Fußball
Klinsmann bei Hertha BSC auch nicht mehr im Aufsichtsrat

Berlin (dpa) - Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann nicht in den Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten zurückkehren. «Leider ist die Art und Weise des Abgangs so unakzeptabel, dass wir im Sinne des Vereins eine zielführende Zusammenarbeit so nicht fortführen können», sagte Lars Windhorst, der Investor des Hauptstadtclubs, bei einer Pressekonferenz am Donnerstag in Berlin.

Donnerstag, 13.02.2020, 11:49 Uhr aktualisiert: 13.02.2020, 11:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7257209?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Früherer NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement tot
Wolfgang Clement starb am Sonntagmorgen in Bonn. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker