Musik Brit Awards werden zur großen Adele-Show

Musik : Brit Awards werden zur großen Adele-Show

Nach der Grammy-Verleihung in Los Angeles feiert auch die britische Musikindustrie ihre Stars. Adele muss sich so viele Brit Awards auf der Bühne abholen, dass sie schon fürchtet, das Publikum zu langweilen. Nur einmal verliert sie dabei kurz die Fassung. mehr...

Lutz Salzmann als Faust (unten) und Sebastian Kowski als Mephisto.

Theater Intendant Weber: «Faust II» beeindruckt durch Aktualität

Goethes «Faust» in Weimar ist ein Muss - und eine Inszenierung auch immer ein Wagnis für jeden Intendanten. Hasko Weber interessieren in dem seltener inszenierten «Faust II» die Bezüge zur Gegenwart. mehr...


Guildo Horn landete 1998 beim ESC auf dem siebten Platz.

Medien Guildo Horn zum ESC: «Mitfiebern und Spaß haben»

1998 belegte Guildo Horn beim ESC den siebten Platz. Seitdem hat er das Recht mitzureden, wenn es um den Wettbewerb geht. Und das tut er nun wieder - mit einigen Anspielungen auf Xavier Naidoo. mehr...


Barbara Schöneberger trainiert jetzt täglich - der Figur wegen.

Leute Barbara Schöneberger treibt nun doch Sport

Hamburg (dpa) - Die Moderatorin Barbara Schöneberger (41) treibt nun doch Sport - nachdem sie jahrelang davon nichts hatte wissen wollen. «Ich dachte eine Zeit lang: «Ach, jedes Jahr 300, 400 Gramm zunehmen ist ja nicht so schlimm!» Aber dann habe ich eben gemerkt, über die Zeit ist es eben doch schlimm», sagte sie der Zeitschrift «Closer». mehr...


Der Regisseur und Schauspieler Roberto Benigni gehörte zur Trauergemeinde.

Literatur Emotionale Trauerfeier - Abschied von Umberto Eco

Seine Bücher begeisterten Millionen Menschen. Jetzt haben Familie, Freunde und Wegbegleiter in einer nicht-religiösen Zeremonie Abschied von Umberto Eco genommen. mehr...


Eine Besucherin betrachtet das Modell "Neptun" von Baccio Bandinelli in Frankfurt am Main.

Ausstellungen Die jungen Wilden von Florenz im Städel

Das Frankfurter Städel-Museum will die Kunst des Manierismus in ein neues Licht rücken. Die Zeit zwischen Renaissance und Barock wird als spannende Umbruchphase in politisch bewegten Zeiten inszeniert - mit einem Haus im Haus und einem amüsanten Tagebuch als Bonustracks. mehr...


Daniela Katzenberger wundert sich über manchen ihrer Fans.

Leute Katzenberger: Ratlos bei Autogrammwunsch in der Sauna

Ludwigshafen (dpa) - Kultblondine Daniela Katzenberger trifft auch in ungewöhnlichen Situationen auf Autogrammjäger - und muss dann mitunter passen. mehr...


José Carreras will sich mit einer letzten, aber langen Tournee vom Publikum verabschieden.

Musik Startenor Carreras denkt vor Auftritten an seine Mutter

Berlin (dpa) - Startenor José Carreras (69) erinnert sich vor seinen Auftritten regelmäßig an einen besonderen Menschen. «Ohne zu sentimental zu sein - ich denke an meine Mutter», sagte der Sänger am Dienstag in Berlin, wo er das Programm für seine letzte Welttournee vorstellte. mehr...


Céline Dion tritt wieder in Las Vegas auf.

Musik Céline Dion kehrt auf die Bühne zurück

Las Vegas (dpa) - Sängerin Céline Dion (47) will nach dem Tod ihres Ehemanns René Angélil wieder auf der Bühne stehen. «Wir sind glücklich anzukündigen, dass Céline ins Kolosseum im Caesars Palace in Las Vegas zurückkehrt», so die Mitteilung auf der Internetseite der Sängerin zum Auftritt am Dienstagabend. mehr...


Heinz Strunk hat ein Buch über den Frauenmörder von St. Pauli geschrieben.

Literatur Heinz Strunk: «Ein Mann - was soll das sein?»

Heinz Strunk wohnt nicht weit vom «Goldenen Handschuh» entfernt. In der Hamburger Absturzkneipe fand er den Stoff für seinen neuen Roman. Ein Interview. mehr...


Menderes Bağci hat Ausdauer.

Leute Dschungelkönig Menderes bleibt «DSDS» treu

Berlin (dpa) - Menderes Bağci, ewig scheiternder Kandidat bei «Deutschland sucht den Superstar» (DSDS), will auch künftig in der RTL-Castingshow antreten. «Da wird sich nichts ändern. Solange es DSDS gibt, solange bin ich auch am Start», sagte der 31-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. mehr...


Til Schweiger will in seinem Engagement nicht nachlassen.

Leute Schweiger wünscht sich mehr Engagement gegen Fremdenhass

Ausländerfeindliche Ausschreitungen sorgen für Entsetzen. Dem Fremdenhass entschlossen entgegentreten - das ist die Botschaft von Til Schweiger. Der Filmemacher will in seinem Engagement nicht nachlassen. mehr...


Trauerfeier für Roger Willemsen in Hamburg.

Literatur Tränen und Ranunkeln: Abschied von Roger Willemsen

Roger Willemsens Tod mit 60 Jahren hat bei vielen Menschen Betroffenheit ausgelöst. Auf der Trauerfeier in Hamburg erinnern Wegbegleiter an den großen Intellektuellen. mehr...


