Kommentar zu Gabriels Abkehr von TTIP Der Vorsitzende spricht

SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel Foto: dpa

Es gibt natürlich Gründe, bei TTIP und Ceta skeptisch zu sein. Da ist etwa die Frage der Schiedsgerichte. Wenn die europäischen Verhandlungspartner hier nicht aufpassen, könnten Beschlüsse nationaler Parlamente künftig den Staat ziemlich teuer zu stehen kommen. mehr...

Angela Merkel schweigt zu einer möglichen Kanzlerkandidatur. Foto: dpa/Bernd von Jutrczenka

Kommentar zur Kanzlerkandidatur Merkel hat Zeit

In Berlin wird munter spekuliert, doch Angela Merkel schweigt weiter. Ob sie sich um eine vierte Amtszeit als Bundeskanzlerin bewirbt, bleibt ihr Geheimnis. mehr...


Schon Hilgedard Knef wusste den Bikini zu schätzen.

Kommentar zum aufgehobenen Burkini-Verbot Zeigen, wie viel Spaß der Bikini macht

Schön ist er nicht, der Burkini – der Ganzkörperbadeanzug für Frauen, der nur Gesicht, Unterarme und Füße ausspart. Aber schön ist der korpulente Mitsechziger im Stringtanga auch nicht – jedenfalls nach gängigen ästhetischen Vorstellungen. mehr...


Winfried Kretschmann und Angela Merkel. Foto: dpa

Kommentar zum Treffen im Kanzleramt Schwarz Schwarz Grün

Angela Merkel und Winfried Kretschmann können sich so oft zum Abendessen treffen, wie sie wollen. Die Kanzlerin und der Ministerpräsident Baden-Württembergs sind nicht die Politiker, die am Ende darüber entscheiden, ob es nach der Wahl in gut einem Jahr zu einer schwarz-grünen Bundesregierung kommt. mehr...


Retter nach dem Erdbeben in Italien. Foto: dpa

Kommentar zum Erdbeben in Italien Italiens gefährliche Schönheit

Wenn in Italien die Erde bebt und Hunderte Menschen zu Tode kommen, ist die Anteilnahme in Deutschland besonders groß. Denn das beliebte Urlaubsziel weckt in jeder Hinsicht Emotionen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Zivilschutz Keine Panikmache

Dass das politische Berlin schnell einem aufgescheuchten Hühnerhaufen gleicht, hat die Debatte um das neue Zivilschutzkonzept der Bundesregierung einmal mehr bewiesen. Teilaspekte wurden auch medial hysterisch hin und her diskutiert – Stichwort »Hamsterkäufe«, die das Papier in dieser dramatischen Form gar nicht empfiehlt. mehr...


Beim Festakt dabei (von links): Bundeskanzlerin Angela Merkel, NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Prinz William. Foto: dpa

Kommentar zu 70 Jahre NRW Wenig Grund zum Feiern

Sind Sie auch schon so in Feierlaune? 70 Jahre NRW, das ist doch was! Nein? Seien wir ehrlich: Zu patriotischen Hochgefühlen bietet der runde Geburtstag des Bindestrichlandes keinen Anlass. mehr...


Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Foto: dpa

Kommentar zum IS-Terror Erdogan macht Türkei angreifbar

Die Türkei ist angreifbar wie noch nie – wegen des Kriegs in Syrien und wegen der spaltenden Politik des Präsidenten Erdogan. Seit einem Jahr wird das Land von islamistischen Anschlägen terrorisiert. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Kommentar zu K+S und der Salzlauge Nordsee statt Weser

Für das Unternehmen K+S ist Ostwestfalen-Lippe kein Thema und die Versalzung der Weser allenfalls drittrangig. Deshalb war die gemeinsame Protestaktion der Grünen aus OWL und Hessen am Samstag richtig und wichtig. mehr...


9. September 2015: In der Busdorfschule in Paderborn kommen die ersten Flüchtlinge an. Foto: Jörn Hannemann

Kommentar zu Flüchtlingen in OWL Der Anfang eines noch langen Weges

Die Flüchtlinge sind schneller gekommen, als jeder reagieren konnte. Dieser Satz beschreibt wohl am besten, was vor einem Jahr los war in Deutschland. Es herrschte ein Durcheinander. Auch in Ostwestfalen-Lippe war die Unsicherheit groß. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Kommentar zur Girokonten-Gebühr Wettbewerb

Vor 20 Jahren zählte die Postbank in der Finanzbranche zu den Pionieren, als sie die Gebühren für Girokonten gestrichen hat. Auch jetzt geht die Deutsche-Bank-Tochter voran: Schluss mit der Gratiskultur. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Kommentar zum Burka-Verbot Viel Psychologie

Wer in Cannes in einem zweiteiligen Schwimmanzug, dem Burkini, am Strand baden geht, bekommt ein Knöllchen über 42 Euro. Cannes’ Bürgermeister hält wie die Mehrheit seiner Landsleute die Verschleierung der Frauen für »ein Symbol des islamischen Extremismus«. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Medikationsplan Ein erster Schritt

Man sollte vom Anspruch auf einen Medikationsplan keine Wunderdinge erwarten. Doch dieser Teil des im Dezember 2015 in Kraft getretenen E-Health-Gesetz ist ein Schritt zu mehr Patientensicherheit. mehr...


