Kommentar zur Pflegesituation Beruf und Berufung

Die Zahl der Beschäftigten im Pflegesektor in Ostwestfalen-Lippe wird auf 90.000 Personen geschätzt. Foto: dpa/Bodo Marks

Kommt nach dem Gute-Kita-Gesetz jetzt die Gute-Pflege-Region OWL? Man mag sich über den Titel lustig machen. Aber eine gute Sache braucht nun mal einen einprägsamen Namen. mehr...

Die deutsche und zwei Flaggen der Nato im Auswärtigen Amt (Symbolbild). Foto: dpa/Archiv

Kommentar zur Verteidigunspolitik Deutschland tut zu wenig für die Nato

Die politischen Umstände, unter denen die Nato 1949 gegründet wurde, kennen die meisten nur noch aus den Geschichtsbüchern. 40 Jahre später glaubten dann viele nicht nur an »das Ende der Geschichte«, sondern auch daran, dass die Nato überflüssig geworden sei. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum BGH-Urteil Das Leben ist kein Schaden

Das Leben. Manche finden es unerträglich, werfen es eines Tages einfach hin. Andere versuchen im Gegenteil, es künstlich zu verlängern; sie lassen nach dem Tod ihren Körper einfrieren, damit er irgendwann wiederbelebt wird. Die meisten aber schenken dem Leben im Alltag kaum Beachtung – so, als gäbe es Wichtigeres. mehr...


Das Sicherheitsempfinden der Deutschen ist angeknackst, wie Innenminister Horst Seehofer (CSU) gestern erneut einräumte. Foto: dpa

Kommentar zur Kriminalitätsstatistik Respekt für Sicherheit

Statistisch gesehen ist die Gesamtkriminalität in Deutschland zwar zum Glück rückläufig. Auf der anderen Seite aber erlebt die Gesellschaft eine sich ausbreitende Angst vor Straftaten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Gemeinnützigkeit Angriff auf Mahner

Wer oder was ist gemeinnützig? Vor allem die Umweltverbände, aber nicht nur sie, bewegen sich auf Themenfeldern, die jetzt im Zentrum der Auseinandersetzung stehen. mehr...


Der Präsident des Deutschen Fußballbundes (DFB), Reinhard Grindel, gibt in der Zentrale des Verbandes seinen sofortigen Rücktritt bekannt. Foto: dpa

Kommentare zum Grindel-Abtritt Abtritt des DFB-Präsidenten: Pro und Contra

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Konsequenzen aus der wachsenden Kritik gezogen. Der Verbandschef räumt nach knapp drei Jahren seinen Posten. Die Nachfolge übernimmt vorerst wieder eine Doppelspitze. mehr...


Symbolbild. Foto: Daniel Maurer/dpa

Kommentar zur Organspende Mein Körper gehört mir – auch im Tod

Wer den Film »Das Herz von Jenin« gesehen hat oder sich in Erinnerung ruft, dass der heutige Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seiner Frau Elke Büdenbender eine Niere gespendet hat, kann in Organspenden natürlich nur Gutes sehen. mehr...


Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt die Führung der wichtigen Unternehmenstochter RTL Group. Foto: dpa/Bernd von Jutrczenka

Kommentar zu Bertelsmann Mehrkampf

Thomas Rabe läuft gern Marathon. Als Gewichtheber trat er bisher nicht hervor. Nun hat sich der Bertelsmann-Chef bereit erklärt, zusätzlich einen schweren Rucksack zu schultern. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Bundeswehr Demagogische Genossen

Der Satz »Für Töten und Sterben macht man keine Werbung« ist ein Satz voller Humanität. Aber so, wie ihn die Berliner SPD benutzt, ist er eine Demagogie erster Güte. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Facebook Ist das ernst gemeint?

Facebook-Chef Mark Zuckerberg geht in die Offensive. Aus Überzeugung oder um einer staatlichen Regulierung zuvorzukommen. Die Vorschläge sind vernünftig, teils wegweisend – falls sie ernst gemeint sind. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Elektro-Ladesäulen Alternativlos

Wünschenswert ist es, wenn vor der Einführung einer neuen Technologie die Risiken und Nebenwirkungen bekannt und möglichst behoben sind. Davon kann beim Elektroauto nicht die Rede sein – wie bei anderen Technologien früher auch. mehr...


Annalena Baerbock und Robert Habeck, die Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen. Foto: dpa

Kommentar zum Parteikonvent Die Grünen dominieren den Zeitgeist

In der Sonntagsfrage liegen sie knapp unter 20 Prozent und wären damit zweitstärkste Partei nach der CDU/CSU. Ihr Vorsitzender Robert Habeck hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) im ZDF-Politbarometer als wichtigster deutscher Politiker abgelöst. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Contra-Kommentar zu Gebühren für Polizeieinsätze Der Staat ist in der Pflicht

Gebühren für einen Polizeieinsatz:Das geht gar nicht. Der Staat hat die Pflicht, Sicherheit und Ordnung überall zu gewährleisten – und das unabhängig vom Anlass. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Pro-Kommentar zu Gebühren für Polizeieinsätze Wer für den Kick sorgt, muss zahlen

Natürlich ist Fußball bei uns Teil der Alltagskultur und somit ein Fall für die Allgemeinheit. Aber was zu viel ist, ist zu viel. Und was rund um die Stadien, auf dem Weg dorthin, auf Bahnhöfen oder in den Zügen passiert, ist des Schlechten zu viel. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Brexit Geht mit Gott, Ihr Briten, aber geht!

