>
Die Bayern-Spieler bedanken sich nach dem torlosen Unentschieden bei den mitgereisten Fans.

Champions League 1981 als Mahnung: Starkes Signal der alten Bayern-Garde

Das 0:0 in Liverpool ist «kein gefahrloses Ergebnis» für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde Auf-und-ab-Saison im Titelglanz enden könnte. Die «Ü30»-Fraktion verhehlt eine Genugtuung nicht. Das Gefühl fürs Rückspiel ist schön: «Die Tür ist auf!» mehr...


Muss wegen Herzrhythmusstörungen aussetzen: Sami Khedira (l).

Italien-Legionär Sorgen um Khedira: Herzprobleme stoppen Juve-Profi

Sami Khedira wollte in diesem Jahr noch einmal durchstarten. Nun wird der Profi von Juventus Turin von Herzproblemen ausgebremst. Für den Routinier ist das der nächste Rückschlag nach dem Seuchenjahr 2018. mehr...


Kritisiert den Arp-Verkauf an den FC Bayern: HSV-Investor Klaus Michael Kühne.

HSV-Investor Kühne kritisiert Arp-Wechsel: «Krasse Fehlentscheidung»

Hamburg (dpa) - HSV-Investor Klaus-Michael Kühne hat wegen des Wechsels von Sturm-Talent Fiete Arp zum FC Bayern den Hamburger Fußball-Zweitligisten und den Rekordmeister aus München gleichermaßen kritisiert. mehr...


Sieht die Favoritenrolle klar bei Man City: Schalke-Coach Domenico Tedesco.

Königsklasse am Mittwoch Schalkes Personallage entspannt sich vor Duell mit Man City

Schalke freut sich trotz des momentanen Formtiefs auf das Highlight in der Königsklasse gegen Man City. Trainer Tedesco und sein Team fühlen sich wohl in der Außenseiterrolle. Eigentlich kann man nur positiv überraschen. Und es gibt ein Wiedersehen. mehr...


Die Dortmunder waren nach dem Abpfiff enttäuscht.

0:0 im Montagsspiel BVB gewinnt wieder nicht - FCN-Schützenhilfe für Bayern

Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter. Die Münchner twitterten erfreut ein Tabellen-Bild vor dem Champions-League-Knüller aus Liverpool: «Ein Stücken näher!» mehr...


Leverkusens Kai Havertz (r) feiert mit dem Team sein Tor.

22. Spieltag Leverkusen weiter im Aufwind: 2:0 gegen Düsseldorf

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat die Siegesserie in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Das Werks-Team gewann gegen Fortuna Düsseldorf verdient mit 2:0 (1:0). mehr...


Frankfurt Sebastien Haller (l) gewinnt das Kopfballduell gegen Elvedi von Mönchengladbach.

22. Spieltag Frankfurt vergibt große Chance: 1:1 gegen Mönchengladbach

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat einen großen Schritt Richtung der Champions-League-Plätze in der Fußball-Bundesliga verpasst. mehr...


Bremens Maximilian Eggestein (l) kämpft mit Herthas Salomon Kalou um den Ball.

Oldie-Rekord Werder-Serien halten: Pizarro sichert spätes 1:1 in Berlin

Der alte Mann hat es mal wieder allen gezeigt. Claudio Pizarro drischt einen Freistoß durch die Hertha-Mauer und sichert Werder einen späten Punkt in Berlin. Der Peruaner setzt damit eine Bundesliga-Rekordmarke. Hertha-Trainer Dardai mochte nicht hinsehen. mehr...


Lea-Katharina Jacob feiert mit den Tennispark-Damen den Klassenerhalt in der Westfalenliga – 5:1 am letzten Spieltag gegen den BTTC. Foto: Peter Unger

Tennis Tennispark feiert Happyend

Die Damen des Tennispark Bielefeld haben sich am letzten Spieltag der Winterrunde den Klassenerhalt in der Westfalenliga gesichert. Ein 5:1-Sieg im Stadtduell gegen den Bielefelder TTC ebnete dem Tennispark-Team den Weg zum Ligaverbleib. mehr...


