Leute
US-Model Brinkley bei Karibik-Urlaub verletzt

New York (dpa) - Beim Versuch einen Vogel zu retten hat sich das frühere US-Model Christie Brinkley (61) schwere Gesichtsverletzungen zugezogen.

Mittwoch, 08.04.2015, 08:01 Uhr aktualisiert: 08.04.2015, 08:10 Uhr

Brinkley musste daraufhin ihren Urlaub auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik unterbrechen und wurde per Boot und Flugzeug in ein Krankenhaus nach Miami gebracht, wie sie in der Nacht zum Dienstag per  Instagram mitteilte. Brinkley veröffentlichte zudem mehrere Fotos, die sie mit einem blauen Auge und einer genähten Wunde unter der Augenbraue zeigen.

Wie genau sich der Unfall mit dem Vogel zutrug, teilte Brinkley nicht mit. Inzwischen sei sie aber bereits wieder zurück in der Karibik. Brinkley, die vier Mal - unter anderem mit Billy Joel - verheiratet war und drei Kinder hat, war vor allem in den 70er und 80er Jahren als Model erfolgreich und arbeitet auch als Schauspielerin und Designerin.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3180900?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198346%2F
Anklage fordert zehn Jahre Haft
Seit Dezember müssen sich Ismet A. (32, vorne) und sein Bruder Ferhan (34) vor der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts Bielefeld verantworten. Die Staatsanwaltschaft will sie für zehn beziehungsweise neuneinhalb Jahre hinter Gittern sehen. Foto: David Inderlied
Nachrichten-Ticker