Kommentar zur Lage im Modehandel
Rücken zur Wand

Modehandel, Fitnessstudios, Frisöre, Hotels – sie alle gehören zu den Verlierern der Corona-Krise.

Dienstag, 12.01.2021, 00:34 Uhr
Der Insolvenzantrag der Modekette Adler ist ein Warnsignal
Der Insolvenzantrag der Modekette Adler ist ein Warnsignal Foto: imago/Rene Traut

Der Kampf der Politik gegen das Virus treibt Teile der Wirtschaft in Existenznöte. Viele Kaufleute stehen mit dem Rücken zur Wand. Und sie wehren sich – noch eher symbolisch, wie die Aktion „Wir machen auf_merksam“ zeigt.

Doch schon bald könnte aus ihrer Wut und Verzweiflung ein handfester ziviler Ungehorsam werden – ein Aufstand gegen die Corona-Regeln.

Jetzt rächt es sich, dass die Politik bei der Bestellung von ausreichendem Impfstoff versagt hat. Die Lage ist höchst unbefriedigend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7761711?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2269031%2F
Brinkhaus: „Die Union hat in OWL auch eine konservative Handschrift“
Ralph Brinkhaus (CDU) aus OWL ist Vorsitzender der Unionsfraktion im Bundestag.
Nachrichten-Ticker