Friederike Schaaf bleibt mit Arminias Frauen in der Erfolgsspur: Das 3:1 gegen den 1. FC Köln II war der 15. Sieg im 15. Spiel. Foto: Henrik Wittenborn

Fußball Sieg bringt neue Erkenntnisse

Das 3:1 gegen den 1. FC Köln II brachte drei Punkte und zwei Erkenntnisse für Arminias Fußballerinnen. Westfalenligist VfL Theesen blickt sorgenfrei und voller Tatendrang in die Zukunft. mehr...


Allein auf weiter Flur: Maximilian Schüttemeyer ist bei seinem Durchbruch-Versuch von vier Habenhausenern umringt. Foto: Jens Senftner

Handball Bonus bleibt aus

Das betrübliche Ausscheiden im Deutschen Amateurpokal beinhaltet für die TSG A-H Bielefeld auch ein Ende der Doppelbelastung. Die volle Konzentration gilt nun den anstehenden Aufgaben in der Meisterschaft. Gleiches gilt für den TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck. mehr...


Der erste Heimsieg seit zweieinhalb Monaten: Daniel Wolfram (links) und der Telekom Post SV Bielefeld haben mit einem 3:1 gegen den VfL Telstar Bochum wohl letzte Zweifel am Klassenerhalt in der Volleyball-Regionalliga beseitigt. Foto: Oliver Schwabe

Volleyball Telekom drückt aufs Tempo

Damit sollte der Klassenerhalt nur noch Formsache sein: Der Telekom Post SV Bielefeld kann nach dem 3:1 (25:18, 14:25, 25:20, 25:16) gegen den VfL Telstar Bochum wohl endgültig für eine weitere Saison in der Volleyball-Regionalliga planen. mehr...


»Nur« Linksverteidiger zu sein, das reicht Florian Hartherz nicht. Er schaltet sich oft ins Spiel nach vorne mit ein. Foto: imago

Arminia Bielefeld Hartherz geht in die Offensive

»Wir wollen wieder unseren Fußball durchdrücken, das ist uns gegen Magdeburg leider nicht gelungen«, sagt Arminias Verteidiger vor dem Spiel bei Union Berlin am Freitag. mehr...


Julian Börner sah am Sonntag Rot. Foto: dpa

Arminia Bielefeld Schiedsrichter entschuldigt sich nach Börner-Rot

Bitter für Börner und Arminia, dass der Platzverweis nur zustande kam, weil das Schiedsrichtergespann um Sascha Stegemann vor Börners Vergehen eine klare Abseitsstellung zweier Magdeburger übersehen hatte. mehr...


Polizisten stellen auf der Eckendorfer Straße eins von zwei Ortsschildern sicher. Foto: Christian Müller

Bielefeld Magdeburger wollen Ortsschilder stehlen

14 Magdeburger, die am Wochenende eigentlich zum Fußball-Spiel gegen Arminia nach Bielefeld gekommen waren, haben vor der Partie Polizisten der Einsatzhundertschaft beschäftigt. mehr...


Julian Börner verlässt das Spielfeld nach der Roten Karte in der Partie gegen Magdeburg. Foto: dpa/Friso Gentsch

Arminia Bielefeld Julian Börner für ein Spiel gesperrt

Arminia Bielefeld muss ohne seinen Kapitän zum Auswärtsspiel nach Berlin reisen. Nach der Roten Karte in der Partie gegen Magdeburg ist der Kapitän für das nächste Spiel gesperrt. mehr...


