>
Ist nicht mehr Trainer von Tottenham Hotspur: Mauricio Pochettino.

Nach Saisonfehlstart Tottenham trennt sich von Coach Pochettino

London (dpa) - Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur hat sich von Trainer Mauricio Pochettino getrennt. Das gab der Club aus der englischen Premier League am Dienstagabend bekannt. mehr...


Das DFB-Team beim Abschlusstraining in Frankfurt/Main.

EM-Qualifikation DFB-Team gegen Nordirland: Punkte für Platz 1 und die Moral

Der Anreiz im Gruppenfinale ist groß: Mit einem Sieg gegen Nordirland würde die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die Qualifikationsrunde für die EM vor Holland abschließen. Das wäre ein großer moralischer Schub für das junge Team von Bundestrainer Joachim Löw für 2020. mehr...


Hüttet gegen Nordirland das DFB-Gehäuse: Marc-André ter Stegen.

EM-Quali in Frankfurt Löw bringt fünf Neue gegen Nordirland

Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw nimmt für das letzte EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland gleich fünf Wechsel in der Startformation im Vergleich zum 4:0 gegen Weißrussland vor. mehr...


Markus Gisdol ist der neue Trainer des 1. FC Köln.

Bundesliga FC Köln: Gisdol mit Selbstvertrauen und Heldt gegen Skepsis

Mit offenen Armen ist Markus Gisdol beim 1. FC Köln nicht empfangen worden. Die meisten Fans äußerten nach der Verpflichtung des Trainers Skepsis oder gar Spott. Doch Gisdol glaubt an sich. Gemeinsam mit dem neuen Sportchef Horst Heldt will er den Klassenerhalt schaffen. mehr...


Fassungslos, wenig später den Job los: Achim Beierlorzer musste den Trainerstuhl beim 1. FC Köln räumen. Foto: dpa

Fußball Der nächste Neuanfang in Köln

Nach der Trennung von Trainer Achim Beierlorzer und dem Abschied von Sportchef Armin Veh steht Bundesligist 1. FC Köln vor dem nächsten Neuanfang. mehr...


Kurz vor dem Abpfiff hatte David Abraham den SC-Coach vor der Freiburger Bank mit dem Arm umgerannt.

Bundesliga Rot nach Rempler gegen Streich - Freiburg auf Rang vier

Gegen Eintracht Frankfurt profitiert der SC Freiburg von einem unnötigen Platzverweis und einer langen Überzahl. Die Breisgauer klettern durch den 1:0-Erfolg auf Rang vier. Für Aufregung sorgen ein Rempler, Rudelbildung und zwei Rote Karten in der Nachspielzeit. mehr...


Leverkusens Torschütze Bellarabi (r) bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen den VfL Wolfsburg mit seinen Mannschaftskameraden.

Bundesliga Leverkusen bleibt oben dran - Wolfsburg in der Krise

Leverkusen ist zurück auf Kurs. Nach dem Sieg in der Champions League schafft Bayer auch in der Bundesliga drei Punkte in Wolfsburg. Der Führungstreffer von Bellarabi ist aber umstritten. Wolfsburg rutscht damit allmählich in die Krise. mehr...


Patrick Herrmann traf doppelt für Mönchengladbach.

Bundesliga Gladbach kaum zu stoppen: «Lassen uns nichts reinsingen»

Die Jubelgesänge im Borussia-Park nehmen kein Ende: Gladbach begeistert mit Power-Fußball und bleibt vorerst an der Tabellenspitze. Torwart Sommer hielt sogar einen Elfmeter. mehr...


Seltenes Bild: Rifet Kapic (links) für den SCP im Einsatz. Im Test gegen Ipswich Town durfte er 45 Minuten spielen. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Kapic wird ausgeliehen

Sechs Punktspiele muss der SC Paderborn noch bis zur Winterpause absolvieren. Von den Partien hängt wesentlich ab, ob und wie der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga in der Winterpause noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv wird. mehr...


Mohamed Dräger spielt noch für Tunesien. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Dräger braucht am längsten

Es ist eine kurze Woche für den SC Paderborn. Bereits am Freitag (20.30 Uhr, Signal-Iduna-Park) ist das Bundesliga-Schlusslicht im Westfalen-Derby zu Gast bei Borussia Dortmund. mehr...


Uwe Hünemeier. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Hünemeier vor Comeback

Für die Daheimgebliebenen beim SC Paderborn ging es nach der Vormittagseinheit am Freitag in ein freies Wochenende. Das gilt auch für Uwe Hünemeier, der nach einem in der letzten Länderspielpause im Oktober erlittenen Bänderriss im Sprunggelenk seit Mitte dieser Woche wieder voll im Training ist. mehr...


