Kommentar zur Corona-Politik
Historische Worte zur Rolle rückwärts

Nun ist die Blamage perfekt. Keine 36 Stunden nach der Ausrufung zweier zusätzlicher Osterruhe-Tage kassieren Angela Merkel und die Ministerpräsidenten den Beschluss schon wieder. Die Kanzlerin findet historische Worte. Von Ulrich Windolph
Mittwoch, 24.03.2021, 11:52 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 24.03.2021, 11:52 Uhr
Kanzlerin Angela Merkel (CDU)
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Foto: Kay Nietfeld/dpa
Zu wenig durchdacht die Entscheidung, zu groß das Chaos angesichts eines offenkundig sehr überschaubaren Nutzens. Angela Merkel versucht die Flucht nach vorn und nennt die Dinge beim Namen. Sie spricht von einem Fehler und sagt: „Es war mein Fehler.“ Nie zuvor aus ihrem Mund gehört dann dieser Satz: „Ich bitte alle Bürgerinnen und Bürger um Verzeihung.“ Oft kann eine Kanzlerin so etwas nicht sagen. Dass Angela Merkel es dennoch tut, zeigt, wie viel auf dem Spiel steht.     Damit kein Missverständnis entsteht: Es ist grundsätzlich gut, wenn man Fehler eingestehen und sich korrigieren kann.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7883415?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2269031%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7883415?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2269031%2F
0:0 – Voglsammer vergibt, Ortega rettet
Andreas Voglsammer vergab vor dem Wechsel die Riesenchance zur Arminia-Führung.
Nachrichten-Ticker