Kommentar zu Ein- und Zwei-Cent-Münzen Abschaffung sinnvoll

Symbolbild. Foto: dpa

Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert? Die alte Volksweisheit hat natürlich nichts von ihrem Wahrheitsgehalt verloren. Doch was den rein praktischen Umgang mit Ein- und Zwei-Cent-Münzen angeht, spricht Vieles für eine Abschaffung des Kleingeldes. mehr...

Die Menschen feiern nach der Wahl. Foto: dpa

Kommentar zum Kongo Ein kleines Fenster der Hoffnung

Die Demokratische Republik Kongo hat gewählt und der erklärte Sieg von Félix Tshisekedi ist eine faustdicke Überraschung. Es ist bemerkenswert, dass das 80-Millionen-Volk unter der seit 1997 mit harter Hand herrschenden Kabila-Familie überhaupt eine Wahl hatte. mehr...


Saeeda Khatoon, Mutter des bei einem Brand in einer Textilfabrik verstorbenen Aijaz Ahmed, sitzt mit dem Anwalt Remo Klinger in einem Gerichtssaal im Landgericht. Foto: dpa

Kommentar zum Kik-Urteil Schales Gefühl

Nirgendwo kann selbst das Vielfache der Summe, die Opfer eines Fabrikbrandes von Kik forderten, das Leid ausgleichen, das eigene Verletzungen oder der Tod eines Sohnes hervorrufen. mehr...


Frank Magnitz (AfD). Foto: dpa

Kommentar zum verletzten AfD-Politiker Gute Genesung!

Es wäre gut, wenn die Spekulationen über den Tathergang bis dahin nicht weiter ins Kraut schießen würden. Die Atmosphäre ist bereits vergiftet. mehr...


Franziska Giffey (links), Bundesfamilienministerin, und Hubertus Heil (beide SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, stellen bei einer Pressekonferenz im »Zukunftshaus Wedding« in Berlin das »Starke-Familien-Gesetz« vor. Es soll Familien mit kleinen Einkommen stärken und Kinderarmut bekämpfen soll. Foto: dpa

Kommentar zur Familienförderung Reparatur statt Reform

Das »Starke-Familien-Gesetz« betrifft die meisten Familien gar nicht. Verpackung und Inhalt passen schlecht zueinander – wie schon beim »Gute-Kita-Gesetz«. mehr...


Donald J. Trump. Foto: dpa

Kommentar zu Trump und der Südgrenze Absurdes Theater

Donald Trump missbraucht die Bühne des Oval Office für ein Stück absurdes Theater. Er spricht von einer »Krise« an der Südgrenze zu Mexiko. Doch diese Krise gibt es nicht. mehr...


US-Präsident Donald Trump. Foto: dpa

Kommentar zu Donald Trump Absurdes Theater

Donald Trump missbrauchte die Bühne des Oval Office für ein Stück absurdes Theater. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Kommentar zur Kita-Finanzierung Tücke steckt im Detail

Den dicksten Knoten hat Familienminister Joachim Stamp (FDP) mit der Finanzierungsfrage der Kitas nunmehr durchgeschlagen. mehr...


Ein überdachter Durchgang führt zu einem Bremer Theater. Unbekannte hatten am Montag den Bremer AfD-Landeschef Frank Magnitz an dieser Stelle attackiert und schwer verletzt. Foto: dpa

Kommentar zum Angriff auf AfD-Politiker Ein Verbrechen

Über die zulässige Schärfe des politischen Streits kann man diskutieren. Über die Zulässigkeit von Körperverletzung oder gar Vernichtungswillen nicht mehr. mehr...


Elmar Brok. Foto: imago

Kommentar zu Brok Was wäre das für ein Verlust

Wer in Zeiten wie diesen, da die Europäische Union zu zerbrechen droht und die Friedensordnung auf unserem Kontinent auf dem Spiel steht, auf Elmar Brok zu verzichten bereit ist, der sollte mal die Tassen in seinem Schrank zählen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum schnellen Internet Zu 5G nicht als Schnecke

Gehören Sie auch zu denen, die auf den nächsten Hügel gehen, um störungsfrei mit dem Handy zu telefonieren? mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Abiturnoten Bedenklich

Was ist das Abitur noch wert? In schöner Regelmäßigkeit beklagt der konservative Philologenverband den Niedergang des Bildungssystems. Die Kritik an den lascher gewordenen Regeln für die Notenvergabe ist allerdings berechtigt. mehr...


Grünen-Chef Robert Habeck. Foto: Oliver Schwabe

Kommentar zu Robert Habeck Raus aus der Hassarena

Es wäre nicht schlecht für die Debattenkultur im Land, wenn Robert Habecks Entschluss, Twitter und Facebook zu verlassen, eine kleine »Me-Too«-Bewegung auslösen würde: Raus aus den Hassarenen. mehr...


