UN
UN-Sicherheitsrat verlängert Syrienhilfe eingeschränkt

New York (dpa) - Nach langem Ringen hat sich der UN-Sicherheitsrat auf eine eingeschränkte Fortsetzung der humanitären Hilfe für Millionen Syrer geeinigt. Das mächtigste UN-Gremium stimmte am Samstag (Ortszeit) für einen deutsch-belgischen Resolutionsvorschlag, der die Offenhaltung von nur noch einem Grenzübergang aus der Türkei nach Nordsyrien über einen Zeitraum von 12 Monaten vorsieht.

Samstag, 11.07.2020, 23:39 Uhr aktualisiert: 11.07.2020, 23:42 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200711-99-758806/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7490133?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Chaotische erste TV-Debatte von Trump und Biden
US-Präsident Donald Trump (l) und Herausforderer Joe Biden liefern sich einen Schlagabtausch.
Nachrichten-Ticker