregger. mehr...


Wolfsburgs Geschäftsführer Sport Jörg Schmadtke hat sich enttäuscht über den Umgang des 1. FC Köln mit den Fanbeleidigungen gegen ihn während des Bundesliga-Spiels am Samstag gezeigt. Foto: dpa

Köln Schmadtke von Kölner Präsidium enttäuscht

Wolfsburgs Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke hat sich enttäuscht über den Umgang des 1. FC Köln mit den Fanbeleidigungen gegen ihn während des Bundesliga-Spiels am Samstag gezeigt. mehr...


Gladbachs Denis Zakaria (l) im Duell mit dem Schalker Omar Mascarell.

1. Spieltag Kein Klopp-Fußball: Gladbach und Schalke trennen sich torlos

Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04 trennen sich torlos. Auf beide Teams und die neuen Trainer wartet noch reichlich Arbeit. mehr...


Eine Veränderung nimmt der SC Paderborn mit Trainer Steffen Baumgart bei der Durchführung eines Testspiels in der ersten Länderspiel-Pause vor. Foto: Schwabe/Archiv

SC Paderborn Test gegen Osnabrück am 6. September

Eine Veränderung nimmt der SC Paderborn bei der Durchführung eines Testspiels in der ersten Länderspiel-Pause vor. mehr...


Das Paderborner Fußballstadion heißt seit 2012 Benteler-Arena. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Benteler bleibt Sponsor der SCP-Arena

Der Paderborner Autozulieferer und Stahl-Riese Benteler AG mit Konzernsitz in Salzburg bleibt Namenssponsor der Arena des Fußball-Bundesligisten SC Paderborn. Der Vertrag mit der Paderborner Stadiongesellschaft (PSG) läuft noch bis zum 30. Juni 2022. mehr...


Klaus Gjasula hat mit einer Helm-Pflicht für alle Spieler im deutschen Profifußball zum Nachdenken anregen wollen. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Helm-Pflicht im Profifußball? So fallen die Reaktionen aus


Tobias Schwede (links) verlässt den SC Paderborn. Foto: dpa

SC Paderborn Schwede verlässt Paderborn

Tobias Schwede hat den Fußball-Bundesligisten SC Paderborn mit sofortiger Wirkung verlassen. Der 25-Jährige wird heute noch punktlosen Zweitliga-Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden einen Zweijahresvertrag unterschreiben. mehr...


Im April 1978 erzielte Norbert Eilenfeldt gegen Hannover 96 (hier Torwart Hillmann) zwei seiner 59 Zweitligatore für den DSC. Foto: imago

Arminia Bielefeld »Ich gönne Fabi den Rekord«

»Meinen Glückwunsch an Fabi!«, gratuliert Norbert Eilenfeldt nach dem Heimsieg des DSC Arminia gegen Erzgebirge Aue. Seit Samstag darf sich Fabian Klos alleiniger Zweitliga-Rekordtorschütze des DSC nennen. mehr...


In der Schüco-Arena steigt das Pokalspiel zwischen Arminia und Schalke. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Pokalkracher gegen Schalke: Karten frühestens nächste Woche

Noch ist der Top-Spiel im DFB-Pokal zwischen Arminia Bielefeld und Erstligist Schalke 04 noch nicht terminiert. Klar ist: Es steigt entweder am Dienstag, 29 Oktober, oder Mittwoch 30. Oktober. Mit Karten für den Pokalkracher ist aber jedoch frühestens erst in der nächsten Woche zu rechnen. mehr...


Der Ball ist noch unterwegs, doch Fabian Klos setzt genau wie die Fans dahinter zum Jubeln an. Es ist das Tor zum 2:0. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Starker Kapitän Klos verhilft Arminia zum 3:1

Es war nur ein Spiel. Und es war auch erst der dritte Spieltag. Und doch hat der 3:1-Erfolg gegen den FC Erzgebirge Aue diese noch junge Arminia-Saison auf einen Schlag in ein anderes Licht gerückt. mehr...


Gut gemacht: Trainer Uwe Neuhaus drückt den starken Marcel Hartel fest an seine Brust. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Die Neuzugänge überzeugen

Aufgedrängt hatte Marcel Hartel sich mit seiner Leistung im Pokalspiel bei Viktoria Berlin für weitere Starteinsätze nun nicht gerade. Arminia-Trainer Uwe Neuhaus aber gab ihm auch gegen Aue eine Chance. mehr...


Trainer Steven Esterkamp (links) und die Neuzugänge der Uni Baskets: (von links) Ryan Logan, Kendale McCullum, Jens Großmann, Henning Ballhausen, Thomas Reuter und Jackson Trapp. Foto: André Adomeit

Uni Baskets Trapp macht Kader komplett

Uni Baskets Paderborn: Ersatz für den verletzten Grant Benzinger passend zum Trainingsauftakt am Samstag gefunden – erste Einheit war öffentlich und dauerte zwei Stunden. mehr...