Paderborns Aufstiegstrainer Steffen Baumgart blickt sehr nachdenklich auf den Start in die Spielzeit 2019/2020. Nach fast einem Drittel der Saison ist der Bundesliga-Neuling aus Ostwestfalen mit nur vier Punkten Schlusslicht. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Steffen Baumgart: »Ich bin hier noch lange nicht am Ende«

Seit April 2017 trainiert Steffen Baumgart den SC Paderborn, führte den Verein von der 3. bis in die 1. Liga. Aktuell erlebt der 47-Jährige seine schwerste Zeit beim SCP, der nach elf Spieltagen am Tabellenende der Bundesliga steht. Der Abstand auf den Relegationsplatz beträgt fünf Punkte. mehr...


Uwe Neuhaus (rechts) wird dem DSC Arminia mindestens zwei weitere Jahre bis Sommer 2022 erhalten bleiben – was Sportchef Samir Arabi freut. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Neuhaus bleibt Arminia-Trainer

Die Erfolgsgeschichte zwischen Arminia Bielefeld und Trainer Uwe Neuhaus (59) wird über den Sommer hinaus fortgeschrieben. Darauf haben sich die Parteien verständigt. mehr...


Derzeit kommen die Arminia-Fans in Scharen in die Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Bielefeld steht auf Arminia

Arminia Bielefeld ist Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga – und das Interesse der Fans steigt. Im Spiel am Samstag gegen den SV Sandhausen, eher der Kategorie »Graue Maus« zuzuordnen, will der DSC die 20.000er-Marke knacken. mehr...


Ex-Armine Leandro Putaro (links) im Duell mit Anderson Lucoqui. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Salger trifft zum Sieg

Arminia Bielefeld hat den Geheim-Test gegen Braunschweig am Freitag in der heimischen Schüco-Arena mit 1:0 (0:0) gewonnen. Dabei tat sich der Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga gegen den Tabellenfünften der 3. Liga über weite Strecken schwer. mehr...


Der Präsident spricht: Die Geschäftsführer Samir Arabi und Markus Rejek sowie die beiden anderen Präsidiumsmitglieder Prof. Dr. Hermann J. Richter und Bernard Kiezewski hören Hans-Jürgen Laufer (von links) aufmerksam zu. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Wir sind alle stolz«

Arminia Bielefelds Präsident Hans-Jürgen Laufer und seine Mitstreiter konnten den Vereinsmitgliedern bei der Jahreshauptversammlung Zahlen präsentieren, mit denen lange nicht zu rechnen war. mehr...


Hans-Jürgen Laufer (rechts) im Gespräch mit Redakteur Dirk Schuster. Foto: Sebastian Bauer

Arminia Bielefeld Hallo, Mr. President: der »DSC Drive« mit Hans-Jürgen Laufer


Andreas Voglsammer (links) ist mit Redakteur Sebastian Bauer beim »DSC Drive« unterwegs gewesen. Foto: Dirk Schuster

Arminia Bielefeld Out of Rosenheim: Der »DSC Drive« mit Andreas Voglsammer


Startklar für den dritten »DSC Drive«: Arminia-Profi Cédric Brunner mit Redakteur Dirk Schuster. Foto: Sebastian Bauer

Arminia Bielefeld On the road again: »DSC Drive« mit Cédric Brunner


Reinhold Yabo hat beim »DSC Drive« mit Sebastian Bauer auf dem Beifahrersitz Platz genommen. Foto:

Arminia Bielefeld Prediger, Politiker, Unternehmer: Reinhold Yabo plaudert im »DSC Drive«


Schwarzer Tag: Jackson Trapp blieb bei sechs Punkten stehen. Alle sieben Dreier-Versuche verfehlten das Ziel. Foto/Archiv: Elmar Neumann

2. Basketball-Bundesliga Pro A Defense findet keinen Zugriff

Die Sensation ist ausgeblieben: Die Uni Baskets Paderborn haben am Samstag ihr Gastspiel bei den Niners Chemnitz, Spitzenreiter der 2. Basketball-Bundesliga Pro A, verdientermaßen mit 68:102 (14:29, 26:25, 15:20, 13:28) verloren. mehr...


Schmerzfrei trainiert, Kurzeinsätze möglich: Daniel Mixich steht an seiner früheren Wirkungsstätte Chemnitz vor dem Comeback. Foto: Elmar Neumann

2. Basketball-Bundesliga Pro A Mixich vor dem Comeback

Da kommt am Samstag (19 Uhr) ein Quantum Arbeit auf die Defense der Uni Baskets Paderborn zu. Die Niners Chemnitz, Spitzenreiter, stellen mit 939 erzielten Punkten die deutlich treffsicherste Offense der 2. Basketball-Bundesliga Pro A. mehr...


