Für den offenen Blick Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

Collagen der Künstlerin Cornelia Schleime.

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publikum. mehr...

Allein ist man im Märchenschloss Ludwig II. so gut wie nie.

Jubiläum 150 Jahre Schloss Neuschwanstein

Zwischen Fantasie und Wirklichkeit: Vor 150 Jahren wurde der Grundstein von Schloss Neuschwanstein gelegt - und nun gefunden. Ein Blick in die Geschichte des weltberühmten Märchenschlosses, was eigentlich die Geschichte einer traurigen Existenz ist. mehr...


Der Fotograf Peter Lindbergh ist im Alter von 74 Jahren gestorben.

«Supermodel»-Fotograf Peter Lindbergh mit 74 gestorben

Paris - Der Fotograf Peter Lindbergh ist tot. Viele Models wären ohne ihn nicht zu «Supermodels» geworden. mehr...


Rocko Schamoni veröffentlicht ein neues Album, auf dem er unter anderem auch den Tod seines Vaters verarbeitet.

«Musik für Jugendliche» Rocko Schamoni verarbeitet Tod des Vaters

Multitalent Rocko Schamoni hat nach langer Pause ein neues Soloalbum draußen. Darin befasst er sich mit der eigenen Vergänglichkeit - und dem Tod seines Vaters, der während der Aufnahmen starb. mehr...


Touristen und Besucher stehen vor dem sogenannten «Bruderkussgemälde» an der East Side Gallery. Vor fast 30 Jahren hatten sich hier Künstler verewigt und das längste noch erhaltene Teilstück der Berliner Mauer mit ihren Kunstwerken umgedeutet.

Selfie neben Mauertoten Wie geht Gedenken an der East Side Gallery?

Die Berliner East Side Gallery ist touristischer Hot Spot in Deutschland. Street Art statt grauer Betonelemente erinnern an friedliche Wende und Fall der Mauer. Was können junge Leute mit der Geschichte heute noch anfangen? mehr...


Die Lichtinstallation «The fist is still up» von Wu Tsang.

US-Künstlerin Wu Tsang über Migration und Transgender

Nach einem Jahr in Berlin zeigt die Amerikanerin ihre Arbeiten im Gropius Bau. Sie setzt dokumentarische wie fiktionale Mittel ein. mehr...


Ein Werk des britischen Streetart-Künstlers Banksy in Paris. Diebe haben es nach Angaben des Centre Pompidou aus dem hohen Metallkastenschild herausgeschnitten.

Herausgeschnitten Banksy-Kunstwerk in Paris gestohlen

Schon einmal war versucht worden, das Schablonengraffiti, das eine Ratte mit einem Bleistift darstellt, zu stehlen. Diesmal hat es geklappt. mehr...


Hinter der Tür streiten sich der Startenor Tito Merelli und seine Gattin Maria, und alle anderen Mitwirkenden des Musicals »Otello darf nicht platzen!« lauschen. Die gesungene Boulevard-Komödie hatte im Bielefelder Stadttheater gefeierte Premiere. Foto: Bettina Stöß

Bielefeld Die drei Tenöre

Das Premierenpublikum am Sonntag im ausverkauften Stadttheater dankte nicht nur zum Schluss mit stehenden Ovationen, sondern auch mit reichlich – und wohlverdientem – Szenenapplaus. Das Bielefelder Theater kann Musical. Jüngster Beweis: »Otello darf nicht platzen!« mehr...


Der britische Schriftsteller Ian McEwan bezeichnet die Bundeskanzlerin Angela Merkel als «Heldin der offenen Gesellschaft».

Britischer Schriftsteller Ian McEwan: Merkel ist «Heldin der offenen Gesellschaft»

Ian McEwan hält Angela Merkel für eine gute Politikerin. Der britische Schriftsteller lobt sie vor allem für ihre Konstanz. Das heißt aber nicht, dass er an ihr nichts zu kritisieren hätte. mehr...


Günther Jauch moderiert die Sendung «Wer wird Millionär?» schon seit 20 Jahren.

20 Jahre «WWM» Günther Jauch will «Gottes großen Zoo» abbilden

Günther Jauch hat etwas zu feiern: «Wer wird Millionär?» wird 20 Jahre alt. Von den 2800 Kandidaten ist ihm einer besonders in Erinnerung geblieben. Er selbst weiß übrigens genau, wo seine Wissenslücken liegen. mehr...


Seit 20 Jahren bildet das Abraham Geiger Kolleg Rabbinerinnen und Rabbiner aus.

Jüdische Tradition und Moderne Abraham Geiger Kolleg wird 20

Seit 20 Jahren werden in Potsdam und Berlin Rabbiner und Kantoren ausgebildet. Das Abraham Geiger Kolleg ist inzwischen ein Zentrum des europäischen Judentums. mehr...


In Venedig wird Joaquin Phoenix für seine Rolle des «Joker» euphorisch gefeiert.

Filmfest Venedig Gruseliger Joker und Seitenhiebe auf Trump

Drei Mal war Joaquin Phoenix bereits für einen Oscar nominiert. Nun könnte es klappen: Für seine Rolle des «Joker» wird er beim Festival euphorisch gefeiert. Meryl Streep wiederum zeigt sich kämpferisch. mehr...


Thomas Gottschalks neues Buch ist ein bisschen Rentner-Ratgeber, ein bisschen Medien-Wissenschaft.

TV-Moderator Der alte, weiße Mann - Gottschalks neues Buch «Herbstbunt»

Im April 2018 verabschiedete Thomas Gottschalk sich von Twitter mit den Worten «Ich schreib ein Buch....» Jetzt ist er fertig damit. In «Herbstbunt» geht es um einen konservativen, alternden, weißen Mann, der im Alter Vieles noch mal überdenken muss - vor allem die Liebe. mehr...


