Fußball Hamburger SV: Keine weitere Zusammenarbeit mit Trainer Hecking

Hamburg (dpa) - Für Trainer Dieter Hecking ist die Zeit beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV nach einem Jahr beendet. Nach dem erneut verpassten Aufstieg in die Bundesliga teilten die Hanseaten am Samstag mit, dass es keine Verlängerung des auslaufenden Vertrags geben werde. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet. mehr...


Banken Commerzbank-Chef Zielke bietet Rücktritt an

Frankfurt/Main (dpa) - Commerzbank-Chef Martin Zielke bietet seinen Rücktritt an. Das teilte das Geldhaus am Freitagabend in Frankfurt mit. Der Aufsichtsrat wolle in seiner Sitzung am 8. Juli 2020 darüber entscheiden. mehr...


Energie Auch Bundesrat billigt Gesetze zum Kohleausstieg

Berlin (dpa) - Nach dem Bundestag hat am Freitag auch der Bundesrat die zentralen Gesetze zum schrittweisen Kohleausstieg in Deutschland bis spätestens 2038 gebilligt. Für die betroffenen Kohleregionen sind Bundeshilfen von 40 Milliarden Euro vorgesehen. mehr...


Prozesse Peter Steudtner in Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen

Istanbul (dpa) - Der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner ist in der Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen worden. Auch sein schwedischer Kollege Ali Gharavi erhielt Freispruch, wie das Gericht am Freitag in Istanbul entschied. mehr...


Regierung Macron ernennt Jean Castex zum neuen Premier

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den 55 Jahre alten Jean Castex zum neuen Premierminister ernannt. Das teilte der Élyséepalast am Freitag mit. Castex hatte während der Corona-Krise die Lockerungen im Land koordiniert. mehr...


EU Arznei Remdesivir erhält europäische Zulassung für Covid-19

Brüssel (dpa) - Der Wirkstoff Remdesivir wird in Europa unter Auflagen zur Behandlung schwerer Fälle von Covid-19 zugelassen. Die Entscheidung gab die EU-Kommission am Freitag bekannt. mehr...


Energie Bundestag beschließt schrittweisen Kohleausstieg in Deutschland

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat am Freitag den Kohleausstieg in Deutschland bis spätestens 2038 beschlossen. Das Gesetz sieht eine schrittweise Beendigung der klimaschädlichen Kohleverstromung vor. mehr...


Arbeit Nach Bundestag stimmte auch Bundesrat für die Grundrente

Berlin (dpa) - Nach dem Bundestag hat am Freitag auch der Bundesrat der Grundrente zugestimmt, durch die kleine Renten von rund 1,3 Millionen Menschen aufgebessert werden sollen. Damit kann das Gesetz zum 1. Januar 2021 in Kraft treten - allerdings ist mit Verzögerungen bei der Auszahlung zu rechnen. mehr...


Einzelhandel Galeria Karstadt Kaufhof schließt weniger Warenhäuser

Essen (dpa) - Die angeschlagene Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof will nach Zugeständnissen der Vermieter sechs Filialen weniger schließen als ursprünglich geplant. Damit stehen noch 56 Warenhäuser vor dem Aus, wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus Unternehmenskreisen erfuhr. mehr...


Regierung Frankreichs Regierung tritt zurück

Paris (dpa) - Die französische Mitte-Regierung unter Premierminister Édouard Philippe (49) ist komplett zurückgetreten. Das teilte der Präsidentenpalast in Paris am Freitag mit. Der Schritt wurde erwartet, da Präsident Emmanuel Macron seine Politik neu ausrichten will und deshalb Umbesetzungen in der Regierung plant. mehr...


Fußball Transfer perfekt: Nationalspieler Leroy Sané wechselt zum FC Bayern

München (dpa) - Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Leroy Sané zum FC Bayern München ist perfekt. Wie der Serienmeister am Freitag mitteilte, erhält der 24-Jährige von Manchester City in München einen Fünfjahresvertrag. mehr...


Arbeit Bundestag hat Grundrente verabschiedet

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat am Donnerstag die sogenannte Grundrente verabschiedet, durch die kleine Renten von rund 1,3 Millionen Menschen aufgebessert werden sollen. Damit kann nun am Freitag auch der Bundesrat über das Gesetz entscheiden, das zum 1. Januar 2021 in Kraft treten soll. mehr...


Bundestag Bundestag beschließt Nachtragshaushalt - Fast 218 Milliarden Schulden

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat am Donnerstag den zweiten Nachtragshaushalt zur Finanzierung des Konjunkturpakets in der Corona-Krise beschlossen. Vorgesehen sind für 2020 nun insgesamt neue Schulden in Höhe von 217,8 Milliarden Euro. mehr...


Unfälle Mindestens 110 Tote nach Erdrutsch in Bergwerk in Myanmar

Naypyidaw (dpa) - Bei einem Erdrutsch in einem Jade-Bergwerk in Myanmar sind mindestens 110 Arbeiter gestorben. Mindestens 23 weitere seien nach dem Vorfall am frühen Donnerstagmorgen verletzt worden, sagte der Parlamentsabgeordnete der Region Hpakant der Deutschen Presse-Agentur. mehr...


Auto Wegen VW-Abschalteinrichtung: Durchsuchungen bei Continental

Hannover (dpa) - Bei Continental haben Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch verschiedene Standorte durchsucht. Dies stehe im Zusammenhang mit Ermittlungen zu von Volkswagen genutzten Abschaltsystemen in der Abgasreinigung eines Dieselmotors, teilte der Autozulieferer in Hannover mit. Zuvor hatte die «Wirtschaftswoche» darüber berichtet. mehr...


1 - 15 von 3659 Beiträgen