Game-of-Thrones-Thron aus Klopapier, „das weiße Gold“ als Luxusgut: Humor hilft den Menschen in der Coronavirus-Krise
Wie das Netz über den neuen Wert von Toilettenpapier lacht

Berlin (WB/sba/dpa). Auch wenn das neuartige Coronavirus beängstigend ist, haben viele Menschen ihren Humor noch nicht verloren. So leer, wie das Regal für Toilettenpapier im Supermarkt zeitweise ist, so voll ist das Internet mit Witzen genau darüber, wie wertvoll der Hygieneartikel auf einmal zu sein scheint

Freitag, 20.03.2020, 08:36 Uhr aktualisiert: 20.03.2020, 10:05 Uhr
Game-of-Thrones-Thron aus Klopapier, „das weiße Gold“ als Luxusgut: Humor hilft den Menschen in der Coronavirus-Krise: Wie das Netz über den neuen...
Luxusgut Toilettenpapier. Foto: Fotos: dpa, Twitter/Montage: Sebastian Bauer

Humor scheint den Menschen in dieser schwierigen und herausfordernden Zeit extrem zu helfen. Vor allem der bei Hamsterkäufen „erbeutete“ neue Wertgegenstand Klopapier steht im Zentrum vieler lustiger Beiträge im Netz. Da wird über Toilettenpapier als neues Statussymbol gespottet: Statt einer Rolex trage man nun Toilettenpapier am Handgelenk. Und der Ausdruck „das weiße Gold“ meine nun nicht mehr Kokain.

Auf mehreren Bildern ist Toilettenpapier gleich mit einem Fahrradschloss neben die Toilette gekettet. Andere Witzbolde bieten ein Tauschgeschäft an: Ein Rolle gegen einen Porsche 911. Auch die Polizei wird aufs Korn genommen. Die übliche Warnung der Beamten, keine Wertgegenstände im Auto zu lassen, wird kurzerhand uminterpretiert: Auf dem dazu gehörigen Scherzfoto liegt hinter der Windschutzscheibe kein teures Handy oder Tablet - sondern eine Rolle Klopapier.

Oder wie wäre es mit dem Eisernen Thron, sorry, dem Toillettenpapier-Thron aus Game of Thrones? Der Fantasie scheinen beim Einsatz des neuen Luxusguts keine Grenzen gesetzt. Vielleicht ist aber die wichtigste Erkenntnis dieser Tage nicht, dass kaum ein Haushalt unter Klopapier-Mangel leiden muss, sondern: selbst in der Krise sind Humor und Kreativität wichtig.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7335792?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F
„Mehr Libori als vermutet“
Selbst auf ein Abschlussfeuerwerk mussten die Paderborner nicht verzichten. Aus 140 Einsendungen von Wunderkerzen-Fotos und Videos stellten die Initiatoren eine digitale Fassung des traditionellen Abschlusses der neun Libori-Tage zusammen.
Nachrichten-Ticker