Blamage für Erdogan Oppositionskandidat gewinnt Bürgermeisterwahl in Istanbul

Wahlsieger Ekrem Imamoglu jubelt in der Wahlnacht mit seinen Anhängern.

Der bis vor wenigen Wochen unbekannte Lokalpolitiker Ekrem Imamoglu gewinnt die Bürgermeisterwahl in Istanbul - zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten. Und diesmal überraschend deutlich. Auch aus Deutschland gibt's Glückwünsche. mehr...

US-Präsident Donald Trump hat neue Sanktionen gegen den Iran angekündigt.

Krise am Persischen Golf USA wollen heute neue Sanktionen gegen den Iran verkünden

US-Präsident Trump bietet der Führung in Teheran Gespräche ohne Vorbedingungen an. Zugleich erhöht er den wirtschaftlichen Druck auf die islamische Republik, die schon unter härtesten Sanktionen leidet. Und auch die Gefahr eines militärischen Konflikts ist nicht gebannt. mehr...


Ein Mann sitzt bei am Rheinufer mit Blick auf den Mainzer Dom und schützt sich mit einem Hut gegen die Sonne.

Mehr als 30 Grad am Montag Deutschland startet in heiße Sommerwoche

Deutschland stehen extrem warme Tage bevor. Nach einem heißen Montag, wird es die kommenden Tage noch wärmer. Mitte der Woche könnte sogar ein mehr als 70 Jahre alter Wärmerekord gebrochen werden. mehr...


Vor fünfeinhalb Jahren waren die Mitglieder der SPD aufgerufen, über den Koalitionsvertrag von 2013 abzustimmen. Nun geht es um die Frage, wie die rund 438.000 Mitglieder an der Wahl der neuen Parteispitze beteiligt werden sollen.

Verfahren wird festgelegt SPD sucht mindestens einen neuen Parteivorsitzenden

Doppelspitze und Mitgliederbefragung? Die SPD-Spitze will sich an diesem Montag auf ein Verfahren für ihren künftigen Vorsitz festlegen. Bundestagsvizepräsident Oppermann hat noch weitreichendere Pläne. mehr...


Konflikt auf dem Höhepunkt Zehn Minuten vor dem Krieg? Trump bläst Angriff auf Iran ab

US-Präsident Trump hatte Luftangriffe auf den Iran gebilligt, diese dann aber in der Nacht zum Freitag abrupt gestoppt.

Ein Angriff der USA auf den Iran steht unmittelbar bevor, dann sagt ihn Präsident Trump in letzter Minute ab. Endgültig gebannt ist die Gefahr eines Krieges damit nicht. Der Konflikt bleibt ungelöst. mehr...

In Teheran verbrennen Demonstranten eine selbstgemalte US-Flagge.

Hintergrund Zwischen Freundschaft und Eiszeit - die USA und der Iran

Washington/Teheran (dpa) - Es ist längst Geschichte, dass die USA und der Iran einst enge Partner waren. Entspannung versprach das Wiener Atomabkommen von 2015, doch der von Präsident Donald Trump forcierte einseitige Ausstieg der USA machte die Hoffnung zunichte. mehr...


Für den Getränkehandel sind die Sommermonate die wichtigste Geschäftszeit des Jahres.

Absatz «explodiert» Hitze im Anmarsch: Getränkehändler erwarten Kundenansturm

Es wird heiß in Deutschland. Getränkehersteller und -händler erwarten ein Kundenansturm. Damit die Märkte ausreichende Mengen anbieten können, sind derzeit mehr Lastwagen als sonst unterwegs. mehr...


Wahlgewinner Ekrem Imamoglu winkt seinen Anhängern im Zentrum von Istanbul zu. Imamoglu hat die Bürgermeisterwahl in der größten Stadt der Türkei gewonnen.

Wehrhaftes Votum Istanbuler wählen Oppositionellen zum Bürgermeister

Ekrem Imamoglu hat es geschafft, mit schierer Willenskraft. Sein Erdrutschsieg in Istanbul ist eine Blamage für den Präsidenten. Aber zum Bürgermeister gewählt werden und als Bürgermeister arbeiten können, das sind zwei paar Schuhe. Was als nächstes kommt, das zählt. mehr...


Tihange 2 Belgischer Atomreaktor geht nach einem Jahr wieder ans Netz

Das Atomkraftwerk in Tihange.

Brüssel (dpa) - Der wegen Reparaturarbeiten abgeschaltete belgische Atommeiler Tihange 2 geht entgegen mehrfacher Ankündigungen erst am Montagabend wieder ans Netz. Der ursprünglich für Sonntagabend geplante Neustart wurde nach Angaben des Betreibers Engie auf Montag um 23.00 Uhr MEZ verschoben. mehr...

Estefania aus Venezuela sitzt in einer venezuelanischen Bäckerei in Madrid. Die junge Frau ist vor den Zuständen in ihrer Heimat geflohen.