Wer nicht alles isst, was er sich auflädt, soll eine Strafe zahlen. Foto: dpa

Kommentar zu Strafgeld in Restaurants Gegen den Zynismus

Manche Zeitgenossen wüten am Buffet, als gäbe es kein Morgen. Mit bergehohen Portionen beladen, wanken sie vom Tresen zurück an ihren Tisch – und hinterher stellt sich heraus, dass die Augen größer waren als der Magen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur flexiblen Steuer Falscher Weg

Sinkt der Benzinpreis, steigt die Spritsteuer – und umgekehrt. Was passieren wird, wenn diese Idee des Bundeswirtschaftsministeriums Realität werden sollte, liegt auf der Hand: Deutschlands Autofahrer werden den Wirtschaftsminister verfluchen. mehr...


Protest gegen TTIP in Brüssel. Foto: dpa

Kommentar zu Gabriel und TTIP Taktisches Manöver

Seit dem Jahr 2013 verhandeln Politiker hinter verschlossenen Türen über das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA. Das Abkommen ist umstritten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Burka-Verbot Ein weiser Satz

Keine Frage: Die Ganzköperverschleierung steht nach westlichen Maßstäben eindeutig für die Diskriminierung der Frau, vielleicht auch für irrwitzige und antiquierte Moralvorstellungen. Innenminister Thomas de Maizière zeigt sich hier pragmatisch. mehr...


Das Durchschnittseinkommen in Kuba beträgt 30 Euro im Monat. Foto: Carsten Borgmeier

Kommentar zu Kuba Schwere Zeiten

Kuba war über viele Jahre Spielball der USA. Erst Fidel Castro war es gelungen, seinen Landsleuten ihre Würde zurückzugeben. Der Revolutionär sorgte dafür, dass seine Landsleute kostenfreie Bildung bekamen und er baute die angeblich beste Gesundheitsversorgung Lateinamerikas auf. mehr...


Autoknacker nutzen Funkschlüssel als Masche. Foto: dpa

Kommentar zu unsicheren Funkschlüsseln Hersteller in der Pflicht

Das Problem mit unsicheren Autoschlüsseln, auf das ein Forscherteam jetzt hinweist, ist nicht ganz neu. Schon seit Jahren warnen Experten vor dieser Art der Einbruchsmasche. mehr...


Die verbalen Amokläufe des Präsidentschaftskandidaten Donald Trump schaffen ein Klima der Gewalt. Foto: Mike-Dennis Müller

Kommentar zu Trumps Ausfällen Kein Spielraum

Donald Trumps verbaler Amoklauf gegen Hillary Clinton lässt wenig Spielraum für Interpretationen. Wie sonst, wenn nicht als Ruf zur Gewalt, kann die Aussage verstanden werden, dass die Unterstützer des Rechts Waffen zu tragen, vielleicht etwas gegen eine Präsidentin Clinton tun könnten, wenn diese unliebsame Verfassungsrichter benenne. mehr...


Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin. Foto: dpa

Kommentar zu Erdogan bei Putin Wirtschaftlicher Druck

Für Erdogan dürfte das Treffen mit Putin noch aus einem weiteren Grund von Bedeutung sein: Er will der EU signalisieren, dass es weitere mächtige Partner gibt. mehr...


Uli Hoeneß. Foto: dpa

Kommentar zum Bayern-Präsident Resozialisierung de luxe

Uli Hoeneß macht ernst. Ende des Jahres will und wird der 64-Jährige wieder Präsident des größten Sportvereins der Welt sein. Nicht alle der 277 000 Mitglieder werden ihm im November das Vertrauen aussprechen. mehr...


Foto: Marius Becker/dpa

Kommentar zu Führerscheinentzug als Strafe Strafen sollten sich an Taten ausrichten

Subjektiv gesehen wäre es für die meisten Menschen, junge zumal, die schlimmste Strafe, schlimmer als Knast, wenn man ihnen das Handy wegnehmen würde. Weil das leider nicht kontrolliert werden kann, ist ersatzweise der Führerschein in den Fokus gerückt. mehr...


Frank-Walter Steinmeier hat den US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump einen »Hassprediger« genannt. Foto: dpa

Kommentar zu Steinmeier Noch ist alles offen

Von Diplomatie ist keine Spur, wenn Frank-Walter Steinmeier den US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump einen »Hassprediger« nennt. mehr...


Foto: dpa

Kommentar zu IS und die Geiseln Gewalt gegen Gewalt

Wer im Sommer und Herbst 2014 die Bilder rund um die irakische Stadt Sindschar gesehen hat, den überkam angesichts der Barbarei des IS Fassungslosigkeit. mehr...


2051 - 2075 von 2785 Beiträgen