Di., 30.05.2017

Kunst

Die Statue der kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen trägt heute Blutrot. Die Täter der Sprühaktion hinterließen eine Nachricht mit dem übersetzten Wortlaut: «Dänemark beschütze die Wale der Färöer Inseln». Auf den Inseln werden jedes Jahr hunderte Grindwale getötet.

Die Statue der kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen trägt heute Blutrot. Die Täter der Sprühaktion hinterließen eine Nachricht mit dem übersetzten Wortlaut: «Dänemark beschütze die Wale der Färöer Inseln». Auf den Inseln werden jedes Jahr hunderte Grindwale getötet. Foto: Dresling Jens

Von dpa

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4890279?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2619893%2F