Ausgezeichnet! Deutscher Schauspielpreis für Angela Winkler

Angela Winkler wird für ihre Leistung am Theater geehrt.

Der Schauspieler Ulrich Matthes würdigte seine Kollegin am Dienstag für ihre Rolle der Irina in der Tschechow-Inszenierung «Drei Schwestern» am Deutschen Theater in Berlin. Sie sei «leuchtend von Erfahrung». mehr...

Der geflügelte Goldene Löwe - Symbol der Internationalen Filmfestspiele von Venedig.

Goldener Löwe Filmfest Venedig: Viele Stars und einige Kontroversen

Eine deutsche Koproduktion hat es in den Wettbewerb von Venedig geschafft. Außerdem haben sich zahlreiche Hollywoodstars angekündigt. Doch schon im Vorfeld gibt es erste kritische Debatten. Vor allem ein Name sorgt für Wirbel. mehr...


Taylor Swift mit ihrem Mondmann für das «Video des Jahres».

Eilish, Swift und Grande Frauen-Power bei den MTV Video Music Awards

Taylor Swift singt über Liebe, Miley Cyrus über Trennung: bei den MTV Video Music Awards räumen Newcomerinnen und altbekannte Sängerinnen Preise ab. Billie Eilish bedankt sich aus der Ferne. mehr...


Die Bayreuther Festspiele enden mit «Tristan und Isolde». In den Hauptrollen: Stephen Gould (Tristan) und Petra Lang (Isolde).

Richard-Wagner-Festspiele Abschied und Aufbruchstimmung in Bayreuth

Auf dem Grünen Hügel von Bayreuth neigen sich die Richard-Wagner-Festspiele dem Ende entgegen. Diese Saison hat für die Zukunft Einiges versprochen. mehr...


Banksys Werk wurde offenbar mit weißer Frabe übertüncht.

Streetart Banksys Brexit-Bild in Dover ist weg

Mit seinem Wandgemälde in Dover hat Banksy ein eindrucksvolles Statement zum Brexit geliefert. Jetzt ist das Graffitti verschwunden. mehr...


Der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe als Denkmal in Weimar.

Ausstellung Goethe und die Wissenschaft seiner Zeit

Der Dichterfürst war vielseitig interessiert. Einen Tag vor seinem 270. Geburtstag eröffnet die Klassik Stiftung Weimar eine Schau mit 400 Exponaten aus seiner naturwissenschaftlicher Sammlung. mehr...


Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, in Burkina Fasos Hauptstadt. Er hat 2017 die Rückgabe von Kolonialkunst versprochen.

Restitution Kolonialismus-Debatte: Große Töne und nichts dahinter?

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat 2017 die Rückgabe von Kolonialkunst versprochen. Damit hat er auch andere Länder unter Druck gesetzt. In Frankreich ist jedoch nur wenig passiert. mehr...


Kirill Petrenko begeistert mit den Berliner Philharmonikern auch am Brandenburger Tor.

Neue Ära Viel Beifall für Petrenko mit Beethovens «Neunter»

Kirill Petrenko tritt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker an - vor Zehntausenden Musikfans. Dabei ist dem Maestro nicht so sehr an großen Feiern gelegen. mehr...


Der Operntenor Plácido Domingo lässt sich in Salzburg feiern.

Salzburger Festspiele Plácido Domingo bei erstem Auftritt nach Vorwürfen gefeiert

Während in den USA mehrere Konzerte mit dem spanischen Tenor wegen sexueller Übergriffe abgesagt worden sind, wurde der Opernstar in Österreich groß bejubelt. mehr...


Kit Harington wird mit Salma Hayek und Angelina Jolie vor der Kamera stehen.

Eternals Kit Harington wird Marvel-Superheld

Mit «Game of Thrones» wurde er berühmt. Jetzt taucht «Jon Schnee» in das Marvel-Universum ein. mehr...


Aaron Paul wurde durch «Breaking Bad» berühmt.

Fortsetzung Netflix kündigt «Breaking Bad»-Film an

Walter White ist tot - aber wo ist Jesse Pinkman? In einem Netflix-Film soll sich alles um sein Schicksal drehen. mehr...


Ewan McGregor geht in Serie.

Star Wars Ewan McGregor kündigt Rückkehr als Obi-Wan Kenobi an

Vermutet wurde es bereits, jetzt ist es Gewissheit: Ewan McGregor geht als Obi-Wan Kenobi für Disney in Serie. Die Drehbücher sind bereits fertig. mehr...


Exponate des Künstlers William Kentridge sind im Zeitz Museum für zeitgenössische Kunst in Afrika (Zeitz MOCAA) ausgestellt.

Filme, Zeichnungen, Skulpturen Willliam-Kentridge-Ausstellung in Kapstadt

Er ist Zeichner und Bildhauer, Filmemacher, Regisseur: Der Südafrikaner William Kentridge zählt zu den vielseitigsten zeitgenössischen Künstlern. Seine Heimat würdigt ihn nun mit einer großen Schau. mehr...


James Hetfield (l), Frontsänger der US-Metal-Band Metallica, und Kirk Hammett, Gitarrist, spielen im Olympiastadion Seite an Seite.

US-Band Metallica heizt Münchner Publikum ein

Die US-Band Metallica brannte auf dem Konzert in München ein Feuerwerk ab. Neben Klassikern und neuen Songs spielte die Gruppe auch einen Hit der Spider Murphy Gang. mehr...


