Kommentar zu Pflegekosten Das System ist ungerecht

Symbolbild. Foto: dpa

Zwei Sorgen plagen viele Ältere: Dass sie eines Tages ihren Kindern auf der Tasche liegen, und dass sie zum Sozialfall werden. Die erste Sorge ist durch die neue Freigrenze von 100.000 Euro Jahresbrutto beim Unterhalt weitgehend genommen. Die zweite Sorge aber ist real. mehr...

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt in Büren-Ahden bei Nacht. Foto: Jörn Hannemann

Kommentar zum Flughafen Paderborn-Lippstadt Prüfstein für die Region

Am Tag der schlechten Nachrichten aus der deutschen Wirtschaft auch noch diese Hiobsbotschaft: Der Flughafen Paderborn-Lippstadt muss einen erheblichen Teil seiner Mitarbeiter entlassen und den Betrieb verkleinern. Das ist ein Schock für die Region, auch wenn so ja eine Sanierung erreicht werden soll. mehr...


Demonstranten stehen in Portland mit Mundschutz und selbstgebastelten Schildern bei einem «Black Lives Matter»-Protest vor dem Mark O. Hatfield Bundesgericht. In den USA reißen die Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus nicht ab. Foto: dpa

Kommentar zu Gewalt in den US-Städten Das Chaos als Wahlhelfer

In vielen US-Städten gibt es aktuell ein Pro­blem mit Gewalt auf den Straßen. Auf den ersten Blick wirkt es da wie eine gute Idee, dass Washington Bundespolizisten schickt, um der Lage Herr zu werden. Doch in den USA geht es derzeit um etwas ganz anderes. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Fall Wirecard Die Grünen als lachende Dritte

Der Wirecard-Skandal kommt für die SPD und ihren potenziellen Kanzlerkandidaten Olaf Scholz zur Unzeit. Die Sozialdemokraten wollen ihren Kandidaten in den kommenden Wochen bestimmen – und Scholz hatte zumindest bisher gute Chancen. Doch nun steht der Finanzminister im Zentrum des politischen Teils dieses Skandals. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Familien in Corona-Zeiten Sehr bequeme Lösung

Wer mehr zu Hause hockt, kommt auch viel häufiger in Versuchung, sich die Zeit mit digitalen Spielen zu vertreiben. In früheren Zeiten stöhnten die Eltern darüber, dass der Nachwuchs zu oft vor dem Fernsehgerät klebte – heute vergessen Kinder und Jugendliche die Zeit bei Spielen auf dem Tablet, der Konsole, dem Smartphone oder anderen Geräten. mehr...


Symbolbild. Foto: Peter Kneffel/dpa

Kommentar zu Wirecard Zu viele Warnleuchten missachtet

Ganz gleich, wie mitteilsam, lernfähig und reumütig Finanzminister Olaf Scholz und Wirtschaftsminister Peter Altmaier in der Sondersitzung des Finanzausschusses zum Wirecard- Skandal an diesem Mittwoch auch sein mögen – an einem Untersuchungsausschuss führt kaum ein Weg vorbei. mehr...


Symbolbild. Foto: Marius Becker/dpa

Kommentar zur FDP Das Ruder herumreißen

Gerade Oppositionsparteien haben es in Krisenzeiten schwer. Sie kämpfen darum, wahrgenommen zu werden. Auch die FDP kann ein Lied davon singen. Trotzdem ist der Absturz der Liberalen in den Umfragen nicht nur ein Corona- Phänomen, sondern auch hausgemacht. mehr...


Daniel Nottbrock, Geschäftsführer der Tönnies Holding, steht in der Küche in einem Appartment eines neu gebauten Studentenwohnheims. Der Fleischkonzern Tönnies will nach viel Kritik an den Wohnbedingungen für viele Werkvertragsarbeiter neue Wohnungen bauen lassen. Muster sollen die neuen Studenten-Appartments in Lemgo sein Foto: dpa

Kommentar zur Fleischbranche Tönnies meint es ernst

Den Worten folgen Taten. Als Clemens Tönnies auf dem Höhepunkt der Corona-Krise in seinem Unternehmen vor die Kameras trat und erklärte, dass ausgerechnet er die Fleischbranche zum Besseren verändern wolle, konnte und wollte die Öffentlichkeit das kaum glauben. mehr...


