Kommentar zur Kritik an der Fleischindustrie Den Blick verstellt

Halbierte Schweine hängen im Schlachthof an Haken. Zurzeit rücken die Arbeitbedingungen der Beschäftigten der Fleischindustrie massiv in den Fokus der Öffentlichkeit – gleichzeitig wird über die Preise für Fleisch diskutiert. Foto: dpa

Seit Jahren weiß die Politik um die wahrhaft skandalösen Zustände für Beschäftigte in fleischverarbeitenden Betrieben. Vor allem viele Osteuropäer in Sub-Unternehmen erledigen für geringen Lohn einen Knochenjob. mehr...

Ein Urlaub am Mittelmeer rückt in greifbare Nähe. Foto: dpa

Kommentar zu Urlaubsreisen Eine heikle Sache

Die Hoffnung auf einen Sommerurlaub steigt. Dass die Reisewarnungen Schritt für Schritt aufgehoben werden sollen, kommt vielleicht gerade noch zur rechten Zeit vor den großen Ferien. mehr...


Bundesfinanzminister Olaf Scholz will bis Jahresende einen Schutzschild über die Kommunen in Deutschland im Volumen von insgesamt fast 57 Milliarden Euro spannen. Foto: dpa

Kommentar zur Milliardenhilfe für Kommunen Olaf Scholz hat Recht

Mehr als 2000 Städte und Gemeinden in Deutschland sind so verschuldet, dass sie aus eigener Kraft finanziell nicht wieder auf die Beine kommen werden, rechnet das Bundesfinanzministerium vor. Und nun kommt auch noch die Corona-Krise dazu. Grund genug also für Olaf Scholz, seine Idee eines Rettungsplans zu erneuern. mehr...


Eine 83-jährige Frau hält verschiedene Euromünzen. Foto: dpa

Kommentar zum Gezerre um die Grundrente Jetzt einigt euch endlich!

Wenn Union und SPD sich nicht einigen können, dann wird es für den Steuerzahler immer teuer und für den Bürger kompliziert. So ist es auch mit der Grundrente. mehr...


Ein Kind spielt mit seinen Eltern auf einem Spielplatz. Foto: dpa

Kommentar zur Lohnfortzahlung für Eltern Ein Schlag ins Gesicht der Familien

Die Meldung, dass die Lohnfortzahlung für Eltern auslaufen soll, die ihre Kinder nicht in die Kita oder Schulen geben können, ist für Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ein Schlag ins Kontor. mehr...


Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn, bei einer Rede in Budapest. Foto: Zsolt Szigetvary/MTI/dpa

Kommentar zum Umgang der EU mit Ungarn Viktor Orbán entlarven

Man würde sich wenigstens mutige und unmissverständliche Worte wünschen. Von den Staats- und Regierungschefs, von den Christdemokraten, denen Viktor Orbáns Partei immer noch angehört, und von der EU-Führung. Doch alle halten still. mehr...


Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) im Bundestag. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Kommentar zur Steuerschätzung In der Krise macht der Soli keinen Sinn

Auch 2021 wird der Staat sein Defizit mit neuen Krediten ausgleichen müssen. Die Schuldenbremse gehört auch 2021 ausgesetzt. mehr...


Schweine laufen nach der Tötung durch die Stationen im Zerlegebereich eines Schlachthofes. Foto: Ingo Wagner/dpa

Kommentar zur Lage von Werkvertragsarbeitern Die Politik hat es in der Hand

Statt bei einem jahrelang tolerierten Problem plötzlich in populistischen Aktionismus zu verfallen, wäre die Politik gut beraten, strukturiert anstatt mit Schnellschüssen vorzugehen. mehr...


Teheran: Ajatollah Ali Chamenei, oberster Führer des Iran, bei einer Videokonferenz. Foto: -/Iranian Supreme Leader’s Office/dpa

Kommentar zum Umgang mit der Sportpolitik des Iran Geduldeter Antisemitismus

Es bleibt einer der großen Skandale in der internationalen Sportwelt – und der wird jetzt auch noch gesetzlich verankert: Iranische Athleten dürfen nicht gegen israelische antreten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Urlaubsreisen Motivation für mehr

Endlich mal eine Nachricht, die in vielen Familien die Laune steigen lässt: Langsam und ganz vorsichtig werden Sommerurlaube wieder möglich. Motivation, das derzeit arg beschränkte Leben noch ein wenig hinzunehmen, für die einen. mehr...


