Tod mit 65 Jahren Publizist Tilman Jens gestorben

Tilman Jens ist tot.

Mit seinen Büchern hat er immer wieder für Aufsehen gesorgt. Aber auch für das Fernsehen hat Tilman Jens häufig gearbeitet. Jetzt ist der Sohn von Walter Jens mit 65 Jahren gestorben. mehr...

Judas Priest haben sich für 2021 in Wacken angesagt.

Heavy Metal Judas Priest und Lordi sollen in Wacken spielen

Dieses Jahr konnte das Festival coronabedingt nicht vor Live-Publikum stattfinden. Für 2021 haben sich schon die ersten internationalen Acts angesagt. mehr...


Eine alte (vorn) und eine neue Ausgabe des Kinderbuchs «Jim Knopf und die wilde 13» von Michael Ende.

Jim Knopf wird 60 Die Erfolgsgeschichte einer Insel mit zwei Bergen

Ein Junge freundet sich mit einem Lokomotivführer auf einer Insel an. Die hat zwei Berge, klar. Denn die berühmte Abenteuergeschichte um Jim Knopf und die Insel Lummerland kennt jeder. Nun wird sie 60 Jahre alt. Und wird auch kritisch gesehen. mehr...


Der britische Singer-Songwriter James Blunt fordert ein Ende des Rassismus.

Offener Brief Britische Musik-Stars fordern Ende des Rassismus

Künstler wie James Blunt, Lewis Capaldi und Rita Ora, aber auch Manager und Produzenten fordern das Ende des Rassismus in Großbritannien. mehr...


Tobias Moretti als Jedermann und Caroline Peters als Buhlschaft.

Ein Wumms, ein Flop Eröffnung der Salzburger Jubiläumsfestspiele

Die Salzburger Jubiläumsfestspiele eröffnen trotz Corona-Pandemie. Der Einakter «Elektra» übertraf die hochgespannten Erwartungen, während der «Jedermann» nicht nur unter den Wetterunbilden litt. mehr...


Mit fleißiger Faulheit zum Bestseller - Jussi Adler-Olsen wird 70.

Carl-Mørck-Reihe Dänischer Bestseller-Autor Jussi Adler-Olsen wird 70

Nur wenige Autoren liefern so regelmäßig packende Krimimomente wie Jussi Adler-Olsen. Vor seinem 70. Geburtstag verrät der dänische Bestseller-Autor, wie er die Corona-Zeit erlebte - und warum er manchmal viel lieber andere Dinge tut als zu schreiben. mehr...


Courtney Cox wird bei einer weiteren «Scream»-Folge dabei sein.

Weitere Folge Courteney Cox kehrt für «Scream»-Rolle zurück

Zuletzt war Courteney Cox 2011 in dem Horrorschocker «Scream 4» in ihrer ikonische Rolle als Reporterin Gale Weathers auf der Leinwand zu sehen. mehr...


Alan Parker, britischer Regisseur («Fame»), ist tot.

Tod mit 76 Jahren Britischer Regisseur Alan Parker gestorben

Zu seinen Meisterwerken gehören so unterschiedliche Klassiker wie «Fame» und «Midnight Express». Alan Parkers Filme wurden vielfach ausgezeichnet. Nun starb der Regisseur mit 76 Jahren in Großbritannien. mehr...


Ein Denkmal von Friedrich Hölderlin in seiner Heimatstadt Nürtingen.

Corona-Auflagen Tübinger Hölderlin-Oper erst im Frühjahr 2022

Der Poet (1770-1843) wäre 250 Jahre alt geworden. Er gilt als ein Begründer der modernen Lyrik. Ihm zu Ehren hat der Münchner Komponist Markus Höring eine Oper geschrieben, die allerdings pandemiebedingt nicht im Herbst uraufgeführt werden kann. mehr...


Mit «Black is King» hat Beyoncé ein Gesamtkunstwerk geschaffen.

Streaming «Black is King»: Beyoncé veröffentlicht Film

Geschrieben, produziert und inszeniert - «Black is King» heißt das Gesamtkunstwerk von Superstar Beyoncé. Ein visuelles Album, ein Statement. mehr...


Schmerz, Trennung, Ausbeutung, Frauenfeindlichkeit, männlicher Narzissmus - das sind die Themen von Alanis Morissette.

Such Pretty Forks In The Road Gedimmter Zorn - Die neue Ruhe der Alanis Morissette

«Jagged Little Pill» machte sie weltberühmt. Jahrzehnte vor der «MeToo»-Bewegung gab Alanis Morissette zornigen Frauen eine Stimme. Auf ihrem neuen Album ist die Rage noch da. Aber subtiler. mehr...


Die Autorin J.K. Rowling ist die Erfinderin von Harry Potter.

Geburtstag Harry Potter wird 40 - Ein Rückblick zum Mitreden

Hunderte Millionen Leser haben den Kinderbuchhelden Harry Potter seit 1997 durch seine Teenagerjahre im Magier-Internat Hogwarts begleitet. Am 31. Juli wird der frühere Zauberlehrling 40 - Zeit für einen Blick zurück. mehr...


Die Schauspielerin Stefanie Reinsperger ist neu beim Dortmunder «Tatort».

