Kommentar zu den USA Trump hetzt nach innen und außen

Donald Trump. Foto: dpa

Ganz speziell sind sie nicht mehr, die Beziehungen zu Großbritannien. Speziell ist, wie der Präsident der Vereinigten Staaten mit einem Tweet für einen Eklat sorgt. mehr...

Der nordkoreanische Führer Kim Jong Un soll an einem nicht näher bezeichneten Ort an dem Test einer Hwasong-12-Mittelstreckenrakete teilgenommen haben. Foto: dpa

Kommentar zu Nordkoreas Raketentest Höher, weiter, gefährlicher

So hoch ist noch keine nordkoreanische Rakete geflogen - und bedroht damit potenziell die USA und den Rest der Welt. Der neue Raketentest fordert den US-Präsidenten heraus. mehr...


Der Bundesminister für Landwirtschaft, Christian Schmidt (CSU). Foto: dpa

Kommentar zum Streit um Glyphosat Was Minister Schmidt rettet

Eine Lappalie ist das Vorgehen von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt nicht gewesen. Gegen klare Weisungen innerhalb der Regierung zu verstoßen, wie die Kanzlerin betont hat, ist eigentlich ein Kündigungsgrund. mehr...


Anton Schlecker votr Gericht. Foto: dpa

Kommentar zu Anton Schlecker Relativ milde bestraft

Z wei Jahre auf Bewährung   für Anton Schlecker. »Nur« zwei Jahre und »nur« auf Bewährung, möchte man ergänzen. Denn der ehemalige König unter den deutschen Drogeristen zerstörte nicht nur das eigene Lebenswerk. Er schädigte Kreditgeber und Lieferanten schwer. mehr...


Noch darf Bosz beim BVB bleiben. Foto: dpa

Kommentar zum BVB Eine Frage der Alternative

Die Mannschaft ist inzwischen so verunsichert, dass nicht einmal eine 4:0-Führung zu einem Sieg reicht. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Martin Schulz im Bundestag in Berlin. Foto: dpa

Kommentar zum Koalitionspoker Was Merkel von Schulz unterscheidet

Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche bringen sich Union und SPD für eine Neuauflage der großen Koalition in Stellung. Kanzlerin Angela Merkel drängt zu einer raschen Regierungsbildung. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Abitur Geschenkt gibt es nichts

Die Auswertung der schriftlichen Abiturprüfungen nährt ein Vorurteil. Die hohen Punktzahlen in Fächern wie Kunst oder Musik legen den Verdacht nahe, dass in ihnen weniger hohe Anforderungen gestellt werden als in Fächern wie Biologie oder Mathematik. mehr...


Alnos Standort in OWL ist Enger. Dort ist die Tochter Wellmann beheimatet. Foto: Oliver Schwabe

Kommentar zur Alno-Pleite Ein bitterer Niedergang

Das Ende beim Küchenbauer Alno mit seiner Tochter Wellmann in Enger ist so bitter wie lange befürchtet. Für Misswirtschaft und Managementfehler müssen mehr als 1000 Mitarbeiter mit ihrem Arbeitsplatz bezahlen. Sie sind die großen Verlierer. mehr...


Als »Umfaller der Woche« zieht Martin Schulz nun allen Spott auf sich. Foto: dpa

Kommentar zur GroKo Allianz der Ohnmacht

Große Karrieren neigen sich in diesen grauen November-Tagen unaufhaltsam dem Ende entgegen, auch wenn sich das mitunter quälend lang hinziehen mag. mehr...


Bauarbeiten an der Abfahrt Steinhagen. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Kommentar zur A 33 Erneute Enttäuschung

Ein paar Monate mehr Bauzeit bei einem Straßenbauprojekt – was macht das schon? Nichts? Mitnichten: Es macht eine ganze Menge aus. mehr...


Ratko Mladic im Gerichtssaal. Foto: dpa

Kommentar zum Mladic-Urteil Recht, nicht Rache

Es gibt keine Strafe, die Kriegsverbrechen, wie sie Ratko Mladic und andere begangen haben, aufwiegen könnten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur NRW-Hauptschule Noch lebt sie

Geht das Hauptschulsterben in NRW ungebremst weiter, schließt in 15 Jahren die letzte ihre Tore. Manche freut das. Und von denen, die öffentlich trauern, weinen viele Krokodilstränen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Jamaika-Aus Fast nur Verlierer

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Parteien nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen aufgerufen, sich erneut um eine Regierungsbildung zu bemühen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar: NRW will Prozesse auf Englisch Die Justiz muss Deutsch sprechen

Zivilprozesse an bestimmten Gerichten in Nordrhein-Westfalen künftig auf Englisch anzubieten – diese Idee des Landesjustizministers Peter Biesenbach (CDU) ist bedenklich. Ja, sogar gefährlich. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Strompreisen Wechseln statt ärgern

Es bleibt ein Ärgernis und ein schwer zu lösender Widerspruch: Während an den Strombörsen wegen des Überangebots die Preise in den Keller rauschen, müssen Verbraucher in Deutschland für Energie aus der Steckdose weiterhin relativ hohe Preise schlucken. mehr...