Flucht aus der Heimat Immer mehr Venezolaner suchen Asyl in Europa

Rund vier Millionen Menschen haben das krisengeschüttelte Venezuela schon verlassen. Der größte Teil bleibt in Südamerika, aber immer mehr Venezolaner suchen auch Asyl in Europa. Ein Land ist besonders betroffen. mehr...


Über dem Haupteingang des Obersten Gerichts in Warschau hängt ein Banner mit der Aufschrift «Konsytucja» (Verfassung). Der Europäische Gerichtshof urteilt über einen Teil der umstrittenen polnichen Justizreformen.

Umstrittene Justizreform EuGH urteilt im polnischen Richter-Streit

Die EU-Kommission sieht wegen fragwürdiger Reformen der nationalkonservativen Regierung seit Jahren die Unabhängigkeit der Justiz in Polen bedroht. Der EuGH kann nun zumindest unter einen Teil des Rechtsstreits einen Schlussstrich ziehen. mehr...


CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer: «So wie ich die AfD im Moment betrachte, kann ich mir nicht vorstellen, dass es jemals eine Zusammenarbeit mit dieser Partei geben kann.»

Abgrenzung nach rechts Kramp-Karrenbauer schließt Zusammenarbeit mit AfD aus

Annegret Kramp-Karrenbauer kann sich nicht vorstellen, dass ihre Partei und die AfD jemals koalieren. Die CDU-Chefin will ein Kooperationsverbot deutlich verankern lassen. mehr...


Börse in Frankfurt Dax etwas schwächer - Gewinnwarnung von Daimler

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem zuletzt starken Anstieg des Dax hat die neue Börsenwoche mit leichten Verlusten begonnen. Für Molltöne sorgte der Autobauer Daimler mit einer Gewinnwarnung. mehr...

Die Deutschen haben höhere Lebenshaltungskosten als ihre EU-Nachbarn. Nur in Polen und Tschechien war das Preisniveau der privaten Konsumausgaben niedriger.

Dänemark erneut am teuersten Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

Wiesbaden (dpa) - Das Leben in Deutschland bleibt teurer als im EU-Durchschnitt. Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben lag auch im Jahr 2018 über dem Mittel der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) - und zwar um 4,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte. mehr...


Deutsche Arbeitnehmer hatten in den ersten drei Monaten etwas mehr Geld in der Tasche.

Mehr Geld in der Tasche Reallöhne in Deutschland gestiegen

Wiesbaden (dpa) - Arbeitnehmer in Deutschland hatten im ersten Quartal 2019 unter dem Strich mehr Geld in der Tasche als ein Jahr zuvor. mehr...


Eine Gebäudereinigerin wischt einen Flur. Ein Fünftel aller Kernbeschäftigten in Deutschland arbeitet in Teilzeit, einem Minijob oder ist befristet angestellt.

Risiko für Rente Immer mehr Mini- und Teilzeitjobber

Jung, weiblich und ohne deutschen Pass: Das sind Eigenschaften von vielen Menschen, die atypisch beschäftigt sind. Und es gibt regionale Unterschiede. Arbeitgebervertreter halten flexible Beschäftigungsformen für notwendig. Kritiker warnen vor Risiken. mehr...


Stichwort De-Extinction Ausgestorbene Arten wiederbeleben: Geniestreich oder Gefahr?

Ein Tierpfleger im Wildtierreservat Ol Pejeta in Kenia neben einem der beiden letzten verbliebenen weiblichen Nördlichen Breitmaulnashörner.

Jährlich sterben Hunderte Arten aus - meist wegen uns Menschen. Das wollen Forscher nun mit moderner Technik verhindern. Manche wollen sogar das Mammut wiederbeleben. Doch dies wirft Fragen auf. mehr...

Die britische Verhaltensforscherin Jane Goodall bei ihrem Vortrag «Reasons for Hope» in München.

Schimpansen-Forscherin Kampf gegen Klimawandel: Jane Goodall setzt auf die Jugend

Ihre Forschung über das Verhalten von Schimpansen machte sie weltweit bekannt. Heute sorgt sich Jane Goodall um die Umwelt und die Natur. Ganz will sie die Hoffnung aber nicht aufgeben - vor allem wegen einer Generation. mehr...


Belugas schwimmen in einer abgesperrten Anlage im Osten Russlands. Mehrere Tiere sollen jetzt wieder in die Freiheit entlassen werden.

Im Osten Russlands Erste Tiere aus «Wal-Gefängnis» auf dem Weg in Freiheit

Das Entsetzen war groß, als die Nachricht von den eingesperrten Walen um die Welt ging. Kremlchef Putin setzte sich ein. Doch lange tat sich nichts. Kommen nun alle Wale frei? mehr...


Explosiver Start: Die Ariane 5 absolvierte seit 1996 über 100 Starts.

Zweiter Start in diesem Jahr Ariane-5-Rakete mit zwei Satelliten an Bord gestartet

Kourou (dpa) - Die europäische Trägerrakete Ariane 5 hat zwei Telekomsatelliten ins All gebracht. Europas Raumfahrt-Lastesel hob am spätem Donnerstagabend deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Kourou ab. Das teilte der Betreiber Arianespace mit. mehr...


