Kommentar zu den Landwirten Wir alle tragen Verantwortung

Symbolbild. Foto: dpa

Insektensterben, Grundwasserbelastung, umstrittene Tierhaltung: Die Landwirte sehen sich an den Pranger gestellt. Viele Bürger machen sie dafür verantwortlich, dass es der Natur immer schlechter geht. Und die Politik nimmt sie weiter in die Zange. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Nato und China Der Feind in Fernost

Jahrhunderte lang war China ein auf sich bezogenes Reich. So groß, dass es sich selbst genügte. Das ist schon lange vorbei. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Impeachmentverfahren in den USA Punktsieg für Trump?

Niemand steht über dem Gesetz!“ Mit diesem flammenden Appell wenden sich die US-Demokraten an die Wähler. Doch der 300 Seiten starke Bericht zum Thema Amtsenthebung kann nicht daran rütteln: Donald Trump sitzt weiter fest im Sattel. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu „70 Jahre Nato“ Eine träge Truppe

Die Nato wird 70, da knallen die Sektkorken, da werden vielstimmig Lobeshymnen gesungen. Das Jubiläum macht für einen Tag vergessen, dass das mächtigste Militärbündnis in einer tiefen Krise steckt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Rückkehr des Wolfs Das Leben der Schafe

Wolfs-Gebiete lassen sich meiden, und man geht dem Tier aus dem Weg. Doch damit ist das Problem der wachsenden Populationen nicht gelöst. Das gilt auch für Ostwestfalen-Lippe und die in der Senne sesshafte Wölfin. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Pisa-Studie Ein Armutszeugnis

Die Ergebnisse des jüngsten Pisa-Tests sind ein Armutszeugnis. Obwohl Deutschland zu den reichsten Ländern der Erde zählt, kann jeder fünfte 15-Jährige nicht richtig lesen, die Zahl der leistungsschwachen Schüler ist zudem deutlich gestiegen. mehr...


Symbolbild. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Kommentar zur Kritik der Wirtschaft Hört jemand die Signale?

Na klar, Steffen Kampeter ist Chef-Lobbyist: Wer, wenn nicht der BDA-Hauptgeschäftsführer sollte die Interessen der Arbeitgeber vertreten. mehr...


Norbert Walter-Borjans (links) und Saskia Esken (2. von links) winken nach der Bekanntgabe des Ergebnisses, während das unterlegene Kandidaten-Duo Olaf Scholz und Klara Geywitz das Podium verlässt. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Kommentar zur Lage der SPD Angst vor der eigenen Courage?

Was ist das jetzt? Nachdem Norbert Walter- Borjans und Saskia Esken beim parteiinternen Chef-Casting doch deutlich Front gegen die Politik der großen Koalition gemacht und einen Ausstieg der SPD zwar nicht angekündigt, aber doch mehr als nur angedeutet hatten, fallen die Töne am Tag danach plötzlich durchaus moderater aus. Angst vor der eigenen Courage? mehr...


Eine Ein-Euro-Münze steht neben einem Sparbuch. Foto: Daniel Karmann/dpa

Kommentar zu Deutschen als Aktienmuffel Teures Missverständnis

Wer derzeit nicht bereit ist, für sein Erspartes Risiken einzugehen, kann sicher sein: Die Inflation raubt ihm den bescheidenen Wohlstand. mehr...


Die neue IHK-Hauptgeschäftsführerin Petra Pigerl-Radke. Foto: Bernhard Pierel

Kommentar zur IHK Ostwestfalen Zeit für eine Chefin

Wie sich die Dinge ändern! Als Thomas Niehoff vor gut 18 Jahren die Hauptgeschäftsführung der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen übernommen hat, war diese in keiner guten Verfassung. mehr...


Bundessprecher Tino Chrupalla (rechts) gratuliert beim Bundesparteitag der AfD Alexander Gauland zur Wahl zum Ehrenvorsitzenden. Jörg Meuthen (Mitte) schaut zu. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Kommentar zum AfD-Parteitag Der stille Plan

Nein, der große Skandal blieb beim Parteitag der AfD in Braunschweig aus. Im Gegenteil: Die AfD versuchte sich betont seriös zu geben. mehr...


Auf der London Bridge umstellen bewaffnete Polizisten einen auf dem Boden liegenden Mann (aus einem Video von dem Twitteraccount @HLOBlog zur Verfügung gestellt). Foto: --/@HLOBlog/AP/dpa

Kommentar zur Messerattacke in London Versagt

So bewundernswert es ist, dass in London einige Männer den Terroristen mit dem Stoßzahn eines Narwals, mit einem Feuerlöscher und mit bloßen Händen möglicherweise von weiteren Morden abgehalten haben – es hätte diese Gefahr erst gar nicht geben dürfen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur SPD Das Ende der Groko rückt näher

Olaf Scholz abgemeiert und die gesamte Parteispitze düpiert: Staatspolitische Verantwortung war gestern. Die Sozialdemokraten wollen sich wieder selber spüren und stellen dafür die Große Koalition zur Disposition. Ob’s ihrer SPD was nützt, darf indes bezweifelt werden. mehr...


