Bahn, Sprit, Heizen Was das Klimapaket für die Bürger bedeutet

Blick in den Bundesrat vor der Abstimmung zum Klimapaket.

Die Änderungen am Klimapaket sind in trockenen Tüchern. Die Bürger müssen sich für mehr Klimaschutz auf Veränderungen einstellen. Zusätzliche Belastungen sollen aber zum Teil abgefedert werden. mehr...

US-Präsident Donald Trump während einer Wahlkampfveranstaltung Battle Creek.

Amtsenthebungsverfahren Trump reagiert im «Impeachment-Krieg» mit Gegenangriff

Donald Trump geht in die Geschichte ein: als dritter US-Präsident, gegen den ein Amtsenthebungsverfahren eröffnet wird. Der Republikaner gibt sich kämpferisch. Er will das Impeachment zur Mobilisierung der Parteibasis nutzen - und seine Macht im kommenden Jahr noch ausbauen. mehr...


Smart Meter Gateway an einem intelligenten Strom-Messsystem.

Helfer für die Energiewende Was intelligente Stromzähler können

Wäsche waschen, wenn der Strom für die Waschmaschine besonders preiswert ist. Oder die Produktion der eigenen Solaranlage zu guten Preisen ins Netz abgeben. Das sollen Smart Meter ermöglichen. Nach langem Anlauf geht es jetzt los - aber längst nicht für alle. mehr...


Operation der Polizei gegen die Mafia in Italien.

Entführungen, Morde & Drogen Wie die 'Ndrangheta zur größten Mafia der Welt wurde

In Italien ist von einer historischen Operation gegen die Mafia die Rede. Hunderte Verdächtige wurden festgesetzt. Doch wie wurde die kalabrische Mafia 'Ndrangheta eigentlich so mächtig? Einst verdiente sie mit Menschenraub ihr Geld. mehr...


«Den Beschuldigten bei den Hexenprozessen von Salem wurde ein faireres Verfahren gewährt.» - Der Brief von US-Präsident Donald Trump an die Vorsitzende des US-Abgeordnetenhauses, Nancy Pelosi.

Dokumentation Trumps Brief an Pelosi in Auszügen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat wegen des drohenden Amtsenthebungsverfahrens in einem Brief schwere Vorwürfe gegen die Spitzenfrau der US-Demokraten, Nancy Pelosi, erhoben. Die Deutsche Presse-Agentur übersetzt und dokumentiert Auszüge aus dem Brief: mehr...


Jens Söring im Jahr 2003 in der US-Justizvollzugsanstalt Brunswick Co.

Jens Söring zurück in Freiheit 33 Jahre, 6 Monate und 25 Tage

Mehr als sein halbes Leben saß Jens Söring in Haft - die meiste Zeit in den USA. Jetzt ist der 53-Jährige nach Deutschland zurückgekehrt. Doch in der Freiheit warten neue Herausforderungen auf ihn. mehr...


Ein Besucher ruht sich am Rande der Klimakonferenz aus.

Konferenz in Madrid Die Klimabewegung drängt, der Klimagipfel steht

«Zeit zu Handeln»: Dieses Motto war auf der Klimakonferenz überall zu lesen, aber die Staaten enttäuschten die hohen Erwartungen vor allem der jungen Menschen. In Madrid prallten Welten aufeinander, zusammen fanden sie nicht. Jetzt bleibt allein der Blick nach vorn. mehr...


Carolina Schmidt (M) aus Chile hat den Klimagipfel geleitet.

Gipfel in Madrid Was die UN-Klimakonferenz beschlossen hat - und was nicht

Madrid (dpa) - Verhandlungen zum Klimaschutz sind immer kompliziert, aber beim UN-Gipfel in Madrid waren sie besonders zäh. Was die Klimadiplomaten nach zwei Wochen beschlossen haben - und was noch fehlt: mehr...


Ob in der betroffenen Wohnung vor der Explosion mit Gas aus Flaschen geheizt wurde und es dabei zu dem Unglück kam, muss noch geklärt werden.

20.000-Einwohner-Stadt im Harz Hausexplosion in Blankenburg: «Ein Bild der Verwüstung»

Ein Mensch stirbt, zahlreiche werden verletzt. Eine Explosion in einem Mehrfamilienhaus im Harz-Ort Blankenburg hat dramatische Folgen. Es gebe lediglich eine «einzige gute Nachricht» an diesem Tag. mehr...


Die Konservativen von Premierminister Boris Johnson haben die Parlamentswahl in Großbritannien klar gewonnen.

Porträt Boris Johnson: Der große Zampano sahnt bei den Wählern ab

Mit Donald Trump gehört Boris Johnson zu den großen politischen Populisten der Gegenwart. Dem britschen Wahlvolk präsentiert er sich erfolgreich als Retter - aus einem Schlamassel, den er selbst maßgeblich mit zu verantworten hat. mehr...


Am 31. Januar 2020 soll Großbritannien die EU nun wirklich verlassen.

Nach Wahlsieg von Johnson Der Brexit kommt: Fünf Dinge, die jetzt wichtig sind

Noch vor wenigen Wochen bibberte man in London und Brüssel gleichermaßen vor einem No-Deal-Brexit. Nach der Wahl in Großbritannien scheint nun alles in geregelten Bahnen. Wie geht es weiter? mehr...


Aus und vorbei: Unter Jeremy Corbyn hat die Labour Party ihre vierte Wahlniederlage in Folge kassiert.

Porträt Jeremy Corbyn: Rockstar der Linken ist politisch erledigt

London (dpa) - «Oh, Jeremy Corbyn!» - die Zeiten, als der bisherige Labour-Parteichef mit Sprechchören auf Festivals gefeiert wurde, sind vorbei. Der Alt-Rockstar der britischen Linken ist im Brexit-Strudel untergegangen. mehr...


Noch ist die Pipeline Nord Stream 2 eine Baustelle.

Fragen und Antworten Was die Sanktionen gegen Nord Stream 2 bedeuten

Das gab es zuletzt im Kalten Krieg: Die USA wollen eine Pipeline zwischen Russland und Deutschland mit Sanktionen angreifen. Verhindern können sie das Projekt wohl nicht mehr. Die Konsequenzen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen wären aber gravierend. mehr...


Das Projekt Pkw-Maut zog sich über Jahre - und endete ohne Umsetzung.

Chronologie Geplant, gestoppt, gescheitert: Jahrelanger Zoff um Pkw-Maut

Berlin (dpa) - Vom Wahlkampfschlager der CSU über den Stopp durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) bis zum Untersuchungsausschuss im Bundestag - das Ringen um die deutsche Pkw-Maut zieht sich seit Jahren hin. Die einzelnen Etappen im Überblick: mehr...


Boris Johnson zeichnet sich auch im Wahlkampf durch vollmundige Versprechen aus.

Tory-Kandidat Boris Johnson: Zweiter Churchill oder Selbstdarsteller?

London (dpa) - Als Boris Johnson nach seiner Wahl zum Tory-Parteichef und Premier vor die Tür der Downing Street 10 trat, klang es, als wäre Großbritannien im Krieg und dem Land stünde eine Entscheidungsschlacht bevor. mehr...


151 - 165 von 5663 Beiträgen