Gewannen das Deutsche Derby in Hamburg: Ronan Thomas jubelt auf dem Hengst In Swoop.

Traditionsrennen in Hamburg Außenseiter In Swoop gewinnt 151. Deutsches Derby

Damit rechnete kaum einer: Außenseiter In Swoop gewinnt das Deutsche Derby. Der Favorit hat mit dem Ausgang des Rennens jedoch nichts zu tun. Dabei wollte Jockey Starke einen Rekord holen. mehr...


Weltmeister Lewis Hamilton holte sich beim zweiten Spielberg-Rennen den Sieg.

Formel 1 in Spielberg Totalschaden für Vettel und Ferrari bei 85. Hamilton-Sieg

Das nächste Formel-1-Debakel für Sebastian Vettel! Ein Crash mit seinem Ferrari-Stallrivalen Charles Leclerc beim zweiten Saisonrennen sorgt für Riesenfrust. Lewis Hamilton dominiert in Spielberg. Bei Ferrari brodelt es gewaltig. mehr...


Schied im zweiten Spielberg-Rennen früh aus: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Formel 1 in Österreich Kollision mit Leclerc: Frühes Aus für Vettel in Spielberg

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel ist im zweiten Formel-1-Rennen der Saison in Österreich schon nach einer Runde ausgeschieden. Der deutsche Ferrari-Star kollidierte kurz nach dem Start in Kurve drei mit seinem Stallrivalen Charles Leclerc. mehr...


Union Berlin will zum Start der Bundesliga ein volles Stadion haben.

22.000 Coronavirus-Tests «Grotesk» oder «möglich»? - Union mit Traum von Fan-Rückkehr

Der 1. FC Union will beim Start der neuen Bundesliga-Saison wieder im vollen Heimstadion spielen. Der Plan mit Corona-Massentests für die Fans spaltet die Öffentlichkeit. Unabhängig davon hegt aber auch der DFB-Präsident einen ähnlichen Traum. mehr...


Paderborns Sportchef Fabian Wohlgemuth, hier bei seiner Vorstellung im Mai, will nicht um jeden Preis sparen. Foto: dpa

SC Paderborn Sparen mit Augenmaß

Kosten reduzieren ja, aber nicht um jeden Preis: Paderborns Sportchef Fabian Wohlgemuth sieht den kommenden Wochen mit Respekt entgegen, warnt aber davor, bei der Saisonplanung nur über Einschränkungen zu sprechen. mehr...


Sie planen beim SC Paderborn die neue Saison: Manager Fabian Wohlgemuth (links) und Trainer Steffen Baumgart. Foto: Ralf Meier

SC Paderborn Corona-Klausel im Vertrag

Fast täglich tauschen sich Trainer Steffen Baumgart und Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth aus. So wirklich viel bewegen können sie bei der Kaderplanung im Moment aber nicht. „Auf dem Markt passiert nichts“, sagt Wohlgemuth und stellt sich auf eine langwierige Transferperiode ein. mehr...


Läuft alles wie geplant, beginnt der SC Paderborn 07 am 3. August mit dem Training für die neue Saison. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn 07 Trainingsstart am 3. August

Erstliga-Absteiger SC Paderborn 07 plant, am 3. August mit der Vorbereitung auf die Zweitliga-Saison 2020/2021 zu beginnen – unter der Annahme, dass der erste Spieltag der neuen Serie am Wochenende 12./13. September ausgetragen wird. mehr...


Er wird den Kampf in der 2. Liga mit dem SC Paderborn führen: Trainer Steffen Baumgart bleibt. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Mit Baumgart in die 2. Liga

Eine gründliche Analyse der Saison hatte Paderborns Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth bereits vor einigen Wochen angekündigt. Nun ein erstes Ergebnis: Steffen Baumgart bleibt Chefcoach. mehr...


Nathan de Medina (rechts) verteidigt ab der neuen Saison für Arminia in der 1. Liga. Foto: imago

Arminia Bielefeld Arminia verpflichtet Nathan de Medina

Arminia Bielefeld rüstet personell weiter für die Bundesliga auf: Am Freitag hat der Aufsteiger Nathan de Medina vom belgischen Erstligisten Royal Excel Mouscron verpflichtet. mehr...


