Im Altenzentrum Wiepeldoorn sind

Kreis Gütersloh bittet Angehörige, Kontakte vorläufig zu reduzieren – Wohnbereich 3 bis Dienstag isoliert 14 Infizierte im Altenzentrum

Schloß Holte-Stukenbrock (WB) - Im Altenzentrum Wiepeldoorn sind 13 Bewohner und eine Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das bestätigt der Sprecher des Wertkreises Gütersloh, Steffen Gerz, auf Anfrage. Der Wertkreis ist Träger des Altenzentrums Wiepeldoorn. mehr...


Eis, Schnee und Nebel: Am Samstag ist der Winter in den Kreis Höxter eingezogen - hier ein Foto aus Bosseborn.

Eis- und Schneeglätte: winterliches Wetter hält an 18 Unfälle im Kreis Höxter

Höxter - Eine Vielzahl von Verkehrsunfällen verzeichnete die Polizei Höxter von Freitagmittag bis Samstagmorgen. Insgesamt 18 Mal wurde die Polizei zu Verkehrsunfällen gerufen. mehr...


Im Juni war die Firma Tönnies ein Corona-Hotspot.

Bielefelder Möller Group äußert sich zur Entlassung von Männern, die bei Tönnies geputzt hatten „Arbeiter waren grob fahrlässig“

Bielefeld (WB) - Die Möller Group, Automobilzulieferer aus Bielefeld, hat sich erstmals öffentlich zu der Kündigung von vier Mitarbeitern geäußert, die im Nebenjob im Fleischwerk Tönnies geputzt hatten. mehr...


Trainer Uwe Neuhaus mit Fabian Klos

Das sagt Arminia-Trainer Neuhaus über seinen Kapitän Klos „kein Typ der Extreme“

Bielefeld - Pünktlich zum so wichtigen Kellerduell gegen Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr) hat Arminia Bielefelds Stürmer Fabian Klos seine Bundesliga-Ladehemmung abgelegt. mehr...


Beschäftigte in den Ordnungsämtern kontrollieren - wie hier in Pforzheim - die Maskenpflicht.

Behörden und Betroffene verunsichert – Ministerium stellt klar: Maskenattest: Diagnose nennen ist nicht Pflicht

Düsseldorf (WB) - Was muss in einem Attest stehen, mit dem sich jemand vom Tragen einer Corona-Maske befreien lassen möchte? Da sind sich Behörden in NRW nicht einig. Und die Rechtssprechung, die es dazu bisher in Nordrhein-Westfalen gibt und die eine Auflistung von Diagnosen verlangt, betrifft explizit nur Schüler. mehr...


Die Fahrerin des Autos wurde bei dem Unfall auf der A2 schwer verletzt.

Hund stirbt bei Unfall auf der A2 zwischen Veltheim und Porta Westfalica – Todesfall auf Rastplatz Autofahrerin schwer verletzt

Porta Westfalica (WB) - Eine Autofahrerin ist am späten Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der A2 zwischen den Anschlussstellen Veltheim und Porta Westfalica schwer verletzt worden. Ein Hund verstarb nach Auskunft der Feuerwehr noch an der Unfallstelle, ein weiterer konnte gerettet werden. mehr...


25 Neuinfektionen im Kreis Höxter gab es von Freitag auf Samstag. Die Zahl der aktive Infizierten ist leicht gesunken.

Corona-Zahlen vom Samstag Stärkster Anstieg in Marienmünster


Gegen Regensburg schoss Marco Terrazzino sein erstes Tor für den SC Paderborn, gegen Nürnberg hofft er auf sein Startelfdebüt.

SC Paderborn belässt es gegen den 1. FC Nürnberg beim 4-3-3, Terrazzino oder Vasiliadis ersetzen Justvan Zwei Kandidaten für einen Platz

Paderborn - Drei Spiele, drei Niederlagen: Das ist die Bilanz des SC Paderborn gegen den 1. FC Nürnberg. Dabei tat eine Schlappe besonders weh. Am 15. Mai 2016 unterlagen die Ostwestfalen am letzten Spieltag in der Benteler-Arena mit 0:1. mehr...