Symbolfoto. Foto: Rainer Jensen/dpa

Kommentar zum Kita-Gesetz Meilenstein mit Macken

Kann ein jährliches Finanzplus von 1,3 Milliarden Euro für frühkindliche Bildung falsch sein? Wer die heftig geführte Debatte um das neue Kita-Gesetz verfolgt hat, konnte mitunter diesen Eindruck gewinnen. Die Kritik entzündete sich sowohl an Grundsatzfragen als auch an einzelnen Schwerpunkten der Kibiz-Reform. mehr...


Das Hauptterminalgebäude des neuen Hauptstadflughafens. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

Kommentar zum Berliner Flughafen Würden Sie wetten?

Am Freitag waren es 2736 Tage seit Nicht-Eröffnung des Berliner Flughafens. Ergibt knapp 90 Monate oder siebeneinhalb Jahre. So lange dauert nun schon die weltweit beachtete Posse um den BER. Sie soll jetzt konkret am 31. Oktober 2020 enden. Wenn das mal gut geht! mehr...


Justizminister Peter Biesenbach. Foto: dpa

Kommentar zu Biesenbach Vertrauen schwindet

Als »Chefaufklärer« der CDU hat Peter Biesenbach in der Opposition in Untersuchungsausschüssen jede Erinnerungslücke hinterfragt, keine Widersprüchlichkeit durchgehen lassen. Er darf sich also nicht wundern, dass ihn die jetzige Opposition an seiner Unerbittlichkeit misst. mehr...


Europäischen Parlament in Straßburg. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Kommentar zu »Klimanotstand der EU« Leere Worte

Wenn die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes geglaubt haben, mit ihrem Entschließungsantrag zum Aktionstag an diesem Freitag etwas beigetragen zu haben, sei ihnen gesagt: Es wurde genau das Gegenteil erreicht. mehr...


Annegret Kramp-Karrenbauer spricht zu Beginn des Werkstattgesprächs der CDU über eine allgemeine Dienstpflicht. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Kommentar zur Dienstpflicht-Debatte Nur das Etikett ist neu

Prinzipiell ist der Weg, den Annegret Kramp-Karrenbauer eingeschlagen hat, richtig: Sie versucht, wichtige Themen wie Klima und Migration breit in der CDU diskutieren zu lassen, an der Sache und den Ergebnissen orientiert. Auch gegen den Widerstand der Kanzlerin. mehr...


Ursula von der Leyen. Foto: dpa

Kommentar zur EU-Kommission Von der Leyen muss liefern

Dass es nicht einfach wird – das hat Ursula von der Leyen gewiss geahnt, als sie den Posten als EU-Kommissionspräsidentin zusagte. Dass sie ihr »Dreamteam« für die Kommission nicht auf Anhieb durchbekam, ist eine Bestätigung für sie, wie scharf derzeit der Wind in Brüssel weht. mehr...


Papst Franziskus. Foto: dpa

Kommentar zur Kollekte für Luxusimmobilien Aufklären

Es waren 55.913,62 Euro, die am letzten Juniwochenende anlässlich des Festes Peter und Paul im Erzbistum Paderborn in den Klingelbeuteln lagen. Diese Kollekte geht als »Peterspfennig« traditionell an den Vatikan, um wohltätige Arbeit des Papstes zu unterstützen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Online-Rechtshilfe Sieg für Verbraucher

Streitereien mit Vermietern, Reiseanbietern und Fluggesellschaften sind alltäglich. Oft geht es für den Verbraucher nicht um Riesensummen. Einen Anwalt mit dem Fall zu beauftragen, kann daher zu teuer sein. Über Angebote, die nur im Erfolgsfall Kosten verursachen, freuen sich die Konsumenten. mehr...


Trecker auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Kommentar zu den Bauernprotesten Ein echter Ausgleich fehlt

Die Argumente der demonstrierenden Landwirte sind nicht zum ersten Mal vorgetragen worden – doch am Dienstag erreichte der Protest eine neue Dimension. mehr...


Reisende gehen über den Bahnsteig 12 des Hamburger Hauptbahnhofs (Symbolbild). Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Kommentar zu Bahnkunden Anspruch auf alles

Für die Deutsche Bahn AG bleibt die große Herausforderung, dass sie allen Ansprüchen bestmöglich gerecht werden muss – besser als in der Vergangenheit. Die Konkurrenz schläft nicht. Nicht die privaten Bahnunternehmen. Nicht die Fernbusanbieter. Nicht die Autohersteller. mehr...


Arbeiten am Laptop: Die Schulen sollen digitaler werden, aber nicht jeder Lehrer hat einen Dienstcomputer (Symbolbild). Foto: Christoph Soeder/dpa

Kommentar zur Digitalen Schule Ein Witz

Wäre es nicht so traurig, man würde sich vor Lachen ausschütten: Nordrhein-Westfalen ist es gelungen, im Jahr 2019 eine digitale Arbeitsplattform für Lehrer einzurichten, die tatsächlich funktioniert. mehr...


1 - 25 von 2782 Beiträgen