Fr., 15.02.2019

Mötley-Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee hat zum vierten Mal geheiratet

Tommy Lee hat sich zum vierten Mal getraut.

Tommy Lee hat sich zum vierten Mal getraut. Foto: Matthias Balk

Von dpa

Am Tag der Liebe haben sie sich getraut: Tommy Lee und Brittany Furlan haben Ja gesagt.

Los Angeles (dpa) - Rockmusiker Tommy Lee (56) und Brittany Furlan (32) haben am Valentinstag geheiratet. Der Schlagzeuger der US-Band Mötley Crüe schrieb am Donnerstag auf Instagram: «Wir haben es getan!!!! Mr & Mrs Lee».

Dazu postete er ein Foto von den Hunden des Paares in Hochzeits-Outfits. Furlan zeigte ein ähnliches Bild auf Instagram und erklärte: «Es ist offiziell!!! Wir sind verheiratet!!!».

Für Lee ist es die vierte Ehe. Der gebürtige Grieche war von 1995 bis 1998 mit «Baywatch»-Star Pamela Anderson (51) verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Söhne, Brandon und Dylan.

Lees Kollege, Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx (60), hatte vor einigen Wochen ebenfalls Beziehungs-News verbreitet. Der Musiker und seine dritte Frau, Ex-Model und Bloggerin Courtney Sixx (33), erwarten ihr erstes gemeinsames Kind, wie Sixx Mitte Januar mitteilte. Aus seinen beiden früheren Ehen hat der Rocker bereits vier Kinder im Alter von 18 bis 27 Jahren.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6392413?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F