Pop-Auszeichnung Starke Frauen räumen bei den MTV Video Music Awards ab

Cardi B meldet sich aus der Babypause zurück - und gewinnt drei Awards.

Zehnfach nominiert kam Rapperin Cardi B zu den MTV Video Music Awards. Die Preise musste sie sich dann mit anderen starken Frauen teilen - und zwei altbekannte Musik-Diven stahlen den jungen gleich ganz die Show. Für Misstöne sorgt das Gedenken an Aretha Franklin. mehr...

Die russische Primaballerina Polina Semionova verzaubert in «Schwanensee».

Auszeichnung Polina Semionova ist Tänzerin des Jahres

Die Tanz-Szene ist weltweit vernetzt. Jetzt wählten internationale Kritiker von Tel Aviv bis New York ihre Favoriten des Jahres. Eine Tänzerin aus Berlin ist unter den Gewinnern. mehr...


Gunther Witte konzipierte 1969 die «Tatort»-Reihe.

Tod mit 82 Jahren «Tatort»-Erfinder Gunther Witte gestorben

Der Name Gunther Witte dürfte gar nicht so vielen Fernsehzuschauern ein Begriff sein - dabei veränderte er die deutschen Sehgewohnheiten wie kaum ein anderer. 1969 bekam Witte den Auftrag für eine Krimiserie, daraus wurde der «Tatort». Nun ist Witte gestorben. mehr...


Blick ins Weltmuseum Wien.

Kolonialismus Weltmuseum Wien: «Wir erzählen hier nicht von den Wilden»

Ethnographische Museen befinden sich in einem Veränderungsprozess und hinterfragen zunehmend ihre Darstellung des Kolonialismus. Im Weltmuseum Wien funktioniert das nicht nur mit einem neuen Namen. mehr...


Haus der Kunst in München: Ex-Museumschef Enwezor: Ich war «nicht mehr erwünscht»

Haus der Kunst in München Ex-Museumschef Enwezor: Ich war «nicht mehr erwünscht»

Sieben Jahre lang war Okwui Enwezor Chef am Haus der Kunst in München, vor zwei Monaten hörte er auf - aus gesundheitlichen Gründen. Jetzt hat er sich im «Spiegel»-Interview zu seinem Abschied geäußert. Es ist eine Abrechnung. mehr...


Ulrich Rasches Inszenierung der Aischylos-Tragödie «Die Perser» wurde in Salzburg gefeiert.

Die Perser In Stroboskopgewittern: Ulrich Rasche inszeniert in Salzburg

Das antike Drama «Die Perser» von Aischylos ist aktueller denn je. Der Dichter feiert darin die Errungenschaften der athenischen Demokratie. In Ulrich Rasches Überwältigungstheater bei den Salzburger Festspielen ist davon wenig zu sehen. mehr...


Der temporäre Bau für das Pergamon-Museum.

Sanierung Pergamonaltar im Dornröschenschlaf

Der Pergamonaltar gilt vielen Forschern als achtes Weltwunder. Seine Berliner Bleibe wird mindestens noch bis 2023 saniert. Nun gibt es einen Termin für die Übergangslösung. mehr...


Moderator Norbert Lammert zwischen Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp (l) und Isabel Pfeiffer-Poensgen, NRW Kultur- und Wissenschaftsministerin.

Ruhrtriennnale Podiumsdiskussion: Kunstfreiheit contra Boykott

Ist die Kunstfreiheit in Gefahr, wenn Anhänger eines Israel-Boykotts nicht auftreten dürfen? Nach dem Hin und Her um die schottische Band Young Fathers hat die Ruhrtriennale dies am Samstag öffentlich diskutiert. mehr...


Aus der Tiefe des Raums: «Universe, Incomplete» bei der Ruhrtriennale

Aus der Tiefe des Raums «Universe, Incomplete» bei der Ruhrtriennale

Christoph Marthaler bringt Charles Ives gewaltiges Werk über das Universum in die Bochumer Jahrhunderthalle. Das Kunststück gelingt den rund 150 Musikern in dem Riesenraum erstaunlich gut. mehr...


Luftballons vor dem Goethe-und-Schiller-Denkmal in Weimar.

«100 Jahre Bauhaus» Kunstfest Weimar startet mit Ausstellung und Straßenfest

Das dreiwöchige Festival bietet bis zum 2. September 26 Theaterproduktionen, Gastspiele, Kunstprojekte, Gesprächsreihen und Konzerte mit 90 Veranstaltungen. 170 Künstler aus 13 Ländern werden erwartet. mehr...


Der russische Künstler Yury Kharchenko mit seinem Bild «Todesfuge» (Öl auf Leinwand, 2012) im Felix-Nussbaum-Haus.

Ausstellung «Kein Ort Zuhause»: Was ist eine jüdisch-deutsche Identität?

Der in Moskau geborene und in Berlin lebende Künstler Yury Kharchenko beschäftigt sich in seinen Werken mit seiner jüdisch-deutschen Identität. Das Osnabrücker Felix-Nussbaum-Haus zeigt bis November einen Ausschnitt seiner Werke. mehr...


Neuanfang: «Sweetener»: Ariana Grandes erstes Album nach Manchester

Neuanfang «Sweetener»: Ariana Grandes erstes Album nach Manchester

Vor 15 Monaten explodierte bei einem Konzert von Ariana Grande in Manchester eine Bombe. Auf ihrem ersten Album nach dem Anschlag gibt es düstere, aber auch optimistische Töne. mehr...


