Auto
Gericht eröffnet Hauptverfahren gegen vier VW-Manager wegen Untreue

Braunschweig (dpa) - Das Landgericht Braunschweig hat eine Anklage gegen vier VW-Manager wegen mutmaßlich überhöhter Bezahlung von Betriebsräten zugelassen. Das Hauptverfahren wegen des Verdachts der Untreue sei eröffnet worden, teilte das Gericht am Dienstag mit.

Dienstag, 28.07.2020, 11:20 Uhr aktualisiert: 28.07.2020, 11:22 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200728-99-950800/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7511596?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Geburtstagsfeier: Fast 1000 Schüler und Lehrer in Quarantäne
Nach der Familienfeier steigen die Coronazahlen weiter. Aktuell sind zehn Schulen betroffen. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker