Kommentar zum neuen Boarding-System Gelassen bleiben

Symbolbild. Foto: dpa

Die Lufthansa freut sich. Das Boarding, das Einsteigen der Passagiere, geht jetzt schneller – Wilma hat alle Tests erfolgreich bestanden. mehr...

Symbolbild. Foto: Arne Dedert/dpa

Kommentar zu E-Auto-Ladesäulen An einem Strang

Als gäbe es den Klimawandel und die Diskussion um alternative Antriebe nicht, beträgt der Anteil der Autos mit hybridem oder Elektroantrieb an den Neuzulassungen nur acht Prozent. mehr...


Das Kunstforum Hermann Stenner. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zum Stenner-Museum Kein Aus fürs Museum

Nein, das ist nicht das Ende, allenfalls ein Rückschlag. Das Kunstforum Hermann Stenner wird weiter Werke des Bielefelder Malers zeigen. Nur der Zugriff auf diese seine Werke ist in Zukunft nicht mehr so komfortabel wie bislang. mehr...


Symbolbild. Foto: Jens Wolf/dpa

Kommentar zur Grundrente Nagelprobe für die Groko

Seit Monaten tüfteln Union und SPD nun schon an einer Grundrente für vormalige Niedrigverdiener. Dafür könnte man noch Verständnis aufbringen, denn die Sache ist ziemlich kompliziert. mehr...


Grünenpolitiker Cem Özdemir. Foto: dpa

Kommentar zu politischer Gewalt Die Gefahr ist real

Man kann nur hoffen, dass der Personenschutz gut arbeitet. Ein schwerer Nazi-Anschlag auf einen Politiker von Grünen, Linken oder SPD – und Weimar wäre wieder ganz nah. Mit Straßenschlachten zwischen Rechten und Linken. Mit weiteren Anschlägen und Racheaktionen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Zahnpasta Bitte mit Fluorid

Die Zähne der heutigen Kinder sind um ein Vielfaches gesünder, als es noch vor einer Generation der Fall war. Nicht wenige schaffen es, volljährig zu werden, ohne auch nur eine einzige Zahnfüllung bekommen zu haben. Der Zusatz von Fluorid in den meisten Zahnpasten hat daran seinen Anteil. mehr...


Ungarn, Polen und Tschechien haben wegen mangelnder Solidarität in der Flüchtlingskrise nach Ansicht einer Gutachterin des Europäischen Gerichtshofs gegen EU-Recht verstoßen. Foto: Arne Immanuel Bänsch/dpa

Kommentar zum EU-Flüchtlingsstreit Blamiert

Gefährdung der Rechtsstaatlichkeit, ein Verstoß gegen die Europäische Solidarität – die Vorwürfe der Generalanwältin beim Europäischen Gerichtshof wiegen schwer. Und sie bekämen, sollten die Richter dieser Auffassung in ihrem späteren Urteil folgen, eine neue Qualität. mehr...


Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will sich aus dem laufenden Rennen um den SPD-Vorsitz raushalten. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Kommentar zu Dr. Franziska Giffey Die Reserve-Vorsitzende

Hätte sich die FU Berlin mit der Prüfung der Doktorarbeit von Franziska Giffey nicht so viel Zeit gelassen, stünde die SPD bei ihrem Auswahlverfahren für den Parteivorsitz wohl jetzt ganz anders da. mehr...


