Hamsterkäufe in Wuhan Virus vermasselt Neujahrsfest: «Die Stimmung ist schlecht»

Nur mit Mundschutz: Menschen kaufen auf einem Markt in Fuyang Dekoration für das bevorstehende Neujahrsfest.

Die Angst vor der Lungenkrankheit geht um. Das Ausmaß der Ansteckung von Ärzten und Pflegern wird vertuscht. Haben die Behörden zu langsam reagiert? Wie lange müssen die Millionenstädte in Quarantäne bleiben? mehr...

Kanzlerin Merkel und Präsident Erdogan eröffnen einen neuen Campus der Deutsch-Türkischen Universität in Istanbul.

Analyse Merkel bei Erdogan - mit einem Sack voll strittiger Themen

Flüchtlinge, Libyen, inhaftierter Botschaftsanwalt: Die Liste der Themen für den Besuch der Kanzlerin Merkel beim türkischen Präsidenten Erdogan ist lang - und oft konfliktbeladen. mehr...


Ein Coronavirus unter dem Mikroskop.

Hintergrund Was über das Corona-Virus bislang bekannt ist

Berlin (dpa) - China reagiert mit der Abriegelung von Millionenstädten, um die Ausbreitung einer Lungenkrankheit zu verhindern. Was bislang über den neuartigen Erreger bekannt ist: mehr...


Blick auf das historische Tor (Innenseite) und die Schornsteine der Baracken im früheren Vernichtungsslager Auschwitz-Birkenau. Foto: dpa

Konzentrationslager Auschwitz Die Todesfabrik der Nazis

Am 27. Januar 2020 jährt sich der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz Birkenau zum 75. Mal. mehr...


Sichergestellte Waffen der Neonazi-Gruppe «Combat 18» im schleswig-holsteinischen Landeskriminalamt in Kiel.

Hintergrund Verbote rechtsextremistischer Gruppen in Deutschland

Berlin (dpa) - «Combat 18» ist nach Angaben des Bundesinnenministeriums die 18. rechtsextremistische Vereinigung, die das Ressort in seiner Geschichte verboten hat. Daneben haben unter anderem auch schon Bundesländer auf Landesebene Dutzende Verbote gegen rechtsextremistische Organisationen ausgesprochen. mehr...


Nichts geht mehr: Soldaten der chinesischen paramilitärischen Polizei vor dem geschlossenen Bahnhof Hankou in Wuhan.

Atemmasken werden Pflicht Abschottung einer ganzen Stadt gab es noch nie

Berlin/Hamburg (dpa) - Die Abschottung der 11-Millionen-Metropole Wuhan in China wegen der neuartigen Lungenkrankheit ist eine beispiellose Maßnahme. mehr...


Gesperrter Bahnhof in Wuhan: Die chinesische Millionenmetropole steht praktisch unter Quarantäne.

Report Lungenkrankheit macht Wuhan zur «Geisterstadt»

Millionenstädte in Quarantäne: Im Kampf gegen die Lungenkrankheit ergreift China harsche Maßnahmen. Die Zahl der Patienten steigt. Krankenhäuser sind überfordert. Drohen mehr als 6000 Infektionen? mehr...


Nur mit Gesichtsmaske: Einkaufen für das bevorstehende chinesische Neujahrsfest in der zentralchinesischen Provinz Anhui.

Riskante Reisewelle zu Neujahr China begrüßt das Jahr der Ratte im Krisenmodus

Trotz des Ausbruchs der neuen Lungenkrankheit feiern Chinesen am kommenden Wochenende ihr Neujahrsfest. Die Ratte löst nach dem traditionellen Tierkalender das Schwein ab. Doch an ein unbeschwertes Fest ist kaum zu denken. mehr...


In Washington sieht man manches anders als beim Weltwirtschaftsforum in Davos: Die Kuppel des US-Kapitols hinter den Abgasen des Kapitol-Kraftwerks.

Kohle-Investitionen verpönt Davos als Weltklimaforum: Grüne Welle spült in die Konzerne

Lange mussten sich die führenden Unternehmen vor allem Vorwürfe rund um ihren gesellschaftlichen Fußabdruck anhören. In Davos entdecken die vielgescholtenen Bosse das Thema Nachhaltigkeit für sich - und wollen sich die Klimadebatte zunutze machen. mehr...


Nachum Rotenberg spricht während eines Interviews mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Gedenkveranstaltung Auschwitz-Überlebender: «Ich bin einer der Letzten»

Mit einer außergewöhnlichen Gedenkveranstaltung wird in Israel an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren erinnert. Nachum Rotenberg war in Auschwitz und danach Zwangsarbeiter in Hannover. Der 91-Jährige ist einer der Letzten, die noch über das Grauen berichten können. mehr...


Chuck Schumer, demokratischer Minderheitsführer im Senat, äußert sich im US-Kapitol.

Hintergrund Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Die wichtigsten Akteure

Im Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump sollen in den kommenden Tagen die Ankläger und die Verteidiger des US-Präsidenten zum Zug kommen. Darunter sind bekannte Namen - einer auch aus einem früheren Amtsenthebungsverfahren. mehr...


Körpertemperatur-Scanner am Flughafen Narita in Japan.

Fragen und Antworten Droht eine neue Pandemie?

Bisher gehen nur wenige Todesfälle auf das Virus zurück. Betroffen waren vor allem Menschen in fortgeschrittenem Alter mit schweren Vorerkrankungen. Dennoch ist die Sorge vor der im Dezember aufgetauchten Lungenkrankheit in China inzwischen groß. mehr...


Ein bewaffneter Polizist hat sich in der Nähe des Kongresszentrums postiert.

Weltwirtschaftsforum Klima und Geopolitik in Davos

Am Schauplatz des berühmten Romans «Der Zauberberg» von Thomas Mann treffen sich in dieser Woche wieder Spitzenpolitiker, Topmanager und Gesellschaftsvertreter. Dass die weltbekannte und auch kritisierte Tagung in Davos stattfindet, hat Gründe. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Bundesaußenminister Heiko Maas (2.v.r., SPD), sowie Antonio Guterres (l), Generalsekretär der Vereinten Nationen nach der Libyen-Konferenz in Berlin.

Nach der Berliner Konferenz Libyens langer Weg zum Frieden

In Libyen kämpfen zwei Regierungen um die Macht. Sie erhalten Unterstützung von unterschiedlichen ausländischen Mächten. Das macht den Konflikt so kompliziert. Zudem herrscht großes Misstrauen. mehr...


76 - 90 von 5663 Beiträgen