Kommentar zur Steuerschätzung Zwei müde Boxer

Symbolfoto. Foto: dpa

Naht das Ende von «Olaf im Glück»? Bisher war Finanzminister Scholz auf Rosen gebettet, die Einnahmen sprudelten. Doch die neue Schätzung der Staatseinnahmen fällt nun deutlich nüchterner aus. mehr...

Symbolfoto Foto: dpa

Kommentar zum Arbeitsrecht und den Kirchen Übergangsphase

Die Kirchen haben in Deutschland ein vom Grundgesetz verbrieftes Selbstbestimmungsrecht. Das gibt ihnen einen Sonderstatus als Arbeitgeber Hunderttausender Menschen. Der wurde jetzt in einem entscheidenden Punkt eingeschränkt. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: dpa

Kommentar zur Merkel-Nachfolge Das Rennen läuft längst

Die Landtagswahl in Hessen könnte ein neues politisches Beben durch die große Koalition jagen. Möglich, dass dann auch die Rufe nach einer Ablösung von Angela Merkel als CDU-Chefin wieder lauter werden. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Meinung Fall für die Schublade

Kann die deutsche Pkw-Maut wirklich wie geplant an den Start gehen? Das Europäische Parlament will den Mitgliedstaaten heute in Straßburg konkrete Vorgaben machen, wie eine Straßenabgabe beschaffen sein muss. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Meinung Gegen Vereinsamung

Den Spielverlagen geht es gut – auch wenn der Jahresumsatz mit mehr als 500 Millionen Euro von den zwei Milliarden der Computerspiel-Hersteller ein Stück entfernt ist. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Meinung Jammern auf hohem Niveau

Die Menschen in Deutschland sind mit ihrer Finanzlage einer Umfrage zufolge so zufrieden wie seit Jahren nicht. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage des Sparkassen- und Giroverbands. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Meinung Es gibt noch viel zu tun

Die deutschen Hochschulen werden vor allem von Kindern von Akademikern besucht. Und schon in Kita und Schule gibt es große Unterschiede bei den Chancen auf optimale Bildung. mehr...


der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Foto: dpa

Meinung Erdogans eiskalter Machtpoker

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Tod des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi als »barbarischen geplanten Mord« bezeichnet und erhöht damit den Druck auf Riad. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Merkel und den Fahrverboten Diese Idee ist dreist

Kanzlerin Angela Merkel will Diesel-Fahrverbote per Gesetzesänderungen erschweren. Ihre Äußerungen stoßen vermehrt auf Kritik. mehr...


Die italienischen Vize-Premiers Luigi Di Maio (l) und Matteo Salvini. Foto: dpa

Kommentar zu Italiens Haushaltsentwurf Ein Kompromiss muss her

Die Reaktion der italienischen Regierung hat nichts Überraschendes. Es ist die Überheblichkeit, die der gesamte bisherige Kurs gegenüber Brüssel zeigt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Umgang mit Saudi-Arabien Eine scharfe Reaktion ist nötig

Saudi-Arabien liebt deutsche Rüstungsgüter und Maschinen - Kanzlerin Merkel sieht das Land als Schlüsselstaat zur Stabilisierung. Die Horrornachrichten aus dem Istanbuler Konsulat werden nun aber auch zum Problem für Berlin. mehr...


US-Präsident Donald Trump. Foto: dpa

Kommentar zum Ärger ums INF-Abkommen Ausstieg wäre strategischer Fehler

Der Streit um atomare Abrüstung brodelt seit Jahren zwischen Moskau und Washington. Nun will US-Präsident Trump ernst machen und einen Raketenvertrag kappen. Was steckt dahinter? mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) grüßt Li Keqiang, Ministerpräsident von China, bei einem Treffen am Rande des EU-Asem-Gipfels in Brüssel. Foto: dpa

Kommentar zum Asem-Gipfel Asiatische Freunde

Die EU und Asien wollen ihre Kräfte bündeln. Beim Asem-Gipfel in Brüssel ist klar: Hier suchen zwei starke Weltregionen den Brückenschlag. mehr...


Thorsten Schäfer-Gümbel, Parteivorsitzender der SPD Hessen spricht mit Andrea Nahles, Bundesvorsitzende der SPD, während des offiziellen Wahlkampfauftaktes der SPD Hessen in der Lounge Offenbach. Foto: dpa

Kommentar zur Großen Koalition Die Uhr tickt, aber wie lange noch?