Seit 2017 ist die Jab Anstoetz Group Arminias Ärmelsponsor. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Jab Anstoetz bleibt auf Arminias Ärmel

Auch in der Bundesliga wird weiter ein Bielefelder Unternehmen die Ärmel der Trikots des DSC Arminia zieren. Die Jab Anstoetz Group hat den Vertrag als Ärmelsponsor um ein Jahr verlängert. mehr...


Im Mai 2019 waren Sebastian Vasiliadis (rechts) und Manuel Prietl Gegner. Bald könnten sie gemeinsam für Arminia auflaufen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia jagt Vasiliadis

Arminias Erstligakader nimmt Formen an. In Christian Gebauer vom SCR Altach hat der Zweitligameister bereits den zweiten Neuzugang unter Vertrag genommen. Darüber hinaus haben die Ostwestfalen einen Spieler aus der Nachbarschaft im Visier: Sebastian Vasiliadis vom SC Paderborn. mehr...


Christian Gebauer hat in Bielefeld einen Drei-Jahres-Vertrag unterzeichnet. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Für drei Jahre: Arminia verpflichtet Österreicher Gebauer

Bundesligaaufsteiger Arminia Bielefeld hat Christian Gebauer verpflichtet. Der 26 Jahre alte Offensivspieler komme ablösefrei vom österreichischen Bundesligisten SCR Altach, teilte der DSC am Donnerstagvormittag mit. mehr...


Einmal um den Pudding: Im “Best of, Vol. 2” blicken die Redakteure Sebastian Bauer und Dirk Schuster (unten Mitte) auf die Stadtrundfahrten unter anderem mit den Arminia-Profis Florian Hartherz (oben links) Fabian Kunze (oben rechts), Cedric Brunner (unten links) und Stefan Ortega Moreno zurück. Foto: WB

Arminia Bielefeld DSC Drive – Best of, Vol. 2


Unterwegs mit den Arminen: Im “Best of, Vol. 1” blicken die Redakteure Sebastian Bauer und Dirk Schuster (oben Mitte) auf die Stadtrundfahrten unter anderem mit Andreas Voglsammer (oben links) Samir Arabi (oben rechts), Manuel Prietl (unten links) und Reinhold Yabo zurück. Foto: WB

Arminia Bielefeld DSC Drive: Best of, Vol. 1


Anschnallen und ab geht’s: Arminia-Torwart Stefan Ortega Moreno (links) fährt mit Redakteur Sebastian Bauer einmal um den Pudding. Foto: Dirk Schuster

Arminia Bielefeld Ortega Moreno: „Torhüter sterben mit offenen Augen“

Andere gehen ins Fußball-Internat, Stefan Ortega Moreno kam als 14-Jähriger zur Gast-Oma. „Aber jeden Tag Hausmannskost ist auch nicht das Beste“, urteilt Arminia Bielefelds Torwart im neuen DSC Drive beim Blick in den Rückspiegel. mehr...


Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Arminia-Profi Fabian Kunze (links) wird nach dem Training von Redakteur Dirk Schuster für den DSC Drive abgeholt. Foto: Sebastian Bauer

Arminia Bielefeld Roadmovie und Heimatfilm

Geboren in Bielefeld, zu Hause in Hücker-Aschen, Jugendhandballer beim TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck, Jugendkicker beim VfL Theesen, Abi an der Gesamtschule Schildesche, Profi bei Arminia: Der DSC Drive mit Fabian Kunze ist Roadmovie und Heimatfilm in einem. mehr...


Kevin Kühnert, stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender. Foto: Ruth Matthes

Nordrhein-Westfalen Kevin Kühnert gegen NRW-Landesbürgschaft für Schalke 04: „Ich fürchte die Signalwirkung“

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Kevin Kühnert hat sich kritisch zu Plänen in Nordrhein-Westfalen geäußert, dem Fußball-Bundesligisten Schalke 04 mit einer Bürgschaft zu helfen. mehr...


Die Freiburger Mannschaft bejubelt den Treffer zum 2:0 gegen Schalke durch Jonathan Schmid (3.v.r.).

