Kommentar zu Augsburg Eins nach dem anderen

Eine Kerze und Grablichter leuchten hinter einer abgedunkelten Fensterscheibe an der Hauptwache der Augsburger Feuerwehr. Ein Mann, Mitglied der Augsburger Feuerwehr, war am Abend des 6. Dezember bei einer Auseinandersetzung mit Jugendlichen so schwer verletzt worden, dass er noch vor Ort starb. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Mensch ist totgeschlagen worden. Die Polizei hat binnen zwei Tagen die mutmaßlichen Täter ermittelt. Haftbefehle wurden erlassen. Zumindest nach der schrecklichen Tat von Augsburg scheint vieles gut gelaufen zu sein. mehr...

Ein Mitarbeiter der Rostocker Tafel sortiert in der Lagerhalle Gemüse (Symbolbild). Foto: Danny Gohlke/dpa

Kommentar zu Lebensmittel-Tafeln Es stimmt was nicht

Dass die Zahl der Rentner steigt, die sich bei den Tafeln Lebensmittel holen, hat viele Gründe. Einer ist, dass laut einer DIW-Studie rund 60 Prozent der anspruchsberechtigten Senioren die Grundsicherung im Alter nicht in Anspruch nehmen, obwohl sie es könnten. mehr...


Norbert Walter-Borjans (Mitte rechts) und Saskia Esken (Mitte links), die beiden Bundesvorsitzenden der SPD, singen beim SPD-Bundesparteitag das Schlusslied „Brüder, zur Sonne, zur Freiheit“. Foto: Michael Kappeler/dpa

Kommentar: „Nach dem SPD-Parteitag“ Die gelähmte Republik

Der Weg zurück bleibt eine Sackgasse, der Weg nach vorn aber scheint der SPD ganz und gar unklar. Warum bloß hält die CDU/CSU dann an so einem Partner fest? Die Antwort ist so banal wie ernüchternd: Weil es ihr selbst kaum besser geht. mehr...


Paris: Demonstranten tragen Masken während eines Protestmarschs. Bei den Demonstrationen gegen die geplante Rentenreform in Frankreich ist es zu Ausschreitungen gekommen. Foto: dpa

Kommentar zu den Protesten in Frankreich Lust und Last der Revolte

Stillstand auf den Gleisen, die Bahnhöfe verrammelt, Randale auf den Straßen – so weit folgt die Debatte um die Rentenreform den üblichen Abläufen in Frankreich. mehr...


Das OPEC-Logo am Sitz der Organisation Erdöl-exportierender Länder. Foto: dpa

Kommentar zum Preistief am Rohöl-Markt Freude an der Zapfsäule

Die Ölpreise sind niedrig – zur Freude der deutschen Autofahrer und zum Ärger der Ölproduzenten. Weil die Weltwirtschaft zunehmend schwächelt, sinkt die Nachfrage nach Rohöl. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei einer Kranzniederlegung an der Todesmauer im ehemaligen deutschen Konzentrationslager Auschwitz. Merkel folgte einer Einladung der Auschwitz-Birkenau Foundation, die ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Festakt begehen wird. Foto: dpa

Kommentar zum Besuch von Angela Merkel in Auschwitz Kein Schlussstrich

Im Zeichen eines Rechtsrucks und des wachsenden Antisemitismus ist der Besuch von Angela Merkel in Auschwitz ein deutliches Signal. Es war zu spüren, dass es ihr innerer Wunsch war, an diesen furchtbaren Ort zu kommen, so schwer ihr dies fiel. mehr...


Die beiden neugewählten SPD Parteivorsitzenden Norbert Walter-Borjans, und Saskia Esken schauen beim SPD-Bundesparteitag auf ein Handy. Foto: dpa

Kommentar zur neuen Spitze der SPD Den Preis erhöhen

Hat sich die SPD mit der Wahl der ersten Doppelspitze am Nikolaustag ein Geschenk gemacht? Oder entpuppt sich die Zäsur schlussendlich als „schöne“ Bescherung, weil sie die Serie des gnadenlosen Vorsitzenden-Verschleißes womöglich nur um ein weiteres Kapitel verlängert? mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Psychische Erkrankungen Es gibt viel zu tun

Die Zahlen klingen alarmierend: Fast jeder sechste Fehltag von Arbeitnehmern geht nach Angaben des jüngsten BKK-Gesundheitsreports auf eine psychische Erkrankung zurück. Depressionen oder Burn-out liegen damit inzwischen gleichauf mit Krankheiten wie Grippe oder Husten. mehr...


Beamte der Spurensicherung sichern in einem Faltpavillon Spuren am Tatort in Berlin. Vor Monaten geschah dort der Mord an einem Tschetschenen, der jetzt das deutsch-russische Verhältnis belastet. Foto: dpa

Kommentar zum Mord im Kleinen Tiergarten Putins langer Arm

Es klingt wie ein Hollywood- Agententhriller aus der Zeit des Kalten Krieges, doch es ist Realität. In einem Park mitten in Berlin wird im August ein Exil-Tschetschene und georgischer Staatsbürger mit zwei Kopfschüssen regelrecht hingerichtet – von einem Killer, der im Auftrag Moskaus unterwegs zu sein scheint. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Thema “OVG moderiert Fahrverbote weg” Ein kluger Weg

Der 8. Senat des Oberverwaltungsgericht Münster bleibt seinem Kurs treu. Nach Aachen und Köln schickte er jetzt auch die Essener im Streit um die Einhaltung von Grenzwerten für Stickstoffdioxid mit einem dicken Aufgabenpaket nach Hause. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu den Landwirten Wir alle tragen Verantwortung

Insektensterben, Grundwasserbelastung, umstrittene Tierhaltung: Die Landwirte sehen sich an den Pranger gestellt. Viele Bürger machen sie dafür verantwortlich, dass es der Natur immer schlechter geht. Und die Politik nimmt sie weiter in die Zange. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Nato und China Der Feind in Fernost

Jahrhunderte lang war China ein auf sich bezogenes Reich. So groß, dass es sich selbst genügte. Das ist schon lange vorbei. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Impeachmentverfahren in den USA Punktsieg für Trump?