Promi-Party Karlie Kloss feiert im Wilden Westen

Karlie Kloss bei den MTV Video Music Awards.

Es musste schon eine Luxusranch sein: Model Karlie Kloss und Ehemann Joshua Kushner ließen es krachen. mehr...

Bis einschließlich Mittwoch wird es in weiten Teilen Deutschlands jeden Tag heißer. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Deutschland Ein neuer Hitzerekord?

Temperaturen bis an die 40-Grad-Marke: Nach dem Sommerstart müssen sich die Menschen in Deutschland in der neuen Woche auf rekordverdächtige Hitze einstellen. mehr...


Segelboote fahren während der Welcome Race Regatta auf der Kieler Innenförde.

«Leinen los!» Kieler Woche offiziell gestartet

Partystimmung an der Ostsee: Die 125. Kieler Woche ist in vollem Gange. Bundesfamilienministerin Giffey und Ministerpräsident Günther läuteten das Sommerfest ein. In den kommenden Tagen wird ein Millionenpublikum erwartet. mehr...


Die britische Verhaltensforscherin Jane Goodall hält in München ihren Vortrag «Reasons for Hope».

Affen-Forscherin Jane Goodall sieht Hoffnung im Kampf gegen Klimawandel

Ihre Forschung zum Verhalten von Schimpansen machte sie weltberühmt. Heute sorgt sich Jane Goodall um Umwelt und Natur. Ganz gibt sie die Hoffnung nicht auf - vor allem wegen einer bestimmten Generation. mehr...


Über die Stasi lachen Lenader Haußmann dreht Stasi-Komödie

Leander Haußmann dreht im September eine neue Komödie.

Im Herbst beginnen die Dreharbeiten zu «Leander Haußmanns Stasikomödie». Die Hauptrolle übernimmt David Kross. mehr...

US-Popstar Michael Jackson im Jahr 2005.

King of Pop Vor zehn Jahren starb Michael Jackson

Die Popkultur der Gegenwart wäre ohne Michael Jackson nicht, was sie ist. Doch zehn Jahre nach dem Tod des Superstars liegt ein dunkler Schatten auf seinem Andenken. mehr...


Der Star des Abends: Mary J. Blige bei den BET Awards im Microsoft Theater in Los Angeles.

«Türöffnerin» Mary J. Blige bei den BET Awards geehrt

Mary J. Blige wurde bei einer Preisverleihung für afroamerikanische Künstler für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die Laudatio hielt eine 20 Jahre jüngere Kollegin - die sich auch persönlich bedankte mehr...


Mal Sonne...

Feiern mit Musikstars Endspurt beim «Southside Festival» mit Bloc Party

Das Festival geht nach drei Tagen zu Ende. Den Gästen konnte selbst das schlechte Wetter am Samstag nicht die Laune verderben. Und einige hochkarätige Acts kommen noch. mehr...


Studie von Allensbach R2-D2 und Terminator prägen Vorstellung von KI

Bei Künstlicher Intelligenz denken die meisten Menschen noch immer an Film-Charakter wie den Knuddel-Roboter R2-D2 aus der Serie «Star Wars» oder die Killermaschine Terminator.

Berlin (dpa) - Was ist und was kann Künstliche Intelligenz? Die Vorstellungen davon sind bei vielen Menschen vor allem auch durch Serien-Helden und Film-Charakter aus der Science Fiction geprägt. mehr...

Künstliche Intelligenz basiert auf Algorithmen. Die Maschine soll informierte Entscheidungen treffen.

Künstliche Intelligenz Fieser Code? Wenn Algorithmen Vorurteile ausspucken

Algorithmen und Künstliche Intelligenz sollen überlegte Entscheidungen treffen und menschliche Fehlleistungen möglichst vermeiden. Doch das geht, zum Ärger vieler, häufig schief. Schuld ist der Algorithmus - oder? mehr...


«Pokémon Go» war beim Start im Sommer 2016 zu einem weltweiten Phänomen geworden. Inzwischen ließ der Hype merklich nach, auch wenn es einen harten Kern eingefleischter Spieler gibt.

Fabelwesen zum Jagen «Pokémon Go»-Entwickler starten Harry-Potter-Spiel

«Pokémon Go» hat unzählige Smartphone-Besitzer auf virtuelle Monsterjagd geschickt. Nun soll ein neues Game von Niantic den Erfolg wiederholen. Fans in Deutschland müssen sich noch ein wenig gedulden, bevor sie Fabelwesen aus der Harry-Potter-Welt fangen können. mehr...


Youtube denkt einem Bericht zufolge darüber nach, Inhalte für Kinder in einen gesicherten Bereich auszulagern.

Separate App denkbar Bericht: Youtube erwägt nach Kritik Kinderschutzmaßnahmen

Verbraucherschützer werfen Youtube seit Jahren vor, Kindern unpassende oder gar jugendgefährdende Videos zu empfehlen. Nachdem nun auch die Handelsbehörde FTC ermittelt, setzt bei dem Google-Dienst offenbar ein Umdenken ein. mehr...