34. Spieltag Freiburg feiert - Schalke setzt Pleitenserie fort

Der SC Freiburg hat sich mit einem klaren Heimsieg aus der Saison verabschiedet und die Negativ-Stimmung beim Krisenclub FC Schalke weiter verschärft. Während der Partie protestieren Schalker Anhänger, Medienberichte lassen auf erste Konsequenzen schließen. mehr...


Jonas Hofmann (M) brachte Borussia Mönchengladbach mit seinem Tor auf Kurs Richtung Champions League.

34. Spieltag «Unzähmbar durch Europa» - Gladbach sichert Champions League

Borussia Mönchengladbach ist nach vier Jahren wieder in der Champions League dabei. Für Sportchef Eberl ist Trainer Rose «die Schlüsselfigur des Erfolgs». Rose vermisst bei der Party, die nach dem Schlusspfiff startete, die Fans im Stadion. mehr...


Der Leipziger Timo Werner (l) feiert mit Mannschaftskamerad Daniel Olmo Carvajal, nachdem er in Augsburg zum 1:0-Führung getroffen hat.

34. Spieltag Werner mit Doppelpack und Heynckes-Rekord zum Abschied

So einen Abschluss hat sich Timo Werner gewünscht. Mit zwei Toren sichert er Leipzig ein Happy End in der Bundesliga und bricht auch persönlich Rekorde. Sein Trainer und selbst der Gegner kam ins Schwärmen. mehr...


In der Vorsaison trat Tom Alte noch mit Rostock gegen die Uni Baskets und Jackson Trapp an. In der kommenden ProA-Spielzeit trägt er selbst das Paderborner Trikot. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Alte ist der erste Neue

Nach den Vertragsverlängerungen von Daniel Mixich und Demetrius Ward haben die Uni Baskets nun den ersten Neuzugang verpflichtet und dieser erste Neue heißt Tom Alte. Der 25-jährige Center wechselt von den Rostock Seawolves nach Paderborn. mehr...


Baskets-Geschäftsführer Dominik Meyer entspannt aktuell in Kroatien und blickt der kommenden Saison zuversichtlich entgegen. Foto: Jörn Hannemann

Uni Baskets „Das ist ein extrem wichtiges Zeichen“

Dominik Meyer, den Geschäftsführer der Uni Baskets, erreichen im Kroatien-Urlaub gute Nachrichten. Der Basketball-Zweitligist darf mit Geldern aus dem 200-Millionen-Euro-Hilfspaket, das der Bundestag verabschiedet hat, rechnen. mehr...


Die ProA-Lizenz ohne Auflagen erhalten: Da freuen sich auch Demetrius Ward und Kapitän Ivan Buntic (rechts). Foto: Elmar Neumann

2. Basketball-Bundesliga ProA Uni Baskets: Lizenz ohne Auflagen

Die 2. Basketball- Bundesliga hat nach intensiver Prüfung der Lizenzierungsunterlagen die Lizenzen für die Spielzeit 2020/21 bekanntgegeben. Demnach erhalten die Uni Baskets Paderborn ihr ProA-Ticket ohne Auflagen oder Bedingungen. mehr...


Dynamisch: Demetrius Ward (rechts) hat seinen Vertrag bei den Uni Baskets um ein Jahr plus Option auf ein weiteres verlängert. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Ward macht weiter

Die Uni Baskets können die nächste Vertragsverlängerung vermelden: Wie zuvor Daniel Mixich hat auch Demetrius Ward seinen Vertrag abermals verlängert und freut sich auf ein drittes Jahr im Trikot des Zweitligisten. mehr...


2010 stand der TuS N-Lübbecke zum ersten Mal beim Final Four in Hamburg auf dem Parkett. Arne Niemeyer (Foto) und Kollegen scheiterten seinerzeit am HSV Hamburg mit Domagoj Duvnjak (links) und Torwart Johannes Bitter. 2012 folgte die zweite und bislang letzte Teilnahme an der Vierer-Endrunde im deutschen Handballpokal. Foto: imago

Lübbecke Adé DHB-Pokal

Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke darf in der nächsten Saison nicht am K.o.-Wettbewerb teilnehmen. Wenige Tage vor dem TuS-Trainingsauftakt beschließt die HBL auch, dass in der Liga künftig bei Punktgleichheit der direkte Vergleich zählt. mehr...


