Corona-Krise Igor Levit beendet Klavier-Marathon

Er ist einer der bedeutendsten Pianisten der jüngeren Generation: Igor Levit.

16 Stunden Satie haben ihn «high» gemacht: Mit seinem Klavier-Marathon wollte Igor Levit auf die prekäre Lage von Musikern werden der Corona-Krise aufmerksam machen. mehr...

Schauspieler, Produzent, Komponist und Drehbuchautor: Clint Eastwood wird 90.

Multitalent Hollywood-Ikone Clint Eastwood wird 90

Auch mit 90 ist für Clint Eastwood noch lange nicht Feierabend. Zumindest als Regisseur will der Hollywood-Star weiterdrehen. Was das runde Jubiläum betrifft, ist der Oscar-Preisträger wortkarg. mehr...


Alfred Kolleritsch ist tot.

Tod mit 89 Jahren Trauer um «manuskripte»-Herausgeber Alfred Kolleritsch

Er gehörte zu den prägendsten Persönlichkeiten der österreichischen Literaturszene. Jetzt ist Alfred Kolleritsch mit 89 Jahren gestorben. mehr...


Rastloses Genie: Rainer Werner Fassbinder.

Neuer Deutscher Film Zum 75. Geburtstag: Ein Helles auf Fassbinder

Vor 75 Jahren wurde Rainer Werner Fassbinder geboren. Er starb jung. An den wichtigsten Vertreter des «Neuen Deutschen Films» erinnert sich der Filmnachwuchs heute kaum mehr. Ein Vorbild bleibt er dennoch. mehr...


Michael Schulte hat sich gefreut, endlich wieder auf einer Bühne stehen zu können.

Alternative Michael Schulte weicht auf Autokino-Konzerte aus

Vor zwei Jahren stand Michael Schulte für Deutschland beim Eurovision Song Contest auf der Bühne. Im Frühling sollte seine nächste Tour starten. Doch die Pandemie stellt auch für den Musiker alles auf den Kopf - allerdings nicht nur zum Negativen. mehr...


Ein Kran hebt am Neubau des Berliner Schloss die Kuppelspitze mit Engelsfiguren und einem Kreuz auf die Kuppel.

Kuratorin übt Kritik Das Kreuz thront auf dem Berliner Stadtschloss

Steht das Kreuz als Symbol des Christentums auch für Kolonialismus? Das rekonstruierte Stadtschloss in Berlin hat ein Kreuz aufgesetzt bekommen. Für Kritiker hat das Humboldt Forum damit eine Chance vertan. mehr...


Robert De Niro: «Wir werden da durchkommen.».

Kostenlos Virtuelles Filmfestival «We Are One» startet

Neue Filme - darauf mussten viele Fans lange warten. Auf Youtube verpricht jetzt ein ganz außergewöhnliches Festival Abhilfe. mehr...


Pianist Igor Levit mag die Langstrecke.

«Vexations» Igor Levit startet Klavier-Marathon

Ein einziges kurzes Stück in 840 Wiederholungen live im Netz: Der Pianist Igor Levit hat sich einiges vorgenommen. mehr...


Lady Gaga verarbeitet auf «Chromatica» ihre Traumata.

Chromatica Lady Gaga: Tanzpop als Therapie

Retro-Beats und simpel eingängige Melodien: Mit «Chromatica» kehrt Lady Gaga auf den Dancefloor zurück. Doch das ist nicht der Hauptgrund, der das sechste Album der 34-Jährigen besonders macht. mehr...


Irm Hermann ist tot.

Mit 77 Jahren Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Mit Filmen von Fassbinder und Loriot schrieb sie Geschichte. Schauspielerin Irm Hermann spielte oft kleinbürgerliche Rollen - und hatte selbst nach eigenen Worten durchaus Spaß an Anarchie. mehr...


Johannes Milla (l-r), Norbert Lammert, Monika Grütters und Wolfgang Thierse beim Spatenstich für den Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals.

Baubeginn Spatenstich für Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin

Die Vorgeschichte ist lang, jetzt soll ein symbolischer Spatenstich in Berlin den Bau beginnen lassen. Nach drei Jahrzehnten bekommt Deutschland ein Freiheits- und Einheitsdenkmal. mehr...


Innenanschicht der Sixtinischen Kapelle.

«Surreale Stille» Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Die Vatikanischen Museen und das Kolosseum gehören zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Welt. Nach der Corona-Sperre öffnen sie nun wieder für Besucher. Diese können dabei etwas Besonderes erleben. Doch für Italiens Kunststädte ist Corona ein Alptraum. mehr...


Dolly Parton gibt sich zuversichtlich.

Mutmacher-Song Dolly Parton schreibt Corona-Krisenlied

«When Life Is Good Again» heißt ein neuer Song der US-Sängerin Dolly Parton. Sie ist überzeugt, dass das Leben wieder gut werde, schrieb sie bei Twitter. mehr...