In diesem Übergangs- und Obdachlosenwohnheim ist ein 60-Jähriger im Bett tot aufgefunden worden.

Gewaltsamer Tod im Übergangswohnheim „Leider können wir sowas nicht verhindern“

Halle-Sandforth - Wie kann es sein, dass in einem Haller Übergangs- und Obdachlosenwohnheim innerhalb von knapp drei Jahren zwei Menschen totgeschlagen werden? Diese Frage treibt viele Menschen um. Auch Halles Bürgermeister Thomas Tappe (CDU). Seine Stadt ist schließlich Träger der Einrichtung. mehr...


Der Überrollbügel mit Längsbalken aus Titan wird in Ostwestfalen gefertigt. Hier das Fahrzeug von Sebastian Vettel.

CP Tech in Büren fertigt seit 2018 Überrollbügel für die Formel 1 Heiligenschein als Lebensretter

Büren - Die Formel-1-Welt hielt den Atem an, als der französische Fahrer Romain Grosjean am vergangenen Wochenende beim Rennen in Bahrain einen dramatischen Unfall erlitt. mehr...


Johanna Pohlmann steht vor dem Metallzaun, der ihr nun den Weg zur Voltmannstraße versperrt. Entfernt hat die Stadt den Weg und auch die Pflanzen.

Nach Abschluss der Umbauarbeiten an der Voltmannstraße in Bielefeld Stadt zäunt 95-jährige Frau ein

Bielefeld - Mehr als 90 Jahre lang konnten die Bewohner des Einfamilienhauses Nummer 179 über einen schmalen Weg von ihrer Haustür durch den Vorgarten direkt bis zur Voltmannstraße laufen. mehr...


Aufregung an Stemweder Grundschule: Kreis räumt Versehen ein – nur eine Erkrankte: Falsche Coronazahlen sorgen für Unruhe

Aufregung an Stemweder Grundschule: Kreis räumt Versehen ein – nur eine Erkrankte Falsche Coronazahlen sorgen für Unruhe

Stemwede (WB/weh) - „Sorry, der Fehler liegt bei uns. Beim Erfassen des Presseberichts in Sachen Grundschule Haldem ist man in der Zeile verrutscht.“ Dies räumte die Pressestelle des Kreises Minden-Lübbecke auf Anfrage dieser Zeitung ein. mehr...


Der Müllwagen kam von der Straße ab und fuhr – höchstwahrscheinlich ungebremst – gegen einen Baum am Straßenrand, der in zwei Teile gerissen wurde.

Engerstraße: Fahrer verliert Kontrolle über Lastwagen – stundenlange Sperrung – Beifahrer (18) schwerst verletzt Müllwagen kracht gegen Eiche

Bünde (WB). - Aus noch ungeklärter Ursache ist Freitagmorgen auf der Engerstraße ein Müllwagen von der Fahrbahn abgekommen und mit so einer Wucht gegen einen Baum geprallt, dass die ausgewachsene Eiche in zwei Teile gerissen wurde. Der Lkw rutschte in den Graben, beide Insassen wurden verletzt, der Beifahrer so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden musste. mehr...


In der Ausstellungshalle der Stadthalle Bielefeld entsteht das Impfzentrum.

Entscheidung für die Ausstellungshalle der Stadthalle Standort des Corona-Impfzentrums in Bielefeld steht fest

Bielefeld (WB/abe) - Das Impfzentrum in Bielefeld wird in der Ausstellungshalle der Stadthalle eingerichtet. Das hat die Stadt bekannt gegeben. mehr...


Zivilfahnder am Einsatzort Konrad-Martin-Platz/Ecke Balduinstraße. Dort nahmen sie in einer Wohnung zwei Tatverdächtige fest und beschlagnahmten Kokain.

