Di., 10.09.2019

Notfälle 16 Tote und 75 Verletzte bei Massenpanik im Irak

Von dpa

Kerbela (dpa) - Bei einer Massenpanik in der irakischen Stadt Kerbela sind mindestens 16 Menschen getötet und 75 weitere verletzt worden. Das berichtete die staatliche irakische Nachrichtenagentur INN am Dienstag unter Berufung auf Gesundheitsbehörden. Die Panik sei bei Feiern zum schiitischen Aschura-Fest ausgebrochen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6916612?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F