Kommentar zu Wahlkreisen
Zeit für eine echte Reform

Was die Wählerinnen und Wähler in Schloß Holte-Stukenbrock wohl von der Politik und den Parteien halten? Erst wird ihre Stadt, die zum Kreis Gütersloh gehört,  dem Wahlkreis Paderborn zugeordnet, und jetzt wird ein Konstrukt geschaffen, wie es lebensfremder kaum sein könnte.

Freitag, 29.05.2020, 21:30 Uhr
Von Beverungen nach Schloß Holte-Stukenbrock. Foto: Google Maps
Von Beverungen nach Schloß Holte-Stukenbrock. Foto: Google Maps

Was hat Schloß Holte-Stukenbrock mit dem Kreis Höxter zu tun?  Eigentlich wenig, doch vor und nach der Bundestagswahl Ende September 2021 eine ganze Menge. Denn wenn kein Wunder geschieht, wird der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Haase den neu geschaffenen Wahlkreis Höxter-Lippe II-Gütersloh III direkt gewinnen.

Man tut den Bürgern und auch dem Abgeordneten, der für die 83 Kilometer aus seiner Heimatstadt Beverungen bis nach Schloß Holte-Stukenbrock mehr als eine Stunde Zeit benötigt, mit diesem Zuschnitt keinen Gefallen. Vor allem, weil das Bundeswahlgesetz vor der übernächsten Bundestagswahl im Herbst 2025 ohnehin reformiert werden soll. Und dann dürfte sich für Schloß Holte-Stukenbrock erneut alles ändern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7429386?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2269031%2F
Geburtstagsfeier: Fast 1000 Schüler und Lehrer in Quarantäne
Nach der Familienfeier steigen die Coronazahlen weiter. Aktuell sind zehn Schulen betroffen. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker