100. Todestag Werke von Egon Schiele in Schweinfurt

Schieles «Selbstbildnis mit gesenktem Kopf» aus dem Jahr 1912.

Er gilt als einer der bekanntesten Künstler Österreichs. Das Schweinfurter Museum Georg Schäfer stellt noch bis 6. Januar mehr als 48 Gemälde und Zeichnungen sowie Fotos, Briefe und Gedichte des Künstlers aus. mehr...

Die deutsch-ungarische Schriftstellerin Terézia Mora wurde mit dem Georg-Büchner-Preis 2018 ausgezeichnet.

Kritik an Hetze Terézia Mora erhält Georg-Büchner-Preis

Büchner-Preisträgerin Terézia Mora äußert sich in ihrer Dankesrede besorgt über «hetzerisches Reden» in Deutschland - auf Regierungsebene und im Privaten. mehr...


Joachim Lux, Intendant des Thalia Theaters.

Von Panikherz bis Faust Thalia Theater Hamburg feiert 175 Jahre Gegenwart

Am Thalia in Hamburg spielten einst Schauspiellegenden wie Inge Meysel, Heinz Rühmann und Hardy Krüger. Hier sorgten Regisseure wie Jürgen Flimm und Peter Zadek für Aufsehen. Zum 175. Jubiläum fordert der Intendant ein Bekenntnis zu Europa. mehr...


Preisverleihung für die Autorenfilmerin Luzie Loose bei den Hofer Filmtagen.

Hofer Filmtage «Goldpreis» für Film über Handy-Jugend

Der «Hofer Goldpreis» der Friedrich-Baur-Stiftung folgt auf den «Heinz-Badewitz-Preis» und wird für die beste Regieleistung bei einem ersten Langspielfilm verliehen.Gewonnen hat ihn die Autorenfilmerin Luzie Loose. mehr...


Feine Sahne Fischfilet: Bauhaus-Debatte hat kein Ende - Grüne sieht «Bauernopfer»

Feine Sahne Fischfilet Bauhaus-Debatte hat kein Ende - Grüne sieht «Bauernopfer»

Diskussion statt Design. Das Dessauer Bauhaus kommt nicht zur Ruhe. Erst die Konzertabsage mit heftig umstrittener Begründung, nun eine erste personelle Konsequenz. Wie glücklich ist die Entscheidung, die Pressesprecherin freizustellen? mehr...


Werke aus Privatsammlung: Auktion für Berliner Exilmuseum bringt 6,3 Millionen Euro

Werke aus Privatsammlung Auktion für Berliner Exilmuseum bringt 6,3 Millionen Euro

Hochkarätige Werke aus der Privatsammlung von Bernd Schultz sind unter den Hammer kommen. 6,3 Millionen Euro wurden bei der Auktion erzielt. Der gesamte Erlös der Versteigerung kommt dem geplanten Exilmuseums in Berlin zugute. mehr...


Sinead O'Connor mit christlichen Kreuz (2014) - jetzt ist sie dem Islam beigetreten.

Konvertiert Sängerin Sinéad O'Connor tritt zum Islam über

Die Irin, die 1990 mit dem Prince-Song «Nothing Compares 2 U» international bekannt wurde, hat sich entschieden, Muslima zu werden. In einem Internet-Video ist zu sehen, wie O'Connor einem Imam das islamische Glaubensbekenntnis (Schahada) nachspricht. mehr...


Tony Joe White ist tot.

Tod mit 75 Blues und Rock aus den Sümpfen - Tony Joe White gestorben

Seine Stimme und seine Gitarre prägten Rock, Blues und Soul der amerikanischen Südstaaten. Mit «Rainy Night In Georgia» schrieb Tony Joe White eine Ballade für die Ewigkeit - und viele große Songs für Weltstars wie Elvis Presley oder Tina Turner. Nun ist er mit 75 Jahren gestorben. mehr...


Christoph Sell (l) und Jan «Monchi» Gorkow positionieren sich mit ihrer Band Feine Sahne Fischfilet gegen Rechts.

Gegen Rechts «Zeit für Präsentkörbe»: Die Band Feine Sahne Fischfilet

Den Rechten sind sie schon lange ein Dorn im Auge. Für andere sind sie die Band der Stunde. Kaum eine Gruppe beschäftigt dieses Land zurzeit so sehr wie Feine Sahne Fischfilet - besonders seit dem Wirbel in Dessau. Wer sind die Jungs aus der ostdeutschen Provinz? mehr...


Banksy protestiert in New York gegen die Inhaftierung der türkischen Malerin und Journalistin Zehra Dogan.

Das Phantom Wer ist Banksy?

Seit mehr als 25 Jahren rätselt die Kunstwelt, wer der britische Graffiti-Sprayer Banksy ist. Das Geheimnis lüften konnte bisher aber noch niemand. Eine neue Aktion macht ihn noch geheimnisvoller. mehr...


Regisseur, Aktivist, Häftling: Filmemacher Senzow erhält Sacharow-Menschenrechtspreis

Regisseur, Aktivist, Häftling Filmemacher Senzow erhält Sacharow-Menschenrechtspreis

Das Europaparlament zeichnet den in Russland inhaftierten ukrainischen Regisseur Oleg Senzow mit dem renommierten Sacharow-Preis aus. Kiew begrüßt die Ehrung, Moskau ist enttäuscht. mehr...


Natascha Sadr Haghighian wird zu Natascha Süder Happelmann - Steinkopf inklusive.