Ein Nährwert-Logo kennzeichnet Produkte mittels Ampelfarben und zeigt positive und negative Elemente auf einen Blick. Foto: Rainer Jensen/dpa

Kommentar zum Nährwert-Logo Steilvorlage

Was ist gesünder? Eine Tüte Chips oder ein Apfel? Man muss nicht unbedingt Lebensmittel-Experte sein, um diese Frage zu beantworten. Hier kann die neue Nährwert-Kennzeichnung tatsächlich Orientierung verschaffen. mehr...


Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann Mitte Oktober bei einer Veranstaltung in Berlin. Foto: Ralf Hirschberger

Kommentar zur Tarifbindung Gleiche Regeln für alle

In der Frage um Tarifbindung geht es um mehr als um bloße Regelungen für Bezahlung, Urlaubsanspruch oder Arbeitszeit. mehr...


Olaf Scholz und Angela Merkel. Foto: düa

Kommentar zur Kanzlerkandidaten-Debatte Die Spiele sind eröffnet

Olaf Scholz hat seinen Hut in den Ring geworfen. Zwar wird er nun sagen, sein »Ja« habe sich nur auf die Journalistenfrage bezogen, ob er sich eine Kanzlerkandidatur zutraue. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Datenklau Über die letzten Grenzen

Von wegen, es seien keine sensiblen Daten betroffen, wie die Bundesregierung erklärte. Zwar sind keine wichtigen Regierungsdokumente geklaut worden. Aber was da jetzt im Netz kursiert, ist noch viel heikler. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Kardinal Brandmüller Beschämend

Es ist empörend, was Kardinal Walter Brandmüller zum sexuellen Missbrauch sagt. Als Katholik möchte ich im Boden versinken – vor Scham und vor Wut zugleich! mehr...


Der UN-Sicherheitsrat. Foto: dpa

Kommentar zum UN-Sicherheitsrat Wegducken gilt nicht

Deutschland ist 2019 und 2020 eines von zehn nichtständigen Mitgliedern im UN-Sicherheitsrat. In der UN-Vollversammlung im Juni stimmten 184 von 193 Mitgliedern dafür, Berlin den Sitz in diesem Gremium zu geben. Wie schon vier Mal zuvor. mehr...


Die chinesische Sonde ist auf der Rückseite des Mondes gelandet. Foto: dpa

Kommentar zu Chinas Mondmission Machtdemo in Staub und Geröll

Hört der Mensch von Dingen, die zum ersten Mal gelingen, applaudiert er. Er hat das schon getan, als sein Nachbar das Rad erfand, als einer den ersten Bazillus besiegte und natürlich auch, als sich Neil Armstrong ein neunstufiges Leiterchen hin­unter hangelte. Applaus! Ein Reflex. mehr...


Gerd Müller (CSU). Foto: dpa

Kommentar zu fairer Produktion Kein Modethema

Das vergangene Jahr war für die Modebranche in Deutschland sehr schwierig. Da könnte es dem ein oder anderen naheliegend erscheinen, bei den Produzenten das wettzumachen, was bei den Abnehmern verloren ging. mehr...


Ortsschild von Amberg. Foto: dpa

Kommentar zu kriminellen Ausländer Hoffentlich kann Seehofer Wort halten

Horst Seehofer hat im vergangenen Jahr keine Gelegenheit ausgelassen, die Regierung, seine CSU und sich selbst schlecht aussehen zu lassen. Dafür wird er demnächst den Parteivorsitz los. mehr...


Das Jahr 2019 werde so wild wie ein Ritt beim Rodeo, meint unser Kommentator. Foto: dpa/Scott Mitchell

Kommentar zu »2019« Das Jahr wird ein wilder Ritt

Stabilität könnte das Wort des Jahres 2019 werden. Verlorene oder im besten Fall gerade so gehaltene Stabilität. Es wird ein wilder Ritt werden. Wie beim Rodeo. Das beginnt schon national. mehr...


Donald Trump und Beto O’Rourke. Fotos: dpa Foto:

Kommentar zur nächsten US-Präsidentschaftswahl Ein Mann gegen Trump

Bei allem Respekt: Elizabeth Warren hätte gegen Donald Trump keine Chance. Eine ältere weiße Frau von der Ostküste entspricht so ziemlich genau dem Gegenteil der Rollenbeschreibung einer Person, die gegen den egomanischen Polit-Rüpel erfolgreich sein könnte. mehr...


Zeitungen liegen in einem Geschäft in Dhaka aus. Foto: Anupam Nath/AP/dpa

Kommentar zu den Wahlen in Bangladesch Eine Demokratie weniger

Bangladesch hat sich aus dem Kreis demokratischer Staaten verabschiedet. Die in zweiter Legislaturperiode regierende Awami League hatte Aussicht, wiedergewählt zu werden. mehr...


301 - 325 von 2340 Beiträgen