Regierung Landesinnenminister Caffier tritt nach umstrittenem Waffenkauf zurück

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) tritt wegen eines Waffenkaufs vor knapp drei Jahren bei einem mutmaßlichen Rechtsextremisten zurück. Nicht der Erwerb sei ein Fehler gewesen, aber sein Umgang damit, sagte Caffier am Dienstag zur Begründung. mehr...


Kriminalität Grünes Gewölbe: Fahndung nach zwei weiteren Verdächtigen

Dresden/Berlin (dpa) - Im Zusammenhang mit dem spektakulären Kunstraub aus dem Grünen Gewölbe fahndet die Polizei nach zwei weiteren Verdächtigen aus dem Berliner Clan-Milieu. Auch den beiden gesuchten 21-Jährigen werde schwerer Bandendiebstahl und Brandstiftung vorgeworfen, teilte die Dresdner Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. mehr...


Kriminalität Tatverdächtige für Kunstdiebstahl vom Grünen Gewölbe festgenommen

Berlin/Dresden (dpa) - Die Polizei in Berlin hat am Dienstagmorgen drei Tatverdächtige für den Kunstdiebstahl im Dresdner Grünen Gewölbe festgenommen. Sie sollten noch im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden, teilte die Staatsanwaltschaft Dresden mit. mehr...


Bundesregierung Bund und Länder: Gefährdete Gruppen erhalten günstige FFP2-Masken

Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen besonders gefährdete Menschen mit günstigen FFP2-Masken vor einer Ansteckung mit dem Corona- Virus bewahren. mehr...


Bundesregierung Bund und Länder appellieren: Keine privaten Feiern mehr

Berlin (dpa) - Zum Eindämmen der Corona-Pandemie rufen Bund und Länder die Bürger auf, ihre privaten Kontakte noch einmal deutlich zu reduzieren. Sie sollten gänzlich auf private Feiern verzichten, private Zusammenkünfte mit Freunden und Bekannten sollten auf einen festen weiteren Hausstand beschränkt werden. Das schließe auch Kinder und Jugendliche in den Familien mit ein. mehr...


EU Ungarn und Polen blockieren Beschluss für EU-Corona-Hilfen

Brüssel (dpa) - Der notwendige Beschluss für die milliardenschweren Corona-Hilfen der EU ist blockiert. Ungarn und Polen verhinderten am Montag aus Protest gegen ein neues Verfahren zur Ahndung von Verstößen gegen die Rechtsstaatlichkeit, dass der politische Entscheidungsprozess wie geplant fortgesetzt werden kann, wie die Deutsche Presse-Agentur von Diplomaten erfuhr. mehr...


Wissenschaft Auch US-Konzern Moderna legt positive Daten zu Corona-Impfstoff vor

Cambridge (dpa) - Mit dem US-Pharmakonzern Moderna hat ein weiterer für Europa relevanter Hersteller maßgebliche Daten für seinen Corona-Impfstoff vorgelegt. Der RNA-Impfstoff habe eine Wirksamkeit von 94,5 Prozent, hieß es in einer Mitteilung von Moderna am Montag. Die EU-Kommission verhandelt mit dem US-Konzern über die Lieferung von bis zu 160 Millionen Impfdosen. mehr...


Gesundheit Vorerst kein Beschluss zu schärferen Corona-Auflagen für Schulen

Berlin (dpa) - Bund und Länder werden bei ihrer Videokonferenz zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie an diesem Montag voraussichtlich keine schärferen Schritte für die Schulen beschließen. Nach einer geänderten Vorlage des Bundes sollen die Länder bis zur kommenden Woche einen Vorschlag vorlegen, wie Ansteckungsrisiken im Schulbereich weiter reduziert werden können. mehr...


Bundesregierung Bund will Kontakt- und Quarantänevorschriften verschärfen

Berlin (dpa) - Der Bund schlägt über die bestehenden Beschränkungen hinausgehende strikte Kontakt- und Quarantänebeschränkungen vor. mehr...


Bundesregierung Bund will gefährdete Personen mit günstigeren FFP2-Masken ausstatten

Berlin (dpa) - Besonders gefährdete Personen wie Alte und Kranke sollen nach dem Willen des Bundes zum Schutz vor dem Coronavirus von Dezember an vergünstigte FFP2-Masken erhalten. mehr...


Bundesregierung Bund für schärfere Corona-Regeln in Schulen

Berlin (dpa) - Der Bund will wegen der anhaltend hohen Zahlen der Corona-Neuinfektionen die Regeln für den Unterricht in Schulen verschärfen. mehr...


Bundesregierung Bund will Kontaktbeschränkungen wegen Corona weiter verschärfen

Berlin (dpa) - Der Bund will die Kontaktbeschränkungen wegen der auf hohem Niveau stagnierenden Corona-Infektionszahlen weiter verschärfen. mehr...


Motorsport Hamilton zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister

Istanbul (dpa) - Lewis Hamilton hat zum siebten Mal den Weltmeistertitel in der Formel 1 gewonnnen. Der 35 Jahre alte britische Mercedes-Pilot zog am Sonntag mit seinem Sieg beim Großen Preis der Türkei nach WM-Titeln mit Rekordchampion Michael Schumacher gleich. mehr...


ASEAN China und Asien-Pazifik-Staaten schließen weltgrößten Freihandelspakt

Hanoi (dpa) - Nach achtjährigen Verhandlungen haben China und 14 andere asiatisch-pazifische Staaten das größte Freihandelsabkommen der Welt abgeschlossen. Die Unterzeichnung erfolgte am Sonntag auf dem virtuellen Gipfel der südostasiatischen Staatengemeinschaft Asean in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi. mehr...


Fußball DFB-Länderspiel findet trotz Corona-Fällen bei Gegner Ukraine statt

Leipzig (dpa) - Das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Ukraine kann trotz Corona-Fällen beim Gegner stattfinden. Alle Nachtests bei Spielern und Betreuern am Samstag seien negativ ausgefallen, berichtete der ukrainische Verband. Auf dieser Grundlage erlauben die Leipziger Gesundheitsbehörden eine Spielaustragung. mehr...


31 - 45 von 4220 Beiträgen