Nein, aller guten Dinge sind nicht drei: Auch im dritten Anlauf hat Großbritanniens Premierministerin Theresa May keine Mehrheit für ihren Brexit-Deal bekommen – und langsam, aber sicher geht einem die Unentschlossenheit der Briten mächtig auf den Geist. mehr...


Kommentar zu Bayer Managementversagen

Wissenschaftler können sehr lange über ein Thema diskutieren. Selbst wenn 90 Prozent einer Meinung sind: Immer findet sich irgendwo jemand, der eine stark abweichende Auffassung vertritt. Ähnlich verhält es sich zwar mit Juristen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Fall Lügde Wachgerüttelt

Nach der Pannenserie im Missbrauchsfall Lügde geht es bei der NRW-Landesregierung jetzt Schlag auf Schlag. Erst kündigt Innenminiser Herbert Reul (CDU) an, die Arbeitsabläufe bei der Bearbeitung von Missbrauchsfällen in allen Polizeibehörden überprüfen zu lassen und spricht dabei von »strukturellen Defiziten«. mehr...


Symbolbild. Foto: Imago/dpa

Kommentar zu Wegwerfplastik Nur ein Anfang

Plastik ist gut – zum Beispiel als Material im Automobilbau, beim Hausbau, in der Medizintechnik. Doch am Grund der Meere, auf den Gipfeln hoher Berge und in den Mägen von Tieren ist Plastik ein Riesenärgernis. mehr...


Symbolbild. Foto: Hilko Raske

Kommentar zum Kita-Personal Höchste Zeit

Ein zweites beitragsfreies Kitajahr soll Familien entlasten. Flexiblere Öffnungszeiten sollen den Arbeitsalltag vieler Berufstätiger erleichtern. Doch die Realität in den meisten Kindergärten ist ungleich härter: Fast überall fehlt Personal, Stellen bleiben unbesetzt. mehr...


Symbolbild. Foto: Fotolia

Kommentar zur Afrika-Strategie Kooperation statt Ausbeutung

Wenn ein außenpolitisches Grundsatzpapier wie die Afrika-Strategie der Bundesregierung bereits nach fünf Jahren neu formuliert werden muss, dann ist etwas Gravierendes passiert. Das ist zum einen die Migrationskrise. Das andere ist das chinesische Investment in Afrika. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Klimakommission Betrug und Selbstbetrug

Der Verkehr war schon bisher der einzige Bereich, der jegliche Klimaschutzanstrengung verweigert hat. Nun ist er der erste Sektor, der mitteilt: Sorry, auch die künftigen Ziele können wir nicht einhalten. mehr...


Marvin N. (l) und Hamdi H. (r) stehen in einem Gerichtssaal und warten auf ihr Urteil. Foto: dpa

Kommentar zum Raser-Urteil Der Staat greift durch

Auch in den drei Jahren nach dem katastrophalen Unfall auf dem Berliner Kurfürstendamm, auch nach dem ersten Mord-Urteil und während der Neuauflage des Raser-Prozesses gab es illegale Autorennen auf deutschen Straßen. Gerade erst in Hamburg mit einem Toten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Windkraft-Wirrwarr Verlässlichkeit, bitte!

Erst verkündet NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) die Verdopplung der Energie aus Windkraft in den kommenden fünf Jahren. Dann muss er die Worte wieder einfangen. Mit seiner Ansage hat Pinkwart sich selbst keinen Gefallen getan. Es war ein Versprecher, der einem so erfahrenen Mann nicht passieren darf. Schließlich ist er seit Ende der 80er Jahre in Parlamenten unterwegs. mehr...


NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) will schließlich die Gesamtmenge der Windkraft in NRW verdoppeln Foto: Harald Iding

Kommentar zum Thema Windenergie Nur heiße Luft

Mit Blick aufs Klima müssten die Menschen in Nordrhein-Westfalen eigentlich rufen: Jawohl, so ist es richtig! NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) will schließlich die Gesamtmenge der Windkraft in NRW verdoppeln. mehr...


Zyklon Idai hat auch Infrastruktur zerstört. Foto: dpa

Kommentar zu Zyklon Idai Klima aus den Fugen

Man stelle sich vor, Zyklon Idai wäre ein Hurrikan, läge vor der Küste Floridas und hieße, sagen wir, Ivanna. Die westliche Welt wäre im Vollalarm. mehr...


101 - 125 von 2338 Beiträgen