Leute
Mila Kunis spricht mit ihrer kleinen Tochter Russisch

Los Angeles (dpa) - Die Schauspielerin Mila Kunis (31) will sich nach eigenen Angaben voll und ganz auf ihre kleine Tochter Wyatt Isabelle konzentrieren.

Freitag, 06.02.2015, 09:01 Uhr aktualisiert: 06.02.2015, 09:10 Uhr

«Ich bin stolz, eine nicht berufstätige Mutter zu sein. Ich habe gar kein Bedürfnis, vor der Kamera zu stehen», schrieb sie in einem Chat mit Fans auf der Plattform « Reddit .com».

«Sie ist der anspruchsvollste Job, den ich je hatte», meinte Kunis über das Mädchen. Die ukrainisch-amerikanische Schauspielerin («Black Swan») spricht mit ihrer im Herbst geborenen Tochter demnach «die ganze Zeit Russisch. Meine Eltern auch. Und Ashton nimmt Russisch-Unterricht», erklärte Kunis über den Vater von Wyatt Isabelle, «Two And A Half Man»-Star Ashton Kutcher (36).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3051772?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198346%2F
Arabi: „Haben uns nichts ergaunert“
Samir Arabi traut den Arminen in Wolfsburg einen Erfolg zu. Foto: Starke
Nachrichten-Ticker