Mehrkämpfer Finn Müller (Mitte) gewinnt bei den OWL-Meisterschaften im Ahorn-Sportpark den Titel im Kugelstoßen der Altersklasse M14. Foto:

LC Paderborn Gastgeber nutzen den Heimvorteil

Der Leichtathletik-Nachwuchs des LC Paderborn überzeugt als Gastgeber der OWL-Meisterschaften mit der beeindruckenden Ausbeute von acht Gold-, zehn Silber- und neun Bronzemedaillen. mehr...


Ehrungen in Upsprunge (hinten von links): 2. Vorsitzender Marco Eickhoff, Geschäftsführer Günter Michaelis, 1. Vorsitzender Harald Laufs, Kassierer Dierk Christoph; (vorne von links) Wolfgang Hecker, Werner Mertens, Hubert Mertens, Thorsten Keck, Markus Plückebaum. Gabriele Pieper fehlt. Foto:

SV Upsprunge Mertens’ machen die 100 voll

Hubert und Werner Mertens sind dem SV Upsprunge zusammen seit 100 Jahren treu. Beide wurden in der Jahreshauptversammlung für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. mehr...


Tiefer Einblick ins Privatleben des Weltklassesquashers und Hobbygolfers: Das ZDF filmt Familie Rösner mit Papa Simon, Mama Vivien und dem noch nicht ganz zwei Monate alten Sohnemann Liam. Foto: GC Paderborner Land

Squash Besuch vom ZDF

Der Paderborner Squash-Profi Simon Rösner hat zwei spannende Tage hinter sich. Der Weltranglistenvierte hatte Besuch von einem Team der ZDF-Sportreportage. mehr...


Der Ü32-Kreismeister SG Atteln/Henglarn spielte mit: Kevin Lauhoff, Sebastian Hülsey, Benedikt Wübbeke, Lukas Plewa, Jörg Kahmen, Carsten Volbert, Andre Mader, Jens Staniak und Jürgen Urban. Foto: Tim Feldmann

Hallen-Kreismeisterschaften Zwei knappe Entscheidungen

Zum Abschluss der Turniere um die Kreismeistertitel haben in Westenholz die Ü32- und die Ü50-Kicker die Sieger ausgespielt. Die heißen SG Atteln/Henglarn (Ü32) und SuS Westenholz (Ü50). mehr...


Babacar Gueye trifft doppelt Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Paderborn besiegt Lippstadt 5:3

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat ein kurzfristig anberaumtes Testspiel gegen Regionalligist SV Lippstadt mit 5:3 (2:0) gewonnen mehr...


Philipp Klement bom SC Paderborn. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Philipp Klement muss für einige Zeit pausieren

Nun steht die Diagnose fest: Mittelfeldspieler Philipp Klement hat sich im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (3:2) eine strukturelle Muskelverletzung der rechten Adduktoren zugezogen, teilte die Pressestelle des SC Paderborns mit. mehr...


Paderborner Party nach dem 3:2 gegen Köln. Von einem Durchmarsch wollen sie beim SCP aber nichts wissen. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn »Zum Aufstieg fehlt ‘ne Menge«

Nach der Chronologie am Freitagabend gegen den 1. FC Köln stellten sich nicht wenige Beobachter in der ausverkauften Benteler-Arena die Frage, ob diese Saison mit dem zweiten Bundesliga-Aufstieg in der Vereinsgeschichte enden könnte. mehr...


Kapitän Christian Strohdiek (hier gegen Simon Terodde) sah die fünfte Gelbe Karte. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Hünemeier ersetzt Strohdiek

Beim Coup gegen den 1. FC Köln lief der SC Paderborn zum dritten Mal in Folge in identischer Anfangsformation auf. mehr...


Augen zu und durch: Paderborns Christopher Frey (Mitte) setzt sich gegen zwei Gegenspieler durch. Foto: Elmar Neumann

Jugend-Basketball Baskets in den Play-offs

Große Freude bei den Jugendbasketballern der Uni Baskets. Durch einen deutlichen Erfolg gegen die Rostock Seawolves zog die U16 in die Play-offs der JBBL ein. mehr...