Marek Nissen ist im vergangenen Jahr Deutscher A-Jugend-Meister geworden und wechselt jetzt in den Perspektivkader des TuS N-Lübbecke.

TuS N-Lübbecke TuS holt Deutschen Meister

Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke komplettiert seinen Kader mit Nachwuchsspielern. Marek Nissen, Mark Artmeier und Peter Kowalski werden ab sofort Teil der neuen Nettelstedter Kooperation mit dem Drittligisten LIT 1912. mehr...


Patryk Walczak erhielt zuletzt beim TuS N-Lübbecke nur wenig Spielanteile im Angriff. Jetzt sucht er sein Glück bei Vardar Skopje. Foto: Thomas F. Starke

TuS N-Lübbecke Wiedersehen mit Dissinger

Das ist ein Karrieresprung: Handballprofi Patryk Walczak, bisher Kreisläufer des TuS N-Lübbecke, spielt künftig für den RK Vardar Skopje. Mit Vardar Skopje trifft er in der kommenden Saison in der Champions League unter anderem auf Flensburg und Paris Saint-Germain. mehr...


Niclas Pieczkowski bleibt in Leipzig. Foto: Silas Stein

TuS N-Lübbecke Leipzig bindet Pieczkowski

Handballprofi Niclas Pieczkowski, der von 2014 bis 2016 im Trikot des TuS N-Lübbecke zum Nationalspieler reifte und 2016 mit der Nationalmannschaft Europameister wurde, hat seinen Vertrag beim Erstligisten SC DHfK Leipzig verlängert. mehr...


In Feierlaune: Die Handballerinnen der HSG Paderborn-Elsen sind als Bezirksligameister in die Landesliga aufgestiegen und dort wollen sie bleiben. Vorne rechts freut sich ihr Trainer Florian Hoffmann. Foto: Facebook/November 2019

Handball Abenteuer Landesliga

Die Handballfrauen der HSG Paderborn-Elsen haben in der abgebrochenen Saison in der Bezirksliga-Lippe in 14 Spielen lediglich einen einzigen Punkt abgegeben. Die HSG ist also zurecht als Bezirksliga-Meister in die Landesliga aufgestiegen und dort will sie möglichst lange bleiben. mehr...


Ralf Niggemeier steuert den neuen Greenkeeping-Mitarbeiter des GC Paderborner Land: eine Drohne mit Spektralkamera. Foto: Oliver Schwabe

Salzkotten Smarte Hilfe aus der Luft

Der GC Paderborner Land geht neue Wege. Die Greenkeeper lassen über der 27-Loch-Anlage in Salzkotten-Thüle eine Drohne fliegen, deren Aufnahmen helfen, den Einsatz von Wasser und Düngemitteln auf ein erheblich effizienteres Maß zu reduzieren. mehr...


Plan A sieht für Regionalligist BC Phönix Hövelhof (hier Tim Hindera) den regulären Saisonstart am 22. August vor. Foto: Elmar Neumann

Badminton Plan A: Start am 22. August

Paderborn: Optionen für verschiedene Zeitfenster entwickelt. Die Einteilung der Staffeln ist erfolgt. mehr...


Die Sportschützen des SSV St. Hubertus Elsen wollen ihren Wettkampf Anfang Januar 2021 in der Luftgewehr-Bundesliga Nord möglichst wieder in der Maspernhalle durchführen. Foto: Jörg Manthey

Luftgewehr-Bundesliga Keine „Geister-Wettkämpfe“

Die Meisterschaft mit dem SSV St. Hubertus Elsen wird wie geplant am 10. Oktober starten. Der Heim-Schießtag soll am 10. Januar 2021 im Sportzentrum Maspernplatz stattfinden mehr...


Die Daseburgerin Helena Dunschen (links) gehört zum Team der Botschafter des 7CRun und trainiert mit Arbeitskollegin Marita Titius für die nächste Etappe. Dort wollten beide zusammen die 100-Kilometer-Marke knacken und Freunde und Bekannte zum Spenden motivieren. Foto: Sylvia Rasche

Sieben-Kontinente-Lauf „Meine Begeisterung weitergeben“

Mehr als zweimal um die Welt haben es die gut 5000 Teilnehmer der ersten Etappe der virtuellen Sportserie „7 Continent Run“, dem Lauf für Afrika, in neun Tagen geschafft. Mit dabei waren auch zahlreiche Athleten aus dem Kreis Höxter. Genau 99 720 Kilometer kamen mit Laufen, Walken, Wandern, Inlineskaten und Radfahren zusammen. mehr...


