Regierung
Sachsen-CDU für Koalitionsverhandlungen mit Grünen und SPD

Dresden (dpa) - Die sächsische CDU will Koalitionsverhandlungen mit den Grünen und der SPD zur Bildung einer gemeinsamen Regierung aufnehmen. Das entschied der erweiterte Parteivorstand am Freitagabend einstimmig in Dresden. Ein solches sogenanntes Kenia-Bündnis gibt es bisher nur in Sachsen-Anhalt.

Freitag, 11.10.2019, 19:06 Uhr aktualisiert: 11.10.2019, 19:08 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6994623?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Eben noch Helden des Alltags, jetzt Hartz-IV-Aufstocker
Eine Frau an einer Kasse in einem Supermarkt. Rund eine Million Menschen müssen in Deutschland ihr niedriges Einkommen mit Hartz IV aufstocken.
Nachrichten-Ticker