Zwölf Punkte, sieben Assists, neun Rebounds: Demetrius Wards Zahlen in Ehingen können sich sehen lassen, die Niederlage vermag aber auch er nicht zu verhindern. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Starker Gegner, schwache Quote

Nach der spektakulären 100:113-Niederlage in der Hinrunde müssen sich die Uni Baskets dem Team Ehingen Urspring auch beim Wiedersehen geschlagen geben. Diesmal heißt es 85:96. mehr...


Headcoach und Sportdirektor Uli Naechster möchte mit den Uni Baskets auch noch die letzten Zweifel am ProA-Verbleib ausräumen. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Noch müssen die Planungen warten

Erst möchte Uli Naechster mit den Uni Baskets die letzten theoretischen Zweifel am ProA-Verbleib ausräumen, dann können die Planungen für die kommende Saison konkretisiert werden. mehr...


Den Ball und den zehnten Saisonsieg im Blick: Center Martin Seiferth ist fit für den Saisonendspurt und möchte nach seinen 20 Punkten im denkwürdigen Hinspiel auch beim Wiedersehen mit dem Team Ehingen Urspring überzeugen. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Fit für den Endspurt

Von Auswärtsniederlagen hat BVB-Fan Uli Naechster für diese Woche genug. Der Headcoach hofft, dass seine Uni Baskets am Sonntag besser abschneiden als die Schwarz-Gelben beim 0:3 in London. mehr...


Jendrik Schnückel (Mitte) gewann bei den Slalommeisterschaften des Warburger Hüffertgymnasiums im Zillertal vor Johannes Assauer (Zweiter von links) und Isabel Pleuger (Zweite von rechts). Sie werden von ihren Lehrern Renata Engemann (links) und Karl-Werner Böhm eingerahmt.

Warburg Schnückel ist Slalommeister

Jendrik Schnückel ist Schulmeister des Warburger Hüffertgymnasiums im Slalom. mehr...


So sehen Siegerinnen aus: Die B-Juniorinnen der Spvg. Brkel siegen mit hinten (von links): Trainer Thomas Müller, Eldisa Tokovic, Dalina Lohoff, Selina Schwanitz, Lara Richter, Edina Toko sowie (vorne von links) Cora Schell, Clarissa Seck, Vivien Kruse, Ronja Seel und Theresa Maier. Foto: Katharina Schulte

Borgentreich Borgentreich und Brakel jubeln

Zweimal dominieren beim Hallenturnier des SV Bökendorf die Farben rot und schwarz: Die D-Junioren der JSG Borgentreich/Bühne und die B-Juniorinnen der Spvg. Brakel jubeln. mehr...


»An uns führt kein Weg vorbei.« Kapitän Marco Brandhorst (links), hier gegen TiG Brakel, plant mit dem FC Stahle die Aufholjagd. Foto: Schrick

Höxter FCS hat Aufstieg noch im Visier

30 Punkte aus 17 Spielen. Platz fünf in der A-Liga. Noch ist für den FC Stahle der Aufstiegszug nicht abgefahren. In der Hinrunde sind die Schwarz-Weißen allerdings in und wieder entgleist. mehr...


Sie freuen sich über das Unentschieden im Spitzenspiel. Die Driburgerinnen Regina Freitag (von links), Eileen Vogedes, Birgit Osburg und Barbara Siekmann haben mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen Zähler erkämpft. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Mit Aufholjagd zum Punkt

Das nennt man eine erfolgreiche Aufholjagd. Im Spitzenspiel der Damen-Tischtennis-Bezirksliga hat der Tabellenzweite TuS Bad Driburg II beim Tabellenführer TTSV Schloß-Holte-Sende nach einem 3:7-Rückstand noch ein Unentschieden erreicht. mehr...