Den Ball im Blick: Die ehemalige Bundesligaspielerin Jule Salzburg schlägt für den SV Bergheim auf. Foto: Inge Stegnjajic

Tennis „Einfach spielen“

Aus der Bundesliga in die Kreisklasse: Gesundheitliche Probleme haben Tennistalent Jule Salzburg ausgebremst. Beim SV Bergheim will sie nun ohne Druck „einfach ein bisschen Tennis spielen.“ mehr...


Dicht an dicht: Besondere Spiele ziehen die Fußball-Fans, so wie hier das Kreispokalfinale 2017 zwischen der Spvg Brakel und dem SV Dringenberg, immer noch an. Das sind die Ausnahmen von der Regel. In den heimischen Kreisligen nimmt die Resonanz bei den Meisterschaftsspielen in den vergangenen Jahren rapide ab. Foto: Jürgen Drüke

Fußball Mehr als 100 Zuschauer sind das Ziel

Der Start bei den Seniorenkickern in den Amateurligen steht noch nicht fest. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen plant allerdings schon darüberhinaus: Für die Meisterschaftsspiele sollen in Zeiten von Corona nach Möglichkeit mehr als Zuschauer erlaubt sein. mehr...


Nur sieben Jahre nach der Gründung der Abteilung werden die Handballer im Jahr 1934 Kreismeister. Für diesen Erfolg sorgen (von links) Fritz Detering, Karl Dreier, Wilhelm Kröger, Willi Sprado, Willi Schwarze, Karl Piening, Heinrich Dreier, Heinrich Herkens, Karl Bockhorn, Heinrich Aebker und August Löhr. Foto: TuS SW Wehe

Sportgeschichte(n) Immer schon gut vereint

100 Jahre Sportgeschichte(n): 1920 ist der TuS Schwarz Weiß Wehe gegründet worden. Idealismus und Zusammengehörigkeitsgefühl sind von Anfang an die tragenden Säulen eines lebendigen Vereinslebens. Die Handballer schreiben von Beginn an Geschichte und werden bereits 1934 Kreismeister. mehr...


Im vergangenen Jahr qualifizierte sich Birgit Barre auf dem Heimturnier mit ihrem Rappen »Ernstfall« für das Bundeschampionat. Als Beifahrer unterstützte sie dabei Ralf Hellmich. Foto: Sonja Rohlfing

Fahrsport „Junge Sterne“ strahlen in Drohne

Der Fahrclub Zwölf Eichen veranstaltet am Sonntag, den 12. Juli, den „Tag der jungen Sterne“ für Nachwuchspferde im Fahrsport. Allen anfänglichen Schwierigkeiten der Coronalage zum Trotz gibt es damit eine erste Fahrsportveranstaltung in Deutschland. mehr...


Trainer Florian Haase bastelt um Varler Umbruch. Foto: Stefan Pollex

Fußball Union im Umbruch

Umbruch mit Lernprozess: Fußballkreisligist Union Varl kann sich mit den Leistungen der abgebrochenen Saison nicht zufriedengeben. Trainer Florian Haase will den Generationenwechsel in seinem Team weiter vorantreiben. mehr...


Zeitgemäß: Die Freestyle Dance Company begeistert Jugendliche beim TuSpo Rahden. Foto: Nichau

Kreissportbund Jugend kehrt Sportvereinen den Rücken

Weniger Mitglieder, weniger Vereine, vor allem aber viel weniger Kinder und Jugendliche: Die Sportvereine im Kreis Minden-Lübbecke sind trotz ihres nach wie vor hohen Organisationsgrades dabei, die junge Generation aus den Augen zu verlieren. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in den heimischen Sportvereinen ist in den vergangenen zehn Jahren außergewöhnlich stark gesunken. mehr...