Die Beethovenhalle in Bonn bleibt bis auf weiteres Baustelle.

Sanierung stockt «Perle der 50er Jahre» - Bonn feiert ohne Beethovenhalle

Die Bonner Beethovenhalle sollte zum 250. Geburtstag ihres Namenspatrons in neuem Glanz strahlen. Das klappt nicht. In Beethovens Geburtsstadt erklingt die Musik andernorts: in Oper, Redoute oder der Telekom Arena, wo sonst die Basketballer spielen. mehr...


Die Installation «Massive Black Hole in the Dark Heart of our Milky Way» des Star- und Skandalkünstlers Danh Vo in der Eröffnungsausstellung «Distance intime» im Hôtel des Collections.

Umstrittenes Konzept Ein Museum für Privatsammler in Montpellier

In Zeiten knapper finanzieller Mittel zeigen Museen immer häufiger die Kunstschätze privater Sammler. Eine umstrittene Tendenz. Die südfranzösische Stadt Montpellier hat ein Museum für Privatsammlungen eröffnet. mehr...


Der Musiker, Sänger und Produzent Edo Zanki (2011).

Abschied Produzent und Komponist Edo Zanki ist tot

Der Musiker hatte noch einiges vor. Doch dazu ist es nicht mehr gekommen. Er starb am Sonntag mit 66 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit. mehr...


Jan Böhmermann will in die Politik. Sagt er zumindest.

Satiriker Jan Böhmermann will sich zu SPD-Plänen äußern

Der TV-Moderator Jan Böhmermann will nach eigenem Bekunden SPD-Bundesvorsitzender werden. Aber die Frist für Interessenten ist abgelaufen. Was nun, Herr Böhmermann? mehr...


Thomas Gottschalk, Ex-«Wetten, dass..?»-Moderator, sieht für die großen Fernsehsender schwarz.

«Herbstbunt» Gottschalk glaubt nicht an Zukunft des Fernsehens

Der Entertainer redet in seinem zweiten Buch Tacheles, was die Fernsehbranche angeht - aber auch sein Privatleben. mehr...


Besucher schauen sich bei der Langen Nacht der Museen in der James-Simon-Galerie die Ausstellung «Nah am Leben - 200 Jahre Gipsformerei» an.

Kunstevent Bauhaus & Co locken Tausende zur Berliner Museumsnacht

Die lange Nacht der Museen lockt seit Jahren Zehntausende in Berliner Kultureinrichtungen. Bei der 39. Ausgabe war der Andrang noch einmal größer. mehr...


Nura (Lisa Hagemeister, r) will weg aus ihrem Dorf und identifiziert sich mit einer Heldin aus einer Soap Opera.

Uraufführung «Die Katze und der General» am Thalia: Abend gegen den Krieg

Am Thalia Theater Hamburg beginnt die Spielzeit 2019/20. Zur Eröffnung zeigt die Regisseurin Jette Steckel die Uraufführung des Tschetschenien-Kriegsromans «Die Katze und der General» von Erfolgsautorin Nino Haratischwili. Das Publikum reagiert zwiespältig. mehr...


Joaquin Phoenix (M) verkörpert den legendären Batman-Gegenspieler Joker. Fotos: Arthur Mola/Invision/AP

US-Schauspieler Joaquin Phoenix als «Joker» beim Filmfest Venedig gefeiert

In Venedig hat der Film «Joker» Premiere. Den legendären Batman-Gegenspieler verkörpert Joaquin Phoenix. Für die Rolle hat der Joaquin Phoenix viel Gewicht verlieren müssen. mehr...


Haute-Couture-Exponate der Designer Pierpaolo Piccioli (l-r), Bill Gaytten, Karl Lagerfeld und Jean Paul Gaultier sind in der Ausstellung «Contemporary Muslim Fashions» im Frankfurter Museum Angewandte Kunst zu sehen.

Ausstellung «Muslim Fashion»-Schau in Frankfurt geht zu Ende

In Frankfurter endet in Kürze die «Muslim Fashion»-Schau. Für die Organisatoren war sie ein voller Erfolg - nicht nur was die Besucherzahlen anbelangt. mehr...


Der Künstler Gerhard Richter (87) hat drei große Kirchenfenster für das Benediktinerkloster im saarländischen Tholey entworfen.

Kloster Tholey Gerhard Richter: Die Kirchenfenster «kamen mir wie gerufen»

Gerhard Richter gilt als der höchstdotierte lebende Maler der Welt. Nun hat er drei große Chorfenster für das Kloster Tholey im Saarland entworfen. Unentgeltlich. Die Anfrage sei ihm willkommen gewesen. mehr...


Das Schild über der Eingangstür mit der Aufschrift «Schwarzwaldklinik» ist noch immer da.

Fernsehklassiker Die «Schwarzwaldklinik» ist immer noch ein Besuchermagnet

Professor Brinkmann und Oberschwester Hildegard schrieben mit der «Schwarzwaldklinik» Fernsehgeschichte. Vor 30 Jahren lief die letzte Folge der Serie. Die Kulisse, ein reales Krankenhaus im Schwarzwald, spielt drei Jahrzehnte später noch immer eine Rolle. mehr...


Roman Polanskis neuer Film feierte auf dem Festival in Venedig Premiere.

Starregisseur «Kein moralischer Prozess»: Polanskis Film in Venedig

Meisterwerke wie «Der Pianist» und «Rosemaries Baby» auf der einen, Missbrauchsvorwürfe auf der anderen Seite: Der Fall Roman Polanski kommt nicht zur Ruhe. Nun feiert das neue Werk des Regisseurs Premiere beim Filmfest Venedig. mehr...


201 - 225 von 7638 Beiträgen