Niemand steht über dem Gesetz!“ Mit diesem flammenden Appell wenden sich die US-Demokraten an die Wähler. Doch der 300 Seiten starke Bericht zum Thema Amtsenthebung kann nicht daran rütteln: Donald Trump sitzt weiter fest im Sattel. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu „70 Jahre Nato“ Eine träge Truppe

Die Nato wird 70, da knallen die Sektkorken, da werden vielstimmig Lobeshymnen gesungen. Das Jubiläum macht für einen Tag vergessen, dass das mächtigste Militärbündnis in einer tiefen Krise steckt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Rückkehr des Wolfs Das Leben der Schafe

Wolfs-Gebiete lassen sich meiden, und man geht dem Tier aus dem Weg. Doch damit ist das Problem der wachsenden Populationen nicht gelöst. Das gilt auch für Ostwestfalen-Lippe und die in der Senne sesshafte Wölfin. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Pisa-Studie Ein Armutszeugnis

Die Ergebnisse des jüngsten Pisa-Tests sind ein Armutszeugnis. Obwohl Deutschland zu den reichsten Ländern der Erde zählt, kann jeder fünfte 15-Jährige nicht richtig lesen, die Zahl der leistungsschwachen Schüler ist zudem deutlich gestiegen. mehr...


Symbolbild. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Kommentar zur Kritik der Wirtschaft Hört jemand die Signale?

Na klar, Steffen Kampeter ist Chef-Lobbyist: Wer, wenn nicht der BDA-Hauptgeschäftsführer sollte die Interessen der Arbeitgeber vertreten. mehr...


Norbert Walter-Borjans (links) und Saskia Esken (2. von links) winken nach der Bekanntgabe des Ergebnisses, während das unterlegene Kandidaten-Duo Olaf Scholz und Klara Geywitz das Podium verlässt. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Kommentar zur Lage der SPD Angst vor der eigenen Courage?

Was ist das jetzt? Nachdem Norbert Walter- Borjans und Saskia Esken beim parteiinternen Chef-Casting doch deutlich Front gegen die Politik der großen Koalition gemacht und einen Ausstieg der SPD zwar nicht angekündigt, aber doch mehr als nur angedeutet hatten, fallen die Töne am Tag danach plötzlich durchaus moderater aus. Angst vor der eigenen Courage? mehr...


Eine Ein-Euro-Münze steht neben einem Sparbuch. Foto: Daniel Karmann/dpa

Kommentar zu Deutschen als Aktienmuffel Teures Missverständnis

Wer derzeit nicht bereit ist, für sein Erspartes Risiken einzugehen, kann sicher sein: Die Inflation raubt ihm den bescheidenen Wohlstand. mehr...


Die neue IHK-Hauptgeschäftsführerin Petra Pigerl-Radke. Foto: Bernhard Pierel

Kommentar zur IHK Ostwestfalen Zeit für eine Chefin

Wie sich die Dinge ändern! Als Thomas Niehoff vor gut 18 Jahren die Hauptgeschäftsführung der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen übernommen hat, war diese in keiner guten Verfassung. mehr...


Bundessprecher Tino Chrupalla (rechts) gratuliert beim Bundesparteitag der AfD Alexander Gauland zur Wahl zum Ehrenvorsitzenden. Jörg Meuthen (Mitte) schaut zu. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Kommentar zum AfD-Parteitag Der stille Plan

Nein, der große Skandal blieb beim Parteitag der AfD in Braunschweig aus. Im Gegenteil: Die AfD versuchte sich betont seriös zu geben. mehr...


Auf der London Bridge umstellen bewaffnete Polizisten einen auf dem Boden liegenden Mann (aus einem Video von dem Twitteraccount @HLOBlog zur Verfügung gestellt). Foto: --/@HLOBlog/AP/dpa

Kommentar zur Messerattacke in London Versagt

So bewundernswert es ist, dass in London einige Männer den Terroristen mit dem Stoßzahn eines Narwals, mit einem Feuerlöscher und mit bloßen Händen möglicherweise von weiteren Morden abgehalten haben – es hätte diese Gefahr erst gar nicht geben dürfen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur SPD Das Ende der Groko rückt näher

Olaf Scholz abgemeiert und die gesamte Parteispitze düpiert: Staatspolitische Verantwortung war gestern. Die Sozialdemokraten wollen sich wieder selber spüren und stellen dafür die Große Koalition zur Disposition. Ob’s ihrer SPD was nützt, darf indes bezweifelt werden. mehr...


Symbolfoto. Foto: Rainer Jensen/dpa

Kommentar zum Kita-Gesetz Meilenstein mit Macken

Kann ein jährliches Finanzplus von 1,3 Milliarden Euro für frühkindliche Bildung falsch sein? Wer die heftig geführte Debatte um das neue Kita-Gesetz verfolgt hat, konnte mitunter diesen Eindruck gewinnen. Die Kritik entzündete sich sowohl an Grundsatzfragen als auch an einzelnen Schwerpunkten der Kibiz-Reform. mehr...


251 - 275 von 3042 Beiträgen