Notfälle
Schauspieler Philipp Brammer weiter in Bergen gesucht

Berchtesgaden (dpa) - Der aus der «Lindenstraße» bekannte Schauspieler Philipp Brammer wird weiter in den Berchtesgadener Alpen vermisst. Die Suche nach dem 44-Jährigen aus München gestaltet sich wegen des schlechten Wetters in den Bergen schwierig, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte.

Donnerstag, 31.07.2014, 12:00 Uhr aktualisiert: 31.07.2014, 12:07 Uhr

Ein Hubschrauber habe am Mittwoch bei Nebel abdrehen müssen. Bergwachtmitglieder und alpinerfahrene Polizisten setzten den Einsatz am Donnerstag fort.

Brammer war am Montag allein zu einer anspruchsvollen Tour auf den fast 2000 Meter hohen Edelweißlahner aufgebrochen. Als er abends nicht wie vereinbart zurückkehrte, meldete seine Frau ihn als vermisst. Sein Auto wurde auf einem Parkplatz nahe dem Berg gefunden. Nach Polizeiangaben gibt es keinen Hinweis auf ein Verbrechen.

Dem Fernsehpublikum ist der 44-Jährige aus der Rolle des Jan Günzel in der ARD-Serie « Lindenstraße » bekannt. Außerdem hat Brammer bereits viele Synchronrollen übernommen, unter anderem sprach er als Kind den Nils in der Zeichentrickserie «Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen».

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2645077?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198346%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker