Hintergrund Coronavirus 2019-nCoV: Was man darüber weiß - und was nicht

Das Coronavirus breitet sich mit einer enormen Dynamik aus.

Seit Wochen hält der Erreger einer neuen Lungenkrankheit die Welt in Atem. Die drastischen Maßnahmen in China wecken bei vielen Menschen Ängste. Langsam klären Forscher, wie ansteckend das neue Coronavirus ist - und wie gefährlich. mehr...

Der Basketball-Superstar Kobe Bryant ist am Sonntag bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien gestorben.

Basketball-Legende Reaktionen auf den Tod von Kobe Bryant

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Stimmen zum tragischen Unfalltod von NBA-Legende Kobe Bryant zusammengefasst: mehr...


Die Sonderisolierstation im Klinikum Schwabing in München.

Testablauf Was passiert bei einem Virus-Verdachtsfall in Deutschland?

Berlin (dpa) - Auch wenn es inzwischen einen ersten Nachweis der neuen Lungenkrankheit in Deutschland gibt, ist das Risiko für eine Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus hierzulande weiterhin gering. mehr...


Bundespräsident Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender bei der Schweigeminute im ehemaligen deutschen Konzentrationslager Auschwitz.

Gedenken in Auschwitz Ein Ort des Grauens und deutscher Schuld

Frank-Walter Steinmeier hat schon viele frühere Konzentrationslager der Nazis gesehen. Doch nach Auschwitz kommen der Bundespräsident und seine Frau Elke Büdenbender erstmals. Auf den Tag genau 75 Jahre nach der Befreiung. Es wird kein leichter Gang. mehr...


Kobe Bryant gehört zu der Kategorie von Sportlern, bei denen nur ein Name reicht, um Bilder und Erinnerungen für die Ewigkeit zu erzeugen: Kobe. Wie Pele. Ali. Magic.

Porträt Kobe Bryant - ein besessener Arbeiter

Kobe. Wie Ali, Pele, Magic. Nur ein Name reicht, um bei Sportfans weltweit Bilder und Erinnerungen für die Ewigkeit hervorzurufen. Kobe Bryant hinterlässt nicht nur im Basketball tiefe Spuren. Dabei hatte seine Bilderbuch-Karriere phasenweise deutliche Brüche. mehr...


Ein Helikopter vom Typ Sikorsky S-76 steht auf dem Van Nuys-Flughafen in Kalifornien. .

Hintergrund Zubringer mit Star-Appeal: Helikopter als Verkehrsmittel

Die Sportwelt ist fassungslos nach dem Unglückstod von Kobe Bryant. Unabhängig von Verkehrsstaus wollte er auf dem Luftweg schnell an sein Ziel - und setzte auf einen VIP-Helikopter. Nach nur wenigen Minuten krachte er in hügeliges Gelände. War das Unglück vermeidbar? mehr...


«Kobe muss das neue NBA Logo sein», twitterte Jamal Crawford.

Nach tragischem Unfall Petition gestartet: Fans wollen Bryant als neues NBA-Logo

Los Angeles (dpa) - Fans und einzelne Profis haben sich dafür eingesetzt, dass das Logo der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zu Ehren der gestorbenen Ikone Kobe Bryant geändert wird. mehr...


Basketball-Superstar Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien ums Leben gekommen.

«Geschockt und traurig» Japanische Stadt Kobe trauert um NBA-Legende Kobe Bryant

Kobe (dpa) - Auch die zentraljapanische Hafenstadt Kobe, nach deren berühmtem Rindfleisch Bryants Eltern ihren Sohn benannt hatten, trauert um den tödlich verunglückten Basketball-Star Kobe Bryant. mehr...


Auf dem Basketball-Parkett verzauberte Kobe Bryant Millionen Menschen auf der ganzen Welt.

Siege und Rekorde Sechs magische Momente aus Kobe Bryants Basketball-Karriere

Auf dem Basketball-Parkett verzauberte Kobe Bryant Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Olympiasieg, NBA-Meisterschaften, Rekorde - der Amerikaner hat in seiner Laufbahn alles erreicht, was möglich war. mehr...


In Wuhan soll innerhalb kürzester Zeit ein neues Spezialkrankenhaus für mit dem Virus Infizierte errichtet werden - es soll schon Anfang Februar fertig sein.

Report China zieht die Notbremse

China ergreift radikale Maßnahmen: 45 Millionen Menschen abgeriegelt, Straßen gesperrt, Überlandverkehr gestoppt, Mundschutz vorgeschrieben und «zentrale Quarantäne». Präsident Xi warnt vor «ernster Lage». mehr...


Virologe Christian Drosten untersucht im Institut für Virologie an der Berliner Charité Proben.

Hintergrund Neue Lungenkrankheit: Wie wird in Deutschland geprüft?

Berlin (dpa) - Auch wenn das Risiko der neuen Lungenkrankheit für Deutschland weiter als gering eingestuft wird, melden sich zunehmend Menschen mit vermeintlichen Symptomen in Praxen und Kliniken. Dabei gilt eine Ansteckung hierzulande nach wie vor als unwahrscheinlich. mehr...


Ein Coronavirus unter dem Mikroskop.

Hintergrund Der Test auf das neue Coronavirus

Berlin (dpa) - Sofort nach der Entzifferung der Erbgutsequenz des neuartigen Coronavirus in China machten sich Labore weltweit daran, Tests zu entwickeln, mit denen sich der Erreger in Proben von Patienten möglichst sicher nachweisen lässt. mehr...


Angesichts der Debatte um mehr Klimaschutz im Verkehr rückt der ADAC von seiner strikten Ablehnung eines Tempolimits auf Autobahnen ab.

Analyse Der ADAC und das Tempolimit: Kein Nein ist noch kein Ja

Soll eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen her, um Unfälle zu vermeiden und das Klima zu schützen? Oder spricht nichts gegen die generelle Freiheit zu Tempo 200? Eigentlich schien dazu alles gesagt. mehr...


Spurensicherung im Wirtshaus: Hier wurden zwei der sechs erschossenen Menschen gefunden.

Die Bluttat von Rot am See Tödliche Schüsse im Wirtshaus

Ein blutiges Verbrechen erschüttert eine Kleinstadt im Norden Baden-Württembergs. Sechs Menschen kommen ums Leben. Es handelt sich um eine Tat im familiären Umfeld. mehr...


Präsident Erdogan überreicht der Kanzlerin einen Spiegel als Gastgeschenk.

Analyse Merkel in Istanbul: Annäherungsversuch in schwierigen Zeiten

Der Tag in Istanbul begann recht freundlich. Kanzlerin Merkel ist unsere Freundin, sagt der türkische Präsident. Doch am Ende des Tages blieben fast alle bilateralen Probleme ungelöst. mehr...


1 - 15 von 5605 Beiträgen