Jan «Monchi» Gorkow, Sänger von Feine Sahne Fischfilet, tritt beim Open-Air Konzert der Politpunkband «Feine Sahne Fischfilet» in der Zitadelle Spandau auf.

Deutsche Rockband Jubel, Misstrauen, Hass: Polit-Punks Feine Sahne Fischfilet

Feine Sahne Fischfilet sind eine der populärsten deutschen Rockbands. Die sechs Musiker um Frontmann «Monchi» beziehen politisch klar Stellung. Vom Verfassungsschutz werden sie misstrauisch beäugt und von Rechten bedroht. Ein etwas anderer Konzertbericht. mehr...


Rudolf Horn vor einer Schrankwand aus dem Möbelprogramm Montagemöbel der Deutschen Werkstätten (MDW).

Designer Schöner Wohnen in der DDR - Dresden ehrt Rudolf Horn

«Wohnen als offenes System» heißt eine Ausstellung, die bis zum 3. November in Schloss Pillnitz zu sehen ist. mehr...


Der letzte Film mit der im April gestorbenen Hannelore Elsner wird zu Ende gedreht.

«Lang lebe die Königin» Hannelore-Elsner-Film wird fertiggestellt

Die Dreharbeiten waren im vollen Gange, als die Schauspielerin schwer erkrannte und nicht mehr vor die Kamera konnte. Jetzt helfen Iris Berben, Hannelore Hoger, Eva Mattes, Gisela Schneeberger und Judy Winter aus, die Tragikomödie zu Ende zu bringen. mehr...


Taylor Swift singt über die Liebe - aber nicht nur.

Viele Facetten Liebe, Politik und Pop-Hits - «Lover» von Taylor Swift

Wie gewohnt bietet die US-amerikanische Musikerin Taylor Swift auf ihrem siebten Album hartnäckig eingängige Radio-Hits. Doch daneben gibt es auf «Lover» eine bedeutende Veränderung. mehr...


Peter Maffay hat Lust auf Experimente.

70. Geburtstag Peter Maffay: «Jetzt beginnt die Kür»

Peter Maffay «wollte nie erwachsen sein» - und wird nun doch schon 70. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht er über den Lebensabschnitt, der auf ihn zukommt. Und erklärt, was sein neues Album mit Rammstein zu tun hat. mehr...


Uwe Ochsenknecht mag den Sprung ins kalte Wasser.

Improvisationsauftritt Uwe Ochsenknecht betritt gern neues Schauspiel-Terrain

Das wird eine echte Herausforderung: Uwe Ochsenknecht will bei den Bad Hersfelder Festspielen sein Improvisations-Talent unter Beweis stellen. Ein wenig Lampenfieber hat er schon. mehr...


Cecilie Hollberg vor Michelangelos David. Sie muss die Galleria Dell'Accademia in Florenz verlassen.

«Spur der Zerstörung» In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

Ausländische Museumsdirektoren und eine Reform sollten Italiens Museen moderner machen. Nun verlassen sie das Land. Und der Reform folgt die Gegenreform. Die scheidende Regierung richte eine «Spur der Zerstörung» an», sagt eine deutsche Museumschefin, die gehen muss. mehr...


Die Puppenspielerin Susi Claus (l-r, «Schnatterinchen») mit ihren Kollegen Christian Sengewald («Pittiplatsch») und Martin Paas («Moppi») drehen in Hamburg.

Frischer Wind Neue Abenteuer von Pittiplatsch

Pitti, Moppi und Schnatterinchen brechen auf zu neuen Abenteuern. Erstmals seit 1991 werden ab November neue Folgen mit den beliebten Puppen aus dem DDR-Kinderfernsehen bei «Unser Sandmännchen» zu sehen sein. Gedreht wird gerade in Hamburg. So einiges ist anders. mehr...


Alexander Klar, neuer Leiter der Hamburger Kunsthalle, vor dem alten Gebäude der Kunsthalle Hamburg.

«Für uns alle» Hamburger Kunsthalle feiert 150-jähriges Jubiläum

Acht Jahrhunderte Kunst in drei Gebäuden: Das bietet die Hamburger Kunsthalle. Vom Mittelalter über die Romantik bis zur zeitgenössischen Kunst ist für jeden Geschmack etwas dabei. mehr...


Jutta Hülsewig-Johnen vor Bildern von Josef Albers und seiner Frau Anni, die auch als Textilkünstlerin hervortrat. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Von Picasso bis Yoko Ono

Mit 4500 Werken ist die grafische Sammlung der größte Bereich im Besitz der Bielefelder Kunsthalle. Allerdings ist Grafik, weil sie hochempfindlich ist und nur in abgedunkelten Räumen ausgestellt werden darf, nur selten zu sehen. mehr...


Für ihren Film «Systemsprenger» hat Nora Fingscheidt auf der Berlinale den Silbernen Bären (Alfred Bauer Preis) bekommen.

Deutscher Kandidat «Systemsprenger» von Nora Fingscheidt geht ins Oscar-Rennen

Mit ihrem ersten Spielfilm könnte es Regisseurin Nora Fingscheidt gleich auf den Hollywood-Olymp schaffen: «Systemsprenger» ist der deutsche Kandidat für den Auslands-Oscar 2020. Im Mittelpunkt des Films: ein kleines, wütendes Mädchen. mehr...


226 - 250 von 7621 Beiträgen