Auto
Zulieferer Schaeffler baut 4400 weitere Stellen ab

Herzogenaurach (dpa) - Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler will bis Ende 2022 wegen der Krise in der Automobilindustrie 4400 weitere Stellen in Deutschland und Europa abbauen. Betroffen seien im wesentlichen zwölf Standorte in Deutschland und zwei weitere im europäischen Ausland, teilte Schaeffler am Mittwoch in Herzogenaurach mit.

Mittwoch, 09.09.2020, 15:39 Uhr aktualisiert: 09.09.2020, 15:42 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200909-99-493228/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7574845?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
„Stand heute bin ich im Sommer vertragslos“
Noch weiß Fabian Klos nicht, in welche Richtung es gehen wird. Am 30. Juni endet sein Vertrag, seine Zukunft ist weiter ungewiss.
Nachrichten-Ticker