Der neue Headcoach Steven Esterkamp startet mit den Uni Baskets am Samstag um 15 Uhr in die Vorbereitung auf die ProA-Saison 2019/2020. Foto: Jörn Hannemann

Basketball »Mir geht es um Team-Basketball«

Am Samstag um 15 Uhr beginnt mit dem Trainingsauftakt der Uni Baskets ein neue Zeitrechnung. Nach fünf Jahren unter der Regie von Uli Naechster heißt der Headcoach des Zweitligisten ab sofort Steven Esterkamp (38). mehr...


Der neue Point Guard der Uni Baskets Paderborn: Der Amerikaner Kendale McCullum kommt vom Lewis College in Romeoville/Illinois. Foto: Lewis University/USA

Uni Baskets Wunschkandidat hat »richtig Bock«

Die Uni Baskets verpflichten Kendale McCullum als Point Guard. Der Kader umfasst dreieinhalb Wochen vor dem Trainingsauftakt acht Spieler. Luca Kahl verlässt den Zweitligisten wahrscheinlich. mehr...


1. April 2006, Göttingen: Der Meister der 2. Bundesliga Nord, die Schröno Baskets, feiert den BBL-Aufstieg. Auch (von links) Karsten Kemna, Martin Krüger, Tim Black, Doug Spradley und Marius Nolte wären beim Ehemaligen-Treffen am 14. September gern gesehene Gäste. Foto: Elmar Neumann

Basketball Wiedersehen im September

Jubiläum: Basketballer und Volleyballer feiern gemeinsam das 50-Jährige des VBC. mehr...


Daumen hoch für eine tolle DHB-Pokal-Leistung: TuS-Trainer Emir Kurtagic. Foto: Schmedtlevin

TuS N-Lübbecke Lindberg macht Lübbecke zum Mitfavoriten

Mit seinem Auftritt im DHB-Pokal und der nur ganz knappen Niederlage gegen die Füchse Berlin hat der TuS N-Lübbecke bleibenden Eindruck hinterlassen – auch beim Gegner. mehr...


Lübbeckes Roman Becvar bestätigte die guten ersten Eindrücke, übernahm auch gegen die Füchse Berlin eine Menge Verantwortung. Foto: Wedel

TuS N-Lübbecke Der Sensation ganz nah

Für einen Tag kann es der TuS N-Lübbecke mit den ganz Großen im deutschen Handball aufnehmen. Der Zweitligist verlor im DHB-Pokal nur mit 21:23 (12:12) gegen die Füchse Berlin. mehr...


TuS-Torwart Peter Tatai zeigt es an: Mit zwei parierten Siebenmetern musste er den Teamkollegen den Weg weisen. Foto: Marc Schmedtlevin

TuS N-Lübbecke Nach der Pause wird’s deutlich

Am Ende wurde es dann doch standesgemäß. Zweitligist TuS N-Lübbecke gewann das Halbfinale im DHB-Pokal-Erstrundenturnier beim TuS Spenge mit 30:18 (12:10). mehr...


Rechtsaußen Peter Strosack tritt mit dem Handball-Zweitligisten TuS N-Lübbecke im DHB-Pokal beim TuS Spenge an. Foto: Krato

TuS N-Lübbecke Lübbecke in Spenge gefordert

Die Fußballer haben es vorgemacht, die Handballer machen es seit einigen Jahren nach: Am Wochenende vor dem Start in die neue Bundesligasaison geht es für 64 Klubs im Pokal los. mehr...


Auf dem Schützenplatz wird in drei Wochen die OWL-Challenge ausgetragen. Foto: Jörn Hannemann

Reiten »Wir sind bereit«

OWL-Challenge findet vom 11. bis 15. September auf dem Paderborner Schützenplatz statt. mehr...


Als laufstarkes Team stellte die »Wöhler-Mannschaft« Rund um die Aabach-Talsperre wiederholt ihr läuferisches Können unter Beweis, obere Reihe von links: Dirk Okonnek, Michael Poeplau, Brian Gebers, Jakob Lötfering, Oliver Berghof, Marcel Starke und Irmgard Kramps; zweite Reihe von links: Christian Beyerstedt, Geschäftsführer Johannes Lötfering, Christian Weinberger, Philip Friesen, Christiane Gebers, Karin Hötger und Denise D Angeló; vorn von links: Joshua, Luisa und Mattheo. Foto: Brigitta Wieskotten

37. Wöhler-Lauf »Rund um die Aabach-Talsperre« Lauf mit einigen Überraschungen

37. Wöhler-Lauf »Rund um die Aabach-Talsperre«: 600 Aktive waren wieder dabei. Yarkhan Kharoot und Simone Siepler (NSU Brakel) sind im Halbmarathon nicht zu schlagen. Christoph Dohmann (NSU Brakel) und Luciene Cramer (Laufladen Endspurt Paderborn) gewinnen über die 10 Kilometer. mehr...


