Kommentar zu aussterbenden Berufen Alarmsignal

Symbolbild. Foto: dpa

Gehen die Bäcker und Fleischer den Weg der Wagner, Böttcher, Gerber, Seilmacher, Köhler und anderer Handwerksberufe, die heute in Deutschland weitgehend ausgestorben sind? mehr...

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält die Hand von Emmanuel Macron (r), Präsident von Frankreich, bei einem Frühstückstreffen am zweiten Tag des EU-Gipfels. Foto: dpa

Kommentar zum EU-Gipfel Merkel erkämpft sich Zeit

Wer hätte schon darauf gewettet, dass die in der Migrationspolitik abgrundtief zerstrittene EU-Gemeinschaft doch noch einen Kompromiss zustande bringt? Merkel ist jedenfalls nicht mit leeren Händen nach Berlin zurückgekehrt. mehr...


Am Nordwestausgang des Hauptbahnhofs von Hannover hatte die damals 15-Jährige einen Polizisten mit einem Messer schwer verletzt. Foto: Holger Hollemann

Kommentar zum Fall Safia S. Gesetz anpassen

Gewaltbereiter Salafist und damit eine Bedrohung für uns alle – das wird man nicht notwendigerweise erst als Jugendlicher oder Heranwachsender. Das zeigt der Fall Safia S. mehr...


Packt er auch bald beim DFB seine Sachen packen? Bundestrainer Joachim Löw. Foto: dpa

Kommentar zum deutschen WM-Aus Weg mit Löw? So leicht ist das nicht

Nach dem historischen WM-Unfall fokussiert sich erstmal alles auf den Bundestrainer. Wenn Löw bleibt, wird es einen Radikalumbruch bei der Mannschaft geben. Eine »knallharte Analyse« soll zunächst erfolgen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Bundeshaushalt Naturgesetz Aufschwung

Trotz der Regierungskrise gibt es nun immerhin einen Haushalt für das laufende Jahr, die Ausgaben klettern noch einmal stark. Besonders teuer schlägt der kurzfristige Baukindergeld-Kompromiss zu Buche. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Kommunionsstreit Keine Verlierer

Künftig kann aber jede Diözese für sich bestimmen, ob sie evangelische Ehepartner zur Kommunion zulässt, gerade so, wie es das jeweilige geistliche Oberhaupt für richtig hält. Eine Lösung, die keine Verlierer hat. mehr...


Blamage beim Baukindergeld abgewendet: Olaf Scholz (SPD), Angela Merkel (CDU) und Andrea Nahles (SPD). Foto: dpa

Kommentar zur Situation der Großen Koalition Sachfrage wird zur Machtfrage

Im Asylstreit gibt es innerhalb der Großen Koalition weiterhin keine echte Bewegung. Damit hat Deutschland eine Regierung, die zwar aus vollen Kassen schöpfen kann, aber die in entscheidenden Fragen kaum handlungsfähig ist. mehr...


Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Foto: dpa

Kommentar zum Lebensversicherungs-Urteil Notmaßnahme

Viele Kunden von Lebensversicherungen bekommen weniger raus als zunächst erhofft. Dazu tragen auch gesetzlich verordnete Einschnitte bei - die nun vor Gericht Bestand haben. Hoffnung gibt es für Verbraucher aber bei den Kosten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Mindestabstand für Windräder Klarheit schaffen!

Windräder sollen in NRW künftig erst mit einem Abstand von 1500 Metern zu Wohngebieten gebaut werden dürfen. Doch selbst heimische Politiker der Koalitionsparteien wollen in dieser Sache ihren Parteikollegen in Düsseldorf nicht folgen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Entlastung für Ehrenamtliche und Familien Nur einer erster Schritt

Mit zwei Bundesratsinitiativen will die schwarz-gelbe NRW-Landesregierung Familien, Ehrenamt­liche, pflegende Angehörige und kleinere Unternehmen finanziell entlasten. Auf einen entsprechenden Reformplan hat sich das Landeskabinett am Dienstag geeinigt. mehr...


9,19 Euro: Der Mindestlohn soll zum Jahreswechsel steigen. Foto: dpa

Kommentar zum Mindestlohn Basis für eine bessere Bezahlung

Seit mehr als drei Jahren gilt inzwischen der allgemeine Mindestlohn, der Beschäftigte vor Dumping-Bezahlung schützen soll. Jetzt ist klar, wie stark er bald angehoben werden soll - und das nicht nur einmal. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Wahl in der Türkei Nicht nur Angelegenheit der Türken

Internationale Beobachter attestieren der Wahl in der Türkei Mängel. Der Sieger steht trotzdem fest: Präsident Erdogan. Der Ausgang der Wahl betrifft allerdings nicht nur die Türkei selbst – sondern auch Deutschland. mehr...


