Gesundheit Corona-Infektion: Britischer Premierminister auf Intensivstation

London (dpa) - Der Zustand des mit dem Coronavirus infizierten britischen Premierministers Boris Johnson hat sich verschlechtert. Er sei auf eine Intensivstation gebracht worden, bestätigte eine Regierungssprecherin am Montagabend der Deutschen Pesse-Agentur in London. mehr...


Krankheiten Auch Dänemark lockert erste Corona-Maßnahmen

Kopenhagen (dpa) - Auch Dänemark hat eine erste Lockerung seiner in der Corona-Krise ergriffenen Maßnahmen nach Ostern angekündigt. In einem ersten vorsichtigen Schritt sollten Kinderkrippen, Kindergärten sowie die unteren Jahrgangsstufen von Schulen am 15. April wieder geöffnet werden, sagte die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen am Montagabend. mehr...


Gesundheit Kreise: Zwei Wochen Quarantäne bei Rückkehr nach Deutschland

Berlin (dpa) - Deutsche, EU-Bürger oder langjährig in Deutschland wohnhafte Personen, die nach mehrtägigem Auslandsaufenthalt in die Bundesrepublik zurückkehren, sollen künftig zwei Wochen in Quarantäne. Das empfahl das sogenannte Corona-Krisenkabinett nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Montag den Bundesländern. mehr...


Gesundheit Österreich will ab 14. April die Anti-Corona-Maßnahmen lockern

Wien (dpa) - Österreich will seine drastischen Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus direkt nach Ostern langsam lockern. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) gab am Montag die Öffnung von kleinen Geschäften sowie Bau- und Gartenmärkten unter strengen Auflagen ab dem 14. April als Ziel aus. mehr...


Gesundheit Coronavirus: Britischer Premierminister im Krankenhaus

London (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson ist wegen seiner Covid-19-Erkrankung ins Krankenhaus gebracht worden. Das teilte der Regierungssitz Downing Street in London am Sonntagabend auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. mehr...


Musik Nachrichtenagentur AP: US-Musiker Bill Withers gestorben

Los Angeles (dpa) - Der US-Musiker Bill Withers ist nach Informationen der Nachrichtenagentur AP tot. Withers, der mit Songs wie «Ain't No Sunshine» und «Lean on Me» weltweit berühmt geworden war, sei bereits am Montag im Alter von 81 Jahren in Los Angeles an einem Herzleiden gestorben, berichtete AP am Freitag unter Berufung auf die Familie des Musikers. mehr...


Fußball Flick bleibt länger Bayern-Trainer - Auf Vertrag bis 2023 verständigt

München (dpa) - Hansi Flick bleibt über das Saisonende hinaus Trainer des FC Bayern München. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Freitag mitteilte, habe man sich mit dem Coach auf eine Verlängerung seines Vertrages bis zum 30. Juni 2023 verständigt. mehr...


Krankheiten RKI: Maßnahmen zeigen deutlich Wirkung - aber keine Entwarnung

Berlin (dpa) - Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie in Deutschland zeigen nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts messbar Wirkung. Ein infizierter Mensch stecke seit einigen Tagen in Deutschland im Durchschnitt nur noch einen weiteren Menschen an, sagte RKI-Präsident Lothar Wieler am Freitag. Ein Grund zur Entwarnung sei das aber noch nicht. mehr...


Schifffahrt Kreuzfahrtschiff «Zaandam» in Hafen in Florida eingelaufen

Washington/Fort Lauderdale (dpa) - Die Odyssee des vom Coronavirus betroffenen Kreuzfahrtschiffes «Zaandam» ist vorbei. Die «Zaandam» legte am Donnerstag im Hafen von Fort Lauderdale in Florida an. mehr...


Gesundheit Weltweit mehr als eine Million nachgewiesene Coronavirus-Infektionen

Washington (dpa) - Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus hat die Marke von einer Million weltweit überschritten. Das geht aus aktuellen Zahlen der amerikanischen Johns-Hopkins-Universität von Donnerstag hervor. mehr...


Film Schauspielerin und Autorin Barbara Rütting gestorben

Marktheidenfeld (dpa) - Die Schauspielerin, Autorin und Politikerin Barbara Rütting ist tot. Sie starb bereits am Samstag im Alter von 92 Jahren in Marktheidenfeld, wie ihre beste Freundin und Mitarbeiterin am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Zuerst hatte die Münchner «Abendzeitung» berichtet. mehr...


EU EuGH: Drei Länder haben in Flüchtlingskrise EU-Recht gebrochen

Luxemburg (dpa) - Polen, Ungarn und Tschechien haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs in der Flüchtlingskrise gegen EU-Recht verstoßen. Die drei Länder hätten sich nicht weigern dürfen, EU-Beschlüsse zur Umverteilung von Asylbewerbern aus Griechenland und Italien umzusetzen, urteilten die Luxemburger Richter am Donnerstag. mehr...


Konferenzen UN-Klimakonferenz in Glasgow wird wegen Coronavirus verschoben

London/Glasgow (dpa) - Die UN-Klimakonferenz wird wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben. Das teilte die britische Regierung am Mittwochabend mit. Die Konferenz sollte eigentlich im November im schottischen Glasgow stattfinden. mehr...


Krankheiten Universität: Mehr als 200 000 Corona-Fälle in den USA nachgewiesen

Washington (dpa) - In den USA sind mehr als 200 000 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen worden - so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt. Das geht aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore vom Mittwoch hervor. mehr...


Tennis Wimbledon wegen Coronavirus-Krise komplett abgesagt

London (dpa) - Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg fällt Wimbledon aus. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werde das vom 29. Juni bis 12. Juli angesetzte Tennis-Turnier nicht ausgetragen, teilten die Organisatoren am Mittwoch mit und kündigten die nächste Auflage für den 28. Juni bis 11. Juli 2021 an. mehr...


1 - 15 von 3350 Beiträgen