Di., 13.11.2018

Kommentar zu Merkels EU-Rede Von wegen amtsmüde

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Von Stefan Vetter

Amtsmüde? Lustlos? Das Europäische Parlament bekam eine Bundeskanzlerin im Attacke-Modus zu sehen.

Einige hatten mit eigenartiger Lust an einer Kanzlerinnen-Entmachtung offenbar schon geglaubt, die Regierungschefin werde hier in Straßburg ihr europapolitisches Vermächtnis präsentieren. Doch davon konnte keine Rede sein.

Angela Merkel trat überzeugt und überzeugend auf. Das tat – über ein Jahr nach der Rede des französischen Staatspräsidenten vor den Studenten der Pariser Sorbonne – einfach nur gut. Vor allem, weil Merkel kein Blatt vor den Mund nahm, sondern benannte, was schiefläuft, und aussprach, wer wofür die Verantwortung trägt. Dass Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron schon vor einem Jahr offen darüber nachdachte, eine Gemeinschaft mit unterschiedlichen Integrationsgeschwindigkeiten zuzulassen, müsste eigentlich jeden beunruhigen, der glaubt, er könne mit seinen nationalen Eigenheiten die Gemeinschaft ausbremsen. Auch wenn man mit solchen Drohungen vorsichtig sein sollte, anders scheint es nicht mehr zu gehen.

 

Kommentare

Von wegen amtsmüde

Attacke gegen wen oder was? Ein Bekenntnis zur "europäischen Armee"? Fehlte nur noch das Bekenntnis zum "europäischen Währungsfond EWF)" als Nachfolger des Eurorettungsfonds (ESM). Mutig in die Zukunft schauen, während Italien offensichtlich den Austritt aus dem Euro plant und Polen (laut Tusk) offensichtlich vor dem "Polexit" steht. Abgesehen vor dem Problem der Flüchtlingsverteilung. Und auch eine Farce das Bekenntnis zum Rechtsstaat, getragen von einer Art Ersatzregierung, die von selbstherrlichen Juristen angeführt wird.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6189700?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2269031%2F