Kommentar zu Boris Johnson Lasst ihn auf den Tisch hauen

Boris Johnson, neu gewählter Chef der Konservativen Partei, grüßt bei seiner Ankunft am Hauptsitz der Konservativen Partei. Johnson hat das Rennen um die Nachfolge von Premierministerin May für sich entschieden. Foto: dpa

92.000 Mitglieder der konservativen Partei Großbritanniens haben Boris Johnson an die Macht in Downing Street Number 10 gehievt. Einen Luftikus, der sein Ego schon länger in der Politik auslebt. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Thema Tarifverträge Zweimal überlegen

Das sollten sich die Metall-Arbeitgeber zweimal überlegen: Gehaltserhöhungen immer wieder im eigenen Unternehmen neu auszuhandeln dürfte kein Vergnügen sein – ganz abgesehen vom Zeitaufwand, den solche Gespräche erfordern. mehr...


Nahe des Sportplatzes des TSV Kassel ist eine rote Markierung auf dem Asphalt zu sehen. Nachdem ein 26-Jähriger aus Eritrea im Industriegebiet von Wächtersbach aus einem Wagen angeschossen worden ist und der mutmaßliche Schütze später in Biebergemünd Kassel tot augefunden wurde, gehen die Ermittlungen weiter. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt/Main hatte am Montagabend mitgeteilt, hinter dem Vorfall könne ein fremdenfeindliches Motiv stecken. Foto: dpa

Kommentar zu den Schüssen auf einen Afrikaner Drängende Fragen

Ein offenbar rassistisch gesinnter Waffenbesitzer schießt in einer hessischen Kleinstadt einen dunkelhäutigen Afrikaner nieder. Steht die Tat im Zusammenhang dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter ­Lübcke? Es gibt einige Fragen. mehr...


Der Bahnhof in Willebadessen. Foto: Marius Thöne

Kommentar zum Bahnhofscheck Das reicht längst nicht

Verglichen mit den Leuten an Rhein und Ruhr geht’s uns in Ostwestfalen-Lippe ziemlich gut – nicht nur, was den Bahnverkehr angeht. mehr...


US-Präsident Donald Trump hat in seiner Attacke gegen vier weibliche Abgeordnete der Demokraten nachgelegt. Foto: dpa

Kommentar zur Donald Trump Der Rassist im Weißen Haus

Donald Trump verschaffte der Welt in den vergangenen Tagen eine wichtigen Erkenntnis. Der Präsident der Vereinigten Staaten ist nichts anderes als ein Rassist. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Kampf gegen Rechts Der Mord an Lübcke muss uns mahnen

Es ist beschämend, widerlich und scheinheilig zugleich. Nur sieben Wochen nach dem Mord an Walter Lübcke marschieren Rechtsradikale durch Kassel. Ausgerechnet dort. Sicher nicht zufällig am 75. Jahrestag des Hitler-Attentats. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Klimapolitik Es fehlt der Mut

Bis Herbst will die Bundesregierung ein Konzept für eine Bepreisung von Kohlendioxid erarbeiten, wurde im Klimakabinett bekräftigt. Das Thema klingt technisch, ist aber hochsensibel. Es geht den Leuten ans Geld. So oder so. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Zentralabitur Hinterfotzig

Wie übersetzt man das bayerische Adjektiv »hinterfotzig« korrekt ins Hochdeutsche? CSU-Generalsekretär Markus Blume muss das nicht jucken. Die Frage ist ja nicht einmal im bayerischen Abitur von Belang. mehr...


Der Kölner Dom. Foto: dpa

Kommentar zu den Kirchenaustritten Chance liegt im Wandel

Seit Jahren melden die Kirchen in Deutschland sinkende Mitgliederzahlen. Jährlich wiederholt sich die Schreckensnachricht, dass schon wieder tausende in die Konfessionslosigkeit abgerutscht sind. mehr...


Prozessakten liegen auf dem Tisch der Richters im Verhandlungssaal des Landgerichtes, wo im Prozess um den hundertfachen sexuellen Missbrauch auf dem Campingplatz bei Lügde das erste Urteil gesprochen wurde. Foto: dpa

Kommentar zum ersten Lügde-Urteil Harte Strafen brauchen harte Gesetze

Es wäre ein Leichtes, sich an dieser Stelle der großen öffentlichen Empörung über das erste Urteil im Fall Lügde anzuschließen. Das Gericht zu kritisieren und die Bewährungsstrafe als viel zu lasch und skandalös zu bezeichnen. Aber das würde der Sache nicht gerecht. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Waldsterben Nicht länger zögern

Das Treffen ist überfällig: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat offenbar die Brisanz erkannt und trifft sich in der kommenden Woche mit Waldeigentümern. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Mondlandung Neue Faszination

Der Mond und seine Strahlkraft: Ein Kommentar zur Mondlandung vor 50 Jahren. mehr...


