Unterhaltung
Komiker Fips Asmussen gestorben

Querfurt (dpa) - Der Komiker Fips Asmussen ist tot. Er sei bereits am Sonntag gestorben, sagte seine Lebensgefährtin am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Asmussen lebte zuletzt in Querfurt in Sachsen-Anhalt. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung berichtet.

Dienstag, 11.08.2020, 16:11 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200811-99-128490/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7530380?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Landkreise fordern normalen Unterricht im Juni
Hochgestellte Stühle in einem leeren Klassenzimmer einer Gesamtschule.
Nachrichten-Ticker