Fußball
Champions League: Gladbach spielt gegen Manchester in Budapest

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach wird sein Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am 24. Februar gegen Manchester City in Budapest bestreiten. Das teilte die Borussia am Montag mit. Grund für die Verlegung des Heimspiels ist das bis mindestens 17. Februar geltende Einreiseverbot aus Hochrisiko-Ländern, in denen das Coronavirus mutiert ist.

Montag, 08.02.2021, 19:51 Uhr

© dpa-infocom, dpa:210208-99-356052/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7808877?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Laschet für Entscheidung über K-Frage noch am Abend
Armin Laschet (l) und Markus Söder wollen beide Kanzlerkandidat der Union werden.
Nachrichten-Ticker