Mo., 15.10.2018

Tier verirrt sich in Haushaltsgerät »Da kriechen Schlangen aus dem Staubsauger!«

Kornnattern. Um ein solches Exemplar handelte es sich bei dem verirrten Tier.

Kornnattern. Um ein solches Exemplar handelte es sich bei dem verirrten Tier. Foto: Hilko Raske

Iserlohn (WB). Ein kurioser Notruf ist am Samstagmittag bei der Polizei in Iserlohn eingegangen.

Der Mann in der Leitung berichtete von Schlangen, die aus seinem Staubsauger gekrochen waren, als er diesen eingeschaltet hatte. »Ja nee, is klar!«, dachte der Beamte im Dienst. Trotz aller Skepsis wurde ein Streifenwagen zum Ort des vermeindlichen Geschehens in Sümmern geschickt.

Tatsächlich schlängelte sich dort ein Reptil durch die Wohnung. Es handelte sich allerdings um ein harmloses Exemplar: eine Kornnatter. Diese war dem Nachbarn davon gekrochen und hatte sich in einem dunklen Loch versteckt.

Etwa 30 Minuten nach dem Notruf vermeldete die eingesetzte Streife: »Ausgebüxte Kornnatter ist wieder zu Hause. Einsatz beendet.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6123764?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F