Ehrenamts-Ehrung im Sporzentrum Kaiserau, auf dem Foto von links: Landesehrenamtsbeauftragte Gottfried Dennebier, David Finnelly (Vorsitzender der DJK/SSG Paderborn), Martin Jütte (LA-Abteilung des VfB Salzkotten) und Botschafter Hans Tilkowski Foto: FLVW

FLVW-Ehrentag der Vereine Finnelly und Jütte geehrt

Ehrentag der Vereine: Verband dankt ausgewählten Ehrenamtlichen. Der FLVW-Botschafter Hans Tilkowski nimmt die Auszeichnungen vor. mehr...


Katrin Eckermann, Siegerin im Championat von Münster 2019, wird erneut bei den »Delbrück Masters« an den Start gehen. Foto: RFV Graf Sporck

Reitsport Premiere unter Flutlicht

Reitsport: Für das viertägige Turnier des RFV Graf Sporck Delbrück liegen bereits 1500 Nennungen vor. Die neue LED-Lichtanlage besteht aus sechs Masten mehr...


Levent Kücüker (Mitte) hat mit dem TSC Steinheim einen schwachen Auftakt hingelegt. Das Team zeigte im Training eine Reaktion und will nun auch auf dem Platz die ersten Punkte einfahren. Foto: Sylvia Rasche

Fußball »Die Liga hat an Qualität gewonnen«

Bereits jetzt von einem Fehlstart zu sprechen, wäre nach zwei Spieltagen viel zu früh. Doch was hat dazu geführt, dass der SV Dringenberg, Aufsteiger Spvg. 20 Brakel II und der TSC Steinheim mit null Punkten ganz unten in der Bezirksliga-Tabelle stehen? mehr...


Erfolgreiches Team: Die Mädchen U18 des SV Bredenborn haben mit (von links) Anna-Maria Reinold, Greta Lesch, Renee Korn und Lara Dürrfeld in der Damen 4er-Mannschaft den zweiten Platz belegt und werden nach den Ferien als Kreismeister noch um den Aufsteig spielen. Foto: Inge Stegnjajic

Tennis Die Meister wollen ihre Saison krönen

Für die meisten Tennismannschaften ist die Saison beendet. Die Meister können ihre Spielzeit aber noch krönen. 115 Mannschaften haben im Tenniskreis Höxter ihre Meisterschaftsspiele absolviert. 85 Teams haben auf Kreisebene aufgeschlagen, davon waren 40 Jugendmannschaften aktiv. mehr...


Maren Künemund, Melissa und Melina Jochheim und Elin Künemund (von links) haben mit dem TC Willebadessen den Titel gewonnen. Hinten Trainer Mirko Jochheim. Foto:

Tennis Meisterliche Zwillingspaare

Die U18-Juniorinnen des TC Willebadessen sind Gruppensieger der Bezirksklasse und dürfen in die Bezirksliga aufsteigen. mehr...


Klaus Pielsticker (rechts) ist Schirmherr des Reitsport und Show. Das Foto zeigt von links Tabea Schmidthals auf dem Schulpferd Sir Adelante, Gregor Ernst (1. Vorsitzender), Schirmherr Klaus Pielsticker mit Schulpferd Peace of Mind. Foto:

Reiten Reitsport und Show in Germete

Klaus Pielsticker ist Schirmherr der 26. Auflage des Reitturnieres »Reitsport & Show« in Germete. Das Traditionsturnier des RV St. Georg Diemeltal findet vom 30. August bis 1. September statt. Schirmherr Klaus Pielsticker (58) ist verheiratet und hat zwei Kinder. mehr...


Sommerparty: Durch ein 2:1 im Relegationsspiel gegen Union Varl machten die Hüllhorsterinnen nachträglich den Aufstieg klar. Die Saison hatte der Kreisligist als Dritter beendet. Foto: Pollex

Fußball Trainer wird zum Party-Crasher

Nach dem Bezirksliga-Aufstieg steht bei den Fußballerinnen des SV Hüllhorst-Oberbauerschaft ein Umbruch bevor: Trainer Jonas Rullkötter will sein Amt in Kürze abgeben. Keine optimale Voraussetzung für die Mission in der neuen Spielklasse. mehr...


Hannes Krassort und seine Teamkollegen starten am 7. September daheim gegen Lemgo. Foto: Pollex

Handball Tolle Herausforderung

Die A-Jugend der JSG NSM-Nettelstedt hat es auch mit Kiel und Flensburg zu tun mehr...