Die Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler bereiten eine Mega-Fusion vor. Sie wollen den viertgrößten Autohersteller der Welt mit riesigen Produktions- und Absatzzentren in Europa und Amerika schmieden. Foto: Uli Deck/dpa

Kommentar zur Fusion PSA mit Fiat Chrysler Keine Hochzeit im Himmel

Jürgen Schrempp, vor 21 Jahren Vorstandsvorsitzender des Daimler-Konzerns, hat die damalige Fusion mit dem US-Autohersteller Chrysler noch als »Hochzeit im Himmel« bezeichnet. Viel hat sich seitdem geändert. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Steuerschätzung Viel Geld, aber kein Vorankommen

Die fetten Jahre sind vorbei. So hatte es Finanzminister Olaf Scholz schon zu Jahresbeginn verkündet. Zieht man die aktuelle Steuerschätzung in Betracht, dann klafft hier scheinbar ein Widerspruch. Denn der Bund wird zumindest bis Ende 2019 deutlich mehr Steuern einnehmen als noch in der Mai-Prognose kalkuliert. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Erzbistum und seinen Kitas Richtige Strategie

Das Erzbistum Paderborn will »im Glauben wachsen«. So lautet das Motto seines Finanzberichts. Das Wachsen ist qualitativ, nicht quantitativ gemeint. mehr...


Priska Hinz ist die hessische Verbraucherministerin. Foto: dpa

Kommentar über die Grüne Umweltministerin Keine Transparenz

Es ist ein Witz, dass die Menschen seit Wochen von Foodwatch über den Skandal um die mutmaßlich tödliche Wilke-Wurst auf dem Laufenden gehalten werden, nicht aber von der hessischen Verbraucherministerin Priska Hinz. mehr...


Friedrich Merz (CDU) hat Kanzlerin Angela Merkel scharf kritisiert. Die historische Schlappe bei der Landtagswahl in Thüringen scheint den Machtkampf und Richtungsstreit in der CDU aufs Neue entfacht zu haben. Foto: dpa

Kommentar zur CDU Merz stänkert von der Außenlinie

Friedrich Merz nimmt keine Rücksicht mehr – und richtet erheblichen Schaden an. Wenn ein führendes CDU-Mitglied wie er die ganze Regierung für »grottenschlecht« befindet, muss die Opposition nicht mehr viel tun. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Weltspartag Sparen schadet nicht

Das Papier war blau und ziemlich dick, als wären dafür Lumpen verwendet worden, und an einer Seite schräg angeschnitten. Dutzende Groschen erst nebeneinanderzureihen und dann aufzurollen, das war für ein Kind nicht einfach. mehr...


Mike Mohring (links) und Bodo Ramelow. Foto: Martin Schutt/dpa

Kommentar zu Thüringen Ohne Gespräche geht es nicht

Wenn der thüringische CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring zwar mit dem Linkspartei-Ministerpräsidenten Bodo Ramelow sprechen, aber bloß nichts dabei herauskommen darf, dann kann er es auch gleich lassen. So funktioniert Demokratie aber nicht. mehr...


Der scheidende EZB-Präsidengt Mario Draghi übergibt in Frankfurt den Vorsitz an seine designierte Nachfolgerin Christine Lagarde. Foto: Boris Roessler/dpa

Kommentar zu Lagarde und Draghi Geldpolitiker statt Währungshüter

Mario Draghi geht von Bord, Christine Lagarde übernimmt.Doch das Schiff, die Europäische Zentralbank, wird so schnell seine Richtung nicht ändern – nicht ändern können. mehr...


Anja Siegesmund (von links), Thüringens Umweltministerin und Grünen-Spitzenkandidatin, Wolfgang Tiefensee, Thüringens Wirtschaftsminister, SPD-Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der SPD, Mike Mohring, CDU-Spitzenkandidat, Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen und Spitzenkandidat der Partei für die Landtagswahl, MDR-Moderator Christian Müller und Björn Höcke, Spitzenkandidat der AfD Thüringen und Parteichef des Thüringer Landesverbandes, im Wahlstudio. Foto: Martin Schutt/dpa

Kommentar zu Thüringen Eine Wahl macht fassungslos

Die Parteien vom linken und rechten Rand sind die großen Gewinner einer Landtagswahl in Deutschland. Am Ende steht in Thüringen ein Ergebnis, das zwar erwartet wurde, aber dennoch fassungslos macht. mehr...


