Kommentar zum Rundfunkbeitrag Auch ARD und ZDF müssen sich erneuern

Stimmzettel in der Schweiz. Foto: dpa

Ein bisschen geht es ARD, ZDF und Deutschlandradio dieser Tage wie der SPD. Man ist fürs Erste mächtig erleichtert, hat aber bei genauerem Hinsehen keinen Grund dazu. mehr...

Bundestrainer Joachim Löw. Foto: dpa

Kommentar zur Fußball-WM in Russland Langsam wird es interessant

Um schon so richtig in WM-Euphorie zu verfallen, ist es dann doch noch ein bisschen früh. Mit dem 100-Tage-Countdown beginnt Joachim Löws Unternehmen Titelverteidigung aber doch so langsam interessant zu werden. mehr...


Horst Seehofer (vorne) mit Gerd Müller (von links), Bundesminister für Entwicklungshilfe, Stephan Ernst Johann Mayer, künftiger Staatssekretär im Innenministerium, Dorothee Bär, designierte Staatsministerin für Digitales, Daniela Ludwig, künftige stellvertretende CSU-Generalsekretärin und Markus Blume, künftiger CSU-Generalsekretär. Foto: Andreas Gebert/dpa

Kommentar zur CSU Die Männerpartei

Nun bekommen die Christsozialen noch einen vierten Kabinettsposten, damit sie wenigstens eine Frau in die Bundesregierung entsenden. Dorothee Bär soll künftig als Staatsministerin für Digitales fungieren; der Job wird neu geschaffen. mehr...


Ein Blick in den Duden. Foto: Lars Rohrandt

Kommentar zu deutschen Hymne Genderismus macht die Sprache kaputt

Vergleicht man die Einkommen von Frauen und Männern, die annähernd die gleiche Qualifikation und ähnliche Jobs haben, schneiden Frauen in Deutschland immer noch schlechter ab: Sie bekommen etwa sechs Prozent weniger. mehr...


Donald Trump, Präsident der USA, bei einem Treffen mit den Vorständen von Stahl- und Aluminiumfirmen im Weißen Haus. Foto: Carolyn Kaster/AP/dpa

Kommentar zu Trumps Handelspolitik Protektionismus pur

US-Präsident Donald Trump lässt mit seinem Alleingang in der Handelspolitik endgültig den inneren Protektionisten von der Kette. Der Ankündigung von Strafzöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte folgt nun die Drohung an die gesamte europäische Automobilindustrie, die Einfuhrsteuer deutlich anzuheben. mehr...


Der Chef der Mandatsprüfungs- und Zählkommission, Schatzmeister Dietmar Nietan (links), und Olaf Scholz, stellvertretender SPD-Vorsitzender und Erster Bürgermeister von Hamburg, verkünden das Ergebnis des SPD-Mitgliedervotums in der SPD-Zentrale. Foto: Michael Kappeler/dpa

Kommentar zur Großen Koalition Das nächste SPD-Dilemma wartet schon

Am Ende war das Ergebnis klarer, als es viele erwartet hatten: Die SPD-Mitglieder haben den Weg für eine neue Große Koalition und die vierte Kanzlerschaft von Angela Merkel (CDU) mit einer deutlichen Mehrheit freigemacht. Das ist gut für unser Land und sehr gut für den Kontinent. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Welthandel Zölle sind ein Irrweg

Keine zwei Jahre ist es her, da saßen die USA und die EU an einem Tisch und wollten gemeinsam einen gewaltigen Raum des Freihandels schaffen – mit mehr als 800 Millionen Verbrauchern. mehr...


SPD wie Union täten gut daran, sich zu fragen, ob ihre jüngsten Misserfolge nicht genau hier ihre Ursache haben. Dass Sartor und seine Mitstreiter sich darüber hinaus auch noch Hass-Graffitis gefallen lassen mussten, rundet das ungute Bild nur ab. Foto: dpa

Kommentar zur Essener Tafel Was der Fall Jörg Sartor lehren kann

Herz oder Kopf – wie entscheiden sich die SPD-Mitglieder? Stimmen sie für die Große Koalition? Es wäre nicht mehr als ein nüchternes, ein rationales Ja – ein Ja als kleineres Übel sozusagen. Oder votieren sie dagegen? mehr...


Der Bundesgerichtshof. Foto: dpa

Kommentar zum Raserurteil Kein Zeichen

Z#eichen zu setzen ist nicht die vornehmste Aufgabe des BGH. Er prüft, ob es Rechtsfehler in einem Uteil gab, und er fand gleich mehrere. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Hackerangriff Fleischfresser im Intranet

»Als einziger Vegetarier werden wir es in der Welt der Fleischfresser verdammt schwer haben«, hat Außenminister Sigmar Gabriel gesagt. Auch und gerade Gabriel wird man nun fragen müssen, wie weit die Sorglosigkeit in der Bundesregierung gegangen ist. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Politik und Tierschutz Wir brauchen eine Koalition für die Wölfe

Die Wölfe haben es ungewollt in den Koalitionsvertrag von Union und SPD geschafft. Wölfe seien zur Gefahr geworden und die Sicherheit der Menschen müsse oberste Priorität haben, meinen CDU, CSU und SPD. Notfalls müssten Tiere getötet werden. mehr...