Nachfolgerin von Aylin Tezel Dortmunder «Tatort»: neue Kommissarin und Corona-Stress

Man hat es nicht leicht als Neue. Kommissarin Herzog, die frisch zum Dortmunder «Tatort» hinzustößt, wird sich im Team bewähren müssen. Im realen Leben, beim Dreh, läuft's schon mal top. Aber das Coronavirus führt mit Regie. mehr...


Loredana, Rapperin aus der Schweiz (2019).

«Sonnenbrille» Loredana, der Gangsta-Rap und das wahre Leben

Die Schweizer Musikerin Loredana ist zur Rap-Queen aufgestiegen. Sie setzt sich mit Luxus, Geldscheinen und Stinkefinger in Szene. Eine dunkle Episode aus der Vergangenheit könnte sie nun einholen. mehr...


Mick Jagger bei den Filmfestspielen in Venedig 2019.

Gegen Vereinahmung Popmusiker fordern mehr Song-Rechte

Freiheitslieder und gesellschaftskritische Songs als musikalischer Hintergrund im US-Wahlkampf? Für viele Künstler ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Stars wie Neil Young, die Stones oder Lionel Richie wehren sich. Ihr Kampf für mehr Rechte hat eine lange Tradition. mehr...


Der Autor und Journalist Günter Wallraff wird ausgezeichnet.

PEN-Zentrum Hermann Kesten-Preis für Günter Wallraff

Der Kesten-Preis würdigt Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise für verfolgte Schriftsteller und Journalisten einsetzen. Zu den Preisträgern gehören unter anderem Günter Grass, Anna Politkowskaja und Liu Xiaobo. mehr...


Der dänische Bestseller-Autor Jussi Adler-Olsen 2010 auf der Frankfurter Buchmesse.

Dänen-Krimis Jussi Adler-Olsen erwartet viel Corona-Literatur

Corona ist eine Nummer zu groß für ihn. Findet der dänische Krimiautor Jussi Adler-Olsen. mehr...


Yanky (Amit Rahav) in einer Szene aus «Unorthodox».

TV-Awards «Unorthodox» für die Emmys nominiert

Die Emanzipationsgeschichte der ultra-orthodoxen Jüdin Esther und ihre Flucht aus New York nach Berlin war auch in Deutschland ein großer Erfolg - nun könnte die Miniserie gleich mehrere Emmys gewinnen. In den Hauptkategorien deutet sich ein Zweikampf an. mehr...


Schauspielerin Cate Blanchett ist die Jurychefin in Venedig.

Am Lido Regisseurin Julia von Heinz im Wettbewerb in Venedig

Das Kinofestival in Venedig muss im Corona-Jahr 2020 ohne den Glanz der ganz großen Stars auskommen. Dafür versprechen die Macher viele Überraschungen - eine davon kommt aus Deutschland. mehr...


Die Fondation Opale, ein Museum für Kunst der Ureinwohner Australiens mitten in den Schweizer Alpen.

Privatmuseum Opale Was macht Aborigine-Kunst in den Schweizer Alpen?

Berge, die sich bis zu 3.000 Meter hoch erheben. Dazwischen Chalets, Seen - und ein Museum für Aborigine-Kunst. Ein mehr als ungewöhnlicher Ort für eine Kunst, die aus der roten Wüste Australiens stammt. mehr...


Der kanadische Rockmusiker Neil Young überlegt, Donald Trump zu verklagen.

Wegen Verwendung seiner Songs Neil Young erwägt Klage gegen Donald Trump

Der aus Kanada stammende Musiker hat seine Meinung geändert und erwägt, nun doch rechtliche Schritte gegen den US-Präsidenten einzuleiten. mehr...


Thomas Jensen (r) und Holger Hübner, Veranstalter des WOA, lassen das Festival Corona-bedingt als Online-Event starten.

Corona-Pandemie Wackener Heavy-Metal-Festival startet als Livestream

Wacken World Wide: Erstmals in 30 Jahren findet das Heavy-Metal-Festival nur online statt. Als Ersatz für die Festival-Absage wegen der Corona-Pandemie haben die Veranstalter ein Streaming-Event geschaffen. mehr...


David Maras in der Mannheimer Kunsthalle bereitet eine Transportkiste für Kunstwerke vor.

Kunsttransporte Wenn eine Madonna in Berlin strandet

Wenn Kunstwerke zu Ausstellungen reisen, ist das ein heikles Geschäft. Zu feucht, zu trocken, zu warm - Gemälde und andere Exponate sind meist hochempfindlich. Und Corona macht für die Museen alles noch viel komplizierter. mehr...


Schauspielerin Olivia de Havilland hat auf dem Hollywood Walk of Fame einen Stern.

Olivia de Havilland gestorben Filmbranche trauert um Hollywood-Legende

Als Melanie Hamilton in «Vom Winde verweht» war Olivia de Havilland weltberühmt - nun starb die Oscar-Gewinnerin in Paris. Hollywood trauert um die «Unvergessliche». mehr...


Ronan Keating fehlen die Live-Konzerte.

Robbie, Ed und Shania Ronan Keating: «Twenty Twenty» mit vielen Gaststars

Seit rund 20 Jahren ist der frühere Boyzone-Sänger Ronan Keating als Solokünstler erfolgreich. Nun veröffentlicht der 43-Jährige eine Art Jubiläumsalbum. Mit dabei: Robbie Williams, Shania Twain und einige andere prominente Gäste. mehr...


226 - 250 von 9251 Beiträgen