Gesundheit Bund und Länder: Keine kostenlosen Tests aus Nicht-Risikogebieten

Berlin (dpa) - Bund und Länder haben sich darauf verständigt, die kostenlosen Corona-Tests für Einreisende aus Nicht-Risikogebieten zum Ende der Sommerferien mit dem 15. September zu beenden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus den Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder. mehr...


Gesundheit Bund und Länder: Mindestbußgeld von 50 Euro für Maskenverweigerer

Berlin (dpa) - Bund und Länder haben sich darauf verständigt, bei Verstößen gegen die Maskenpflicht ein Bußgeld von mindestens 50 Euro zu erheben. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus den Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder. mehr...


Gesundheit Bund will Feiern im Privatbereich auf 25 Teilnehmer beschränken

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will Feiern im Privatbereich auf 25 Teilnehmer beschränken. Bevorzugt sollten diese Zusammenkünfte im Freien abgehalten werden. mehr...


Gesundheit Bund: Großveranstaltungen bis Ende des Jahres verbieten

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will, dass Großveranstaltungen wie Volksfeste, größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern, größere Konzerte, Festivals oder Dorf-Schützenfeste bis mindestens 31. Dezember 2020 verboten bleiben. mehr...


Gesundheit Bund: Ende kostenloser Corona-Tests aus Nicht-Risikogebieten

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will die kostenlosen Corona-Tests für Einreisende aus Nicht-Risikogebieten am Ende der Sommerferien aller Bundesländer mit dem 15. September beenden. mehr...


Gesundheit Merkel: Mindestbußgeld von 50 Euro für Verstöße gegen Maskenpflicht

Berlin (dpa) - Angesichts der wieder gestiegenen Zahl der Corona-Infektionen soll nach den Vorstellungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vorerst auf weitere Öffnungsschritte verzichtet werden. mehr...


Terrorismus Christchurch-Attentäter muss für den Rest seines Lebens in Haft

Christchurch (dpa) - Der Attentäter von Christchurch ist am Donnerstag zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Eine Möglichkeit auf vorzeitige Entlassung gebe es nicht, teilte Richter Cameron Mander im Gericht der neuseeländischen Stadt mit. Brenton Tarrant hatte im März 2019 zwei Moscheen angegriffen und 51 Menschen getötet. mehr...


Basketball NBA-Playoff-Partien nach Rassismus-Protest der Bucks abgesagt

Orlando (dpa) - Die NBA hat in einer offiziellen Mitteilung alle für Mittwoch geplanten Playoffspiele abgesagt und damit auf einen Boykott der Milwaukee Bucks reagiert. Der Titelkandidat in der stärksten Basketball-Liga der Welt hatte zuvor aus Protest gegen die jüngste Gewalttat von Polizisten gegen einen Afroamerikaner auf ihr Duell mit den Orlando Magic verzichtet. mehr...


EU EU-Handelskommissar Hogan tritt zurück

Brüssel (dpa) - EU-Handelskommissar Phil Hogan tritt wegen Verstößen gegen Corona-Regeln in seinem Heimatland Irland zurück. Entsprechende Medienberichte bestätigte Hogans Kabinettschef Peter Power am Mittwochabend der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. mehr...


Musik Veranstalter: Düsseldorfer Großkonzert wird in Spätherbst verschoben

Düsseldorf (dpa) - Das ursprünglich für den 4. September geplante Großkonzert in Düsseldorf mit bis zu 13 000 Zuschauern soll in den Spätherbst verschoben werden. Das teilte der Veranstalter am Mittwoch mit. mehr...


Tourismus Reisewarnung für mehr als 160 Länder bis 14. September verlängert

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für Touristen wegen der Corona-Pandemie für mehr als 160 Länder außerhalb der Europäischen Union um zwei Wochen bis zum 14. September verlängert. Das wurde am Mittwoch in der Kabinettssitzung entschieden, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen erfuhr. mehr...


Demonstrationen Berlin verbietet große Demonstration gegen Corona-Politik

Berlin (dpa) - Die Berliner Behörden haben die für diesen Samstag geplante große Demonstration gegen die Corona-Politik und andere Aufzüge verboten. Bei dem zu erwartenden Teilnehmerkreis sei mit Verstößen gegen die geltende Infektionsschutzverordnung zu rechnen, teilte Innensenator Andreas Geisel (SPD) am Mittwoch mit. mehr...


Bundesregierung Koalition will Hilfen für den Mittelstand verlängern

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Koalition will in der Corona-Krise staatliche Hilfen für besonders belastete Unternehmen verlängern. Die Koalitionsspitzen einigten sich am Dienstag darauf, dass die Überbrückungshilfen bis Ende des Jahres laufen sollen, wie aus einem Beschlusspapier hervorgeht. mehr...


Bundesregierung Kurzarbeitergeld soll verlängert werden

Berlin (dpa) - Das Kurzarbeitergeld in der Corona-Krise soll auf bis zu 24 Monate verlängert werden. Das beschlossen die Spitzen von Union und SPD am Dienstagabend im Kanzleramt. mehr...


Koalition Koalitionsspitzen erzielen Durchbruch bei Wahlrecht und Kurzarbeit

Berlin (dpa) - Die Koalitionsspitzen von CDU, CSU und SPD haben bei ihrem Treffen am Dienstag im Berliner Kanzleramt einen Durchbruch bei der Reform des Wahlrechts sowie bei der Verlängerung des Kurzarbeitergeldes erzielt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur von Teilnehmern. mehr...


241 - 255 von 4053 Beiträgen