Stets voll engagiert: Steinhagens neuer Coach Mario Lüke hat mit dem Landesliga-Aufstieg 2015 seinen bisher größten Erfolg gefeiert – ausgerechnet in Diensten des VfB Schloß Holte, aktuell einer der Hauptkonkurrenten im Titelrennen. Foto: Patrick Pollmeier

Fußball Mario Lüke neuer Trainer in Steinhagen

Fußball-Bezirksligist Spvg. Steinhagen hat den Nachfolger für seinen vor elf Tagen zurückgetretenen Trainer Tobias Brockschnieder gefunden: Mario Lüke übernimmt mit sofortiger Wirkung beim Tabellenzweiten. mehr...


Thomas Lay (links) springt bei Handball-Landesligist TG Hörste als Trainer ein. Christian Blankert (rechts) muss aus gesundheitlichen Gründen pausieren. Foto: Sören Voss

Handball Blankert muss pausieren - Lay springt ein

Christian Blankert muss beim Handball-Landesligisten TG Hörste aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend sein Traineramt niederlegen. Bis auf Weiteres springt Ex-Coach Thomas Lay ein. mehr...


Marienfelder Urgestein: Heinrich Becker (rechts) wird von Klubboss Jürgen Garnschröder für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt. Foto: Markus Nieländer

SW Marienfeld 70 Jahre »Mister Schwarz-Weiß«

Zwischen 1956 und 1961 gehörte Heinrich Becker zur Meistermannschaft, die dreimal den Fußball-Kreismeistertitel gewann. Mit Schwarz-Weiß Marienfeld hat der heute 84-Jährige schon so einiges erlebt. Kein Wunder, schließlich ist er seinem Verein ja auch schon seit mehr als 70 Jahre lang treu. mehr...


Sascha Freier (mit Ball) kann dem FCS – anders als hier gegen Steinheim – nicht im Spiel gegen Sennelager helfen. Foto: Carina Teckentrup

Handball Zu wenig Kapital geschlagen

Nach dem Erfolg der Vorwoche hat sich das Handball-Team des FC Stukenbrock in der Bezirksliga knapp dem TuS Sennelager geschlagen geben müssen. Mit 19:22 (10:13) verliert die abstiegsgefährdete Truppe von Trainer Klaus Hamel beim aktuellen Tabellensiebten. mehr...


Ungewohnte Position: Rechtshänder Justus Aufderheide half im rechten Rückraum aus. Foto: Jens Göbel

Handball TuS Spenge verwandelt nur 68 Prozent

Der TuS Spenge und die Siebenmeter: Wenn es an der bisherigen Saison des Aufsteigers etwas zu kritisieren gibt, dann die Ausbeute von der Strafwurflinie. Von 86 Versuchen waren nur 59 drin, eine Quote von 68 Prozent. mehr...


Robert Rutz ist OWL-Hallenmeister über 800-Meter. Der 13-jährige Leichtathlet des SC Herford verbesserte seine Bestzeit innerhalb eines Jahres um mehr als zwölf Sekunden. Foto: Klaus Münstermann

Herford Robert Rutz startet durch

Robert Rutz hat eine regelrechte Leistungsexplosion hinter sich. Der 13-jährige Leichtathlet des SC Herford steigerte seine Laufbestzeit über 800 Meter innerhalb eines Jahres um mehr als zwölf Sekunden. Als OWL-Hallenmeister 2018 in der Altersklasse M13 ist er für die Herforder Jugendsportlerwahl nominiert. mehr...


Wieder einmal Spradows Mann des Tages: Daniel Danowsky gelingen gegen den TuS Brake 14 Treffer. Foto: Jens Göbel

Handball Danowsky sei Dank

Richtungsweisender Sieg: Die HSG Spradow hat sich nach dem 30:24 (15:12)-Erfolg über den TuS Brake Luft zur unteren Tabellenregion in der Handball-Verbandsliga verschafft. mehr...