Ein Bild aus alten Zeiten (2006): Florenz fehlen die Touristen und Museumsbesucher.

Corona-Krise Bürgermeister von Florenz: Kunststädte am Abgrund

Kunst braucht Mäzene, gerade jetzt, sagt Dario Nardella, Verwaltungschef der Stadt Florenz. Er bittet um Spenden, vom Staat habe es bisher keine finanzielle Unterstützung gegeben. mehr...


Günther Jauch (2009) fragt noch einmal: «Wer wird Millionär?».

Publikumsgarant Mit dem 40. Promi-Special geht Jauch in die Sommerpause

Mit einem Prominenten-Special des Quizklassikers verabschiedet sich Günther Jauch in den Sommer. Anfang September geht es dann wieder los. mehr...


Der Filmregisseur Martin Scorsese (l) und der Schauspieler Leonardo DiCaprio wollen wieder zsammenarbeiten.

Streaming Scorsese will DiCaprio-Thriller bei Apple unterbringen

Der amerikanische Star-Resisseur Martin Scorsese verhandelt mit dem Aplle TV+ über ein millionenschweres Filmprojekt. In «Killers of the Flower Moon» mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro geht es um einen Indianerstamm in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. mehr...


Die Entscheidung ist gefallen: Die Frankfurter Buchmesse findet statt - aber anders als sonst.

«Sonderedition» Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Die Leipziger Buchmesse wurde im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie kurz vor der Eröffnung abgesagt. Die Frankfurter Buchmesse will es im Herbst dennoch wagen. mehr...


Elton John bei der Premiere des Films «Rocketman» in Cannes.

«America's Got Talent» Popikone Elton John «zu Tränen gerührt»

Es war ein ganz besonderer Aufritt: Ein zu Unrecht Verurteilter sang in einer US-Castingshow «Don't Let The Sun Go Down on Me». mehr...


Die Schauspielerin Lena Meckel.

Mit Abstand Lena Meckel: Corona kann das Fernsehen verändern

Sie soll man mit Hygieneregeln Filme drehen? Schauspielerin Lena Meckel sieht große Herausforderungen auf die Branche zukommen. mehr...


Chorproben finden in Zeiten der Corona-Pandemie auch außerhalb von Ostwestfalen-Lippe jetzt teilweise im Internet statt. Das Foto zeigt den Mainzer Domkapellmeister Karsten Storck mit Mitgliedern seines Chores beim Singen. Foto: dpa

OWL Chorprobe online: Und es hat „Zoom“ gemacht

Zu den Gruppen, die neben dem Sport wohl am meisten von den Einschränkungen durch das Coronavirus betroffen sind, gehören die Laienchöre. Einige haben die Chorproben jetzt ins Internet verlagert. Konzerte sind aber weiter nicht angesagt. mehr...


Renate Krößner 2011 bei Dreharbeiten in Bergheim im Elsass.

«Solo Sunny» Schauspielerin Renate Krößner gestorben

Sie sang um ihr Leben: In «Solo Sunny» spielte Renate Krößner die zerbrechliche, unangepasste Diva, die an der Männergesellschaft scheitert. Jetzt ist Krößner mit 75 Jahren gestorben. mehr...


Katharina Wagner ist schwer erkrankt.

Bayreuther Festspiele Genesung von Katharina Wagner wird Monate dauern

Die vergangenen Monate waren turbulent für die Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele - noch turbulenter als sonst. Jetzt gibt es Neuigkeiten von der erkrankten Chefin Katharina Wagner. mehr...


J.K. Rowling bei der Premiere des Theaterstücks "Harry Potter and the Cursed Child".

Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling veröffentlicht «The Ickabog»

Eine Gute-Nacht-Geschichte für Kinder, kostenlos im Internet: J.K. Rowling möchte etwas Gutes tun. mehr...


Prof. Dr. Gilbert Lupfer, Kunsthistoriker und Leiter der Abteilung Forschung und wissenschaftliche Kooperation SKD Museum.

Kunstkrimi Gurlitt-Recherchen beendet

Der spektakuläre «Kunstfund Gurlitt» beschäftigte die Forschung über Jahre. Wie viel davon war NS-Raubkunst? Zum Abschluss der Recherchen bleibt diese zentrale Frage weitgehend unbeantwortet. Einige Überraschungen kamen aber dennoch ans Licht. mehr...


Daniel Hope blickt mit Sorge auf den Kulturbetrieb nach der Corona-Krise.

«Hope@Home» Hope glaubt nicht an komplette Rückkehr zur Normalität

Der Stargeiger sieht nicht sonderlich optimistisch in die Zukunft. Jede Menge Künstlerinnen und Künstler würde das Corona-Virus und seine Folgen in den Ruin treiben, meint er. mehr...


1 - 25 von 8739 Beiträgen