Erfurt: Thomas Kemmerich (FDP), füherer Ministerpräsident von Thüringen, hat sich im Parksaal des Steigerwaldstadions vor Beginn der Landtagssitzung ein Tuch über Mund und Nase gezogen. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Kommentar zur Lage der FDP Eine Partei in Turbulenzen

FDP-Chef Christian Lindner gelingt es erneut nur im zweiten Anlauf, Thomas Kemmerich wenigstens zu bremsen. Die FDP ist schwach, dabei wäre eine starke FDP jetzt wichtig. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt an der Regierungsbefragung im Bundestag teil und ist dabei im Sucher einer TV-Kamera zu sehen. Foto: Michael Kappeler/dpa

Kommentar zu den Kosten der Corona-Krise Die Seuchen-Quittung kommt

Die Kanzlerin versichert zwar, dass „Stand heute“ keinerlei Steuer- und Abgabenerhöhungen für die Bundesbürger geplant sind. Aber die Corona-Quittung wird früher oder später kommen. mehr...


Unbeschwerter Urlaub am Strand ist momentan nicht möglich. Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Kommentar zu Corona und der Ferienzeit Angstfrei in den Urlaub

Die Sehnsucht nach ein paar entspannten Wochen an den Stränden der griechischen, italienischen oder spanischen Inseln ist groß. Urlauber, Reisebüros, Airlines, Hoteliers – alle wünschen sich nichts mehr, als endlich wieder offene Grenzen und ohne Quarantäne-Beschränkungen reisen zu können. Doch das Coronavirus hat Spuren hinterlassen. mehr...


Ein Verkehrsschild für die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometern steht in einer Lagerhalle der Autobahnmeisterei. Nach langer Diskussion hat sich nun auch der Deutsche Verkehrssicherheitsrat für ein generelles Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Foto: dpa/Jens Büttner

Pro & Contra zum Tempolimit Braucht Deutschland doch ein Tempolimit?

Ein Pro & Contra der Redakteure Martin Ellerich (Pro) und Elmar Ries (Contra) zum Tempolimit auf Autobahnen in Deutschland. mehr...


Eltern werden während der Corona-Pandemie immer öfter zu Freizeit-Lehrkräften. Foto: dpa

Kommentar zu Notlösungen zum Schulstart Helden des Alltags

Der Muttertag wäre die passende Gelegenheit gewesen, den Millionen von Freizeit-Lehrkräften offiziell von Regierungsseite zu danken. mehr...


Auch im Schlachthof des Betreibers Vion in Bad Bramstedt hat es positive Corona-Fälle gegeben. Foto: Carsten Rehder/dpa

Kommentar zu Corona und den Schlachthöfen Fehler im System

Einer Firmenleitung darf es moralisch und wohl auch juristisch nicht gestattet sein, Verantwortung für gefährliche und hygienisch unhaltbare Zustände in den Betrieben oder bei der Unterbringung der Mitarbeiter mit Verweis auf Subunternehmer weg zu delegieren. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Kampf gegen Corona Global denken – lokal handeln

Es mutet zunächst fremd an, wenn Deutschland den Weg nicht ins Globale, nicht ins Europäische, nicht ins Nationale, sondern ins Regionale und Lokale geht. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Saisonfortsetzung im deutschen Fußball Diese Bedingungen sind irregulär

Deutschland und die Bundesliga waren schon zum leuchtenden Beispiel für andere Nationen erklärt worden, in denen die Fußballverbände ebenfalls lieber heute als morgen den Spielbetrieb wieder aufnehmen würden. Doch kaum ist der Re-Start hierzulande beschlossen, ziehen um den vermeintlichen Leuchtturm dunkle Wolken auf. mehr...


In China nahm das Coronavirus seinen Anfang. Foto: dpa

Kommentar zur Chinesischen Zensur EU ist unzufrieden mit Peking

Als die Coronavirus-Krise ausbrach, konnte sich die chinesische Führung ob der schnellen und zunächst als ambitioniert geltenden Reaktion noch im Glanz der internationalen Anerkennung sonnen. Doch die Skeptiker, die schon damals der offiziellen Propaganda nicht glauben wollten, behielten Recht. mehr...


Die Pandemie ist noch längst nicht auf dem Rückzug. Foto: dpa

Kommentar zu Corona als große Herausforderung Virus als Intelligenztest

Bei der nächsten Wiedervereinigung machen wir alles besser“, meinte der frühere sächsische Ministerpräsident Georg Milbradt, als die Kritik an den Fehlentwicklungen und Fehlentscheidungen immer größer wurde. mehr...


Polizisten setzen auf einer Demonstration auf dem Alexanderplatz Pfefferspray ein. Mehrere Hundert Menschen haben sich am Samstagnachmittag am Alexanderplatz zu einer nicht angemeldeten Zusammenkunft versammelt. Foto: dpa

Kommentar zu Corona-Protesten Eigene Dummheit demonstriert

Es ist zweifelsohne ein unschätzbarer Vorzug unseres Rechtsstaats, dass man hierzulande für und gegen nahezu alles demonstrieren kann und dass man auch so einiges behaupten darf. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Antisemitismus in sozialen Medien Schleichende Gefahr

Es ist eine bedrückende Wahrheit: Mit dem Coronavirus verbreitet sich auch der Antisemitismus in Deutschland. Hass und Hetze fluten die sozialen Medien. mehr...


176 - 200 von 3331 Beiträgen