Drei Dealer (19/21/26) in Paderborn festgenommen – Tatverdächtige mit Wohnung im Riemekeviertel Polizei gelingt erneut ein Schlag gegen den organisierten Drogenhandel

Paderborn - Die Paderborner Polizei hat am Donnerstag nach mehrwöchigen Ermittlungen drei mutmaßliche Drogendealer und einen Abnehmer festgenommen. Die aus Albanien stammenden Tatverdächtigen sollen dem Haftrichter vorgeführt werden, heißt es in einer Mitteilung von Freitagvormittag. Die „Kunden“ sollen telefonisch bestellt haben und dann auf offener Straße bedient worden sein – teils im 15-Minuten-Takt. mehr...


Die Weihnachtsspendenaktion 2020

Weniger Impfdosen als gedacht Merkel hofft auf Sieg über das Coronavirus

«Sehen Licht am Ende des Tunnels»: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Wann genau kommen die ersten Corona-Impfungen? Und kann das Virus durch die neuen Impfstoffe besiegt werden? Nicht alle sind sich da so sicher. mehr...

Die Polizei setzt einen Wasserwerfer ein. Im Dannenröder Forst haben Ausbaugegner erneut Barrikaden errichtet und Pyrotechnik abgebrannt.

Wasserwerfer gegen Schneebälle A49-Gegner errichten weiter Blockaden

Im Dannenröder Forst setzt die Polizei einen Wasserwerfer ein. Denn Ausbaugegner errichten dort erneut Blockaden - und werfen mit Schneebällen. mehr...


Ministerpräsident Reiner Haseloff (l) hat seinen Innenminister Holger Stahlknecht entlassen. Wie es nun weitergeht in Sachsen-Anhalt, ist noch unklar.

Wie geht es weiter? Offene Fragen nach Stahlknecht-Abgang in Sachsen-Anhalt

Mit seinem Abgang nach unabgestimmten Aussagen in der heißen Phase des Magdeburger Koalitionsstreits hinterlässt Holger Stahlknecht zwei wichtige Leerstellen in Regierung und Partei. Was sucht die CDU zuerst: Personal oder Lösung im Rundfunkstreit? mehr...


US-Präsident Donald Trump ist seit der Wahl am 3. November nur noch selten öffentlich aufgetreten. Die Veranstaltung in Georgia ist seine erste Kundgebung seit der Niederlage.

Stichwahlen in Georgia Trump kämpft um Republikaner-Mehrheit im Senat

US-Präsident Trump will weiterhin nicht eingestehen, dass er die Wahl gegen Joe Biden verloren hat. Nun setzt er sich für die Wiederwahl zweier republikanischer Senatoren in Georgia ein - denn die dortigen Stichwahlen werden weitreichende Konsequenzen haben. mehr...


Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens führt in Moskau eine Impfung mit dem Corona-Impfstoff «Sputnik V» durch.

Vakzin «Sputnik V» Moskau beginnt mit großangelegten Corona-Impfungen

Im Kampf gegen das Coronavirus nimmt Russland für sich in Anspruch, als erstes Land der Welt einen wirksamen Impfstoff entwickelt zu haben. Volle Klarheit fehlt zwar. Trotzdem wenden die Behörden «Sputnik V» nun in großem Stil an. mehr...


Nach dem Hauptstadt-Derby Hertha mit neuer Lust - Union in Sorge um Kruse

Unions Max Kruse (M) wird verletzt zur Seitenlinie geführt.

Dieser Derby-Sieg soll Hertha und auch Matchwinner Piatek einen Schub versetzen, betont Trainer Labbadia. Union bangt nach Ende einer stolzen Serie um seinen besten Torschützen. Ein schnelles Rot wird den Eisernen zum Verhängnis - doch kein Kollege ist dem Sünder böse. mehr...