Mit Dielingen auf Platz eins: Carsten Schubert und Dirk Schomäker. Foto: Krusche

Fußball Schubert spekuliert auf den Traumstart

Schon nach zwei Spieltagen hält die Bezirksliga das, was sie versprochen hatte: Spannung. Angeführt wird das Feld etwas überraschend vom TuS Dielingen. mehr...


Das Team des RFV Wehdem-Oppendorf hat bei der Deutschen Meisterschaft mit Platz 13 in der Gesamtwertung überzeugen können. Hier zeigen Luisa Winkelmann und Nathalie Döhnert ihr Können. Foto: Ina Baier

Voltigieren Mitten in der nationalen Elite

Sie zählen zu den Besten des Landes: Die Voltigierer des RFV Wehdem-Oppendorf haben bei den Deutschen Meisterschaften im hessischen Alsfeld sehr gute Leistungen gezeigt. mehr...


Wie gegen Kaunitz (Foto) hat Tim Mannek auch in Werste Akzente gesetzt. Aber Peckelohs Angreifer vergaben zu viele Chancen. Foto: Gunnar Feicht

Fußball 2:2 – Spektakel ohne Sieger

SC Peckeloh und Spvg. Steinhagen haben in der Fußball-Landesliga einen Traumstart verpasst. Nach den Siegen zum Auftakt holt der SCP in Werste einen Punkt, Steinhagen verliert 1:3 in Kaunitz. mehr...


Gelingt es Steinhagens Angreifern, den Kaunitz-Keeper genau so unter Druck zu setzen wie zuletzt Peckelohs Sercan Özdil (Foto)? Foto: Gunnar Feicht

Fußball »Chancenlos wie gegen Rhynern«

Fußball-Landesligist Spvg. Steinhagen brennt in Kaunitz auf eine weitere Überraschung, muss aber drei Stammkräfte ersetzen. SC Peckeloh fährt zum Gipfel der Auftakt-Sieger nach Werste. mehr...


Thorsten Liebich übernimmt auch weiterhin Verantwortung für Halles Topteams – künftig aber nur in der Westfalenliga. Foto: Sören Voss

Tennis Ab- statt Aufstieg: nur noch Westfalenliga

Blau-Weiß Halles Tennis-Damen werden den sportlich errungenen Aufstieg in die 2. Bundesliga nicht wahrnehmen. Aus wirtschaftlichen Gründen soll das Team 2020 zwei Klassen tiefer in der Westfalenliga auflaufen. mehr...


Ingo Engelstädter, hier in der Mitte als Referee beim Haller E-Junioren-Turnier, hat gegen seinen Ausschluss Beschwerde eingelegt. Foto: Gunnar Feicht

Fußball Engelstädter geht gegen Ausschluss vor

Ingo Engelstädter, langjähriger Fußballreferee des SC Halle, hat gegen seinen Ausschluss aus der Kreis-Schiedsrichtervereinigung Beschwerde eingelegt. mehr...


Der CVJM Wehrendorf hofft wieder auf bis zu 600 Starter bei seinem Westfälischen Turnier am kommenden Wochenende. Foto:

Vlotho Team-Wettbewerb verspricht Überraschungen

Der CVJM Wehrendorf richtet vom 23. bis 25. August das 22. Westfälische Tischtennisturnier aus. Gespielt wird in den beiden Sporthallen des Wesergymnasiums an 24 Tischen. mehr...


Der SC Vlotho II (rechts Phil Stegen) musste sich gegen Bezirksliga-Absteiger FC Herford (links Aziz Cakmak) mit einem 3:3 begnügen. Dabei hatten die Gastgeber bis zur 77. Minute 3:1 geführt. Foto: Krückemeyer

Fußball SC Vlotho II verspielt 3:1-Führung

Trotz einer 3:1-Führung bis zur 77. Minute reichte es für Fußball-A-Ligist SC Vlotho II nur zu einem 3:3 (1:1) gegen den FC Herford – und das auch noch in Überzahl. mehr...


Mit diesem Aufgebot will Trainer Olaf Krüger (mittlere Reihe links) einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. Foto:

Fußball Im Angriff drückt der Schuh

Mit sechs neuen Spielern will der FC Exter in der Kreisliga B einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. Verbesserungsbedarf gibt’s vor allem im Angriff. mehr...


Dies Volley-Abnahme von Sascha Schmikal verpufft. Dennoch gewann der SC Vlotho beim SV Kutenhausen/Todtenhausen 3:2 (1:1). Foto: Andreas Klose

Fußball »Ein hartes Stück Arbeit«

Geglückte Rückkehr in die Fußball-Bezirksliga: Der SC Vlotho gewinnt das Auftaktspiel beim SV Kutenhausen-Todtenhausen keineswegs unverdient 3:2 (1:1). Die Treffer für den Gast vom Winterberg markieren in einer intensiven Partie Janik Sellmann, Felix Samson und Patrick Höke. mehr...