Der Schriftzug von Wirecard ist an der Firmenzentrale des Zahlungsdienstleisters in Aschbeim bei München zu sehen. Foto: Peter Kneffel/dpa

Kommentar zu Wirecard und Anlegerschutz-Plänen Noch nicht ausgereift

Nach dem Wirecard-Skandal umgehend zu handeln, ist sicher richtig, um die Verunsicherung der Geldanleger zu mildern. Nach massivem Gegenwind aus Unionskreisen ist aber unwahrscheinlich, dass die Ideen des SPD-Ministers Scholz in kurzer Zeit in einen Gesetzestext gegossen werden. mehr...


Passagiere gehen am Flughafen Frankfurt an Deutschlands erstem «Flughafen-Corona-Test»-Zentrum vorbei. Foto: Boris Roessler/dpa

Kommentar zu Corona-Tests an Flughäfen Unausgegorene Idee

Kein Schnelltest wird die 14-tägige Quarantäne ersetzen können. Was also sollen die Schaufenstermaßnahmen auf den Flughäfen? Stattdessen müssten flächendeckende Testmöglichkeiten in der ganzen Republik geschaffen und die Frage der Kostenübernahme einheitlich geklärt werden. mehr...


Hamburg, 17. Juli 2020: Der 93 Jahre alte ehemalige SS-Wachmann des Konzentrationslagers Stutthof bei Danzig wird in einen Saal des Landgerichts geschoben. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Kommentar zum Stutthof-Prozess Ein notwendiges Urteil

Die Opfer haben ein Anrecht darauf, dass die Untaten, die sie erleiden und beobachten mussten, vor aller Öffentlichkeit verhandelt, als Verbrechen anerkannt, die Täter abgeurteilt werden. Das schuldet die Gesellschaft den Opfern. Sie schuldet es aber auch sich selbst. mehr...


Duisburg im Juli 2010: Tausende Raver drängen sich auf der Loveparade in und vor dem Tunnel, in dem sich eine Massenpanik ereignet hat. Foto: Erik Wiffers/dpa

Kommentar zu zehn Jahren Loveparade-Katastrophe 21 Tote – null Verantwortliche

Wenn 21 junge Leute bei einer Großveranstaltung ihr Leben verlieren, ist das eine Tragödie. Wenn dafür niemand verantwortlich sein soll, ist das ein Skandal. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Pflichtdienst Es ist ein Nehmen und Geben

Die Wehrpflicht für Männer wurde 2011 ausgesetzt, weil der Bedarf den massiven Eingriff in die Freiheitsrechte nicht mehr rechtfertigte. Nur noch ein Bruchteil der Männer eines Jahrgangs wurde gezogen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu den Beschlüssen des EU-Gipfels Parlament ist auf Protest gebürstet

Am Tag nach dem EU-Gipfel und vor dem heutigen Aufstand des Parlamentes gegen die Kürzungen im Haushaltsrahmen der EU nutzten mehrere Seiten die Gelegenheit, um das Erreichte aus ihrer Sicht über den grünen Klee zu loben. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Streit zwischen USA und China Der neue kalte Krieg

Ist der Kalte Krieg zwischen den USA und China noch aufzuhalten? Die Schließung des Konsulats in Houston ist ein weiterer Nadelstich Trumps in Richtung Peking, das sich seinerseits außenpolitisch immer aggressiver verhält. mehr...


Symbolbild. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Kommentar zum Prozess in Magdeburg Neue Dimension

Der Anschlag auf die Synagoge von Halle – ausgerechnet am höchsten jüdischen Feiertag – und die Tötung zweier Menschen weisen in ihrer Dimension weit über die konkrete Tat hinaus. mehr...


