Prozessauftakt in Düsseldorf - Ex-Nationalspieler räumt Weiterleitung kinderpornografischer Fotos ein
Metzelder legt Teilgeständnis ab

Düsseldorf (WB/dpa) -

Fußball-Vizeweltmeister Christoph Metzelder hat vor dem Amtsgericht Düsseldorf ein Teilgeständnis abgelegt.
Mittwoch, 28.04.2021, 03:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 28.04.2021, 03:00 Uhr
Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder auf dem Weg zum Amtsgericht in Düsseldorf-Oberbilk
Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder auf dem Weg zum Amtsgericht in Düsseldorf-Oberbilk Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Der 40-Jährige räumte am Donnerstag die Weiterleitung von 18 kinder- und jugendpornografischen Dateien ein. Den Besitz von nahezu 300 Dateien wie angeklagt, gestand er nicht. «Ich akzeptiere die Strafe und bitte die Opfer sexueller Gewalt um Vergebung. Ich werde den Rest meines Lebens mit dieser Schuld als Teil der Gesellschaft leben müssen», sagte Metzelder. Das Amtsgericht hatte für den Fall eines Geständnisses eine Haftstrafe zwischen zehn und zwölf Monaten auf Bewährung in Aussicht gestellt. Es hatte betont, dass der frühere Fußball-Nationalspieler bis zum rechtskräftigen Abschluss des Verfahrens als unschuldig gilt. Drei Prozesstage sind bis zum 10. Mai angesetzt im Amtsgericht in Düsseldorf-Oberbilk (Kz. 126 Ds – 71 Js 1108/19 – 590/20) – begleitet von einem gewaltigen Medienaufgebot. Metzelder muss sich wegen „des Unternehmens, einer anderen Person Besitz an kinderpornografischen Schriften zu verschaffen, in 29 Fällen und Besitzes kinderpornografischer und jugendpornografischer Schriften in einem weiteren Fall“ verantworten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7939182?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7939182?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker