International Niederlande feiern 200 Jahre Königreich

Maastricht (dpa) - Als der königsblaue Bus auf den Markt von Maastricht stoppte, brach Jubel aus. Bläser stimmten die Fanfare an. Die Türen gingen auf und Staatsoberhäupter von vier Länder betraten das Kopfsteinpflaster der über 2000 Jahre alten Stadt. mehr...

Bibliotheken Prominente fordern Hilfe für Bibliotheken und Archive

Weimar (dpa) - Große Bibliotheken und Archive haben in einem «Weimarer Appell» mehr Geld für den Erhalt alter Dokumente und Bücher gefordert. Modedesigner Karl Lagerfeld, Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt und auch Verlegerin Friede Springer unterzeichneten die Erklärung. mehr...


Theater Leander Haußmann: 50plus ist schick

Berlin (dpa) - Der Theater- und Filmregisseur Leander Haußmann (55, «Herr Lehmann») hat Mitleid mit jungen Schauspielern. «Reife ist ziemlich sexy», findet der 55-Jährige nämlich, wie er der «B.Z. am Sonntag» verriet. mehr...


Freizeit Milchtüte ahoi! Letten laufen zur Recycling-Regatta aus

Jelgava (dpa) - Mit Tausenden leeren Milchtüten sind 38 Teams in Lettland zu einer kuriosen Recycling-Regatta ausgelaufen. In Jelgava wetteiferten sie am Samstag um das beste aus Milchtüten gebaute Boot. mehr...


Film Schauspieler Gael García Bernal wieder Single

Buenos Aires (dpa) - Der mexikanische Schauspieler Gael García Bernal und seine Partnerin Dolores Fonzi haben sich getrennt. «Manchmal funktionieren die Dinge und manchmal nicht», sagte die Mutter des 35-Jährigen, Patricia Bernal, der Zeitschrift «People en español». mehr...


Leute Esther Schweins und Katarina Witt bei Oldtimer-Rallye

Neuhardenberg (dpa) - Mehrere Prominente haben sich bei der Oldtimer-Rallye «Hamburg-Berlin-Klassik» ans Lenkrad gesetzt. Darunter waren Leopold Prinz von Bayern (71), Schauspielerin Esther Schweins (44) oder Ex-Eiskunstlaufstar Katarina Witt (48), die in einem BMW 328 aus dem Jahr 1937 mitfuhr. mehr...


International Niederlande feiern mit Nachbarn 200 Jahre Königreich

Maastricht (dpa) - Im Beisein der Staatsoberhäupter der Niederlande, Belgiens, Luxemburgs und Deutschland hat die 200-Jahr-Feier des Königreiches der Niederlande begonnen. mehr...


Musik Soul hat für die Sängerin Y'akoto keine Hautfarbe

München (dpa) - Für die Sängerin Y'akoto (26) muss Soul nicht schwarz sein. «Für mich hat Soul weder etwas mit Hautfarbe noch mit Herkunft zu tun», sagte die gebürtige Hamburgerin dem Nachrichtenmagazin «Focus». mehr...


Medien Neu-Promi Aaron Troschke siegt bei «Big Brother»

Berlin (dpa) - Vom TV-Quiz in den Container: Bei Günther Jauchs «Wer wird Millionär?» hat Aaron Troschke vor zwei Jahren als Quasselstrippe und Publikumsliebling 125 000 Euro gewonnen, nun bei «Promi Big Brother» 100 000. mehr...


Medien Peter Weck kritisiert Fernsehbranche

Stuttgart (dpa) - Der Schauspieler Peter Weck (84) kritisiert das deutsche Fernsehen. «Das Niveau ist erschütternd», sagte er der «Stuttgarter Zeitung» (Samstag). mehr...


Medien Heino wird Juror bei «Deutschland sucht den Superstar»

Köln (dpa) - Ein 75-Jähriger soll der müde gewordenen RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» («DSDS») neuen Schwung verleihen. Kein geringerer als Volksmusikbarde Heino wird die Jury neben dem 60-jährigen Bohlen in der kommenden 12. Staffel, die voraussichtlich im Januar startet, zu einer Alt-Herren-Riege machen. mehr...


Film Fans verfolgen M'Barek bis unter die Dusche

München (dpa) - Schauspieler Elyas M'Barek (32) muss sich seit dem Kinoerfolg von «Fack ju Göhte» immer wieder gegen aufdringliche Fans wehren. mehr...


Leute Vater von Angelina Jolie wusste nichts von Hochzeit

Los Angeles (dpa) - Der Vater von Angelina Jolie, US-Schauspieler Jon Voight (75), wusste nach eigenen Angaben nichts von der Hochzeit seiner Tochter. Er habe davon auch erst aus den Medien erfahren, berichtete der Oscar-Preisträger («Coming Home») dem Promiportal «TMZ.com». mehr...


Film Hollywoods Künstlernamen sterben aus

Hollywood (dpa) - Bernard Schwartz, Issur Demsky, Doris Kappelhoff, Norma Jeane Mortenson - unter ihren Geburtsnamen hätten sie es in Hollywood vielleicht nicht so weit gebracht. Doch mit den Pseudonymen Tony Curtis, Kirk Douglas, Doris Day und Marilyn Monroe wurden sie zu großen Stars. mehr...


Migration Eva Longoria setzt sich für Migranten in den USA ein

Panama-Stadt (dpa) - Die US-Schauspielerin Eva Longoria hat mehr Respekt vor den Menschenrechten der minderjährigen Migranten aus Lateinamerika in den Vereinigten Staaten gefordert. mehr...


Film Angelina Jolie und Brad Pitt haben geheiratet

New York (dpa) - Es muss eine Hochzeit ganz nach dem Geschmack von Angelina Jolie und Brad Pitt gewesen sein. Eine kleine Kapelle auf ihrem Weingut Château Miraval an der Côte d'Azur, unter den Gästen nur ausgesuchte Freunde und Familienmitglieder und weit und breit keine Paparazzi. mehr...


Theater Berliner Maxim Gorki Theater ist Theater des Jahres

Berlin (dpa) - Das Theater ist seinen Zuschauern immer dann am nächsten, wenn es deren Probleme beackert. Genau das macht das Berliner Maxim Gorki Theater - und dafür wurde die Bühne jetzt von deutschsprachigen Theaterkritikern zum Theater des Jahres gewählt. mehr...


Leute Dwayne «The Rock» Johnson hätte gern Langhaarfrisur

Berlin (dpa) - Der Action-Star Dwayne «The Rock» Johnson (42) hat es gefallen, im Film «Hercules» mit einer Langhaar-Perücke zu drehen. «Ich hätte eigentlich gern längere Haare, aber es würde ja zweieinhalb Jahre dauern, bis das gewachsen ist», sagte er der Nachrichtenagentur dpa. mehr...


Prozesse Millionenklage wegen Rehberger-Kunstwerk abgewiesen

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Millionenklage von zwei Diskothekenbesitzern wegen eines verschwundenen Kunstwerks des Installationskünstlers Tobias Rehberger ist am Mittwoch vom Landgericht Frankfurt abgewiesen worden. Die beiden hatten die Deka-Bank als Hausbesitzerin auf Zahlung von 2,95 Millionen Euro verklagt. mehr...


Film Promis äußern sich zu Schottlands Unabhängigkeit

Edinburgh/London (dpa) - Schottische Prominente und ihre Kollegen aus England heizen die Debatte um Schottlands Unabhängigkeit kurz vor der Abstimmung an. mehr...


Leute «Bild»: Heino soll Juror bei «DSDS» werden

Berlin (dpa) - Schlagersänger Heino (75) soll in der neuen Staffel der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» («DSDS») am Jurypult sitzen. mehr...


Leute Chelsea Handler: Promi-Chor zum Abschied

Los Angeles (dpa) - Sandra Bullock, Miley Cyrus, Gerard Butler und viele weitere Stars haben der US-Moderatorin Chelsea Handler (39) ein Abschiedslied gesungen. mehr...


Musik Bayreuther Festspiele: Droht die Götterdämmerung?

München (dpa) - Bei Ebay gab es bezahlbare Tickets, beim «Tannhäuser» eine historische Panne, die Bundeskanzlerin schwänzte die Eröffnung, erneut entbrannte eine Debatte um die Qualität der Sänger - und Regisseur Frank Castorf ließ kein gutes Haar an der Festspielleitung. mehr...


Medien «Breaking Bad» räumt bei den Emmys ab

Los Angeles (dpa) - «Breaking Bad» heißt der Sieger der diesjährigen Emmys. Die düstere Krimiserie räumte bei der Gala für die wichtigsten Fernsehpreise der Welt in Los Angeles kräftig ab. mehr...


Musik Jubel und Buhs für Horváths «Don Juan» in Salzburg

Hallein/Salzburg (dpa) - Mit Don Juan, dem mythischen Frauenverführer und Frauenverächter, haben die Salzburger Festspiele in diesem Jahr kein rechtes Glück. mehr...


7451 - 7475 von 7793 Beiträgen