Symbolbild. Foto: Francois Lenoir/dpa

Kommentar zum EU-Gipfel Die Wucht Europas

Am Tag nach dem Durchbruch ist es belanglos, weiter über die Dauer des Ringens und dessen Heftigkeit zu philosophieren. Der hohe Anspruch der EU-Staaten, ein wuchtiges Hilfspaket gegen die Pandemie-Folgen zu schnüren, ist erfüllt worden. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel unterhält sich mit Kyriakos Mitsotakis (von links), Ministerpräsident von Griechenland, Pedro Sanchez, Ministerpräsident von Spanien, Antonio Costa, Premierminister von Portugal, und Klaus Iohannis, Staatspräsident von Rumänien, während eines Rundtischgesprächs bei dem EU-Gipfel. Foto: dpa

Kommentar zum EU-Gipfel In letzter Sekunde

Immerhin: Die zweimalige Verlängerung des EU-Gipfels hat sich am Ende gelohnt, die Einigung auf einen 750 Milliarden Euro schweren Wiederaufbaufonds ist geschafft. Doch das viertägige Treffen in Brüssel hat auch gezeigt, wie groß die Probleme der europäischen Staatengemeinschaft sind. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum EU-Sondergipfel Zahlreiche alte Rechnungen

Dieser Gipfel markiert einen Wendepunkt in der Geschichte der EU. Sicherlich deswegen, weil die Gemeinschaft noch nie zuvor so viel Geld in die Hand genommen hat, um sich nach dem härtesten Konjunktureinbruch ihrer Historie gegenseitig zu helfen. mehr...


Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) spricht bei der Regierungsmedienkonferenz in der Thüringer Staatskanzlei. Foto: dpa

Kommentar zu Ramelows „Fingerzeig“ Unwürdig und dumm

Peer Steinbrück zeigte ihn einst im Foto-Interview. Sigmar Gabriel präsentierte ihn rechten Demonstranten. Das ist nicht anständig – aber es ist etwas völlig anderes, den Stinkefinger als Ministerpräsident im Parlament zu zeigen. Bodo Ramelows beleidigende Geste entwürdigt den thüringischen Landtag. mehr...


20. Juni, Rheda-Wiedenbrück: Clemens Tönnies (vorne, rechts) und Andres Ruff (links), beide Geschäftsführer der Tönnies-Holding, sprechen zu den Vorwürfen der Kreisverwaltung im Corona-Ausbruch im Fleischwerk. Foto: David Inderlied/dpa

Kommentar: Clemens Tönnies und die Politik Eine Kampfansage

Eines muss man Clemens Tönnies lassen: Der Mann scheint enorme Nehmer-Qualitäten zu haben. Buhmann, Bösewicht, Betrüger – was ist dem Chef des größten deutschen Fleischkonzerns in den zurückliegenden Wochen nicht alles nachgesagt worden. Doch wer geglaubt hatte, der 64-Jährige trete nur noch im Büßergewand auf, sieht sich nun getäuscht. mehr...


Angela Merkel hat am Freitag beim Sondergipfel der EU-Staaten in Brüssel gesprochen. Hier ein Archiv-Bild vom 13. Dezember 2019. Foto: dpa

Kommentar zum EU-Gipfel in Brüssel Moneten statt Moral?

Als die 27 Staats- und Regierungschefs am Freitag ihre Beratungen begannen, wussten alle, dass sie kein Ergebnis finden werden, wenn sie sich nicht auf die Kernfragen der Verteilung und Kon- trolle des milliardenschweren Paketes für den Wiederaufbau und den Haushaltsentwurf konzentrieren. mehr...


Donald Trump. Foto: dpa

Kommentar: Plötzlich seriös? Trump setzt auf Imagewandel

Donald Trump steckt in der Krise. Wenn in den USA im Moment gewählt würde, sähe es schlecht um ihn aus. Auch in den entscheidenden und besonders umkämpften Bundesstaaten liegt er deutlich zurück. Sein Herausforderer Joe Biden verspürt dagegen Aufwind. mehr...


Ex-IOC-Chef Avery Brundage Foto:

Kommentar zur Kritik an Ex-IOC-Chef Brundage Vergangenheit aufarbeiten

Derzeit werden weltweit Denkmäler gestürzt – nicht nur im übertragenen Sinn. Vieles davon wirkt fragwürdig. Genauso fragwürdig ist aber auch die mangelnde Distanzierung des IOC von seinem ehemaligen Präsidenten Avery Brundage. mehr...


Symbolbild. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Kommentar zu lokalen Corona-Beschränkungen Die neue Freiheit

Der generelle Lockdown der Anfangszeit war auch ein Ergebnis einer gewissen Hilflosigkeit. Nun sind etwaige lokale Beschränkungen der Preis für die neue Freiheit aller anderen. mehr...


151 - 175 von 3457 Beiträgen