Baskets-Geschäftsführer Dominik Meyer, hier umgeben von Präsident Christoph Schlösser (rechts) und Marketing-Manager Marco Striewe, stellt sich auf drei Absteiger ein. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Eine Liga auf Lösungssuche

Halten die ProA-Verantwortlichen an den Vorgaben fest, gibt es in dieser Saison drei Absteiger. mehr...


Kendale McCullum hat im teaminternen Ranking nach den Rubriken Punkte (20,7) und Assists (7,2) auch die Führung bei den Rebounds pro Spiel (6,7) übernommen. In dieser Szene setzt sich der 1,85 Meter große Pointguard gegen Jenas Jan Heber durch. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Gegner setzen auf die Baskets

Jenas Co-Trainer Steven Clauss erwartet die Uni Baskets am Saisonende in den Play-offs. Paderborns Center Martin Seiferth hat sich einen Nasenbeinruch zugezogen und soll in der kommenden Partie gegen Spitzenreiter Niners Chemnitz mit einer Maske spielen. mehr...


Der TuS N-Lübbecke bildet derzeit vor allem in der Deckung eine Einheit. Die wird auch gegen Lübeck-Schwartau gefordert sein. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke 24:24 – ein sicherer Tipp

Gegen den VfL Lübeck-Bad Schwartau am Samstag dürfen es nach zuletzt zwei Remis gerne wieder zwei Punkte für den TuS N-Lübbecke sein. Doch die Statistik sagt etwas anderes voraus. mehr...


Muss den TuS N-Lübbecke verlassen: Jens Bechtloff. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Bechtloff bekommt keinen Vertrag

Auf die Dienste einer jahrelangen Stammkraft wird der TuS N-Lübbecke ab dem nächsten Sommer verzichten. Linksaußen Jens Bechtloff bekommt keinen neuen Vertrag. mehr...


Marian Orlowski scheint der guten Form näher zu kommen. In Dresden hat er acht Tore für den TuS N-Lübbecke erzielt. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Wieder ein später Punkt

Immerhin noch einen Punkt hat Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke gerettet. Für das Remis beim HC Elbflorenz benötigte es aber eine Aufholjagd in der zweiten Hälfte. mehr...


Auf Roman Becvar kommt das Spiel bei seinem Ex-Verein zu. Doch der Mittelmann des TuS N-Lübbecke ist angeschlagen. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Ein Spiel hat 60 Minuten

Probleme wurden zuletzt beim Remis des TuS N-Lübbecke gegen die HSG Konstanz reichlich aufgezeigt. Und genau deswegen verlangt Trainer Emir Kurtagic von seinem Team eine Steigerung. mehr...


Salzkotten-Coach Stefan Schettke erlebte im dritten Viertel ein paar bange Momente, als der komfortable Vorsprung plötzlich auf sechs Pünktchen zusammengeschrumpft war. Foto:

Basketball Die Heimfestung steht!

Erfolgreiches Wochenende für die Basketball-Teams des TV Salzkotten. Die erste Mannschaft entschied das Verfolgerduell in der 2. Regionalliga für sich, die Reserve erkämpfte in der Landesliga einen Derbysieg gegen Delbrück. mehr...


Jubel beim SC Grün-Weiß Paderborn nach dem Derbysieg über den VoR, hier mit Johanna Neumann (Nummer 15), Libero Verena Oebbecke (13), Katharina Schlichting (7), Christina Kunst (17) und Amy Knight (6). Foto: Jörn Hannemann

Volleyball Alle Räder greifen ineinander

Die Damen des SC Grün-Weiß Paderborn sind der große Derbysieger in der Volleyball-Regionalliga. Gegen den Tabellenvierten VoR Paderborn gab es einen glatten 3:0-Erfolg. mehr...


Hendrik Mittelstädt sichert dem SC Paderborn II mit dem Tor zum 1:1 einen Punkt, vergibt aber danach einen Elfmeter. Foto: Mark Heinemann

Fußball-Oberliga Mittelstädt trifft und vergibt

Fußball-Oberliga: U21-Stürmer des SC Paderborn II erzielt beim 1:1 (1:1) gegen die SF Siegen den Ausgleich und verschießt einen Elfmeter. mehr...