Wollen mit TG Hörstes Frauen die Erfolgsgeschichte fortsetzen – von links: Sonja Schäper, Stefan Wöstmann, Lisa Kaiser, Frank Spannuth und Michael Kerschkowski. Foto: Sascha Churt

Handball Geballte Kompetenz für ein besonderes Team

Frauenhandball-Verbandsligist TG Hörste gehört die Zukunft. Frank Spannuth soll die talentierte Mannschaft weiterentwickeln. Dabei bekommt der neue Trainer reichlich Unterstützung. mehr...


Larissa Vorjohann weiß, wie’s geht: Die Trainerin kann Hörstes C-Mädchen viele Tipps geben und freut sich auf ihre Zukunft als „BufDi“. Foto: Gunnar Feicht

Handball Ein „TGH-Fan“ packt mit an

Nach Erfolgen in der Jugend und im Frauenteam macht sich Larissa Vorjohann künftig als BufDi für die Handballer der TG Hörste stark. Ein intaktes Vereinsleben bietet bisher auch Corona die Stirn. mehr...


Tobias Kreutzer (zuletzt für Steinhagen und Holsen am Ball) kehrt als spielender Co.-Trainer zum BV Werther zurück. Foto: Sören Voss

Fußball BV setzt auf Kreutzers Erfahrung

Fußball-A-Ligist SV Häger hat aus seinen Möglichkeiten zu wenig gemacht. Im Kader gibt es einige Veränderungen. Werthers junge Mannschaft bleibt dagegen zusammen. Beide Teams gehen mit einem neuen Trainer in die Saison. mehr...


Die Sportfreunde Loxten (im Bild Kim Harting und Marlon Meyer) spielen auch in der kommenden Saison Oberliga. Foto: Gunnar Feicht

Handball 3. Liga: kein Platz für Loxten

Die Aufstiegschancen waren ohnehin gering. Und nun haben die Handballer der Sportfreunde Loxten Gewissheit. Sie werden weiterhin in der Oberliga antreten. mehr...


Feste Größe beim TuS Westfalia: Philipp Twele und die Vlothoer Handballer bereiten sich auf eine außergewöhnliche Bezirksliga-Saison vor. Foto: Krückemeyer

Handball Meisterrunde ist das Ziel

Seit Mitte März haben die Bezirksliga-Handballer des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln keinen Ball mehr in der Hand gehabt. Damit ist es bald vorbei., Ende Juli kommt das Spielgerät wieder zum Einsatz. Die Mannschaft steht vor einer außergewöhnlichen Saison mit vielen Neuerungen. mehr...


Alexander Hamm (links) und Manuel Pape schlagen nach dem Aufstieg mit dem CVJM in der Landesliga auf. Foto: Lars Krückemeyer

Tischtennis Aufsteiger Wehrendorf startet mit Heimspiel

Corona zum Trotz hat der Westdeutsche Tischtennis-Verband (WTTV) bereits die Spielpläne für die neue Saison veröffentlicht. Landesliga-Aufsteiger CVJM Wehrendorf startet am 29. August mit einem Heimspiel gegen DJK Avenwedde II. mehr...


Sie sind neu beim Fußball-Bezirksligisten SC Vlotho: (hinten von links) Trainer Volker Braunsdorf, Ismali Kahraman, Robin Bulut und Maurice Korff (vorne von links) Lennart Bärwinkel, Lukas König und Baver Daniz. Foto: Andreas Klose

Fußball Jung und hungrig

Fußball-Bezirksligist SC Vlotho rüstet auf – zumindest quantitativ: 23 Spieler umfasst der Kader in der zweiten Saison nach dem Abstieg aus der Landesliga. Zwölf Zugänge, überwiegend junge Spieler sind dazu gekommen. mehr...


Junge Garde: Pascal Sievering, Tim Rethemeier und Jan Ossiek (von links) sind die Initiatoren des Valdorfer Turniers. Foto: Lars Krückemeyer

Reiten Eine echte Alternative

Eigentlich wollte der RV Fridericus Rex Valdorf den Reitern in Corona-Zeiten mit seinem Late-Entry-Turnier endlich wieder eine Wettkampfmöglichkeit bieten. Doch die Prüfungen auf dem 45 mal 80 Meter großen Sandplatz auf dem Hof Rethemeier entpuppte sich als echte Alternative. mehr...