Kommentar zur NRW-Landtagswahl 2022
Mit einem Ruck

So etwas nennt man wohl einen Bärendienst. NRW-Innenminister Herbert Reul, erfahrener und gewiefter Taktiker, sinniert öffentlich über ein mögliches Rückfahrticket für Armin Laschet nach Düsseldorf im Herbst 2021. Von Frank Polke 
Montag, 03.05.2021, 22:10 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.05.2021, 22:10 Uhr
Armin Laschet (rechts) im Gespräch mit seinem möglichen Nachfolger als NRW-Ministerpräsident, Hendrik Wüst.
Armin Laschet (rechts) im Gespräch mit seinem möglichen Nachfolger als NRW-Ministerpräsident, Hendrik Wüst. Foto: dpa
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7948114?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2269031%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7948114?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2269031%2F
Kritik an Spahns Impfziel für Jugendliche
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei einer Pressekonferenz.
Nachrichten-Ticker