Fußball Profifußball-Vereine beschließen Maßnahmenpaket zur Fan-Rückkehr

Frankfurt/Main (dpa) - Die 36 Profi-Vereine der Deutschen Fußball Liga haben am Dienstag ein einheitliches Vorgehen zur möglichen Rückkehr einiger Fans in die Stadien beschlossen. Dieses umfasst ein Alkoholverbot, die vorübergehende Streichung der Kartenkontingente für Auswärtsfans und Stehplätze sowie die Einführung personalisierter Tickets zur Nachverfolgung von Infektionsketten. mehr...


Parteien Kalbitz lässt nach Rauswurf aus der AfD Fraktionsvorsitz ruhen

Potsdam (dpa) - Der ehemalige Brandenburger AfD-Landeschef Andreas Kalbitz lässt sein Amt als Fraktionschef im Landtag einstweilen ruhen. Zunächst solle eine erste juristische Klärung durch das Landgericht Berlin abgewartet werden, sagte Kalbitz am Dienstag nach einer fast vierstündigen Sondersitzung im Landtag. mehr...


Fußball DAZN zeigt von 2021 an 121 der 137 Champions-League-Spiele

Berlin (dpa) - Der Internet-Anbieter DAZN hat sich das größte Rechtepaket an der Fußball-Champions League für die Spielzeiten 2021/22 bis 2023/24 gesichert. Der kostenpflichtige Streamingdienst zeigt pro Saison 121 der 137 Fußball-Spiele des wichtigsten Europapokals und zusätzlich das Supercup-Spiel sowie Konferenzen und Höhepunkte. mehr...


Fußball DAZN zeigt von 2021 an 121 der 138 Champions-League-Spiele

Berlin (dpa) - Der Internet-Anbieter DAZN hat sich das größte Rechtepaket an der Fußball-Champions League für die Spielzeiten 2021/22 bis 2023/24 gesichert. Der kostenpflichtige Streamingdienst zeigt nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur pro Saison 121 der 138 Fußball-Spiele des wichtigsten Europapokals exklusiv sowie Konferenzen und Höhepunkte. mehr...


Pharma Siemens Healthineers will Varian für 16,4 Milliarden US-Dollar kaufen

Erlangen (dpa) - Der Medizintechnik-Konzern Siemens Healthineers will das US-Unternehmen Varian für 16,4 Milliarden US-Dollar übernehmen. Das teilte Siemens Healthineers am Sonntag mit. mehr...


Demonstrationen Polizei will Berliner Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen auflösen

Berlin (dpa) - Die Polizei will die Kundgebung von Gegnern staatlicher Corona-Auflagen in Berlin auflösen. Die Veranstalter seien nicht in der Lage, die Hygienemaßnahmen einzuhalten, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Entsprechende Maßnahmen würden vorbereitet. mehr...


Film Britischer Regisseur Alan Parker ist tot

London (dpa) - Der britische Regisseur Alan Parker («Fame») ist tot. Er sei nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren gestorben, zitierte die Nachrichtenagentur PA am Freitag eine Sprecherin aus dessen Umfeld. mehr...


Parteien Oberstes SPD-Gericht bestätigt Parteiausschluss Sarrazins

Berlin (dpa) - Das oberste Parteischiedsgericht der SPD hat den Parteiausschluss des umstrittenen Autors Thilo Sarrazin bestätigt. Der Parteiausschluss sei damit wirksam, teilte die Bundesschiedskommission am Freitag in Berlin mit. mehr...


EU EU-Wettbewerbshüter billigen von Alstom geplante Bahnfusion

Brüssel (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter haben die Übernahme von Bombardier Transportation durch den französischen Bahntechnik-Konzern Alstom genehmigt. Eine Auflage ist aber, dass wie von Alstom zugesagt Bombardier-Produktionsanlagen am Standort Hennigsdorf bei Berlin verkauft werden, wie die EU-Kommission am Freitag mitteilte. mehr...


Fußball Vertrag aufgelöst: Ralf Rangnick verlässt Red-Bull-Konzern

Leipzig (dpa) - Die Zeit von Ralf Rangnick beim Red-Bull-Konzern ist vorbei. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, wurde der Vertrag des früheren Trainers und Sportdirektors des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig als «Head of Sport and Development Soccer» auf Wunsch des 62-Jährigen aufgelöst. mehr...


Tourismus Reisewarnung für drei spanische Regionen - Barcelona betroffen

Berlin (dpa) - Wegen der stark steigenden Zahl von Corona-Infektionen in Spanien warnt das Auswärtige Amt nun vor touristischen Reisen in drei Regionen des beliebtesten Urlaubslands der Deutschen. mehr...


International Hülkenberg nach Coronavirus-Fall von Perez zurück in der Formel 1

Silverstone (dpa) - Der deutsche Rennfahrer Nico Hülkenberg kehrt nach dem positiven Coronavirus-Fall von Sergio Perez in die Formel 1 zurück. Wie das Team Racing Point am Freitag in Silverstone mitteilte, übernimmt der 32-Jährige aus Emmerich beim Großen Preis von Großbritannien am Wochenende das Auto des Mexikaners. mehr...


International Formel-1-Fahrer Perez positiv auf Coronavirus getestet

Silverstone (dpa) - Der mexikanische Formel-1-Fahrer Sergio Perez ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach dem ersten Fall in der Königsklasse der Motorsports darf der 30-Jährige vom Team Racing Point am Sonntag nicht am Großen Preis von Großbritannien teilnehmen, wie die Formel am Donnerstagabend mitteilte. mehr...


Konjunktur Historischer Konjunktureinbruch in den USA wegen Corona-Krise

Washington (dpa) - In den USA ist die Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal infolge der Coronavirus-Pandemie in noch nie da gewesenem Ausmaß eingebrochen. Von April bis einschließlich Juni schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufs Jahr hochgerechnet um 32,9 Prozent ein, wie die US-Regierung am Donnerstag in einer ersten Schätzung mitteilte. mehr...


Fußball Strafverfahren gegen FIFA-Präsident Infantino eröffnet

Bern (dpa) - Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen den FIFA-Präsidenten Gianni Infantino eröffnet. Dabei geht es um geheime Treffen zwischen dem Chef des Fußball-Weltverbandes und dem Leiter der Bundesanwaltschaft, Michael Lauber, wie die Aufsichtsbehörde über die Bundesanwaltschaft am Donnerstag in Bern mitteilte. mehr...


151 - 165 von 3899 Beiträgen