Der Kapitän trifft und jubelt: Luca D’Angelo nach seinem Treffer zum 1:0 für den SV Heide gegen die DJK Mastbruch Foto: Jörn Hannemann

Paderborn SV Heide steht vor dem Herbsttitel

Fußball-Bezirksliga: Driller-Elf besiegt den Verfolger DJK Mastbruch in einem guten Spiel mit 3:1. Der Neuling TuRa Elsen überrascht mit einem 3:1-Auswärtssieg beim BV Bad Lippspringe. SCV Neuenbeken siegt in Barntrup unerwartet deutlich mit 7:1. mehr...


Sophia Klee freut sich auf ihre zweite WM-Teilnahme. An diesem Mittwoch geht´s mit dem Nationalteam nach Thailand. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Im Konzert der Weltbesten

Abflug nach Bangkok: Die Bad Driburger Tischtennis-Bundesligaspielerin Sophia Klee macht sich an diesem Mittwochabend mit der deutschen Nationalmannschaft auf den Weg zur Jugend-Weltmeisterschaft nach Thailand. mehr...


Florian Demberg (vorne) und Mario Möller haben das Abschlussdoppel für Bühne gewonnen und dem Aufsteiger damit im zweiten Topspiel in Folge ein Unentschieden gesichert. Der 1. FC Bühne bleibt Tabellenführer der Landesliga. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Bühne bleibt Spitzenreiter

Der FC Bühne bleibt mit einem 8:8-Unentschieden im Topspiel gegen Bad Sassendorf Spitzenreiter der Tischtennis-Herren-Landesliga – und ist doch nicht ganz zufrieden. Während sich in der Damen-Verbandsliga der TTV Daseburg ebenfalls ein Remis erkämpfte, ging der TuS Bad Driburg ersatzgeschwächt mit 0:8 baden. mehr...


Los geht es: Julius Scherr (Nummer eins) dominiert die 7900 Meter und gewinnt mit einer starken Zeit vor Mathias Nahen (Nummer drei) und Matthias Berkemeier (Nummer fünf). Schnellste Frau ist Tanja Lins (Nummer vier). Fotos: Heinz Wilfert

Leichtathletik Sieger Scherr läuft Geschichte

Beim 15. Flutlicht-Crosslauf in Lüchtringen steht über sechs Runden die zweitbeste jemals gelaufene Zeit. Sieger Julius Scherr jubelt. mehr...


Die Gesamtsieger des Hochstift-Cups aus dem Kreis Höxter von links: Sabine Tönnes, Katrin Brockmann, Martina Rinteln, Klara Kuhaupt, Simone Siepler, Mia Kuhaupt, Christoph Dohmann, Matthias Berkemeier und Debesay Gebreyonas Foto: Charlotte Fricke

Leichtathletik Frauen-Quintett ganz vorn

Zum dritten Mal in Folge ist Matthias Berkemeier (LF Lüchtringen) Gesamtsieger der Fünf-Kilometer-Serie des Hochstift-Cups. Bei der Siegerehrung der beliebten Laufserie in Brakel wurden er und die anderen erfolgreichen Läuferinnen und Läufer am Samstag ausgezeichnet. Gastgeber der Abschlussveranstaltung, bei der mehr als 400 Aktive anwesend waren, war der TuS Ovenhausen. mehr...


Die Espelkamper Preußen Ben Klostermann (rechts) und Rene Freimuth bekommen es nach dem Duell im Westfalenpokal nun in der Liga mit dem VfL Holsen um Dennis Schultz zu tun. Foto: Marc Schmedtlevin

Fußball Sieweke stellt einen Punkte-Plan auf

Während der TuS Tengern in der Westfalenliga als Tabellenletzter zum Punkten gezwungen ist, hat sich Landesligist FC Preußen Espelkamp als Spitzenreiter des größten Drucks entledigt. mehr...


Die Deutsche Birgit Kober stößt die Kugel und gewinnt die Goldmedaille bei der Para-EM der Leichtathleten im Jahn-Sportpark. Jetzt hat sie auch bei der Para-WM Gold für Deutschland geholt. Foto: dpa

Bad Oeynhausen/Dubai Sieg im Kugelstoßen: Birgit Kober gewinnt Gold

Kugelstoßerin Birgit Kober hat ihren Ruf als Gold-Lieferantin des Deutschen Behindertensportverbandes eindrucksvoll bestätigt. Bei der Para-WM in Dubai gewann die für Bad Oeynhausen startende Münchnerin am Dienstag mit 11,19 Metern. mehr...


Tom Borchard (Mitte) ist im wichtigen Heimspiel gegen Theesen der einzige Torschütze für den TuS Tengern gewesen. Foto: Marc Schmedtlevin

Fußball Tengern hilft kräftig mit

Auf den ersten Saisonsieg folgt gleich wieder die Ernüchterung: Westfalenliga-Aufsteiger TuS Tengern hat das so wichtige Heimspiel gegen den VfL Theesen verloren. mehr...