Ein Gewinner: Handballtorwart Andreas Wolff.

Buntes Handballtorhüter Wolff trägt «Bart des Jahres»

Leinfelden-Echterdingen (dpa) - Der deutsche Handballnationaltorwart Andreas Wolff (24) darf sich nicht nur Europameister und «Handballer des Jahres» nennen, er trägt auch den «Bart des Jahres 2016». mehr...


Buchautorin Nadja Tolokonnikowa (r.) und Maria Alyokhina 2014 in Washington.

Literatur «Anleitung zur Revolution»: Pussy Riot wehrt sich

Ihr Protest in einer Kirche gegen Kremlchef Putin machte die russische Frauen-Punkband Pussy Riot weltberühmt. Ihre Erlebnisse im Straflager arbeitet die Frontfrau Nadja Tolokonnikowa nun in einem Buch auf. Und sie kommt nach Deutschland. mehr...


Medien : Vorentscheid zum ESC - Nach Naidoo die Singflut

Medien Vorentscheid zum ESC - Nach Naidoo die Singflut

Kurze Zeit sah es so aus, als ob Xavier Naidoo für Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Schweden fahren würde. Nun steht wieder alles auf Anfang. Die Auswahlshow startet ohne eindeutigen Favoriten. Dafür darf Ralph Siegel noch mal träumen. mehr...


Die neue Miss Germany Lena Bröder.

Gesellschaft Lena Bröder ist die neue «Miss Germany»

Laufsteg statt Lehrerpult: Die neue «Miss Germany» heißt Lena Bröder. Die 26-Jährige aus Nordrhein-Westfalen arbeitet nun für ein Jahr als Schönheitskönigin. Bislang stand sie als Lehrerin im Klassenzimmer. mehr...


Der italienische Philosoph, Semiotiker und Schriftsteller Umberto Eco ist tot.

Literatur Schriftsteller Umberto Eco mit 84 gestorben

Das Buch «Der Name der Rose» machte ihn berühmt. Doch der Italiener Umberto Eco war nicht nur ein Literat von Weltrang, sondern auch Philosoph und Sprachwissenschaftler. mehr...


Der Suhrkamp-Verlag lehnte das Manuskript von Umberto Ecos späterem Welterfolg «Der Name der Rose» ab - womöglich, ohne es gelesen zu haben.

Literatur Suhrkamp: «Name der Rose» wurde für 15 000 Mark angeboten

Berlin (dpa) - Der Suhrkamp-Verlag hätte das Manuskript von Umberto Ecos Welterfolg «Der Name der Rose» nach den Worten seines Cheflektors Raimund Fellinger einst für 15 000 Mark kaufen können - und lehnte ab. mehr...


Maschmeyer wird künftig als Juror in einer TV-Show zu sehen sein.

Leute Millionär Maschmeyer: Keinen genauen Überblick übers Geld

Hannover (dpa) - Unternehmer Carsten Maschmeyer (56) kennt seinen Kontostand nach eigenen Worten nicht. Er habe eine ungefähre Schätzung, wie hoch sein Vermögen sei, sagte der Ehemann der Schauspielerin Veronica Ferres in einem Interview mit einem Redaktionsnetzwerk Deutschland. mehr...


Führen eine eher unstetige Beziehung: Sissi und ihr Mann Franz Joseph.

Musik «Elisabeth» küsst den Tod - Musical in Hamburg umjubelt

Mit weit mehr als zehn Millionen Zuschauern seit der Uraufführung in Wien im Jahr 1992 gilt «Elisabeth» als erfolgreichstes deutschsprachiges Musical. Das als dunkles Drama inszenierte Stück feierte in Hamburg Premiere - vor restlos begeistertem Publikum. mehr...


Gaben ihre Trennung bekannt: das Schauspieler-Paar Peter Facinelli und Jaimie Alexander.

Film Peter Facinelli und Jaimie Alexander beenden ihre Verlobung

Los Angeles (dpa) - «Twilight»-Schauspieler Peter Facinelli (42) und seine Kollegin Jaimie Alexander (31, «The Last Stand», «Thor») haben ihre Verlobung aufgelöst. mehr...


Literatur : «Wer die Nachtigall stört»: Harper Lee ist tot

Literatur «Wer die Nachtigall stört»: Harper Lee ist tot

Mit «Wer die Nachtigall stört» gelang Harper Lee ein mit dem Pulitzerpreis gekröntes Stück Weltliteratur. Danach zog sich die Autorin zurück. Im hohen Alter sorgte noch ein umstrittenes zweites Buch für Wirbel. Jetzt ist Lee im Alter von 89 Jahren gestorben. mehr...


Ein Mann der Wirklichkeit: Franz Xaver Kroetz.

Literatur Kroetz schreibt «Tatort» - BR will ihn nicht drehen

Obwohl er Krimis eigentlich nicht ausstehen kann, hat Franz Xaver Kroetz einen «Tatort» für den Bayerischen Rundfunk geschrieben. Umsonst war die Mühe zwar nicht - aber vergeblich. mehr...


Mal dicker, mal dünner: Devid Striesow.

Leute Devid Striesow kann problemlos zu- und abnehmen

Frankfurt/Main (dpa) - Radikale Gewichtsveränderungen sind für den Schauspieler Devid Striesow («Tatort») kein Problem. Seine Tipps für das Abnehmen: «Wenig essen, viel Sport. Und viel Seilspringen.» Dies sei nicht schwer, sagte der 42-Jährige dem Hessischen Rundfunk (hr), wie der Sender am Freitag mitteilte. mehr...


8301 - 8325 von 9170 Beiträgen