Beendete den Riesenslalom in Santa Catarina auf Rang elf: Alexander Schmid in Aktion.

Weltcup Riesenslalom Keine Top Ten für Ski-Asse - Schmid dennoch happy

Deutschlands Skirennfahrer wollten in Santa Caterina die Top Ten attackieren. Das Ziel wurde knapp verfehlt. Für den Bundestrainer zählte vor allem die Angriffslust seiner Schützlinge. Die nächste Chance bietet sich am Sonntag - vielleicht aber auch erst am Montag. mehr...


Sieht den organisierten Sport durch die Folgen der Corona-Pandemie existenziell bedroht: Alfons Hörmann.

Mitgliederversammlung «Reale Gefahr»: DOSB sieht große Teile des Sports bedroht

Der Deutsche Olympische Sportbund hat auf der Mitgliederversammlung vor großen Schäden für den Sport durch die Corona-Pandemie gewarnt. Gleichzeitig ging es um Zukunftsfragen wie eine Strategie für Sportgroßveranstaltungen - mit dem gewünschten Ziel Olympia. mehr...


Raste in Altenberg auf Rang zwei: Natalie Geisenberger.

Weltcup in Altenberg Rodeln: Zweite Plätze für Geisenberger und Eggert/Benecken

Rodlerin Natalie Geisenberger will wieder angreifen. Beim Weltcup in Altenberg riskiert die Miesbacherin viel, muss sich dann mit Platz zwei begnügen. Damit kann sie gut leben. «Ich bin weiter als viele dachten», sagte die Olympiasiegerin. mehr...


Genießt noch die volle Rückendeckung beim DFB: Bundestrainer Joachim Löw.

Nationalmannschaft Nach Plädoyer für Löw: Bierhoff muss Alternativen aufbauen

Auch nach dem «Weiter so» des DFB werden die Prämissen für eine Zukunft der Nationalelf mit Bundestrainer Löw debattiert. Direktor Bierhoff hält Gedanken zu Alternativen bis zu einem gewissen Punkt für legitim. Jetzt aber zähle das Vertrauen - auch in Personalfragen. mehr...


Beatsteaks-Bassist Torsten Scholz: Wenn es so weiter geht, wird sich was ändern

Beatsteaks-Bassist Torsten Scholz (r) glaubt, dass sich in der Band einiges verändern werde, wenn Künstler auch im nächsten Jahr nicht auftreten dürfen.

Die Corona-Maßnahmen treffen die Künstler hart. Auch die Berliner Band Beatsteaks muss den Gürtel enger schnallen. mehr...

In Deutschland wird der Nikolaus auch in Corona-Zeiten unterwegs sein.

Vorweihnachtliche Aktionen Der Nikolaus ist auch zu Corona-Zeiten unterwegs

Am Sonntag kommt der Nikolaus und füllt den Kindern die Stiefel. Auch in Corona-Zeiten gibt es dieses Wochenende einige vorweihnachtliche Aktionen. mehr...


AC/DC-Leadgitarrist Angus Young.

Spiel mit Jugendklischees AC/DC-Gitarrist Young: «Haargenau derselbe Typ wie früher»

65 Jahre alt, aber immer noch jung geblieben: so sieht sich der AC/DC-Gitarrist Angus Young. mehr...


Tobias Moretti bei der Deutschlandpremiere des Films «Deutschstunde».

Ziegen hören zu Tobias Moretti spielt Weihnachtsmusik im Stall

Die Akustik ist einfach besser: An Weihnachten zieht es Schauspieler Tobias Moretti in seinen Tierstall. mehr...


Juan Carlos, ehemaliger König von Spanien, ist abgetaucht.

Goldener Käfig Altkönig Juan Carlos im Exil untergetaucht

Spaniens Altkönig Juan Carlos ist seit Monaten wie vom Erdboden verschluckt. Was macht er im Exil in Abu Dhabi? Freunde geben besorgniserregende Einblicke. mehr...