Umweltaktivisten haben Lungenflügel vor das Leipziger Bundesverwaltungsgericht gezeichnet, in dem das Urteil nun gefällt wurde. Foto: dpa

Kommentar zum Diesel-Fahrverbot – Pro Schutz der Gesundheit einklagen

Die negativen Folgen für alle, die außerhalb der klimatisierten Wagen sitzen, werden komplett ausgeblendet. Das Leipziger Urteil setzt nun an einer winzigen Stelle – nur beim Diesel, nur beim Stickoxid und nur in einigen Städten – wenigstens das geltende Recht durch. mehr...


Angela Merkel (Mitte) steht mit Monika Grütters (von links), Annegret Kramp-Karrenbauer, Julia Klöckner (von rechts) und Ursula von der Leyen nach ihrer Rede beim CDU-Parteitag auf der Bühne. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Kommentar zur CDU Die folgsame Partei

Die CDU, wie sie leibt und lebt. Folgsam ist sie und bei aller Diskussion schnell zu beruhigen. Minus acht Prozentpunkte für CDU/CSU bei der Bundestagswahl, kein Finanzministerium mehr: Das alles ist nun Schnee von gestern. mehr...


Donald Trump. Foto: dpa

Kommentar zum Atomstreit zwischen den USA und Nordkorea Verschnaufpause vorbei

Nüchtern betrachtet, besteht wenig Anlass zu Optimismus im Atomstreit zwischen den USA und Nordkorea. Beide Seiten versteifen sich auf Maximalforderungen. mehr...


Das Olympische Feuer brennt im Olympiastadion von Pyeongchang. Foto: Michael Kappeler/dpa

Kommentar zum Olympia Dem Rausch folgt der Kater

Die nächsten Winterspiele werden, anders als vom Internationalen Olympischen Komitee propagiert, wieder gigantische werden. Allein zehn Milliarden Euro etwa soll der Schnellzug kosten, der die chinesische Hauptstadt mit den Wettkampfstätten verbindet. Winterspiele in Peking – das allein ist ja schon eine fast nicht zu überbietende Farce. Wie Fußball in der Wüste. mehr...


Angela Merkel während der Pressekonferenz zu den neuen Kabinettsmitgliedern im Konrad-Adenauer-Haus. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Kommentar zur CDU-Ministerriege Das Personal passt, aber was kommt jetzt?

In Sachen Personalauswahl hat Kanzlerin Angela Merkel ihren Kritikern jeden Wind aus den Segeln genommen. Erst der Coup mit Annegret Kramp-Karrenbau­er als Generalsekretärin, jetzt das Newcomer-Quartett in der CDU-Ministerriege. mehr...


Herzog Viktor von Ratibor und Fürst von Corvey, Dr. Brigitte Labs-Ehlert (künstlerische Leitung) und Dr. Ursuls Sinnreich, Generalsekretärin Kunststiftung NRW (von links). Foto: Sabine Robrecht

Kommentar zum Corvey-Kunstfest mit Labs-Ehlert Zweite Chance

Zugegeben: Der Name Brigitte Labs-Ehlert hat im Zusammenhang mit dem Einsatz öffentlicher Fördermittel keinen guten Klang mehr. Jetzt taucht die Vielgescholtene wieder auf – und setzt für ein von ihr ersonnenes Kunstfest-Format erneut auf Zuschüsse. mehr...


NRW-Innenminister Herbert Reul. Foto: dpa

Kommentar zu Unfällen auf Autobahnen Technik ausgebremst

Die beste Technik bringt nichts, wenn sie abgeschaltet wird. Der Notbremsassistent, der seit 2015 für neue Lastwagen Pflicht ist, verhindert Auffahrunfälle, zum Beispiel die besonders verheerenden Crashs am Ende eines Staus. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur EU-Krise Noch ist Polen nicht verloren

Die Regierungschefs der Visegrád-Gruppe, das sind aus Sicht der Bundesregierung und der EU-Kommission so etwas wie die Bösewichte Europas. Orban & Co. lehnen es rigoros ab, sich aus Berlin und Brüssel irgendwelche Vorschriften bei der Aufnahme von Flüchtlingen machen zu lassen. mehr...


Symbolbild. Foto: Annette Riedl/dpa

Kommentar zum Aufnahmestopp bei der Essener Tafel Fatales Signal

Neukunden müssen Deutsche sein: Auch wenn das, was die Tafel in Essen macht, nur eine vorübergehende Maßnahme sein soll, sendet diese doch ein fatales Signal aus. mehr...


Guido Maria Kretschmer. Foto: dpa

Kommentar zur #Metoo-Debatte Der »liebe Guido« und der Sexismus

Die Sexismus-Debatte ist offenbar an dem TV-Format des Senders Vox vorbeigegangen. Hier werden Frauen weiter aufs Äußerliche reduziert. mehr...


Symbolbild. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Kommentar zum Krankenkassen-Überschuss Der Schein trügt

Die 28 Milliarden Euro Reserven sind angesichts monatlicher Ausgaben von gut 19 Milliarden Euro alles andere als eine sichere Bank. Wenn die Konjunktur mal nicht mehr so gut läuft wie derzeit, dürfte das Polster schnell aufgebraucht sein. mehr...


Schüler in Florida. Foto: dpa

Kommentar zum US-Waffenrecht Kinder oder Knarren?

Die Überlebenden des jüngsten Schulmassakers von Parkland im US-Bundesstaat Florida sprechen mit der Autorität von Betroffenen. mehr...


2051 - 2075 von 3458 Beiträgen