Die Verhandlungen verlaufen zäh. Foto: dpa

Kommentar zu den Sondierungen Jamaika wird gerade vermurkst

Nach diesem Vorlauf hat keiner mehr Lust auf Jamaika. Nicht das Volk, nicht die Jamaikaner selbst. Der Berg kreißte und gebar? Einen kreißenden Berg. mehr...


Kinderarbeit in einer Kobaltmine im Kongo. Foto: dpa

Kommentar zur Kinderarbeit Ach könnten sie schreien

Sie schuften, damit ihre armen, oft arbeitslosen Eltern überleben. Sie ermöglichen es, dass wir unsere Handys, Autobatterien, Pflastersteine, Lederwaren und Textilien noch billiger einkaufen können. mehr...


Das Gemälde »Salvator Mundi« (dt. »Heiland der Welt«) des italienischen Künstlers Leonardo da Vinci. Foto: Kirsty Wigglesworth/dpa

Kommentar zum teuersten Bild der Welt Armer Heiland

Was bestimmt den Wert von Kunst? Wohl nichts außer der Potenz der Brieftasche, die sie um jeden Preis haben will. Und der Ignoranz, mit der ihr Besitzer die Welt um sich herum betrachtet. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Unterrichtsausfall Gute Idee, aber...

Die neue Landesregierung erfüllt eines ihrer Wahlversprechen: Der Unterrichtsausfall an den Schulen in NRW wird endlich flächendeckend erfasst. mehr...


Traurig: Italiens Torwart Gianluigi Buffon (links) und sein Teamkollege Manolo Gabbiadini nach dem Spiel. Foto: dpa

Kommentar zur WM ohne Italien Ein Schock! Mit Wirkung?

Sportlich läuft es schon länger nicht mehr in diesem so sportverrückten Land. Der Glanz der Serie A etwa bröckelt gewaltig, die Stadien sogar im Wortsinn. mehr...


Im Kölner Stadion blieben am Dienstagabend viele Plätze leer. Foto: Thomas F. Starke (Archivbild)

Kommentar zum Besucherrückgang bei Länderspielen Der DFB und seine Fans

Was wohl gewesen wäre, hätte Joachim Löw am Dienstag überraschend Lukas Podolski nachnominiert? Die Schlangen vor den Kassenhäuschen in Köln-Müngersdorf hätten wahrscheinlich bis an die Domplatte zurückgereicht. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Sensationslust Die Gaffer ächten

Es drohen drastische Strafen, Sichtschutzwände werden in Stellung gebracht: Trotzdem lassen sich die Gaffer nicht davon abhalten, Leid und Tod auf den Straßen zu filmen. mehr...


Annette Schavan (CDU) 2014 als Wissenschaftsministerin im Bundestag. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Kommentar zu Stiftungen Vordenker sind gefragt

Die Motive, die nach dem Krieg zur Gründung der parteinahen Stiftungen führten, gelten angesichts der Erosion der Demokratie und der Parteien heute wieder. Die Stiftungen sollen die Basis der Demokratie stabilisieren und verbreitern, durch Seminare, durch Forschung, durch Publikationen und Veranstaltungen. Parteinah, aber unabhängig. mehr...


Blick durch eine vom Regen benetzte Autoscheibe auf eine britische Flagge, aufgenommen am vor dem Schloss Bellevue in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm/dpa/Archiv

Kommentar zum Brexit Europas Machtpoker mit den Briten

Die Vorwürfe werden schärfer. London und Brüssel sind beim beiderseitigen Realitätsverlust angekommen. Hartnäckig hält sich in der britischen Regierung das Gerücht, die EU werde am Ende schon einknicken. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu den Jamaika-Sondierungen Das Risiko steigt

Wenn es stimmt, was berichtet wird, dann bestätigen sich die Eindrücke aus dem Wahlkampf: Die Grünen wollen regieren. Unbedingt. mehr...


2426 - 2450 von 3659 Beiträgen