Die Kandidatenpaare Olaf Scholz (links) und Klara Geywitz sowie Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken (rechts) auf der Bühne nach der Bekanntgabe des Ergebnisses des Mitgliedervotums im Willy-Brandt-Haus. Foto: Bernd Von Jutrczenka/dpa

Kommentar zur SPD Und was, wenn Scholz durchfällt?

Dieses Ergebnis muss CDU und CSU ebenso viele Sorgen bereiten wie der SPD selbst. Der Vorsprung von Olaf Scholz und seiner Mitstreiterin Klara Gey­witz auf Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken ist so knapp, dass der Bundesfinanzminister und Vizekanzler nicht als Favorit in die Stichwahl um die SPD-Spitze geht. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur betrieblichen Altersvorsorge Ein Unding!

Die Rente ist nicht sicher – jedenfalls nicht in der Höhe wie einst. Weil das so ist, wird die Politik nicht müde, die Bürger dazu aufzufordern, etwas für die private Altersvorsorge zu tun. Wer das in Form einer Direktversicherung getan hat, wird jedoch als gesetzlich Krankenversicherter bestraft. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Videos aus dem Hühnerstall Kriminell

In einem Land, in dem statistisch jeder etwa 60 Kilogramm Fleisch pro Jahr isst, kann niemand ernsthaft annehmen, dass überall auf Tierschutz geachtet wird. Es gibt Verstöße, schlimme sogar. Und manche werden eben nicht durch Veterinäre aufgedeckt, sondern durch Tierschützer. mehr...


Armin Laschet (CDU, von links), Markus Söder (CSU), Michael Kretschmer (CDU), Andreas Bovenschulte (SPD) und Reiner Haseloff (CDU) stehen vor Beginn der Jahreskonferenz der Ministerpräsidenten nach dem Gruppenfoto gemeinsam auf der Zugspitze unterhalb des Gipfelkreuzes (2.962 Meter). Foto: Peter Kneffel/dpa

Kommentar zur Föderalismusreform Zuerst an sich gedacht

»Mia san mia« ist die Parole noch jedes neuen Münchner Regenten gewesen, also ist es auch die von Markus Söder. Dass Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen dabei assistieren, das eine als ebenfalls reiches, das andere als sehr großes Land, verwundert auch nicht. mehr...


Die Bundesregierung hat sich noch nicht darauf festgelegt, ob sie bei einem Ende der Zeitumstellung für eine dauerhafte Winter- oder Sommerzeit ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentar zur Zeitumstellung Wer auf Umfragen hört

Ist es wirklich ein Drama, dass es der EU nicht gelingt, die Zeitumstellung abzuschaffen? Für die Menschen, die zweimal im Jahr einige Tage darunter leiden, offenkundig schon. Und scheinbar werden es mehr – zumindest in Deutschland. mehr...


Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will die von ihr vorgeschlagene Sicherheitszone in Nordsyrien von einer UN-Truppe schützen lassen. Foto: Martin Schutt/dpa

Kommentar zu Syrien AKK nimmt die Werte Europas ernst

Mit einem regelrechten Paukenschlag hat die Ministerin alle anstehenden Streitereien über die zu geringen Ausgaben der Europäer für ihre Sicherheit zum Erliegen gebracht. mehr...


Björn Höcke, Spitzenkandidat der AfD Thüringen für die Landtagswahl. Foto: Michael Reichel/dpa

Kommentar zu Thüringen Höcke ist nicht das einzige Übel

In vielerlei Hinsicht extrem. So ist die politische Situation in Thüringen drei Tage vor der Landtagswahl. Morddrohungen von Rechtsradikalen gegen Spitzenpolitiker. Eine vom rechtsnationalen »Flügel« geprägte AfD, die ihr Ergebnis verdoppeln und zweitstärkste Partei werden könnte. mehr...


251 - 275 von 2969 Beiträgen