Die ICE-Sprinterlinie soll Köln und Berlin ab 2020 miteinander verbinden. Foto: dpa

Kommentar zum ICE-Sprinter Machtlos

Die für 2020 geplante ICE-Sprinterlinie Köln-Berlin ruft den Einspruch der nordrhein-westfälischen Landesregierung hervor. Auch durch Ostwestfalen sollen die Züge rollen – aber nicht halten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Baukindergeld Dilettantisch

Da wird Häuslebauern großmundig eine staatliche Förderung versprochen wie einst mit der Eigenheimzulage. SPD-Finanzminister Olaf Scholz rechnet aber erst anschließend durch. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Ritalin-Behandlung bei ADHS Diagnose muss stimmen

Kinder mit einer mittelschweren ADHS sollen künftig schneller Medikamente wie Ritalin bekommen. Das sieht eine neue Leitlinie zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) vor. mehr...


Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass Angela Merkel beim Sondergipfel am Sonntag die bilateralen Abkommen erreicht, um die CSU mit Horst Seehofer besänftigen zu können. Foto: dpa

Kommentar zum Asylstreit Koalition im Niedergang

Vor dem informellen EU-Gipfel dämpft Berlin die Erwartungen: Für die Suche nach einer Lösung im Asylstreit hat die Kanzlerin noch ein paar Tage mehr Zeit. Die CSU gibt sich weiter unnachgiebig - aber nicht nur sie. mehr...


Bartspuren, Ringe unter den Augen und ein Gesichtsausdruck, der so fern ist von Zuversicht wie seine Spieler noch vom WM-Finale: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: dpa

Kommentar zur Deutschen Nationalmannschaft vor dem Schweden-Spiel Das Land, die Zweifel, der Löw

Die Goldene Generation um Neuer, Kroos, Özil, Müller will nicht als gescheiterte Weltmeister in die Geschichte eingehen. Löw bleibt sich vor dem K.o.-Kampf gegen Schweden treu und stärkt die Führungskräfte. Unantastbar ist aber nur Einer. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Donald Trumps Einwanderungspolitik Verschlimmbessert

Statt in Kinderheime steckt Donald Trump die minderjährigen Opfer seiner Grenzpolitik nun in Gefangenenlager. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Griechenland Die Schulden bleiben

Griechenland ist nicht geheilt und nicht erlöst. Für die geplagten Euro-Finanzminister mag das Auslaufen des dritten Hilfsprogramms am 20. August so etwas wie eine historische Stunde sein. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Landwirtschaft Die Bilder im Kopf können täuschen

Rinder grasen auf grüner Weide, Schweine suhlen sich im Schlamm, Hühner ziehen sich gackernd in den Verschlag zurück, um noch ein Ei zu legen: So stellen sich wohl die meisten, unterstützt von der Werbung, das Leben auf dem Bauernhof vor. mehr...


US-Botschafterin Nikki Haley. Foto: dpa

Pro und Contra zum US-Abschied aus dem Menschenrechtsrat »Human Rights first« oder Nachziehen?

Mit scharfen Worten verabschieden sich die USA aus dem UN-Menschenrechtsrat. Die Trump-Regierung wirft dem Gremium Verlogenheit vor. Gleichzeitig steht sie selbst wegen des herzlosen Umgangs mit Migrantenkindern am Pranger. Ein Pro und Contra. mehr...


Steht mit dem Rücken zur Wand: Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: dpa

Kommentar zum Flüchtlingsgipfel Merkel in großer Not

Die Zeit ist knapp. Am Wochenende will Kanzlerin Merkel ausloten, mit wem sie bilaterale Abkommen zur Migration erreichen kann. Allzu groß ist die Zahl der Freunde Deutschlands in Europa nicht. mehr...


Muslimische Flüchtlinge während ihrer Flucht mit dem Boot. Foto: dpa

Kommentar zum Flüchtlingsrekord Konflikte mit weltweiten Folgen

Wenn Alexander Gauland jemals wieder das Wort »Vogelschiss« in den Mund nimmt, sollte der AfD-Fraktionschef es zu einer ganz anderen Klarstellung verwenden: Die Folgen der weltweiten Flüchtlingskrise für Deutschland sind nichts im Vergleich zu den Dimensionen, die Flucht und Vertreibung in Krisengebieten angenommen haben. mehr...


Der französische Präsident Macron begrüßt Bundeskanzlerin Merkel bei ihrem Besuch in Frankreich im vergangenen März. Foto: dpa

Kommentar zu Merkel und Macron Partner gesucht

Angela Merkel ist geschmeidiger geworden. Das muss die Kanzlerin auch sein. Denn der Druck, den die CSU jetzt in der Migrationsfrage auf sie ausübt, ist immens. Kommt die Regierungschefin nach dem EU-Gipfel Ende des Monats nicht mit greifbaren Erfolgen nach Hause, droht der Schlussakt. mehr...


Dr. Albert Christmann kritisiert die Politik von Präsident Trump. Foto: Bernhard Pierel

Kommentar zu Oetker und der Politik Klartext notwendig

Dass Wirtschaftsführer die Steuerpolitik kritisieren, ist nicht ungewöhnlich. Dass sie Steuersenkungen für Unternehmen beklagen, jedoch schon. Die Führung der Oetker-Gruppe begründet ihre Kritik an der Steuerreform von US-Präsident Donald Trump. mehr...


1876 - 1900 von 3516 Beiträgen