Wie lange hält die Große Koalition in Berlin noch? Eine Woche vor der wichtigen Landtagswahl in Hessen ist das die Frage aller Fragen. Die Antwort lautet: So lange, bis die SPD sie verlässt – oder sie verlassen muss, weil der Druck aus den eigenen Reihen zu groß wird. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Arbeitsmarkt Hauptsache qualifiziert

Auch wer »nur« teilqualifiziert ist, ist qualifiziert. Das ist gut für das Selbstbewusstsein und fürs Ansehen bei den Kollegen. Es sichert den Arbeitsplatz und wird in vielen Fällen auch zu einer Lohnerhöhung führen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Gerry Weber Schlanker und jünger

Die Farbe Rot stimuliert, belebt, setzt Energien frei. In der Mode ist sie daher beliebt – gerade in ansonsten grauen Zeiten. Dagegen funktioniert Rot in der Wirtschaft als Warnsignal. mehr...


Jean-Claude Juncker. Foto: dpa

Kommentar zum EU-Gipfel Wenigstens kein Krach

Während die Bürger die Ergebnisse gerne an der Zahl der Durchbrüche messen, sind die beteiligten Staats- und Regierungschefs oft schon zufrieden, wenn man nur miteinander geredet hat. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Klingelschildern Völlig absurd

Meine Güte! Was soll der Blödsinn? Dann klebt der Wohnungsinhaber eben seinen Namen selbst neben die Klingel – fertig. Wenn’s dann läutet, ist’s keine Störung der Privatsphäre, sondern willkommener Besuch. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Verdis Klagen gegen Sonntagsöffnung Es nervt

Liebe Leute von Verdi, es nervt. Ihr mögt ja dem Gesetz nach in vielen Fällen sogar Recht haben. Und nebenbei beruft Ihr Euch sogar auf das Sonntagsgebot in der Bibel. Aber habt Ihr beim Evangelisten Markus auch genau nachgelesen? mehr...


Bundestrainer Joachim Löw bei einer Pressekonferenz nach dem Spiel gegen Frankreich. Foto: dpa

Kommentar zur Nationalelf Macht Löw jetzt so weiter?

Wieder einmal hat der Fußball gezeigt, wie schnelllebig er ist. Die Abgesänge auf Joachim Löw waren – in Erwartung einer weiteren krachenden Niederlage – bereits geschrieben. Doch der Bundestrainer hat nicht nur seine Kritiker überrascht und kann nun aus einer Niederlage viel Positives mitnehmen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Großpfarreien In der Zwickmühle

Wie können Menschen Religion direkt erleben? Durch den Kontakt zu Seelsorgern, sei es bei der Taufe eines Kindes, der Eheschließung oder der Beerdigung eines Angehörigen. Von Pfarrern wird erwartet, dass sie Vorbilder sind. mehr...


Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, verlässt in einer kurzen Unterbrechung während der Sondierungsgespräche zwischen CSU und Bündnis 90/Die Grünen nach der Landtagswahl den Saal im bayerischen Landtag. Foto: dpa

Kommentar zu der CSU Bayern wird noch bayrischer

Mit dem Abstand dreier Tage klärt sich der Blick auf das Ergebnis der Bayern-Wahl. Und so manche Mythenbildung lässt sich nicht mehr halten. Zum Beispiel, dass die Grünen in den bayerischen Großstädten mit mehr als 100.000 Einwohnern stärkste Kraft geworden seien. mehr...


Eine Tiefkühlpizza durch Gesetz zu verkleinern ist eine ziemliche Schnapsidee. Foto: Peter Rees

Kommentar zu Politik und Ernährung Gegessen wird, was gekauft wird

Ganz so klar ist die Sache beim Essen nicht. Der Mensch kann zwar auf Genuss-, nicht aber auf Lebensmittel verzichten. Und dazu gehören nun mal Zucker, Salz und Fett. Nur zuviel davon schadet. mehr...


Markus Söder und Horst Seehofer stehen unter Druck nach der verpatzten Bayernwahl. Foto: dpa

Kommentar zur CDU/CSU Der Druck ist groß

Man kennt das: Weitreichende Konsequenzen werden nach einem Wahldebakel immer gerne versprochen, und dann doch auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben. mehr...


Immer mehr Rentner wollen in Alter Arbeit, obwohl sie gar nicht müssen. Foto:

Kommentar zu Jobs im Alter Rüstige Rentner

Immer mehr Rentner arbeiten. Aber ist das tatsächlich ein Beleg für die angeblich ausufernde Altersarmut in Deutschland? mehr...


1851 - 1875 von 3742 Beiträgen