Auf zu den nächsten Gipfeln: Extremhindernisläuferin Aline Barre aus Lübbecke liebt Herausforderungen. Foto: Sportograf.com

Extremhindernislauf Die Gipfelstürmerin

Aline Barre gehört zu den besten Extremhindernisläuferinnen des Landes. Die Lübbeckerin hat ihre Leidenschaft für besondere Laufveranstaltungen beim Drexlauf in Neuenbaum entdeckt. Mittlerweile startet sie für Deutschland bei Welt- und Europameisterschaften. mehr...


So kann es nicht weitergehen: Nach der 0:6-Pleite in Bruchmühlen hat Steinhagens Trainer Mario Lüke reichlich Redebedarf. Foto: Stephan Arend

Fußball »Alles muss auf den Tisch«

Nach dem 0:6-Debakel in Bruchmühlen nimmt Spvg. Steinhagens Coach Mario Lüke die Spieler des Fußball-Landesligisten in die Pflicht. Er fordert dazu auf, Klartext zu reden. Mit Kommentar mehr...


Spektakulär und treffsicher: Loxtens Jan Schröder zeigt beim 37:23 gegen Bergkamen seine beste Saisonleistung. Foto: Sören Voss

Handball Frösche auf der Überholspur

Handball-Oberligist SF Loxten rast weiter mit Vollgas durch die Saison. Beim 37:23 gegen TuRa Bergkamen sind Max Harnacke (10) und Jan Schröder (8) die treffsichersten Schützen mehr...


Zweistellige Trefferbilanz: Mit 12/4 Toren hat Fabian Raudies die Brockhagener in Emsdetten zum dritten Saisonsieg geführt. Foto: Gunnar Feicht

Handball Auswärts mit Vollgas

In fremder Halle läuft’s beim TuS: Handball-Verbandsligist Brockhagen zeigt mit dem 32:28-Erfolg bei TV Emsdetten II sein anderes Gesicht mehr...


Erfolgreiche Schützen zum 1:1 und 4:1 – Jan Luca Felsmann (Mitte) und Alban Shabani (Nr. 14). Foto: Gunnar Feicht

Fußball Rückschläge gut verdaut

Ein frühzeitiger 0:1-Rückstand und ein verschossener Elfmeter bringen den SC Peckeloh nicht vom Kurs ab: Der Fußball-Landesligist gewinnt 4:1 bei SuS Bad Westernkotten. mehr...


Umkämpftes Spiel: Alina Heidemann holt in dieser Szene einen Siebenmeter und eine Zeitstrafe heraus. Vier Treffer gelingen ihr beim 29:27-Sieg. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Spiel in fünf Minuten gedreht

Mit dem 29:27-Erfolg gegen Eintracht Oberlübbe II haben sich die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln auf Platz fünf verbessert. Entscheidend dabei: Aus einem 20:22 machten sie innerhalb von fünf Minuten ein 24:22. mehr...


Niklas Reitner (Mitte) und der SC Vlotho klettern nach dem 3:1-Erfolg in Vehlage auf den achten Tabellenplatz. Foto: Andreas Klose

Fußball Versöhnlicher Abschluss

Fußball-Bezirksligist SC Vlotho gelingt beim SC BW Vehlage mit 3:1 (2:0) der fünfte Auswärtssieg. Felix Samson, Sascha Schmikal und Mohamed Nidhal Chouiki schießen eine 3:0-Führung heraus. Die Hinrunde beendet das Team damit als Achter. mehr...


Vergeblich gestreckt: Die Bonneberger Rafael Janschin und Sebastian Blomeyer (im Block von links) stellen sich einem Angriffsversuch entgegen. Foto: Lars Krückemeyer

Volleyball Ein herber Rückschlag

So wird es sehr schwierig, den Klassenerhalt zu schaffen: Nach der ernüchternden 1:3 (21:25, 19:25, 25:16, 20:25)-Niederlage sind die Volleyballer des TuS Bonneberg in der Landesliga auf den letzten Platz zurückgefallen. mehr...


Mit vollem Einsatz: Die dreifache Vlothoer Torschützin Anna Lena Viole wird in dieser Szene auf Kosten eines Siebenmeters gestoppt. Foto: Krückemeyer

Handball »Richtig gut!«

Dank einer deutlichen Steigerung nach der Pause – vor allem im Angriff – rangen die Handballerinnen des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln die Nettelstedter Reserve 22:20 (7:7) nieder. mehr...