Spiel mit Identitäten Künstlerin mit Steinkopf gestaltet Biennale-Pavillon

Sie sagt kein Wort und verbirgt ihren Kopf unter einer Skulptur. Das ist Natascha Süder Happelmann, die 2019 Deutschlands Beitrag bei der Kunst-Biennale in Venedig gestalten soll. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich eine Künstlerin, die das Spiel mit Identitäten liebt. mehr...


Bei Bestsellerautor Sebastian Fitzek ist Spannung garantiert.

Psychothriller Fitzeks «Der Insasse»: Mit Wahnsinn zur Erkenntnis

«Der Insasse» ist ein Mörder, der im Hochsicherheitstrakt einer Psychiatrischen Klinik einsitzt. Nur er weiß, wo der kleine Max ist. Wenn der Vater hinter die Wahrheit kommen will, muss er selbst erst einmal seinen Verstand verlieren, schreibt Sebstian Fitzek. mehr...


Fünf neue Serien: Netflix erweitert sein deutschsprachiges Angebot

Fünf neue Serien Netflix erweitert sein deutschsprachiges Angebot

Der weltweit agierende Streamingriese Netflix investiert kräftig in europäische Produktionen. Allein fünf neue Serien sind in Deutschland geplant. mehr...


Teile eines Skeletts in Pompeji.

Vesuv-Ausbruch Flucht vor der Asche: Skelette in Pompeji gefunden

Die Asche fiel schon seit Stunden. Zwei Frauen und drei Kinder suchten Schutz im Schlafzimmer. Vergeblich. Jetzt wurden ihre sterblichen Überreste bei Ausgrabungen in Pompeji gefunden. mehr...


Claudia Perren, Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau, bei der Pressekonferenz zum 100-jährigen Gründungsjubiläum des Bauhauses.

100. Jubiläum Ärger vorm Jubiläum - Debatte um Bauhaus geht weiter

Der Reiseführer «Lonely Planet» hat gerade Deutschland als Ziel empfohlen, weil dort 100 Jahre Bauhaus gefeiert wird. Vor dem Jubiläum gibt es einigen Ärger. mehr...


Der gebürtige Karlsruher Harry Ettlinger in der Kunsthalle Karlsruhe vor einem Selbstbildnis Rembrandts.

Tod mit 92 «Monuments Man» Harry Ettlinger gestorben

Harry Ettlinger war einer der «Monuments Men». George Clooney hat einen Hollywood-Film über die Geschichte dieser Männer gedreht, die im Zweiten Weltkrieg zahlreiche Kunstschätze vor der Vernichtung retteten. Jetzt ist Ettlinger mit 92 Jahren gestorben. mehr...


Bei Rowohlt könnte wieder Ruhe einkehren.

Verlagsszene Rowohlt und Laugwitz legen Streit bei

Die plötzliche Ablösung von Barbara Laugwitz an der Spitze des Rowohlt Verlages hatte heftige Turbulenzen ausgelöst. Jetzt wurde der Streit beigelegt, und Laugwitz zieht es nach Berlin. mehr...


John Williams wird im Krankenhaus behandelt.

Star-Wars-Komponist John Williams muss Konzerte absagen

Große Sorge um den «Star Wars»-Komponisten: John Williams ist ins Krankenhaus eingeliefert worden. mehr...


Philipp Demandt ist Direktor der Kunsthalle Schirn.

Kuhnert-Retrospektive Schirn Kunsthalle wiedereröffnet

Mit der Schau «König der Tiere» öffnet die Kunsthalle in Frankfurt wieder ihre Türen für Besucher. Über fünf Monate war das Haus saniert worden. mehr...


Der kanadische Rapper Drake bricht alle Rekorde.

Zwölf Top-Ten-Hits Drake ist der «König der Pop-Welt»

Drake ist gerade erst 32 geworden, zählt aber schon zu den erfolgreichsten Popmusikern aller Zeiten. mehr...


Nur noch Ladenhüter? Die Videothek «Traumathek» in Köln.

Eine Branche stirbt Videotheken schließen reihenweise

In den 80ern boten sie die gute alte VHS-Kassette an, seit den 90ern die DVD, später kam noch Blu-ray dazu - damit machten Videotheken gute Geschäfte in Deutschland. Das ist lange her - die Gegenwart ist düster für die Branche. mehr...


Der Mensch neigt dazu, künstlich geschaffene Wesen als beseelte Individuen anzusprechen, doch sie bleiben immer nur eines: Werkzeuge in menschlicher Hand. Foto: Colourbox

Paderborn Kein Geist in der Maschine

»Die Entwicklung Künstlicher Intelligenz könnte das Schlimmste oder das Beste sein, was den Menschen passiert«, sagte der Physiker Stephen Hawking Ende 2017. mehr...


Sängerin Tina Turner (l) mit Musical-Hauptdarstellerin Kristina Love in Hamburg.

Hamburg Tina Turner präsentiert Musical-Hauptdarstellerin

Zuletzt war Tina Turner 2009 im Rahmen ihrer Abschiedstournee offiziell in Deutschland. Für ein neues Musical, das im März 2019 Premiere in Hamburg feiert, kehrt sie nun zurück - und präsentiert die Bühnendarstellerin ihrer Lebensgeschichte. mehr...


Dorothee Wagner (l), wissenschaftliche Koordinatorin der Präsentation von «Highlight»-Objekten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz auf der Museumsinsel, präsentiert den Geröllblock aus Guatemala «Barrigon» aus der Zeit etwa 500-300 v. Chr.

Berliner Schloss «Erste Vorboten» - Humboldt Forum stellt Highlights vor

Das Humboldt Forum ist Deutschlands größtes Kulturprojekt. Jetzt geben die Macher einen Vorgeschmack auf ihr Menü. Vorerst sind die Gänge recht unterschiedlich. mehr...


76 - 100 von 6012 Beiträgen