Konflikte Bundeswehr startet Hilfslieferungen in den Irak

Die Bundeswehr startet Hilfsflüge in den Nordirak. Foto: Can Merey/Archiv

Berlin (dpa) - Bisher hat Deutschland nur mit Hilfszahlungen zur Krisenbewältigung im Irak beigetragen. Jetzt wird die Bundeswehr aktiv. Vier Transportflugzeuge werden Hilfsgüter ins Kurdengebiet bringen - aber noch keine militärische Ausrüstung. mehr...

Gustl Mollath betritt den Gerichtssaal des Landgerichts in Regensburg. Foto: Daniel Karmann

Prozesse Freispruch für Gustl Mollath

Regensburg (dpa) - Gustl Mollath muss nicht ins Gefängnis, auch nicht mehr in die Psychiatrie. Rehabilitiert ist er jedoch nicht. Das Gericht sieht in ihm einen prügelnden Ehemann.«Das kann man so nicht hinnehmen», sagt Mollath dazu. «Diese Art von Freispruch habe ich schon siebeneinhalb Jahre genossen.» mehr...


Der umstrittene russische Hilfskonvoi auf dem Weg Richtung Ukraine. Foto: Kirill Usoltsev/Moe-Online.Ru

Konflikte Streit um Moskaus Konvoi in die Ostukraine verschärft sich

Donezk (dpa) - Das Tauziehen um die russische Hilfslieferung für die vom Krieg gezeichnete Ostukraine dauert an. Moskau und Kiew streiten um einen Konvoi. Die Zahl der Toten bei Kämpfen steigt auf fast 2100. mehr...


Der Mann, der Millionen Menschen mit seiner Kunst berührte und ihnen so bei der Bewältigung ihrer Probleme half, kam gegen seine eigenen offenbar nicht mehr an. Foto: Michael Nelson

Film Weltweite Trauer nach Selbstmord von Robin Williams

Tiburon (dpa) - Die Bestürzung und die Trauer sitzen tief: Die Selbsttötung von Hollywood-Komiker Robin Williams hat Fans in aller Welt aufgerüttelt. Das Leid depressiver Menschen ist damit zum Gesprächsthema geworden. mehr...


Wahlsieger Recep Tayyip Erdogan Und seine Frau Emnine feiern die Wahlsieg. Foto: EPA/STR

Wahlen Erdogan ruft nach Wahlsieg zur Versöhnung auf

Istanbul (dpa) - Bei den Gezi-Protesten im vergangenen Jahr gingen Millionen Türken gegen die Erdogan-Regierung auf die Straßen. Nun ist Erdogan zum Staatspräsidenten gewählt worden - und ruft zur Versöhnung auf. mehr...


Rauch steigt nach einem Angriff amerikanischer Kampfjets auf. Die US-Regierung erklärte, es werde weitere Luftangriffe geben, wenn dies zum Schutz der Amerikaner oder religiöser Minderheiten im Land nötig sei. Foto: dpa

Konflikte US-Flugzeuge attackieren IS-Terrormiliz - Immer mehr Flüchtlinge

Tampa/Bagdad (dpa) - Die USA haben vier neue Luftangriffe gegen die Terrormiliz Islamischer Staat ausgeführt. Doch auch US-Präsident Obama weiß, dass das keine schnelle Lösung des Problems bringen wird. Die Zahl der Flüchtlinge im Nordirak steigt: Laut einem aktuellen UN-Bericht beherbergt die kurdische Autonomieregion mittlerweile über 600 000 Flüchtlinge. mehr...


Abtransport eines Ebola-Opfers in Liberia. Mittlerweile sind mehr als 900 Menschen an dem Virus gestorben. Foto: Ahmed Jallanzo

Wissenschaft Ebola-Epidemie: WHO ruft Gesundheitsnotfall aus

Genf (dpa) - Die WHO hat die Ebola-Epidemie in Westafrika zum Internationalen Gesundheitsnotfall erklärt. Damit können nun weltweit Vorschriften zur Eindämmung der Krankheit erlassen werden. Für Bürger in der EU ist das Risiko einer Ansteckung nach Einschätzung der Kommision in Brüssel «äußerst gering». mehr...


Rauchwolke über Gaza-Stadt. Foto: Mohammed Saber/Archiv

Konflikte Hamas und Israel feuern wieder

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Luftwaffe greift nach Raketenbeschuss durch militante Palästinenser erneut den Gazastreifen an. Zuvor waren mindestens 18 Raketen auf den Süden Israrels abgefeuert worden. Trotz diplomatischer Bemühungen um eine längerfristige Lösung des Konflikts war die Waffenruhe am Morgen ausgelaufen. mehr...


5656 - 5663 von 5663 Beiträgen