Ursula von der Leyen erhält im Schloss Bellevue ihre Entlassungsurkunde neben ihrer Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer (l), Bundesvorsitzende der CDU, im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Foto: dpa

Kommentar zu AKK und von der Leyen Merkels Schachspiel um die Macht

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich zu ihrem 65. Geburtstag gleich zwei Geschenke selbst gemacht. Ursula von der Leyen sitzt künftig an den Hebeln der Machtzentrale Europas. Und eine weitere Vertraute, Annegret Kramp-Karrenbauer, ist als neue Bundesverteidigungsministerin und CDU-Vorsitzende wieder ins Rennen um die Kanzlerschaft zurückgekehrt. mehr...


Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister, bei einer Pressekonferenz. Foto: dpa

Kommentar zur Masern-Impfpflicht Weiter so!

Gut, dass Jens Spahn nicht Verteidigungsminister wird. Um den Schwung, den er ins Gesundheitsministerium gebracht hat, wäre es wirklich schade gewesen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu E-Scootern Firmen in der Pflicht

Die Einführung der E-Scooter im deutschen Straßenverkehr war so etwas wie ein Lieblingsprojekt von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Und ja: Das Vorhaben war letztlich zu wenig durchdacht. Der Deutsche Städtetag betont, dass er vor Konflikten in den Innenstädten gewarnt habe. mehr...


Annegret Kramp-Karrenbauer. Foto: dpa

Kommentar zu Annegret Kramp-Karrenbauer Schleudersitz?

Dass Annegret Kramp-Karrenbauer entgegen ihrer eigenen Ankündigung nun doch in die Regierung Merkel eintritt, zeigt, wie sehr die immer noch neue CDU-Chefin bereits unter Druck steht. mehr...


Ursula von der Leyen ist neue EU-Kommissionspräsidentin. Foto: dpa

Kommentar zur EU-Kommission Versöhnen statt spalten

Ursula von der Leyen hat es geschafft. Eine Deutsche wird vom 1. November an die EU-Kommission für fünf Jahre führen. Die CDU-Politikerin hat die Abstimmung im Straßburger EU-Parlament gewonnen. mehr...


Das evangelische Krankenhaus Gilead I in Bethel. Foto: Thomas F. Starke

Pro und Contra zur Schließung deutscher Krankenhäuser Sollen Klinikstandorte aufgegeben werden?

Die Versorgung der Patienten in Deutschland könnte einer Studie zufolge durch die Schließung von gut jedem zweiten Krankenhaus verbessert werden. Ist das bedenkenswert? mehr...


Miramare bei Triest: Auch wer sich nicht für den Adel interessiert, wird das Schloss schön finden. Foto: Alexandra Stahl/dpa

Kommentar zu Hohenzollern Bloß keine künstliche Aufregung

Es gibt nicht wenige Menschen, die dem Adel zutrauen, dass er sich souverän und charakterfest durch die Zeitläufte bewegt. Andere beargwöhnen eine soziale Schicht, die sich Privilegien anmaße, die ihr gar nicht zukommen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur CO2-Steuer Unsinnige Forderung

Natürlich ist es die Aufgabe des Mieterbundes, sich für seine Mieter einzusetzen. Aber die Forderung, höhere Heizkosten aufgrund einer geplanten CO2-Steuer allein den Vermietern aufzubürden, ist unsinnig. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht bei der Eröffnung James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel. Foto: dpa

Kommentar zur Politik in Deutschland Im Sommer der Ratlosigkeit

Während sich die Deutschen landauf, landab in die Ferien verabschieden, ist der Terminkalender der Kanzlerin gnadenlos. Am Sonntag war Angela Merkel zu Gast in Paris. Am Montag stehen Termine in Sachsen an, am Dienstag der Empfang der Ministerpräsidentin der Republik Moldau mit militärischen Ehren. mehr...


Karl Lauterbach (SPD) spricht im Deutschen Bundestag, während der Debatte um das Pflegepersonalstärkungsgesetz. Foto: dpa

Kommentar zum SPD-Vorsitz Klare Erwartungen

Den drei Landtagswahlen im Osten wird erheblicher Einfluss auf die Stimmung in der SPD zugetraut. Die Wahl des Spitzenduos könnte zur Abstimmung über das Ende der Großen Koalition werden. mehr...


Symbolbild Foto: dpa

Kommentar zur CO2-Steuer Den Bogen nicht überspannen!

Dürren, Waldbrände, verheerende Unwetter und schmelzende Gletscher – der Klimawandel und seine Folgen sind weltweit spürbar. mehr...


1 - 25 von 2484 Beiträgen