Rödinghausens Stürmer Simon Engelmann ist seinen Gladbacher Gegenspielern enteilt, scheitert mit diesem Schuss aber am starken Borussen-Schlussmann Moritz Nicolas. Der SVR bleibt trotz des 0:1 im Grenzlandstadion Tabellenzweiter, hat aber nun sieben Punkte Rückstand auf Primus Viktoria Köln. Foto: Klaus Münstermann

Fußball Ein Traum-Freistoß entscheidet

Der Auftakt ins Pflichtspieljahr ist dem SV Rödinghausen misslungen. Mit 0:1 (0:0) unterlag der Tabellenzweite der Fußball-Regionalliga bei Borussia Mönchengladbach II. mehr...


Kallum Stafford befindet sich im Anflug auf Liga zwei. Foto: Pollex

Rollstuhlbasketball Wie die »Erste« so die »Zweite«

Die Baskets 96 machen weiter von sich reden. Neben der Zweitligamannschaft kommt auch das Rahdener Regionalligateam zu klaren Erfolgen. mehr...


Justin Hohmeier führte seinen TuS Lübbecke zum wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Foto: Pollex

Basketball Luft im Abstiegskampf

Landesligist Lübbecke gewinnt das Kellerduell gegen Detmold mit 91:53 und entscheidet auch den direkten Vergleich für sich. Rahden bejubelt einen 60:55-Erfolg. mehr...


Die A-Junioren des FC Preußen Espelkamp mussten sich mit einem 0:0 begnügen, das zu viele gute Chancen ungenutzt blieben. Foto: Pollex

Fußball B-Junioren überzeugen im Spielaufbau

Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage: Bei den Jugendfußballern war am ersten Spieltag nach der Winterpause alles dabei. mehr...


Kurze Absprache zwischen Maxim Dyck (links) und Michael Wessel. Im Hintergrund Trainer Daseking und Torhüter Wriedt. Foto: Volker Krusche

Fußball Viel Lob vom Gegner

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Verhindert aber nicht, dass anschließend viel über seinen Inhalt gesprochen wird. So geschehenin der Partie zwischen Preußen Espelkamp und Fichte Bielefeld. mehr...


Während Trainer Aaron Ziercke noch skeptisch dreinschaut, reißen seine Spieler bereits jubelnd die Arme in Höhe. Foto: Pollex

TuS N-Lübbecke Dusel-TuS verhindert Blamage

In der 2. Handball-Bundesliga zittert sich Lübbecke zum schmeichelhaften 28:27-Heimsieg gegen den VfL Eintracht Hagen. mehr...


Kenji Hövels hat in Wilhelmshaven ein starkes Spiel abgeliefert. Eine Wiederholung ist für heute Abend erwünscht. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Chance zur Revanche

Der Auftakt ist geglückt, jetzt wollen die Zweitliga-Handballer des TuS N-Lübbecke mit einem Sieg im ersten Heimspiel des Jahres nachlegen. Gegner am Freitag (19.30 Uhr) ist der VfL Eintracht Hagen. mehr...


Jens Bechtloff vom TuS N-Lübbecke. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Sehen Sie das Spiel des TuS N-Lübbecke live beim WESTFALEN-BLATT

Am Freitag spielt der TuS N-Lübbecke in der 2. Handball-Bundesliga gegen den VfL Eintracht Hagen. Hier auf unserer Internetseite können Sie live dabei sein. Schauen Sie hier den Livestream von der TuS-Partie! mehr...


Jan-Eric Speckmann jubelt nicht nur im Trikot des TuS N-Lübbecke, sondern auch als Fan des Hamburger SV. Foto: imago

TuS N-Lübbecke Traum vom doppelten Aufstieg

Handballer können sich auch für den Fußball begeistern. So ist das auch bei Jan-Eric Speckmann. Der Linksaußen des TuS N-Lübbecke drückt dem Hamburger SV die Daumen. Die Wunschvorstellung für diese Saison: ein Aufstieg der eigenen Mannschaft und des Lieblingsklubs. mehr...