Benny Andersen ist tot.

Tod mit 88 Jahren Dänischer Dichter Benny Andersen gestorben

Seine Werke gehören zum literarischen Kanon Dänemarks. Jetzt ist der Dichter Benny Andersen im Alter von 88 Jahren gestorben. mehr...


Janet Jackson meldet sich zurück.

Made For Now Janet Jackson veröffentlicht erste Single seit drei Jahren

Die Sängerin hat privat turbulente Zeiten hinter sich. Jetzt konzentriert sich Janet Jackson wieder mehr auf die Musik. Eine neue Single ist der Startschuss für mehr. mehr...


Soulsängerin Aretha Franklin ist tot.

Tod mit 76 Jahren «Queen of Soul» Aretha Franklin gestorben

Schon in den vergangenen Tagen hatten Berichte, dass die Sängerin Aretha Franklin schwer erkrankt sei, Fans und Wegbegleiter erschüttert. Jetzt ist die «Queen of Soul» gestorben - und nicht nur die Musikwelt trauert. mehr...


Kurator Janek Müller führt durch die Ausstellung «Wie das Bauhaus nach Weimar kam».

Archiv von Hitze und Kälte Kunstfest Weimar mit Bauhaus-Bezug

Bei 100 Jahre Bauhaus wird 2019 ein Höhepunkt dem anderen folgen. Das Kunstfest Weimar schaut blickt jetzt schon mal auf das Jubiläum - abseits der gängigen Pfade. mehr...


Madonna beim «Marsch der Frauen» in Washington (2017). Jetzt wird die Sängerin 60.

Power-Frau mit Einfluss Der ganz normale Wahnsinn: Popstar Madonna wird 60

Wer den kulturellen Einfluss von Madonna bemessen will, bemüht Elvis, die Beatles, Michael Jackson. Das blonde Mädchen aus Michigan setzte sich in einem von Männern beherrschten Musikgeschäft durch. Aber auch in ihr Leben schleicht sich manchmal der ganz normale Alltag. mehr...


Nicholas Collins (l) und sein Vater Phil.

Große Pläne Phil Collins denkt über Genesis-Reunion nach

Der britische Musiker wird bei seiner aktuellen Tour von seinem Sohn begleitet. Dieser solle auch bei einer eventuellen Wiedervereinigung von Genesis an den Drums sitzen, denkt sein Vater. mehr...


Anne Will ist die Erste, die sich aus der Sommerpause zurückmeldet.

Es geht wieder los Zurück aus der Sommerpause: Ab Sonntag wird wieder getalkt

Die Talksendungen melden sich zurück. Am Sonntag macht Anne Will den Anfang. Und ihre Kollegen folgen bald danach. Vor der Sommerpause hatte es mehrfach Kritik an dem Format gegeben. mehr...


Der literarische Nachlass des Schriftstellers Peter Härtling wird jetzt in Marbach aufbewahrt.

Komplett Deutsches Literaturarchiv übernimmt Peter Härtlings Nachlass

Die Sammlung enthält Fragmente zahlreicher Manuskripte - sowohl zu Härtlings umfangreichen Romanen aus der Kulturgeschichte als auch zu seinen Kinderbüchern. Außerdem dabei: kürzere Arbeiten für Zeitschriften und Rundfunkanstalten von 1953 an bis zur Gegenwart. mehr...


Auf Talentsuche: Acht Jahre nach seinem Sieg bei «Deutschland sucht den Superstar» («DSDS») wird Petro Lombardi selbst Juror bei der Castingshow.

Platz neben Dieter Bohlen Pietro Lombardi wird Juror bei «DSDS»

Der «Phänomenal»-Sänger kehrt dorthin zurück, wo seine musikalische Karriere 2011 begonnen hat. Er will ab Anfang 2019 mithelfen, neue «Superstars» zu entdecken, die sich der Castingshow stellen. mehr...


Ein Foto von Leser und Hobby-Fotograf Ernst Hobscheidt aus Paderborn, der 2015 den Wettbewerb gewonnen hat. Foto: Ernst Hobscheidt

Fotowettbewerb Schicken Sie uns Ihre schönsten Fotos!

Noch sind Sommerferien, es bleibt also genügend Zeit, am Urlaubsort oder zu Hause viele Fotos zu machen und an unserem Leserfotowettbewerb »Blende 2018« teilzunehmen. mehr...


Auf einer Schellackplatte konserviert: Tonaufnahme einer Rede des Reichspräsidenten Friedrich Ebert aus dem Jahr 1919.

Ungehobener Schatz «Stimmen der Welt» - Lautarchiv zieht ins Humboldt Forum

Eigentlich erwartet man in einem Museum, Kulturschätze zu sehen. Im Berliner Humboldt Forum wird man vieles auch hören können. Eine Vorschau. mehr...


Harvey Weinstein, ehemaliger US-Filmproduzent, vor einem Gerichtsgebäude in New York.

Ex-Filmmogul Weitere Klage gegen Harvey Weinstein zugelassen

Der Fall Weinstein zieht immer wieder Kreise. Es gibt eine neue Klage gegen den Produzenten. mehr...


151 - 175 von 5746 Beiträgen